ANZEIGE:
Event: Erneut ein rein europäisches Halbfinale03.05.2015, 12:30

FACEIT League Finals - Tag 3

Es ist endlich soweit, wir haben die Playoffs der FACEIT 2015 League erreicht. An den letzten beiden Tagen wurden die beiden Gruppen ausgespielt, dabei zeigte sich erneut die Stellung der europäischen Teams. Weder Team Immunity, noch eLevate oder Team Liquid konnte eine einzige Map gegen ein europäisches Team gewinnen. Doch auch für Natus Vincere ist das Turnier schon gelaufen, sie unterlagen zweimal Team SoloMid.




Das erste Halbfinale bestreitet fnatic gegen Team SoloMid. Die Schweden haben sich in Gruppe A mit zwei souveränen 2:0-Siegen gegen Team Liquid und die Ninjas in Pyjamas durchgesetzt. Damit sah man erneut eine souveräne Vorstellung von fnatic. Team SoloMid hatte aber in Gruppe B auch den anstrengenderen Weg, da dort drei europäische Teams und mit eLevate nur ein amerikanisches Team aufeinander trafen. So kam es direkt im ersten Spiel gegen Natus Vincere zu spannenden Matches, doch letztendlich verließen die Jungs von Finn 'Karrigan' Andersen den Server als Sieger (2:1 nach Maps). Danach traf man auf die Polen von Virtus.pro und erneut kam es zu einem Schlagabtausch, den aber die Polen mit 2:1 für sich entschieden. Währenddessen hatte sich Na'Vi im Lower-Bracket Finale gegen eLevate durchgesetzt. Die Paarung im Consolation Finale hieß also erneut Natus Vincere gegen TSM. Diesmal wurde es nur auf der dritten Map etwas enger und trotzdem siegten die Dänen erneut mit 2:1.

Wie bereits kurz angeschnitten gewannen die Polen durch ihren Sieg gegen TSM die Gruppe B und standen damit schon fest für das zweite Halbfinale. Der Gegner werden dort die Ninjas in Pyjamas sein. Das schwedisch-finnische Team musste nach der enttäuschenden Niederlage gegen ihre Landsleute von fnatic ebenfalls den Umweg über das Consolation Finale nehmen. Dort traf man erneut auf Team Immunity und ließ auch diesmal mit einem 2:0 nichts anbrennen.
Loading...
Heute werdet ihr erneut durch unsere Junior Caster durch die Endphase des Turniers geführt. Ab 12:45 Uhr wird Kalarot im Stream für euch da sein. Warum ihr einschaltet solltet? Das ist einfach: von den vier Teams im Halbfinale gibt es keinen Favoriten mehr. Wie wir auf der CCS Kick Off gesehen haben ist fnatic nicht (mehr) unbesiegbar, damals unterlagen sie TSM. Auch auf den ESEA Season 18 Finals gewann nicht fnatic, sondern Virtus.pro. Die Ninjas in Pyjamas spielen immer schlechte Gruppenphasen, doch drehen in den Playoffs noch einmal auf. Es werden also sehr knappe Spiele, in denen Nuancen entscheiden werden.

Alle Information erhaltet ihr gebündelt und formschön aufbereitet natürlich auch in unserer Coverage.


Verfolgt ihr FACEIT 2015 League Stage #1?



Geschrieben von Sargannooblike

Ähnliche News

Kommentare


#1
TheBeasti schrieb am 03.05.2015, 12:38 CEST:
bei den spielen kann man nicht save wetten
#2
HulkiswatchingyouNOW schrieb am 03.05.2015, 14:03 CEST:
TheBeasti schrieb:
bei den spielen kann man nicht save wetten

jo
#3
b0i schrieb am 03.05.2015, 16:29 CEST:
ich denke wetten haben so an sich das sie nie wirklich sicher sind und bei den vermeintlich sicheren dingern gewinnt man nicht viel / hat viel viel mehr zu verlieren ;)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz