ANZEIGE:
Event: Die besten Teams der Welt treffen sich in London01.05.2015, 10:00

FACEIT League Finals starten

Heute beginnt der Kampf um einen Preisgeld-Pool von 275.000 USD (umgerechnet 246.010 EUR) in den FACEIT Studios in London. Das Teilnehmerfeld besteht aus den besten Teams aus Europa, Nordamerika und Ozeanien. Alle Teams mussten sich vorher durch den Qualifier für ihre jeweilige Region kämpfen, um letztendlich eine Chance für die Teilnahme an den Finalspielen zu haben. Hier findet ihr alle Informationen auf einen Blick.





Caster:


Das Caster-Team


Wie wir bereits berichteten, dürft ihr euch auf die folgenden Caster und Analytiker freuen, welche live vor Ort die Berichterstattung sowie Spielanalyse übernehmen werden. Freuen darf man sich auf folgende bekannte Gesichter:
  • uk James Duffield - Host
  • uk Daniel 'ddk' Kapadia - Caster
  • uk James 'JZFB' Bardolph - Caster
  • ca Matthew 'Sadokist' Trivett - Caster
  • uk Stuart 'TosspoT' Saw - Caster
  • uk Duncan 'Thorin' Shields - Analyst
  • se Robin 'Fifflaren' Johansson - Analyst
  • se Patrik 'cArn' Sättermon - Analyst
  • se Björn 'threat' Pers - Analyst
  • dk Casper 'cadiaN' Møller - Observer



Gruppenphase:

Die 8 qualifizierten Teilnehmer wurden bereits im Vorfeld auf zwei Gruppen, A und B, aufgeteilt und spielen im Double-Elimination-Modus mit Best-of-Three Maps um den Einzug ins Finale. Beide Gruppenphase werden heute und morgen ausgespielt. Dabei startet wie gewohnt die Gruppe A mit ihren Erstrunden Spielen, bevor es am Nachmittag ab voraussichtlich 16 Uhr mit der Gruppe B weiter geht. Bitte achtet darauf, dass die angegebenen Uhrzeiten im Ticker als auch in den News nur Richtwerte sind! Die Matches werden so schnell wie möglich, nach Abschluss des vorangegangenen Spieles, ausgetragen. Die zwei besten Teams, die am Ende der Gruppenphase Consolation Finale respektive das Winner-Bracket Finale gewonnen haben, sind automatisch für die Playoffs qualifiziert.

Gruppe A:
In Gruppe A treffen zuerst die Ninjas in Pyjamas auf die Herausforderer aus Australien, Team Immunity. Direkt danach startet das Match von fnatic gegen die Amerikaner von Team Liquid. Direkt danach könnte sich also bereits ein kleines Finale anbahnen, falls die beiden schwedischen Teams ihre Kontrahenten in das Lower-Bracket schicken. Damit stehen sich die zwei Szene Größen schon eine Woche nach dem Consolation Finale in der CCS Kick Off Season gegenüber. Das Spiel gewann übrigens fnatic mit 16:06 auf de_mirage und 16:04 auf de_cobblestone mehr als deutlich. Man darf also gespannt sein, ob die Ninjas sich für diese Schmach rächen können, oder Jonathan 'devilwalk' Lundbergs wieder siegreich vom Server gehen.
Loading...



Gruppe B:
Auch wenn es auf den ersten Blick danach aussehen mag, als wenn Virtus.pro hier einen vermeintlich einfachen Gegner beschert bekommen hat, so sollte man die Jungs von eLevate nicht unterschätzen. Sie unterlagen vor zwei Wochen nur sehr knapp im Finale der CEVO Pro Season 6, wobei das alleine nicht Grund genug ist für ein spannendes Match. Virtus.Pro selbst haben in den vergangenen Wochen alles andere als konstant ausgesehen. Sie unterlagen beispielsweise in Matches gegen LGB eSports als auch Team Dignitas, auf der anderen Seite gewannen sie jedoch in der FACEIT League gegen Team EnVyUs und gewannen im Finale der ESEA Season 18 Invite gegen fnatic. Es bleibt also abzuwarten, in welcher Form die Polen in London zu sehen sind.
Im zweiten Spiel treffen die Dänen von Team SoloMid auf die Ukrainer von Natus Vincere. Die Osteuropäer lieferten in den letzten Wochen eigentlich konstant gute Ergebnisse ab, doch all das steht nicht im Vergleich zu dem Winning-Streak der Skandinavier. So servierten die Jungs rund um Finn 'Karrigan' Andersen ein nach dem anderen Top-Team ab. Die Liste der vergangenen Spiele: Ninjas in Pyjamas, mousesports, EnvyUs, Dignitas und fnatic sogar gleich zwei Mal! Gestoppt werden konnten sie lediglich von NaVi selbst.. ob sie das nochmal schaffen werden?
Loading...


Playoffs:

Am Sonntag, den 3. Mai, kämpfen die vier verbliebenen Teams dann in den Playoffs um den Thron. Hier wird dann weiter im Single-Elimination-Modus mit Best-of-Three Maps die letztendlichen Finalisten ermittelt. Das Finale selbst, wird dann im Best-of-Five ausgetragen und soll voraussichtlich um 19 Uhr starten. Nochmal der Hinweis, das alle Zeitangaben lediglich Richtwerte darstellen und je nach Turnierverlauf die entsprechenden Matches früher oder später beginnen könnten!


Zeitplan:

Zur Übersicht hier nochmal alle Spielbegegnungen und voraussichtlichen Startzeiten im Überblick:

Freitag, 1. Mai 2015
  • 10:00 Uhr - se Ninjas in Pyjamas vs au Team Immunity
  • 13:00 Uhr - se fnatic vs us Team Liquid
  • 16:00 Uhr - pl Virtus.pro vs us eLevate
  • 19:00 Uhr - ua Natus Vincere vs dk Team SoloMid
  • 22:00 Uhr - Lower-Bracket Finale Gruppe B
Samstag, 2. Mai 2015
  • 10:00 Uhr - Lower-Bracket Finale Gruppe A
  • 13:00 Uhr - Winner-Bracket Finale Gruppe A
  • 16:00 Uhr - Consolation Finale Gruppe A
  • 19:00 Uhr - Winner-Bracket Finale Gruppe B
  • 22:00 Uhr - Consolation Finale Gruppe B
Sonntag, 3. Mai 2015
  • 13:00 Uhr - Halbfinale #1
  • 16:00 Uhr - Halbfinale #2
  • 19:00 Uhr - Grand Final
Die finalen Matches werden euch zudem seitens 99Damage von unseren Junior-Castern übertragen. Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr FACEIT 2015 League Stage #1?



Geschrieben von spawnYzn

Ähnliche News

Kommentare


#1
Sporty schrieb am 01.05.2015, 10:14 CEST:
wie ist denn die preisgeldverteilung?
#2
CanTWaiT schrieb am 01.05.2015, 10:25 CEST:
Bo3 in den Vorrundenspielen. Viel besser aufgebaut als ein Major.

Schlechte Casterbesetzung. Schlechtester und unsicherster Host überhaupt.
Da gucke ich heute doch mal auf deutsch, wenn es die Zeit zu lässt.
#3
spawnYzn schrieb am 01.05.2015, 11:11 CEST:
Sporty schrieb:
wie ist denn die preisgeldverteilung?


Die Preisgeld Verteilung ist (noch) nicht bekannt.. FACEIT scheint sich dazu nirgends geäußert zu haben. Sollte sich daran etwas ändern oder ich bei der Recherche etwas übersehen haben, korrigiere ich das gerne :)
#4
Slin1 inmemoriesof Fiffy schrieb am 01.05.2015, 11:30 CEST:
Event: Die besten Teams der Welt treffen sich in London

wage ich mal zu bezweifeln:D
#5
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 01.05.2015, 12:15 CEST:
scheiss FACEit :D

eSport wird langsam so:
es gibt nurnoch championsleague auf endgegnerskill, nationale ligen und amateurbereich wurde quasi abgeschafft.

Find irgendwie immer weniger Freunde an dem cs premiumsektor.


editiert von aprox99bzwZbigNEW am 01.05.2015, 12:22 CEST
#6
CSGO mANUEL schrieb am 01.05.2015, 12:18 CEST:
NiP!!! <3
#7
b0i schrieb am 02.05.2015, 06:16 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
scheiss FACEit :D
eSport wird langsam so:
es gibt nurnoch championsleague auf endgegnerskill, nationale ligen und amateurbereich wurde quasi abgeschafft.
Find irgendwie immer weniger Freunde an dem cs premiumsektor.


damit lässt sich halt $$ verdienen weil die die ganzen fanboys ja auch nur nip/fnatic etc sehen wollen
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz