ANZEIGE:
Szene: Auch Deutschland hat ein Vollzeit-Team12.05.2015, 16:00

Ein Blick auf die Vollzeit-Teams: TSM und mouz

In der vorerst letzten Ausgabe über die Vollzeit-Teams, wollen wir euch heute die Lineups von mousesports und Team SoloMid vorstellen. Beide Organisationen blicken auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurück, wobei man Team SoloMid eher aus dem League of Legends Bereich kennen sollte. Die Mäuse hingegen sind schon sehr früh in CS:GO eingestiegen, allerdings blieben große Erfolge bisher aus.




Team SoloMid (kurz TSM) ist eine amerikanische eSport-Organisation und wurde im Jahr 2011 in San Jose gegründet. Bekannt wurde die Organisation durch ihr League of Legends Team, welches noch bis heute aktiv im Clan spielt. Neben League of Legends gibt es ebenso einen Hearthstone-Squad sowie seit Januar 2014 ein dänisches CS:GO-Team. Aushängeschild für die Organisation war und ist das League of Legends-Team, welches zahlreiche Erfolge einfahren konnte. Mit dabei waren Teilnahmen an der DreamHack, den Intel Extreme Masters, den World Cyber Games sowie der LCS. 2014 wurde ebenfalls ein Smite-Team verpflichtet, welches jedoch nicht mehr unter der Flagge von TSM spielt.

Ende Januar folgte bei der amerikanischen Organisation dann die Eröffnung einer CS-Abteilung. TSM sicherte sich die Dienste vom ehemaligen Team Dignitas, welche am selben Tag eine gute Leistung bei den MLG X-Games Aspen ablieferten.

KarrigandevicecajunBXyp9xdupreeh
Finn
Andersen
Nicolai
Reedtz
René
Borg
Andreas
Højsleth
Peter
Rasmussen
dk Dänemarkdk Dänemarkdk Dänemarkdk Dänemarkdk Dänemark
Shot-CallerPlayerPlayerPlayerPlayer
25 Jahre19 Jahre25 Jahre19 Jahre22 Jahre

Das derzeitige Team SoloMid, welches im Vorfeld für Team Dignitas aufgelaufen war, gilt als das Vorzeige-Team in Dänemark. Oftmals fehlte nur ein kleiner Schritt, um auch auf diversen Major-Events unter die Top-4 zu kommen. Dies war zugleich die größte Schwäche der noch relativ jungen Dänen, denn in wichtigen Spielen schienen sie nicht ihr A-Game abliefern zu können.

Mit Finn 'Karrigan' Andersen verpflichtete man zum Ende des letzten Jahres einen neuen Ansager, der in die Fußstapfen von Henrik 'FeTiSh' Christensen treten sollte und diese mittlerweile auch gefüllt hat. Nach einem dritten Platz auf den MLG X Games Aspen wurde dann die Hammernachricht veröffentlicht, dass die weltbekannte Organisation Team SoloMid fortan ein CS:GO-Team beherbergen wird und die Dänen unter Vertrag nimmt. Aus diversen Quellen geht hervor, dass die Jungs rund um Karrigan um die 3.000 US-Dollar Gehalt pro Monat erhalten sollen und das komplette Preisgeld unter dem Lineup aufgeteilt wird.

Seit diesem Schritt entwickelte sich das Quintett stetig weiter, welches zuletzt die CCS Kick Off Season gewinnen konnte und Teams, wie zum Beispiel fnatic, NiP oder EnVyUs hinter sich ließ. Rund 37.000 EUR Preisgeld bedeutete dieser Erfolg und mittlerweile zählen die Dänen wieder zu den Top-5 weltweit. Ob sie ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden, zeigen die nächsten großen Turniere.

Letzte Erfolge
Platz / Turnier
1. Platz: CCS Kick-Off Season
1. Platz: 99Damage Masters #1
2. Platz: Copenhagen Games 2015
Preisgeld
36.780 EUR
4.240 EUR
6.000 EUR


Über mousesports muss man eigentlich nicht viel sagen, jedoch möchten wir euch auch hier eine kurze Zusammenfassung geben. Der deutsche eSport-Clan wurde im Jahr 2002 in Berlin gegründet und konnte vorallem in Counter-Strike 1.6 massig Erfolge verbuchen. Ebenso ist mousesports Rekordmeister in der deutschen ESL Pro Series, welche nun als ESL Meisterschaft bekannt ist. Mit dem Counter-Strike 1.6-Team konnte mousesports von 2002 bis 2012 reihenweise Erfolge einfahren, nahm an Turnieren wie den World Cyber Games, dem Electronic Sports World Cup und auch an den Intel Extreme Masters teil. Auch in Counter-Strike: Source war das Team eines der bekanntesten weltweit. Doch nicht nur die CS-Teams waren ein Meilenstein der deutschen Organisation, sondern auch, zum Beispiel, die StarCraft II-Spieler HasuObs und HeroMarine sowie die Teams in Quake oder WarCraft III.

Neben dem Counter-Strike: Global Offensive-Squad beherbergt die deutsche Organisation derzeit noch Teams in Dota2, League of Legends, StarCraft II, Pro Evolution Soccer sowie Trackmania.

gob bchrisJnexSpiididenis
Fatih
Dayik
Chris
de Jong
Johannes
Maget
Timo
Richter
Denis
Howell
tr Türkeinl Niederlandede Deutschlandde Deutschlandde Deutschland
Shot-CallerPlayerPlayerPlayerPlayer
27 Jahre24 Jahre22 Jahre19 Jahre20 Jahre

Die Organisation aus Berlin gab Anfang 2015 bekannt, dass die neuen Verträge der Spieler auf Vollzeit-Basis ausgelegt sind. Allerdings blieben große Fortschritte mit dem Lineup aus und auch die Qualifikation für das erste Major-Event des Jahres wurde nicht geschafft. Als Konsequenz entschied sich Michele 'zonixx' Köhler das Lineup zu verlassen und auch Tobias 'Troubley' Tabbert wurde ausgetauscht.

Nach rund zwei Wochen waren es dann Nikola 'NiKo' Kovač und Johannes 'tabseN' Wodarz, die das Team komplettierten und auch auf einen guten Weg waren, zurück zu alter Stärke zu finden. Vor allem der erst 18-jährige NiKo konnte des Öfteren unter Beweis stellen, dass er für sein noch junges Alter schon sehr weit ist und aimtechnisch mit den besten Spielern der Welt mithalten kann. Nach einem respektablen vierten Platz auf den ESEA Finals in Dallas und dem Erfolg in der ESL Frühlingsmeisterschaft, kam jedoch wieder alles anders, als man es erwartet hatte.

Zur Überraschung vieler verpflichtete man Johannes 'nex' Maget, Denis 'denis' Howell und Timo 'Spiidi' Richter, die vom größten nationalen Konkurrenten, PENTA Sports, kommen sollten. In einem Interview bestätigte Fatih 'gob b' Dayik, dass dies schon lange sein Wunschlineup war und nun endlich der Schritt vollzogen wurde. Schon am kommenden Mittwoch findet sich das Team in Köln ein, um über das Wochenende ein erstes Bootcamp abzuhalten.

Letzte Erfolge
Platz / Turnier
1. Platz: ESLFM 2015 - Cup 5
1. Platz: ESLFM 2015 - Cup 3
1. Platz: EPS Winter 2014
4. Platz: ESEA Season 18 Invite
1. Platz: ESL Frühlingsmeisterschaft
Preisgeld
300 EUR
300 EUR
4.000 EUR
9.215 EUR
4.000 EUR


Geschrieben von MooZE

Quellen: wikipedia.org, wikipedia.org, Bildquellen TSM, Bildquellen TSM, Bildquellen mouz

Ähnliche News

Kommentare


#1
LordKacken schrieb am 12.05.2015, 16:03 CEST:
Zur News: Ich mag die Vorstellung der Teams total. Das ist einfach cool.....weiter so!

Anmerkung: Vielleicht könnt ihr die Bilder der Spieler im Spielerprofil mal mit diesen Bildern austauschen. Device sieht man halt auf seinem Profil nicht wirklich ;)
#2
ti000 schrieb am 12.05.2015, 16:06 CEST:
.
#3
MiPu schrieb am 12.05.2015, 16:13 CEST:
LordKacken schrieb:
Zur News: Ich mag die Vorstellung der Teams total. Das ist einfach cool.....weiter so!
Anmerkung: Vielleicht könnt ihr die Bilder der Spieler im Spielerprofil mal mit diesen Bildern austauschen. Device sieht man halt auf seinem Profil nicht wirklich ;)


Wird demnächst alles überarbeitet :)
#4
Scarex schrieb am 12.05.2015, 16:41 CEST:
Sind doch mehr als nur diese 8 Teams fulltime oder?
#5
preX1 schrieb am 12.05.2015, 16:50 CEST:
Bitte nicht flamen wenn ich falsch liege, aber meines Wissens nach hat mouz auch kein PES Team mehr und in LoL sind auch nur zwei Spieler eingetragen^^

Ansonsten immer echt coole News, Daumen Hoch!

editiert von preX1 am 12.05.2015, 16:54 CEST
#6
lolbert schrieb am 12.05.2015, 16:55 CEST:
empfehle rechtschreibkurs
#7
LASERBOY schrieb am 12.05.2015, 17:01 CEST:
wie kann man mit ausbildung fulltime daddler sein ?
#8
preX1 schrieb am 12.05.2015, 17:02 CEST:
lolbert schrieb:
empfehle rechtschreibkurs


wem?
#9
myKPV_knuF schrieb am 12.05.2015, 17:09 CEST:
Interessant wäre wie viel die einzelnen Spieler (laut Vertrag, ohne Prämien) verdienen bzw. bekommen. Nicht nur für TSM/Mouz sondern alle "Berufsspieler" die in der Artikelserie beleuchtet werden.
#10
ebO_ schrieb am 12.05.2015, 17:13 CEST:
über geld spricht man nicht ;)
#11
zipp1 schrieb am 12.05.2015, 17:13 CEST:
Habs schonmal gesagt aber Luminosity spielt auch fulltime:
http://www.hltv.org/news/14849-pyth-joins-luminosity-moves-to-na

Zitat" In what we believe is a first for NA CS:GO, Jacob will be moving from Sweden to Canada to live with new teammate Todd "anger" Williams to focus on CS:GO full time. "
#12
profispieler_14 schrieb am 12.05.2015, 17:15 CEST:
myKPV_knuF schrieb:
Interessant wäre wie viel die einzelnen Spieler (laut Vertrag, ohne Prämien) verdienen bzw. bekommen. Nicht nur für TSM/Mouz sondern alle "Berufsspieler" die in der Artikelserie beleuchtet werden.


Wird von keiner Orga öffentlich gemacht was die Spieler bekommen. Gab aber glaub ich mal n Tweet vom TSM Management, in dem sie meinten ihre Spieler würden im CSGO-Bereich am meisten bekommen. Aber das NiP Management wiederum hat dann iwas getweeted, dass das nicht stimmt und die NiP-Spieler bei weitem die höchsten Löhne haben. Genaue Zahlen hat aber keiner rausgegeben..
#13
jux187 schrieb am 12.05.2015, 17:38 CEST:
das csgo team ist doch erst seit diesem jahr da oder nicht?
#14
Printek schrieb am 12.05.2015, 17:50 CEST:
jux187 schrieb:
das csgo team ist doch erst seit diesem jahr da oder nicht?


Jo muss januar 2015 und nich 2014 heissen :)
#15
profispieler_14 schrieb am 12.05.2015, 17:51 CEST:
jux187 schrieb:
das csgo team ist doch erst seit diesem jahr da oder nicht?

Falls du TSM meinst, ja. Seit Januar 2015, nach MLG.
#16
SlickSlayer schrieb am 12.05.2015, 17:51 CEST:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass mouz nicht die EPS Winter 2014 gewonnen hat. Das war doch PkD.
Sonst schöner Artikel, ihr lasst euch immer mehr kreatives Zeug einfallen.
#17
preX1 schrieb am 12.05.2015, 18:01 CEST:
SlickSlayer schrieb:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass mouz nicht die EPS Winter 2014 gewonnen hat. Das war doch PkD.
Sonst schöner Artikel, ihr lasst euch immer mehr kreatives Zeug einfallen.


steht sogar in der 99Damage Coverage :P
#18
Joppo schrieb am 12.05.2015, 18:09 CEST:
Wäre cool, wenn es ein Bootcamp-Video von mouz gibt :-)
#19
anglernautovic schrieb am 12.05.2015, 18:18 CEST:
verstehe immer noch nicht warum NiKo ausgetauscht wurde
#20
profispieler_14 schrieb am 12.05.2015, 19:26 CEST:
anglernautovic schrieb:
verstehe immer noch nicht warum NiKo ausgetauscht wurde


Weil gob jetzt auf deutsch ansagen kann und nex wahrscheinlich nicht ohne denis und spiidi zu mouz gegangen wäre. Außerdem haben sie so auch den Majorslot.
#21
Joppo schrieb am 12.05.2015, 19:32 CEST:
profispieler_14 schrieb:
anglernautovic schrieb:
verstehe immer noch nicht warum NiKo ausgetauscht wurde

Weil gob jetzt auf deutsch ansagen kann und nex wahrscheinlich nicht ohne denis und spiidi zu mouz gegangen wäre. Außerdem haben sie so auch den Majorslot.


Denke erstes. Ist wohl kein Zufall, dass internationale Mixed Teams nicht ganz oben mitspielen.
#22
RexKaetzchen schrieb am 12.05.2015, 21:17 CEST:
Freu mich auf die Zeit wenn TSM ein richtiges Fulltime-Team ist. Momentan studieren die meisten ja noch :D
#23
m3ssi schrieb am 12.05.2015, 21:29 CEST:
Scarex schrieb:
Sind doch mehr als nur diese 8 Teams fulltime oder?


jo
#24
clwn27 schrieb am 13.05.2015, 17:22 CEST:
Mouz war bei der EPS winter 2014 doch nur 2. oder?
#25
Jiggy schrieb am 13.05.2015, 17:37 CEST:
bei mousesports macht doch jeder außer gob eine Ausbildung nebenbei, wie kann man dann von Vollzeit sprechen?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz