ANZEIGE:
Event: Preisgelder nun veröffentlicht11.03.2015, 14:00

DreamHack mit 280.000 USD für 2015

Die weltgrößte LAN-Party, die DreamHack, hatte bereits Ende Dezember letzten Jahres die Termine für die DreamHack-Reihe im neuen Jahr bekannt gegeben und ebenso veröffentlicht, dass CS:GO auf jedem Event als Haupttitel vertreten sein wird. Gestern konnten nun die Preisgelder für die sieben Events bekannt gegeben werden, so spielen die Teams insgesamt um 280.000 USD Preisgeld (umgerechnet ca. 257.935 EUR).




Die Daten der DH Open 2015

Freuen darf man sich, denn im Gegensatz zu StarCraft II, ist Counter-Strike: Global Offensive auf jedem der sieben Events vertreten. Ebenso gibt es bei jedem Event 40.000 USD Preisgeld für die teilnehmenden Teams, welches in Zusammenarbeit mit Razer, EIZO sowie HyperX gestellt wird.

DreamHack Open 2015 Stops:
  • fr DreamHack France 2015 (9.-10. Mai 2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier) & SC2

  • se DreamHack Summer 2015 (15.-16. Juni 2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier)

  • es DreamHack Valencia 2015 (17.-18. Juli 2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 16 Teams inkl. BYOC-Turnier) & SC2

  • se DreamHack Stockholm 2015 (25.-26. September 2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams) & SC2

  • uk DreamHack London 2015 (noch kein Termin bekannt)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier)

  • ro DreamHack Cluj Napoca 2015 (31.10.-01.11.2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier)

  • se DreamHack Winter 2015 (26.-28. November 2015)
    - CS:GO (40.000 USD - 8 Teams)

Statement von Tomas Lyckedal (DreamHack Business Development Director):

2015 will be the biggest year yet for DreamHack Open. Not only are we adding Counter-Strike, but we’re also visiting two new countries with huge eSports fan bases. We see StarCraft II and Counter-Strike as the two eSports titles which have stood the test of time, and putting them together in DreamHack Open makes perfect sense.


Bis auf das CS:GO-Turnier auf der DreamHack Stockholm und der DreamHack Winter, wird es im Vorfeld jeweils BYOC-Turnier geben, in denen sich die Teams qualifizieren können. Hinzu kommen noch vier Teams, welche zuvor eine direkte Einladung erhalten. Ausgespielt werden die Turniere dann mit einer Gruppenphase und einem Single-Elimination-Playoff-Bracket im Best-of-Three-Modus.


Geschrieben von MiPu

Quelle: .dreamhack.se

Ähnliche News

Kommentare


#1
ShadeShifter schrieb am 11.03.2015, 14:11 CET:
Ist die DHW dann kein Major mehr?
#2
Annboi schrieb am 11.03.2015, 14:13 CET:
ShadeShifter schrieb:
Ist die DHW dann kein Major mehr?


doch das ist das geld was die dreamhack zahlt, die beträge von valve kommen ja noch dazu :)

dieses jahr werden ja 6 oder 7 majors stattfinden
#3
MiNRL schrieb am 11.03.2015, 14:21 CET:
99Damage schrieb:
Bis auf das CS:GO-Turnier auf der DreamHack Stockholm und der DreamHack Winter, wird es im Vorfeld jeweils BYOC-Turnier geben


99Damage schrieb:
se DreamHack Winter 2015 (26.-28. November 2015)
- CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier)


na gibt es jetzt zur DHW ein BYOC oder nicht? ^^
#4
MiPu schrieb am 11.03.2015, 14:37 CET:
MiNRL schrieb:
99Damage schrieb:
Bis auf das CS:GO-Turnier auf der DreamHack Stockholm und der DreamHack Winter, wird es im Vorfeld jeweils BYOC-Turnier geben

99Damage schrieb:
se DreamHack Winter 2015 (26.-28. November 2015)
- CS:GO (40.000 USD - 8 Teams inkl. BYOC-Turnier)

na gibt es jetzt zur DHW ein BYOC oder nicht? ^^


Nope, sry :D Ist fixed
#5
duX mm Legende schrieb am 11.03.2015, 15:21 CET:
Annboi schrieb:
ShadeShifter schrieb:
Ist die DHW dann kein Major mehr?

doch das ist das geld was die dreamhack zahlt, die beträge von valve kommen ja noch dazu :)
dieses jahr werden ja 6 oder 7 majors stattfinden


em? nein?
#6
Napapijri_T schrieb am 11.03.2015, 15:57 CET:
wieso sollten aufeinmal 6 7 majors stattfinden? quelle?
#7
SpunKie schrieb am 11.03.2015, 17:13 CET:
Die sollen einfach einmal im Jahr ein "International CS:GO" machen wo es um 1 Mille USD geht, und dann halt noch zwei Majors die von den ESL gehostet werden, machen und nicht der DreamHack eine Major überlassen. Ich kann die DreamHack einfach nicht leiden.. Unorganisiert, Verzögerungen bis zum geht nicht mehr und Admins auf dem Event die kein English können.
#8
Deivil schrieb am 11.03.2015, 17:25 CET:
SpunKie schrieb:
Die sollen einfach einmal im Jahr ein "International CS:GO" machen wo es um 1 Mille USD geht, und dann halt noch zwei Majors die von den ESL gehostet werden, machen und nicht der DreamHack eine Major überlassen. Ich kann die DreamHack einfach nicht leiden.. Unorganisiert, Verzögerungen bis zum geht nicht mehr und Admins auf dem Event die kein English können.


Sei doch froh, das es so viele internationale Events gibt. Bei lol z.b find ich es furchtbar, das eigentlich nur jede region für sich spielt außer 1-2x im jahr sowas wie esl cologne oder so und worlds.
da finde ich es mit mehreren turnieren übers jahr verteilt deutlich geiler!
#9
Moritz31100 schrieb am 11.03.2015, 17:54 CET:
Annboi schrieb:
ShadeShifter schrieb:
Ist die DHW dann kein Major mehr?

doch das ist das geld was die dreamhack zahlt, die beträge von valve kommen ja noch dazu :)
dieses jahr werden ja 6 oder 7 majors stattfinden


sticker gibts dann aber nicht zu jedem event?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz