ANZEIGE:
Event: Die Schweden gewinnen das nächste Event17.05.2015, 23:50

fnatic gewinnt Gfinity Sping Major #2

Das zweite Gfinity Spring Major ist soeben zu Ende gegangen, im Finale trafen die Schweden von fnatic auf die polnischen Spieler von Virtus.pro. In diesem Best-of-Five-Match waren die Schweden overall mit 3:0 nach Maps siegreich und erhalten dadurch 25.000 USD Preisgeld (umgerechnet ca. 21.995 EUR). Die Zusammenfassung der Playoffs könnt ihr euch in dieser News durchlesen.



Loading...
Im ersten Halbfinale kam es zum Aufeinandertreffen zwischen Titan eSports und fnatic. In diesem Best-of-Three-Match ging es über die volle Distanz von drei Maps. Die erste Map, de_cobblestone, konnte von den Schweden mit 16:03 gewonnen werden, auf de_cache waren die Franzosen mit 16:11 siegreich und glichen zum 1:1 nach Maps aus. Auf der letzten und entscheidenden Map, de_inferno, waren es jedoch erneut die Jungs um Freddy 'KRiMZ' Johansson, welche mit 16:09 gewannen und somit ins Finale einzogen.

Im zweiten Halbfinale der Playoffs traf Natus Vincere auf das polnische Team von Virtus.pro. Zwar wurden hier nur zwei von drei Maps für die Ermittlung des Siegers benötigt, diese hatten es jedoch in sich. Bereits auf de_train ging es nach 30 offiziell gespielten Runden in die Overtime, welche am Ende mit 19:17 für Virtus.pro ausging. Auf de_inferno erspielten sich beide Teams erneut 15 Runden, erst nach der dritten Overtime und einem Ergebnis von 25:22 zogen Jarosław 'pasha' Jarząbkowski und Co. ins Finale ein.


Das Finale, welches im Best-of-Five-Modus ausgetragen wurde, fand somit zwischen fnatic und Virtus.pro statt. Auf der ersten Map, de_cobblestone, konnten die Schweden mit 16:10 gewinnen und auch die zweite Map, de_cache, ging mit einem 16:09 an die Jungs um Robin 'flusha' Rönnquist. Auf de_dust2 erspielten sich die Polen zur Halbzeit 8 T-Runden, die Schweden jedoch starteten ihr Comeback und glichen zum 15:15 aus. In der Overtime konnten die Schweden mit 19:16 gewinnen und sichern sich somit den Titel sowie 25.000 USD Preisgeld.

Abschlussplatzierung Gfinity Spring Major #2:
PlatzTeamPreisgeld
1.se fnatic21.995 EUR
2.pl Virtus.pro13.195 EUR
3. - 4.fr Titan eSports4.400 EUR
3. - 4.cis Natus Vincere4.400 EUR

Weitere Informationen findet ihr wie üblich in unserer Coverage.


Geschrieben von MiPu

Kommentare


#1
CrazyGun schrieb am 17.05.2015, 23:54 CEST:
Verdient für fnatic :)
#2
KINGd1zzY schrieb am 17.05.2015, 23:57 CEST:
Jo verdient fnatic, trotzdem bleiben sie das unsympatischste Tier1 Team ;)
#3
GEXOOOOO schrieb am 18.05.2015, 00:22 CEST:
VP teilweise so hart verdaddelt... aber fnatic auch so perfekt gespielt :X verdient
#4
Mostrator schrieb am 18.05.2015, 06:53 CEST:
Virtus.bot Extrem schlecht gespielt.
#5
s1ckneZ schrieb am 18.05.2015, 08:10 CEST:
Und dabei wäre fnatic fast in der Gruppenphase schon raus gewesen, hätte NiP gegen Vox gewonnen :D
#6
DumbDerp schrieb am 18.05.2015, 09:01 CEST:
Das passiert wenn TSM nicht mitspielt :D
#7
Haha_just_shot_u schrieb am 18.05.2015, 10:25 CEST:
KINGd1zzY schrieb:
Jo verdient fnatic, trotzdem bleiben sie das unsympatischste Tier1 Team ;)


Auch meine Meinung +1
#8
ShAd_1337 schrieb am 18.05.2015, 10:44 CEST:
s1ckneZ schrieb:
Und dabei wäre fnatic fast in der Gruppenphase schon raus gewesen, hätte NiP gegen Vox gewonnen :D


schwachsinn. wenn das passiert wäre, hätte fnatic Liquid 2:0 geklatscht
#9
Ghost1924 schrieb am 18.05.2015, 10:59 CEST:
was habt ihr alle gegen Fnatic?? Gut sie sind vllt. nicht so sympathisch ,aber was zählt sind nun mal ihre spielerischen Leistungen. Und die sind konstant gut ganz im Gegensatz zu anderen Teams ;)
#10
mT schrieb am 18.05.2015, 11:38 CEST:
Ihr solltet den Typo in der Überschrift fixen, den wohl niemand bisher aufgefallen ist.

"Sping" -> "Spring"
#11
Aleyzr schrieb am 18.05.2015, 11:42 CEST:
Haha_just_shot_u schrieb:
KINGd1zzY schrieb:
Jo verdient fnatic, trotzdem bleiben sie das unsympatischste Tier1 Team ;)

Auch meine Meinung +1


Guckt euch mal die einzelnen Interviews von Fnatic an. Alle durch die Bank weg sympatisch!
#12
s1ckneZ schrieb am 18.05.2015, 15:15 CEST:
ShAd_1337 schrieb:
s1ckneZ schrieb:
Und dabei wäre fnatic fast in der Gruppenphase schon raus gewesen, hätte NiP gegen Vox gewonnen :D

schwachsinn. wenn das passiert wäre, hätte fnatic Liquid 2:0 geklatscht


Natürlich, aber dann hätte NiP fnatic 2:0 überfahren. Und Vox Eminor hätte fnatic 2:0 rasiert... Und ... und ... und...
#13
Ownaaage schrieb am 18.05.2015, 16:52 CEST:
KINGd1zzY schrieb:
Jo verdient fnatic, trotzdem bleiben sie das unsympatischste Tier1 Team ;)


+1
#14
Tim0n schrieb am 18.05.2015, 20:17 CEST:
Aleyzr schrieb:
Haha_just_shot_u schrieb:
KINGd1zzY schrieb:
Jo verdient fnatic, trotzdem bleiben sie das unsympatischste Tier1 Team ;)

Auch meine Meinung +1

Guckt euch mal die einzelnen Interviews von Fnatic an. Alle durch die Bank weg sympatisch!


Sie sind mir nicht Unsympatisch, aber ich finde sie sind nicht grade die Sportlichsten(bsp. dreamhack bucharest 2013).
#15
ShAd_1337 schrieb am 18.05.2015, 21:15 CEST:
s1ckneZ schrieb:
ShAd_1337 schrieb:
s1ckneZ schrieb:
Und dabei wäre fnatic fast in der Gruppenphase schon raus gewesen, hätte NiP gegen Vox gewonnen :D

schwachsinn. wenn das passiert wäre, hätte fnatic Liquid 2:0 geklatscht

Natürlich, aber dann hätte NiP fnatic 2:0 überfahren. Und Vox Eminor hätte fnatic 2:0 rasiert... Und ... und ... und...


ja du witzbold hast doch selber mit dem hätte hätte angefangen. siehst ja das so ein quatsch nichts bringt ;)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz