ANZEIGE:
99Damage: Nutzt eure Chance und unterstützte unser Team28.03.2015, 12:30

99Damage sucht neuen Staff für das Team

Vor mehr als zweieinhalb Jahren wurde das Projekt 99Damage als Szeneseite für Counter-Strike: Global Offensive gegründet mit dem Ziel die Anlaufstelle für CS:GO in Deutschland zu werden. Mittlerweile können wir stolz darauf sein, das Ziel erreicht zu haben, aber für uns kein Grund nicht weiter an uns, der Seite und unseren Zielen zu arbeiten. Damit wir auch in Zukunft weiterhin die Nummer 1 in Deutschland bleiben können, suchen wir wieder Verstärkung im 99Damage-Staff.





Ein wichtiger Bereich bei 99Damage ist die Redaktion. Jede Szeneseite lebt von Neuigkeiten, welche in schriftlicher Form verarbeitet werden müssen. Nach einer Testnews und einer anschließenden Einweisung erhaltet ihr von uns Themen, über welche ihr eine News oder einen Artikel verfasst. Eigenständige Recherche, Zeitmanagement und Teamarbeit zählen hier zu den wichtigen Faktoren.

Deine Aufgaben in der Redaktion:
  • News und Artikel verfassen und formatieren
  • News und Artikel gegenlesen
  • Interviews führen
  • Content recherchieren
  • Headlines verwalten
  • Pflege von Updatenews bei größeren Events
  • Ggf. Einsatz bei Offline-Events
  • ... und vieles mehr.
» Interesse? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an MiPu.


Neben der Redaktion wird auch unsere Coverage Tag für Tag von der Community genutzt. Hier finden sich alle Matches wieder, welche in unserem Liveticker Runde für Runde getickert werden sowie die Coverages zu den Events, welche mit allen möglichen Informationen gefüllt werden. Weiterhin zählen dazu auch die Team- und Spielerprofile, die kompletten Statistiken sowie die Verwaltung der Livestreams, welche ihr auf unserer Website einsehen könnt.

Deine Aufgaben in der Coverage:
  • Aktualisierung der Scores bei Livematches
  • Überprüfung von Startzeit und Datum der Matches
  • Pflege der gespielten Maps der Matches
  • Anpassung der Lineups in den Spielen
  • Verknüpfung der Livestreams zu den Spielen
  • Eintragung von Spielen die nachträglich für unsere Statistikdatenbank gepflegt werden
» Interesse? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an Kami19o4.


Wichtig für eine Szeneseite sind ebenfalls Moderatoren, welche sich um die Netiquette auf der Webseite, im Forum sowie auf unseren Chats der Streamingplattformen kümmern. Immer dann, wenn ein Match live geht und von uns übertragen wird, seid ihr als Moderator mit dabei und entfernt unerwünschte Kommentare im Stream-Chat, ermahnt oder sperrt Nutzer auf der Webseite oder im Forum, welche gegen die übliche Netiquette und unsere aufgestellten Regeln verstoßen.

Deine Aufgaben als Moderator:
  • Kommentare unter News, Artikeln und Interviews bearbeiten
  • Themen im Forum moderieren/schließen/löschen
  • Den Stream-Chat moderieren
  • User verwarnen/bannen
» Interesse? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an Smatify.


Auch Moviemaker finden bei uns ein neues Zuhause. Material sollte aufgrund der vielen Matches zu Genüge vorhanden sein, sodass Clips von Spielern, Teams, Turnieren, Ligen oder Events hergestellt werden können. Solltet ihr schon Erfahrungen im Editieren von Videos gesammelt haben, seid ihr bei uns herzlich willkommen.

Deine Aufgaben als Moviemaker:
  • Nach Movieszenen suchen
  • Videos erstellen für:
    • Top-Plays
    • Guides
    • Fragclips
    • Ankündigungen
  • Einbringung eigener Ideen
  • Weiterentwicklung der Styles zu Intros & Co
  • Erstellung von Videos, die von unseren Castern im Stream gespielt werden
  • Pflege unserer Youtube-Kanäle
» Interesse? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an Vans_eG.


Als Grafiker bist du für die bildliche Gestaltung aller verschiedenen Arten in unserem Projekt verantwortlich. Dazu solltest du ein gängiges Bildbearbeitungsprogramm beherrschen und schon etwas Erfahrungen vorweisen können. Referenzen, welche du uns vorzeigen kannst, sind definitiv ein Plus in deiner Bewerbung, jedoch können wir auch Neueinsteigern eine Chance geben.

Deine Aufgaben als Grafiker:
  • Erstellung von Grafiken für das Projekt
  • Erstellung von Grafiken für:
    • News/Artikel
    • Broadcastbox
    • Teams und Spieler
    • Social-Media (Facebook/Twitter/YouTube/Twitch)
    • Infopages
  • Einbringung eigener Ideen
» Interesse? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung an MiPu.



Du möchtest gerne bei 99Damage mitwirken, aber keiner der oben aufgelisteten Bereiche sagt dir zu? Dann sende uns doch einfach eine Initiativbewerbung an job@99damage.de. Wir bieten euch die Möglichkeit in einem jungen und dynamischen Team mitzuwirken und freuen uns über eure Hilfe.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


Geschrieben von Knochen

Kommentare


#1
xeniC schrieb am 28.03.2015, 12:40 CET:
Was soll den in der Bewerbung drin stehen? Ich könnt jetzt auch fleißig Hallo texten ;-)...
Zeit aufkommen? Immerhin ist es ja ehrenamtlich...
#2
aufd1 schrieb am 28.03.2015, 12:43 CET:
Den "Uncle Knochen" feier ich schon ziemlich xD
#3
Smatify schrieb am 28.03.2015, 12:51 CET:
xeniC schrieb:
Was soll den in der Bewerbung drin stehen? Ich könnt jetzt auch fleißig Hallo texten ;-)...
Zeit aufkommen? Immerhin ist es ja ehrenamtlich...

Zitat aus einer alten News:
http://csgo.99damage.de/de/news/21015-99damage-sucht-unterstuetzung-aus-der-community schrieb:
In deine Bewerbung solltest du deine persönlichen Daten mit aufnehmen, genauso wie dein Alter, seit wann du im eSport-Bereich unterwegs bist, Erfahrungen, die du vielleicht bisher in einer Position in einem Clan, Redaktion, Liga oder anderen Organisationen gesammelt hast sowie Dinge, die du uns sonst noch mitteilen möchtest.
#4
X-Ray schrieb am 28.03.2015, 12:53 CET:
xeniC schrieb:
Was soll den in der Bewerbung drin stehen?


Etwas über euch als Person, eure Erfahrung mit eSport und eventuelle Vorerfahrungen/Referenzen, wenn ihr euch als Redakteur, Grafiker oder Moviemaker bewerben wollt.

xeniC schrieb:
Zeit aufkommen? Immerhin ist es ja ehrenamtlich...


Auch ehrenamtliche Arbeit ist Arbeit. Das muss bei einer Bewerbung klar sein. Als Redakteur sollte man pro Tag 45min bis eine Stunde als groben Richtwert einrechnen. Natürlich gibt es Tage da ist man drüber oder drunter, aber wenn man was erreichen will, ist das in etwa die Mindestzeit - gerade am Anfang, wenn man mit den Abläufen noch nicht so vertraut ist. Als Tickerer muss man eben die Zeit und Dauer der Matches abwarten und hat keine feste Planung.
#5
unltd. schrieb am 28.03.2015, 13:05 CET:
Formlose bewerbung möglich?
#6
Knochen schrieb am 28.03.2015, 13:10 CET:
Ja. Musst keine Form wahren :)
#7
SRBRY schrieb am 28.03.2015, 13:14 CET:
Bewerbung liegt schon seit Monaten vor. Termin im teamspeak war vereinbart und dann wurde man versetzt. So dringend scheint es nicht zu sein... Trotzdem viel Erfolg! :)
#8
Lpster schrieb am 28.03.2015, 13:23 CET:
SRBRY schrieb:
Bewerbung liegt schon seit Monaten vor. Termin im teamspeak war vereinbart und dann wurde man versetzt. So dringend scheint es nicht zu sein... Trotzdem viel Erfolg! :)

bei mir auch 3 mal ts Gespräch verschoben wurden und dann schrieb man mir ( per steam ) es hätten sich andere leute gefunden :(
#9
MiPu schrieb am 28.03.2015, 13:34 CET:
Auch wir hatten in den letzten Monaten Änderungen im Personal, was die Bereichsleitung anbetrifft. Was in der Vergangenheit war, können wir nun nicht mehr ändern. Wenn ihr aber wirklich noch Interesse haben solltet, dann meldet euch doch jetzt einfach nochmal und schaut, ob was draus wird. ;)
#10
p1vo schrieb am 28.03.2015, 13:52 CET:
auch ich wollte wieder unterstützen und "kreativere" texte schreiben, ohne dieses "man sollte 1h da sein am tag" sondern eher wöchentlich oder monatlich... ich mein es ist ehrenamtlich. hab auch leider nicht so das richtige interesse entdecken können. naja, mehr zeit zum zocken :d viel erfolg an alle
#11
ShadeShifter schrieb am 28.03.2015, 14:08 CET:
Gibt es eine Bewerbungspflicht? Finde das ganze ziemlich interessant, hätte dafür aber erst ab Mitte Juni, nach den Abiturprüfungen mit allem drum und dran, Zeit.
#12
Kami19o4 schrieb am 28.03.2015, 14:30 CET:
ShadeShifter schrieb:
Gibt es eine Bewerbungspflicht? Finde das ganze ziemlich interessant, hätte dafür aber erst ab Mitte Juni, nach den Abiturprüfungen mit allem drum und dran, Zeit.

Was genau meinst du mit Bewerbungspflicht? Oder meinst du Bewerbungsfrist? Würde in Zusammenhang mit dem restlichen Kommentar eher passen ^^

Wenn letzteres gemeint ist: Nein, du kannst dich jederzeit bei uns bewerben, nicht nur wenn wir eine News schalten :)
#13
MiPu schrieb am 28.03.2015, 15:26 CET:
Nochmal als Nachtrag:

Wer eine Initiativbewerbung an jobS@99damage.de abgeschickt hat, der wird gebeten, diese noch einmal an job@99damage.de zu schicken. Die E-Mail-Adresse mit dem "S" nach Job ist leider falsch, wofür wir uns entschuldigen möchten. Sollte die E-Mail bereits raus gegangen sein, einfach nochmal an job@99damage.de schicken, danke! :)
#14
GodD schrieb am 28.03.2015, 16:14 CET:
MiPu schrieb:
Nochmal als Nachtrag:
Wer eine Initiativbewerbung an jobS@99damage.de abgeschickt hat, der wird gebeten, diese noch einmal an job@99damage.de zu schicken. Die E-Mail-Adresse mit dem "S" nach Job ist leider falsch, wofür wir uns entschuldigen möchten. Sollte die E-Mail bereits raus gegangen sein, einfach nochmal an job@99damage.de schicken, danke! :)


done :)
#15
ShadeShifter schrieb am 28.03.2015, 17:15 CET:
Kami19o4 schrieb:
ShadeShifter schrieb:
Gibt es eine Bewerbungspflicht? Finde das ganze ziemlich interessant, hätte dafür aber erst ab Mitte Juni, nach den Abiturprüfungen mit allem drum und dran, Zeit.

Was genau meinst du mit Bewerbungspflicht? Oder meinst du Bewerbungsfrist? Würde in Zusammenhang mit dem restlichen Kommentar eher passen ^^
Wenn letzteres gemeint ist: Nein, du kannst dich jederzeit bei uns bewerben, nicht nur wenn wir eine News schalten :)


ja es sollte Frist heißen ^^ Alles klar, vielleicht überleg ich es mir bis dahin dann :)
#16
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 28.03.2015, 19:10 CET:
aufd1 schrieb:
Den "Uncle Knochen" feier ich schon ziemlich xD


+1
#17
soty schrieb am 29.03.2015, 11:27 CEST:
Also ich lese nur "deine aufgaben..." seriöserweise sollte aber auch mal irgendwo stehn "das erwartet dich bei uns" oder "das bieten wir dir".

Das is wie n cembergesuche im clanbereich, bei dem nur steht, was die leute können und haben sollen, aber nich was sie geboten bekommen, das wirkt höchst arrogant.
#18
Kreuzbandriss schrieb am 29.03.2015, 12:10 CEST:
Was bekommt man bei ehrenamtlicher Arbeit? Richtig nichts außer das was allen bekannt ist. Weniger jammern mehr machen sollte mal deine Divise sein.
#19
HolzkopfFreddy schrieb am 29.03.2015, 15:19 CEST:
Bekommt man auf jede Bewerbung eine Antwort oder nur wenn man genommen wird bzw ein "Vorstellungsgespräch" angeboten bekommt
#20
imi schrieb am 30.03.2015, 13:15 CEST:
Ich würde mich ja gerne einbringen. Allerdings verstehe ich das Ganze nicht so. Wenn ich mir das hier süß beschrieben "Projekt" jetzt mal anschaue, dann sehe ich, dass das eine Marke der Freaks 4U Gaming GmbH ist. Diese erwirtschaftet mit dieser und anderen Marken Geld (zwischen 1 und 5 Mio in 2013 gesamt Freaks 4U mit allen "Projekten"), will aber keinen (bis auf ein paar) dafür bezahlen. Klingt nicht so ganz fair finde ich. Gute Texte schreiben, Grafiken erstellen und ähnliches ist auch Arbeit. Die ich wie auch andere gerne ehrenamtlich machen würden. Aber dann auch bitte für ein gemeinnütziges Unternehmen / Verein. Und nicht um einem Michael Haenisch sein Vermögen aufzubauen.
Liebes 99 Damage Team. So geht das nicht. Es geht nicht Leute ehrenamtlich für etwas anzustellen mit dem Geld verdient wird und Leute davon finanziell profitieren.
Setzen 6.
Viele Grüße

editiert von imi am 30.03.2015, 13:22 CEST
#21
X-Ray schrieb am 30.03.2015, 14:21 CEST:
soty schrieb:
Also ich lese nur "deine aufgaben..." seriöserweise sollte aber auch mal irgendwo stehn "das erwartet dich bei uns" oder "das bieten wir dir".
Das is wie n cembergesuche im clanbereich, bei dem nur steht, was die leute können und haben sollen, aber nich was sie geboten bekommen, das wirkt höchst arrogant.

imi schrieb:
Ich würde mich ja gerne einbringen. Allerdings verstehe ich das Ganze nicht so. Wenn ich mir das hier süß beschrieben "Projekt" jetzt mal anschaue, dann sehe ich, dass das eine Marke der Freaks 4U Gaming GmbH ist. Diese erwirtschaftet mit dieser und anderen Marken Geld (zwischen 1 und 5 Mio in 2013 gesamt Freaks 4U mit allen "Projekten"), will aber keinen (bis auf ein paar) dafür bezahlen. Klingt nicht so ganz fair finde ich. Gute Texte schreiben, Grafiken erstellen und ähnliches ist auch Arbeit. Die ich wie auch andere gerne ehrenamtlich machen würden. Aber dann auch bitte für ein gemeinnütziges Unternehmen / Verein. Und nicht um einem Michael Haenisch sein Vermögen aufzubauen.
Liebes 99 Damage Team. So geht das nicht. Es geht nicht Leute ehrenamtlich für etwas anzustellen mit dem Geld verdient wird und Leute davon finanziell profitieren.
Setzen 6.
Viele Grüße

Was ihr geboten bekommt? Ich war auf Kosten von F4U drei Mal in Schweden, habe auf der größten LAN der Welt Erfahrungen gemacht, die ich sonst nie gemacht hätte und kann mit quasi allem, was ich bei 99Damage gemacht habe, meine persönliche Bewerbungsmappe aufpolieren - auf Anfrage habe ich von Knochen auch ein Arbeitszeugnis bekommen um es einer Bewerbung beizufügen. Abgesehen davon hat man neben der Arbeit immer mal wieder Zeit zu zocken und Spaß zu haben. Sei versichert, dass der Dank nicht zu kurz kommt. Wenn ich selbst keinen Spaß und keinen Profit, welcher Art auch immer, aus meiner Arbeit hier ziehen würde, wäre ich ganz bestimmt auch nicht mehr hier ;)
#22
imi schrieb am 30.03.2015, 18:34 CEST:
Dann passt das doch für dich X-ray und ist für dich ja auch eine passende Art der Entlohnung. Dann kann man aber zum Beispiel schreiben: individuelle Aufwandenzschädigung je nach Aufgabenbereich sowie Qualifikation.
#23
pAss1 schrieb am 12.04.2015, 17:42 CEST:
Bewerbt euch, kannst nur empfehlen :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz