ANZEIGE:
Szene: Was bedeutet das für die Zukunft?21.05.2015, 20:30

Zweifelhaftes Update des ESEA-Clients

Vor einigen Tagen spielte die ESEA ein neues Update für ihren Client ein. Dieses sorgt nun für ordentlich Zündstoff und Diskussionsbedarf. Das Herzstück des Updates bildet die Neuerung, dass der Client nun immer aktiv ist, auch wenn nicht Counter-Strike gespielt wird. Dabei werden für die ESEA diverse Daten gesammelt und ihr sogar der volle administrative Zugriff auf den Computer erlaubt.




Unter den Daten, welche erhoben werden, befinden sich privateste Informationen. So wird nicht nur der Monitor und die Mausbewegung überwacht, alle dabei gesammelten Daten und automatisch angefertigten Screenshots können auch jederzeit hochgeladen werden. Die Verantwortlichen der ESEA können sogar direkt auf den PC des betroffenen Users zugreifen. Die ESEA selbst empfiehlt, die Zahlungen einzustellen und die Client zu deinstallieren, sollte man nicht mit den neuen Bedingungen einverstanden sein, denn mit dem Update ist der Zugriff zu jedem Zeitpunkt möglich.

Allgemein wirkt das ganze an einigen Stellen wie ein schlechter Scherz. Der Mitgründer der Liga, Eric 'lpkane' Thunberg, antwortet mehr schlecht als recht auf die Fragen der Nutzer. Er vermeidet auffällig oft die Antwort auf die Frage, wer auf die Daten zugreifen wird und was damit geschieht.

Die Community ist gespalten. Die Einen gehen davon aus, dass hier nichts Schlimmes passieren wird, die anderen wollen nun die ESEA boykottieren. Was genau lpkane und die ESEA damit bezwecken bleibt auf jeden Fall weiterhin unklar. Derzeit ist die Homepage der ESEA nicht erreichbar - ob hier Protestangriffe von außerhalb vorliegen ist nicht bekannt.

Was ist eure Haltung zu der Thematik "Big ESEA is watching you" vs. "Keine Chance den Cheatern"? Schreibt es in die Kommentare.


Geschrieben von X-Ray

Quellen: nj.gov, play.esea.net

Kommentare

 
1

#1
Primus schrieb am 21.05.2015, 20:43 CEST:
Zu viel des Guten.. Meine privatsphäre schätze ich dann doch mehr, als 100% cheaterfreies spielen..
#2
qk-Mantis schrieb am 21.05.2015, 20:43 CEST:
Hab den client schon uninstall bevor update :-D
#3
ada.exe schrieb am 21.05.2015, 20:44 CEST:
scheiß auf ESEA, werde das ding nie wieder anfassen. Lächerlich..
#4
TomB schrieb am 21.05.2015, 20:45 CEST:
qk-Mantis schrieb:
Hab den client schon uninstall bevor update :-D


+1
#5
jo0man schrieb am 21.05.2015, 20:45 CEST:
Theoretisch ist das gut, damit man die verkackten Cheater dran kriegt.
Aber das sie kompletten Zugriff haben ist schon krass.
#6
tyRick schrieb am 21.05.2015, 20:46 CEST:
Ich finde das geht überhaupt nicht... wenn es vllt um Geld ginge im sogenannten pro bereich und die Spieler da quasi zustimmen okay, aber für die breite masse und mich als 0815 daddler finde ich ist das viel zu drastisch... vor allem nach dem bitcoin Skandal, der meine graka damals beschädigt hat....
#7
tyKe schrieb am 21.05.2015, 20:50 CEST:
Hat man wohl aus dem Bitcoin-Skandal nichts gelernt....
#8
chr1zzo schrieb am 21.05.2015, 20:53 CEST:
tyRick schrieb:
Ich finde das geht überhaupt nicht... wenn es vllt um Geld ginge im sogenannten pro bereich und die Spieler da quasi zustimmen okay, aber für die breite masse und mich als 0815 daddler finde ich ist das viel zu drastisch... vor allem nach dem bitcoin Skandal, der meine graka damals beschädigt hat....
#9
-Machete- schrieb am 21.05.2015, 20:54 CEST:
tyRick schrieb:
Ich finde das geht überhaupt nicht... wenn es vllt um Geld ginge im sogenannten pro bereich und die Spieler da quasi zustimmen okay, aber für die breite masse und mich als 0815 daddler finde ich ist das viel zu drastisch... vor allem nach dem bitcoin Skandal, der meine graka damals beschädigt hat....


+1ierbar
#10
Ricky Tan schrieb am 21.05.2015, 20:56 CEST:
ada.exe schrieb:
scheiß auf ESEA, werde das ding nie wieder anfassen. Lächerlich..

+1 schon alleine wegen seinen antworten in den posts

editiert von Ricky Tan am 21.05.2015, 21:05 CEST
#11
BloodySmiley schrieb am 21.05.2015, 20:56 CEST:
Die Privatsphäre aller menschen in Deutschland ist im Grundgesetz geschützt somit ist es illegal Daten zusammeln solange du selber nicht zustimmst .
#12
CarlCarlson schrieb am 21.05.2015, 20:58 CEST:
jo0man schrieb:
Theoretisch ist das gut, damit man die verkackten Cheater dran kriegt.
Aber das sie kompletten Zugriff haben ist schon krass.


Was ist daran gut? Dann kannst du dich gleich mit deinem Rechner ans Brandenburger Tor setzen und 24/7 per riesen Leinwand deinen PC nutzen. Denn darum geht es, Daten, Verhaltensweisen des Nutzers sammeln "Mausbewegung und Minitor" werden abgegriffen, zu jeder Zeit! Ich denke esea's AntiCheat ist derzeit der beste, somit brauch man doch nicht so einen tiefen Eingriff ins eigene System 😉
#13
8BitArmy schrieb am 21.05.2015, 20:58 CEST:
Was ist die beste Alternative für Esea?
#14
JayTeD schrieb am 21.05.2015, 21:01 CEST:
NSA bist du es
#15
CHRIZ- schrieb am 21.05.2015, 21:01 CEST:
durch diesen dreckstreiber wurden bei mir gestern den ganzen tag bluescreens verursacht
ciao esea
#16
DooM1412 schrieb am 21.05.2015, 21:05 CEST:
CarlCarlson schrieb:
Ich denke esea's AntiCheat ist derzeit der beste, somit brauch man doch nicht so einen tiefen Eingriff ins eigene System 😉


Fragt sich nur ob hier eine Korrelation oder Abhängigkeit existiert. Dass die ESEA mit ihrem Tool ziemlich viel abgreift scheint ja nach dem Lawsuit schon länger bekannt zu sein :/.
#17
H_trx schrieb am 21.05.2015, 21:06 CEST:
8BitArmy schrieb:
Was ist die beste Alternative für Esea?


Faceit
#18
Lunatic99 schrieb am 21.05.2015, 21:10 CEST:
alter anticheattool ok Datensammeln nicht ok ! naja da werden halt die letzten 10 Tage geschenkt ...
#19
fillau schrieb am 21.05.2015, 21:10 CEST:
na dann warten wir mal ab, ob die ESEA sich damit nicht eventuell verkalkuliert hat und im Worst Case für sie wieder zurückrudern muss...
#20
deeevn schrieb am 21.05.2015, 21:14 CEST:
its doch eh die größte drecksliga. hat nichtmal ein rankingsystem sodass in JEDEM match MIND. 1-3 Silvers pro team sind. wenn man pech hat -was wirklich in 80%!! der fall ist- hat man im team 3-4 silvers und die gegner raffen natürlich eingermaßen was dann. beste liga für sowas verlangen die geld
#21
sheldor schrieb am 21.05.2015, 21:16 CEST:
Wer das Geld hat kann sich ja einen "ESEA-PC" zulegen^^
#22
fearexx schrieb am 21.05.2015, 21:22 CEST:
Mir ist es relativ egal. Ich cheate nicht also können sie ruhig gucken, was anderes interessiert die ja eh nicht :D.
#23
xT1MMY schrieb am 21.05.2015, 21:24 CEST:
BloodySmiley schrieb:
Die Privatsphäre aller menschen in Deutschland ist im Grundgesetz geschützt somit ist es illegal Daten zusammeln solange du selber nicht zustimmst .


Du stimmst ja zu, wenn du die AGB nicht liest ist es dein Pech...
#24
Ov3rtime schrieb am 21.05.2015, 21:26 CEST:
fearexx schrieb:
Mir ist es relativ egal. Ich cheate nicht also können sie ruhig gucken, was anderes interessiert die ja eh nicht :D.


DA wäre ich mir nicht so sicher, wer weiß wo deine Daten nachher landen. Finde das Update ist einfach eine Frechheit.
#25
CarlCarlson schrieb am 21.05.2015, 21:35 CEST:
fearexx schrieb:
Mir ist es relativ egal. Ich cheate nicht also können sie ruhig gucken, was anderes interessiert die ja eh nicht :D.


Solange es solch Gutgläubigen Leute wie ihn gibt, werden es immer solche Konzerne geben, die machen können was sie wollen.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz