ANZEIGE:
Szene: Die schwedischen Übermächte vorgestellt07.05.2015, 20:30

Ein Blick auf die Vollzeit-Teams: NiP und fnatic

Innerhalb der nächsten vier Tage möchten wir euch die Teams in Counter-Strike: Global Offensive vorstellen, welche als Vollzeit-Spieler agieren. Dies sind zurzeit insgesamt acht Teams und starten werden wir heute mit den beiden schwedischen Top-Teams der Ninjas in Pyjamas sowie fnatic. Hier werden wir nicht nur die Teams und Erfolge belichten, sondern auch etwas auf die Organisation schauen.




Ninjas in Pyjamas ist eine schwedische Organisation, welche im Jahr 1999 von Tommy 'Potti' Ingemarsson und Emil 'HeatoN' Christensen gegründet wurde. Nach dem CPL World Championship Event im Jahre 2001 wurde das dortige Counter-Strike 1.6-Team als bestes Team weltweit betitelt, nur knapp ein Jahr danach löste sich das Team jedoch auf und einige dieser Spieler wechselten zu SK Gaming. Nach kleineren Versuchen, den schwedischen Clan wieder zu eröffnen, wurde im Jahr 2012 das große Comeback gestartet, welches noch bis heute anhält. Mit der Veröffentlichung von Counter-Strike: Global Offensive stellten die Ninjas in Pyjamas das weltbeste CS:GO-Team, welche bis zum Start der Major-Events die Szene dominierten.

Die Ninjas in Pyjamas, vertreten durch Gamers Paradise Holding, welche den Clan im Jahr 2005 gekauft haben, beherbergten neben dem Counter-Strike-Team ebenso ein League of Legends-Team, welches in der LCS (League Championship Series) aktiv war, und seit 2015 auch ein internationales DotA2-Team.

XiztGeT_RiGhTf0restfribergallu
Richard
Landström
Christopher
Alesund
Patrik
Lindberg
Adam
Friberg
Aleksi
Jalli
se Schwedense Schwedense Schwedense Schwedenfi Finnland
Shot-CallerPlayerPlayerPlayerPlayer
24 Jahre24 Jahre27 Jahre23 Jahre22 Jahre

Das Teams, welches es zu Anfangszeiten von Counter-Strike: Global Offensive zu schlagen gilt, hieß unumstritten Ninjas in Pyjamas. Die Schweden, die schon sehr früh auf CS:GO umgestiegen waren, ließen der Konkurrenz keine Chance und konnten direkt zu Anfangszeiten Rekorde aufstellen, die wohl nie mehr erreicht werden. Mit einer Statistik von 87-0 Maps war es dann das ehemalige Virtus.pro-Lineup rund um Mihai 'Dosia' Stolyarov, das die Überflieger in die Knie zwang und ihnen im April 2013 die erste Map auf einem Offline-Turnier abnehmen konnte. Online war es übrigens n!faculty, das als erstes Team die Superstars besiegt hatte.

Der Erfolg sollte jedoch noch länger andauern und so konnte sich NiP für jedes Finale eines Major-Events qualifizieren, auch wenn man nur eines davon gewinnen konnte. Die erste Krise suchte das Team schlussendlich im Herbst 2014 heim, als man in diversen Online-Ligen schwache Leistungen zeigte und auch Offline nicht mehr überzeugen konnte. Kurz darauf vermeldete Robin 'Fifflaren' Johansson, dass er sich aus dem Lineup zurückziehen wird und nicht weiter aktiv zur Maus greift. Mit Mikail 'Maikelele' Bill hatte man jedoch schnell einen Stand-In gefunden, der auch bei dem nächsten Major-Event im Roster stehen sollte. Diese Zusammenarbeit hielt allerdings nicht lang, sodass schon Anfang 2015 wieder ein Wechsel vollzogen wurde.

Nachdem Marcus 'Delpan' Larsson als Stand-In nicht überzeugen konnte, sicherte man sich die Dienste von Aleksi 'allu' Jalli, der in der Vergangenheit auch schon für mousesports aktiv war. Der finnische Akteur brauchte mit seinem Charakter frischen Wind in das Team und so kam der Erfolg auch wieder zurück, den man zu damaligen Zeiten gewohnt war. Das erste Major-Event im Jahr 2015 wurde erneut mit einer Finalteilnahme abgeschlossen und so darf man gespannt sein, wie sich das Lineup im Laufe des Jahres noch entwickeln wird.

Letzte Erfolge
Platz / Turnier
1. Platz - ASUS ROG Winter 2015
2. Platz - MLG X Games Aspen
2. Platz - SLTV StarSeries XII Finals
2. Platz - ESL One Katowice 2015 *Major*
2. Platz - Gfinity Spring Major 2015 #1
Preisgeld
9.870 EUR
10.585 EUR
8.265 EUR
46.400 EUR
13.950 EUR


Die eSport-Organisation von fnatic wurde im Jahre 2004 in Australien von Samuel 'zr0' Mathews gegründet, mittlerweile befindet sich die Verwaltung in Southampton, Großbritannien, weshalb die Organisation britisch ist. Erste Bekanntheit erhielt die Organisation durch ihren Painkill-Spieler, welcher jedoch seine Karriere im Jahr 2006 beendete. Seit demher wurde die Counter-Strike-Abteilung zum Leistungsträger und Aushängeschild des Clans, welche noch bis heute anhält. Ebenso wie NiP war fnatic ein Mitglied der G7-Teams, ein Zusammenschluss von erfolgreichen Organisationen, welche den eSport weiter nach vorne treiben sollten. Neben dem Counter-Strike-Team beherbergt fnatic ebens ein League of Legends-Team, welches unter anderem in der LCS spielt, und ist auch in Battlefield und Dota2 erfolgreich. Seit 2007 gibt es ebenso die Fnatic Academy, welche Teams in unbekannteren Titeln die Möglichkeit geben soll, sich in einem professionellen Umfeld zu entwickeln.

Leistungsträger des Counter-Strike 1.6-Teams waren unter anderem Patrik 'cArn' Sättermon, welcher nun Chief Operation Officer ist, Patrik 'f0rest' Lindberg, Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund oder auch Richard 'Xizt' Landström.

pronaxflushajwolofmKRiMZ
Markus
Wallsten
Robin
Rönnquist
Jesper
Wecksell
Olof
Kajbjer
Freddy
Johansson
se Schwedense Schwedense Schwedense Schwedense Schweden
Shot-CallerPlayerPlayerPlayerPlayer
23 Jahre21 Jahre20 Jahre25 Jahre21 Jahre

Mit fnatic hat es ein zweites schwedisches Team geschafft, sich im Laufe der letzten Jahre an die absolute Weltspitze zu spielen. Die Jungs rund um AWP-Spieler Jesper 'jw' Wecksell wechselten im August 2013 von Epsilon eSports zu der großen Organisation, die man schon aus vielen anderen eSport-Titeln gekannt hatte. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte fnatic jedoch kein internationales Top-Team im Bereich CS:GO in den eigenen Reihen, was sich jedoch bald ändern sollte.

Mit der Verpflichtung von Markus 'pronax' Wallsten kurz vor der DreamHack Winter 2013 war es umso verwunderlicher, dass genau dieses Team den Titel bei dem ersten Major-Event in CS:GO gewinnen konnte. Allerdings konnte man im Anschluss keine großen Erfolge mehr feiern und dies führte schlussendlich zu zwei Wechseln im Lineup der Schweden, die zum heutigen Tage wohl niemand bereuen wird. Olof 'olofmeister' Kajbjer und Freddy 'KRiMZ' Johannson hießen Ende Juni 2014 die beiden Neuzugänge, die gleichzeitig den Erfolg mit sich brachten.

Nach einer überraschend starken ESL One Cologne 2014, wo sich die Schweden in das Finale spielen konnten, folgten Turniersiege in der FACEIT League Season 2, beim Electronic Sports World Cup 2014 und in der Fragbite Masters Season 3. Das Quintett war wieder in der Weltspitze vertreten und konnte auch schon in diesem Jahr zeigen, dass man sie bei jedem Event auf dem Zettel haben muss. Nur ein Beispiel war der Major-Sieg in Kattowitz, bei dem sich pronax und Co. mit 2:1 im Finale gegen NiP durchsetzen konnten.

Letzte Erfolge
Platz / Turnier
1. Platz: ESL One Katowice 2015 *Major*
1. Platz: IOS Pantamera
1. Platz: King of Majors
2. Platz: ESEA Season 18 Invite
2. Platz: CCS Kick-Off Season
Preisgeld
92.805 EUR
15.000 EUR
10.515 EUR
23.040 EUR
18.390 EUR


Geschrieben von MooZE

Quellen: wikipedia.org, wikipedia.org, Bildquellen NiP, Bildquellen fnatic

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
schnubbidu schrieb am 07.05.2015, 20:49 CEST:
letzter abschnitt bei fnatic. ESWC 2014 ist gemeint
#2
Dukiiii sein Vater schrieb am 07.05.2015, 20:58 CEST:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch
#3
JonathaN01 schrieb am 07.05.2015, 21:00 CEST:
Bei solchen Blicken, braucht man sich nicht wunder warum Fnatic unsympathisch rüber kommt...
#4
xyr schrieb am 07.05.2015, 21:08 CEST:
sehr guter schöner übersichtlicher informativer Artikel =)
#5
Bone1992 schrieb am 07.05.2015, 21:14 CEST:
interessant wären noch ein paar Insider gewesen wie zb Gehalt der Teams, falls das herauszufinden ist oder wie viele Leute für die Orgas arbeiten etc.
#6
zipp1 schrieb am 07.05.2015, 21:15 CEST:
Dukiiii sein Vater schrieb:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch


naja, sie haben es mal testweise probiert aber dass sie es permanent mit flusha machen hat niemand gesagt....
#7
VallDaY schrieb am 07.05.2015, 21:16 CEST:
Eine TOP Übersicht! NiP <3
#8
irgendeinRandom schrieb am 07.05.2015, 21:28 CEST:
Dukiiii sein Vater schrieb:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch


nö immer noch pronax.
die wechseln ab, hat mir JW whatsapp geschrieben.
#9
mAyo98 schrieb am 07.05.2015, 21:29 CEST:
[quote]Mit einer Statistik von 87-0 Maps war es dann das ehemalige Virtus.pro-Lineup rund um Mihai 'Dosia' Stolyarov, das die Überflieger in die Knie zwang und ihnen im April 2014 die erste Map auf einem Offline-Turnier abnehmen konnte.[/quote]

Sollte ein jahr früher gewesen sein.
#10
riverflowdareal schrieb am 07.05.2015, 21:31 CEST:
zipp1 schrieb:
Dukiiii sein Vater schrieb:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch

naja, sie haben es mal testweise probiert aber dass sie es permanent mit flusha machen hat niemand gesagt....

Kritik zum Artikel: Interessantes Thema, ich hätte mir aber noch gewünnscht, dass die alten 1.6/source Teams(Line-Ups) angezeigt und die Historie ein wenig ausführlicher beleuchtet wird. Trotzdem guter und interessanter Artikel.

editiert von Smatify am 07.05.2015, 22:54 CEST
#11
h0m35 schrieb am 07.05.2015, 21:31 CEST:
Sehr schöner Artikel, Daumen hoch!
#12
Galaxy.aka.fAim schrieb am 07.05.2015, 21:40 CEST:
JonathaN01 schrieb:
Bei solchen Blicken, braucht man sich nicht wunder warum Fnatic unsympathisch rüber kommt...


jo gucken die nip spieler genauso? wenn man nich ganz daneben is könnte man meinen sie sollten so gucken...............
#13
m3ssi schrieb am 07.05.2015, 21:41 CEST:
8 Fulltime-Teams nur? Kann ich mir mal gar nicht vorstellen.
#14
MAJORx schrieb am 07.05.2015, 21:48 CEST:
m3ssi schrieb:
8 Fulltime-Teams nur? Kann ich mir mal gar nicht vorstellen.


Dachte mir schon das nicht so viele sind, da nur so und so viele sicher immer Major erreichen und nur die Teams lohnen sich meistens für die Orgas in EU.

Das jetzige Format von CS:GO ist zwar spannender aber wenn es eine echte CS:GO VALVE Liga geben würde man denk mehr Fulltime-Teams sehen.
#15
MORIONFIRE schrieb am 07.05.2015, 21:49 CEST:
Das ist echt interessant kurze Interviews zu den jeweiligen Spielern zu machen, wenn es nicht zu aufwändig ist. :D
#16
KINGd1zzY schrieb am 07.05.2015, 21:53 CEST:
Traurig finde ich, dass vielen "HeatoN" oder "elemenT" gar keine Begriffe mehr sind ... andere Generation wahrscheinlich ^^

Ansonsten klasse Artikel. Interessant wären noch einpaar Infos zu den Bruttogehältern und Gewinnbeteiligung gewesen, aber da bewahren die Teams und Spieler sicherlich wieder mal stillschweigen ;)
#17
p1vo schrieb am 07.05.2015, 21:56 CEST:
die fnatic spieler alle noch sehr jung, krass! guter artikel mooze.
#18
GEXOOOOO schrieb am 07.05.2015, 21:58 CEST:
vo0 spielte painkillER !!
#19
irgendeinRandom schrieb am 07.05.2015, 23:24 CEST:
elemeNt bester maaaaaaa(h)nn
#20
rnd schrieb am 08.05.2015, 11:44 CEST:
KINGd1zzY schrieb:
Traurig finde ich, dass vielen "HeatoN" oder "elemenT" gar keine Begriffe mehr sind ... andere Generation wahrscheinlich ^^


Entweder wir sind wirklich eine andere Generation oder du meinst elemeNt.
#21
prive schrieb am 08.05.2015, 13:03 CEST:
zipp1 schrieb:
Dukiiii sein Vater schrieb:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch

naja, sie haben es mal testweise probiert aber dass sie es permanent mit flusha machen hat niemand gesagt....


Flusha als Ansager wär sicher von Vorteil. Der kann Positionen sicher "genauer" ansagen als 99%.
#22
KVN9R schrieb am 08.05.2015, 13:32 CEST:
made my day :D:D:D
#23
iCu94 schrieb am 08.05.2015, 14:41 CEST:
irgendeinRandom schrieb:
Dukiiii sein Vater schrieb:
flusha ist seit neustem ansager bei fnatic
grüsst euch

nö immer noch pronax.
die wechseln ab, hat mir JW whatsapp geschrieben.


Hm, komisch...DW meinte heute beim Mittagessen zu mir, dass Olof derzeit ansagt.
#24
Doenerdavid schrieb am 08.05.2015, 14:48 CEST:
F0rest der alte sack <33
#25
CrazyGun schrieb am 08.05.2015, 16:01 CEST:
Teams die meiner Meinung noch Vollzeit sind sind folgende:

-Penta
-EnVyUs
-Na'Vi
-TSM
-VP
-Titan
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz