ANZEIGE:
Liga: Dignitas geht als Favorit ins Rennen09.06.2015, 20:00

Playoffs der RGN Pro Series

Die Gruppenphase der RGN Pro Series EU ist beendet und nach einem Tie-Breaker in Gruppe C stehen alle Teilnehmer der Playoffs fest. Epsilon eSports, Team Dignitas und LDLC.com Blue konnten in der regulären Phase jeweils zwei Siege und eine Niederlage für sich verbuchen und mussten daher eine Extrarunde drehen, um die beiden Qualifikanten der Gruppe zu ermitteln.



Das einzige deutsche Team im Wettbewerb, PENTA Sports, konnte sich in Gruppe B nicht gegen PiTER und GPlay.bg durchsetzen und landete vor undefined auf dem dritten Platz. In Gruppe D überraschten die Space Soldiers um Tugay 'TuGuX' Keskin, die sich als Zweitplatzierter für die Playoffs empfehlen konnten und hier auf die Polen von Gamers2 treffen werden.
Loading...
LGB eSports konnte in einem bereits gespielten Match die Schweden von 1337 ins Lower-Bracket verbannen. Team Dignitas wird es zunächst mit PiTER zu tun bekommen, bevor sie gegen den Sieger der Partie zwischen GPlay.bg und dem spanischen Lineup von Epsilon eSports auf den Server gehen müssen.

Preisgeldverteilung der RGN Pro Series EU:
1. Platz:
7.000 USD (umgerechnet ca. 6.295 EUR)
2. Platz: 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.800 EUR)
3. Platz: 1.000 USD (umgerechnet ca. 900 EUR)

Alle Informationen zum bisherigen Turnierverlauf findet ihr in unserer Coverage.


Geschrieben von X-Ray

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz