ANZEIGE:
Event: mousesports bleibt im Winner-Bracket18.04.2015, 16:00

Zweiter Tag der ESEA LAN Finals

Heute startet der zweite Tag der ESEA Season 18 Finals. Auch die berliner Mäuse sind noch gut dabei. Nachdem sie gestern im Viertelfinale der Offline-Finals in Dallas Cloud9 mit 2:0 besiegten, wartet heute mit Virtus.pro, die gestern gegen Nihilum Gaming ebenfalls mit 2:0 durchsetzten, eine nicht weniger schwere Aufgabe. Der Gewinner dieses Matches steht im Winner-Bracket-Finale und muss sich dort gegen Titan eSports behaupten, die gestern sehr stark mit 2:0 über fnatic hinweggefegt sind.



Loading...
Während gestern alle US-Amerikaner verloren haben, bekommen eben diese heute noch die Chance sich über das Lower-Bracket ins Finale zurück zu kämpfen. In den rein amerikanischen Duellen treten heute die Jungs Luminosity Gaming gegen Counter Logic Gaming und das neue Team von Nihilum Gaming gegen die gestrigen Kontrahenten von mousesports Cloud9 an. Während Luminosity Gaming gegen Titan eSports mit 2:0 unterlag, konnte auch CLG gegen fnatic keine Map für sich entscheiden. Außerdem haben wir für heute noch die beiden Spiele der Runde 2 des Lower-Brackets für euch im Programm, bevor es dann morgen auf die Zielgerade geht.

Zeitplan ESEA Season 18 Finals - Tag 2:
17:00 Uhr - us Luminosity Gaming vs. us Counter Logic Gaming
19:00 Uhr - us Nihilum Gaming vs. us Cloud9
21:00 Uhr - pl Virtus.pro vs. de mousesports
23:00 Uhr - Lower-Bracket Halbfinale #1
01:00 Uhr - Lower-Bracket Halbfinale #2
03:00 Uhr - fr Titan eSports vs. pl Virtus.pro / de mousesports

Preisgeldverteilung ESEA Season 18 Finals:
PlatzPreisgeld
1.64.500 EUR
2.23.040 EUR
3.14.285 EUR
4.9.215 EUR
5. - 6.6.450 EUR
5. - 6.6.450 EUR
7. - 8.4.605 EUR
7. - 8.4.605 EUR

Alle weiteren Informationen zur ESEA Season 18 Finals findet ihr wie gewohnt in unserer Coverage.


Verfolgt ihr ESEA Season 18 Invite?



Geschrieben von

Ähnliche News

Kommentare


#1
Affenkrieger schrieb am 18.04.2015, 16:05 CEST:
Mouz hat echt zu gelegt hat mir sehr gut gefallen
#2
Das1N schrieb am 18.04.2015, 16:17 CEST:
Ich bin mal gespannt, wie sie sich heute gegen Virtus.pro schlagen.
#3
Fruehlingsrolle schrieb am 18.04.2015, 17:04 CEST:
Das1N schrieb:
Ich bin mal gespannt, wie sie sich heute gegen Virtus.pro schlagen.


Nicht wie sie sich gegen VP schlagen sondern wie sie VP schlagen :D
#4
JKZ. schrieb am 18.04.2015, 17:23 CEST:
Fruehlingsrolle schrieb:
Das1N schrieb:
Ich bin mal gespannt, wie sie sich heute gegen Virtus.pro schlagen.

Nicht wie sie sich gegen VP schlagen sondern wie sie VP schlagen :D

das könnte sogar durchaus machbar sein, weil Virtus.pro momentan nicht in Form ist und mousesports sich Gestern Gut geschlagen hat gegen cloud9.
#5
gnaaaa. schrieb am 18.04.2015, 18:01 CEST:
heute die erste map für na :DD
#6
MCBuddhismus schrieb am 18.04.2015, 18:26 CEST:
Man hat die Unterschiede im Spielstil zwischen Mouz und Penta gesehen.

T-Seite viel strukturierter. Viel auf Zeit gespielt. Viele Gos auf die letzten 20-30 sek wie ist der int. Standard meistens ist wenns um viel geht.

CT-Seite. Viele Aktionen bei nen erfolgreichen Pick sofort wieder zurückgefallen um den Gegnern nicht eine Refragsituation zu geben. Schön Passiv gespielt. C9 auch mal mehr Midcontrol gegeben die das nicht ausnutzen konnten. Trotzdem wars eng aber C9 ist wohl auch das stärkste NA Team zurzeit.

Muss sagen sauber hat sich gelohnt so lange aufzubleiben um das Spiel zu schauen.

Fazit ist dass Penta genau so eine Autorität und CallStruktur wie Gob fehlt. Nur mit offensiven Aktionen wirds auch nicht auf die Dauer.
#7
Enderlin schrieb am 18.04.2015, 18:43 CEST:
MCBuddhismus schrieb:
Man hat die Unterschiede im Spielstil zwischen Mouz und Penta gesehen.
T-Seite viel strukturierter. Viel auf Zeit gespielt. Viele Gos auf die letzten 20-30 sek wie ist der int. Standard meistens ist wenns um viel geht.
CT-Seite. Viele Aktionen bei nen erfolgreichen Pick sofort wieder zurückgefallen um den Gegnern nicht eine Refragsituation zu geben. Schön Passiv gespielt. C9 auch mal mehr Midcontrol gegeben die das nicht ausnutzen konnten. Trotzdem wars eng aber C9 ist wohl auch das stärkste NA Team zurzeit.
Muss sagen sauber hat sich gelohnt so lange aufzubleiben um das Spiel zu schauen.
Fazit ist dass Penta genau so eine Autorität und CallStruktur wie Gob fehlt. Nur mit offensiven Aktionen wirds auch nicht auf die Dauer.


Stimme dir größtenteils zu und bin ebenfalls sehr begeistert von gobs Arbeit.
Allerdings gibt es verschiedene Spielstile und wenn man nV/fnatic/NIP/VP in ihren besten Zeiten gesehen hat, war das schon extrem aggressives, offensives CS.
Man sollte Penta nicht verübeln, dass dies ihr Spielstil ist. Allerdings fehlt Penta noch die Ballance und ich hoffe, dass sie diese noch finden.
#8
m3ssi schrieb am 18.04.2015, 19:06 CEST:
Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal von mir gebe, aber bitte:

Heilige Scheiße, was spielt mouz für ein geiles cs? Oo
#9
DonVitus schrieb am 18.04.2015, 23:09 CEST:
Und ich hab beide Spiele verpasst? :(
#10
m3ssi schrieb am 19.04.2015, 02:26 CEST:
uuund die amis holen nicht eine einzige Map gegen EU.. holy moly :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz