ANZEIGE:
Event: Die Teilnehmer des sechsten Major-Events im Detail14.08.2015, 20:00

ESL One Cologne: Natus Vincere & Flipsid3 Tactics

Hier ist die nächste Teamvorstellung für die ESL One Cologne 2015. Nachdem wir euch beim letzten Mal die beiden polnischen Teilnehmer gezeigt haben, gehen wir dieses Mal weiter in den Osten und stellen euch die Teilnehmer aus der CIS-Region vor. Mit Natus Vincere haben wir hier ein Team, das einen Invite bekommen hat und mit Flipsid3 Tactics einen Gewinner der Qualifikation.




Natus Vincere
Natus Vincere ist im eSport mittlerweile ein fester Name, sei es durch die erfolgreiche Zeit in Counter-Strike 1.6 oder durch den Gewinn des The Internationals in DotA2. Auch jetzt gehört Natus Vincere noch zu den besseren Teams in Global Offensive. Während das Team zu 1.6 Zeiten ein rein ukrainisches Lineup hatte, besteht es nun aus einem gesunden Mix an Spielern aus der CIS-Region (Staaten der ehemaligen Sovietunion). Mit Danylo 'Zeus' Teslenko, Ioann 'Edward' Sukhariev und Sergey 'starix' Ischuk als Coach sind noch immer drei ukrainische Akteure aus der 1.6 Zeit aktiv im Team. Verstärken konnten sie sich mit den beiden russischen Spielern Denis 'seized' Kostin und dem talentierten Egor 'flamiE' Vasilyev. Der slowakische Spieler Ladislav 'GuardiaN' Kovács, der zu den besten AWPs der Welt gehört, komplettiert das Gespann von NaVi.

Die Leistungen des Teams in letzter Zeit machen deutlich, dass man NaVi für das Major auf jeden Fall nicht unterschätzen sollte. Betrachtet man die Ergebnisse von diesem Team genauer erkennt man, dass sie früher vor allem auf den Turnieren im eigenen Land eine ziemliche Macht darstellten und dort im Finale fast immer zu sehen waren. NaVi ist wohl das beste Team in der Geschichte der SLTV StarSeries, welches sie auch durch den Gewinn der letzten Ausgabe bestätigen konnten. Leider konnten sie eher selten auf Turnieren außerhalb ihrer Region so überzeugen, wie in Kiev. In den letzten Monaten hat sich hier jedoch einiges geändert. Mit dem Gewinn der ESL Pro League Winter 2014/2015 konnten sie ein erstes Ausrufezeichen setzen. Darauf folgte eine ganze Lawine an guten Platzierungen. Auf der DreamHack Valencia 2015 schafften sie es in die Playoffs und mussten sich dort im Halbfinale den überragenden Dänen von Team SoloMid geschlagen geben. Des Weiteren schafften sie es auf den ESWC Montreal 2015 ins Finale und gewannen dort gegen ein unglaublich starkes Cloud9 mit 2:1 nach Maps. Auf den CEVO Pro Season 7 Finals konnten sie weiter Preisgeld abräumen, in dem sie in den Playoffs mousesports keine Chance ließen und in einem Bo5 daraufhin 3:1 nach Maps gegen Virtus.pro verloren und sich somit den zweiten Platz sichern konnten. Auch in der GO:CL Season #1 konnten sie überzeugen und gewannen die Playoffs ohne auch nur eine Map abzugeben.

Auf dem letzten Major-Event, der ESL One Katowice 2015, konnte NaVi sich in einer relativ leichten Gruppe durchsetzen und musste sich dann schon im Viertelfinale gegen das französische Team EnVyUs mit 2:1 nach Maps geschlagen geben. Bei dem Major-Event in Köln trifft man nun in der wohl schwierigsten Gruppe ein weiteres Mal auf die Dauerfavoriten von fnatic und den wohl stärksten Challenger von Titan eSports, die nach dem Abgang von Kenny 'kennyS' Schrub und Dan 'apEX' Madesclaire nun mit Richard 'shox' Papillon und Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux das Major bestreiten werden. Das vierte Team in der Gruppe ist Team eBettle. Für NaVi wird es schwierig sich hier gleich am ersten Tag durchzusetzen. Somit könnte die Neuauslosung am zweiten Tag auch für NaVi von Vorteil sein. Die Leistungen der letzten Woche und Monate zeigen auf jeden Fall, dass NaVi momentan eine Hochphase erlebt und man kann gespannt sein, wie weit sie dieses Mal bei einem Major-Event kommen. Die Playoffs sollten auf jeden Fall Pflicht sein für NaVi und auch das Halbfinale oder Finale scheinen greifbar zu sein bei konstanter Leistung.

Natus Vincere
ru Denis 'seized' KostinLetzte Eventplatzierungen
ua Danylo 'Zeus' Teslenko1. - GO:CL Season #1
ua Ioann 'Edward' Sukhariev2. - CEVO Pro Season 7
sk Ladislav 'GuardiaN' Kovács3.-4. - DreamHack Valencia 2015
ru Egor 'flamiE' Vasilyev1. - SLTV StarSeries XIII

Flipsid3 Tactics
Das zweite Team, welches die CIS-Region vertreten wird ist das Team von Flipsid3 Tactics.
Das Team musste vor kurzer Zeit einen Abgang verschmerzen. Der junge und sehr talentierte Spieler Alexander 's1mple' Kostylev verließ nach Unstimmigkeiten das Team, nachdem sie in den Halbfinalspielen auf den ESWC Montreal ausgeschieden sind. Anzumerken ist hier noch, dass dieses für die ESL One Cologne jedoch keinen großen Unterschied macht, da er hier sowieso nicht hätte antreten können aufgrund einer Sperre in der ESL bis Januar 2016. Auch in den Reihen von Flipsid3 Tactics ist ein Spieler zu finden, der schon im legendären Lineup von NaVi in 1.6 gespielt hat. Yegor 'markeloff' Markelov, der lange Zeit als AWP in 1.6 aktiv war und dort zu den besten der Welt gehörte, ist nun einer der erfahreneren Spieler für Flipsid3. Das Team besteht aus einem guten Mix an jungen und durstigen Spielern und erfahrenen Spielern, die etwas Ruhe ins Team bringen können. Zwei weitere ukrainische Akteure sind im Team mit Vladyslav 'bondik' Nechyporchuk und Andrew 'B1ad3' Gorodenskiy. Während bondik vorher für eher unbekanntere Teams auflief, bevor er zu dAT Team und danach Flipsid3 kam, gehört B1ad3 mittlerweile zu den alten Hasen und trat auch schon für Teams wie KERCHNET auf. Komplettiert wird das Team durch die beiden sehr talentierten russischen Spieler Georgi 'WorldEdit' Yaskin und den gerade erst dazugestoßenen Vadim 'DavCost' Vasilyev, der in die großen Fußstapfen von S1mple tritt.

Im Vergleich mit ihren regionalen Konkurrenten von NaVi konnte Flipsid3 noch nicht wirklich Titel oder gute Platzierungen abräumen. Seit Anfang des Jahres steht das Team, welches vorher für dAT Team auflief unter Vertrag von Flipsid3 und kann seitdem erst eine relativ gute Platzierung bei einem Turnier vorweisen. Auf dem ESWC in Montreal erreichten sie das Halbfinale nachdem sie überraschenderweise die Schweden von Ninjas in Pyjamas mit 2:1 nach Maps schlagen konnten. Im Halbfinale hatten sie jedoch gegen NaVi keine Chance und verloren das Match mit einem klaren 2:0 nach Maps. Auch wenn diese Platzierung natürlich überraschend war, muss man anmerken, dass das Lineup von Flipsid3 auf diesem Event doch sehr abwich von dem, welches auf der ESL One in Köln auftreten wird. Zu diesem Zeitpunkt spielte noch s1mple mit und war maßgeblich an der guten Platzierung beteiligt. Außerdem war WorldEdit zu diesem Zeitpunkt verhindert und Flipsid3 musste mit einem Ersatzspieler auflaufen. Man entschied sich dafür einen erfahrenen Spieler aus Nordamerika zu nehmen und fand Ersatz in dem ehemaligen Cloud9-Spieler Spencer 'Hiko' Martin. Auch wenn wahrscheinlich die Kommunikation darunter litt, dass Hiko kein russisch beherrscht, hat er durch seine Erfahrung einen nennenswerten Anteil an der guten Platzierung gehabt.

Nachdem man auf dem letzten Major-Event mit genau dem selben Lineup auftrat und dort mit insgesamt vier gewonnenen Runden und zwei verlorenen Matches gegen NaVi und die Australier von Renegades, die damals noch für Vox Eminor aufliefen, verlor, bekommt das Team nun eine weitere Chance sich auf einem Major-Event zu beweisen. Vor allem die beiden russischen Spieler WorldEdit und DavCost bekommen die Möglichkeit ihren Ruf als Onliner loszuwerden. Wobei die Gruppe der Ukrainer nicht zu unterschätzen ist. Mit dem neuformierten Team EnvyUs und den Brasilianern von Luminosity Gaming haben sie zwei starke Teams vor sich und auch der zweite Qualifikant von Team Kinguin hat in letzter Zeit gezeigt, dass sie gut vorbereitet sind für ein Major und nicht zu unterschätzen sind. Flipsid3 könnte wie andere Teams davon profitieren, dass die Gruppen am zweiten Tag nochmal neu ausgelost werden. Sie gehören auf diesem Major in Köln auf jeden Fall in fast allen Konstellationen zu den Underdogs, sollten aber nicht unterschätzt werden. Vielleicht können sie dort überraschen und die Gruppenphase überstehen.

Flipsid3 Tactics
ua Yegor 'markeloff' MarkelovLetzte Qualifikations-Matches
ua Andrew 'B1ad3' GorodenskiyESL One Cologne 2015 LAN Qualifier
ua Vladyslav 'bondik' Nechyporchuk19:16 vs. dk Team Dignitas
ru Georgi 'WorldEdit' Yaskin16:14 vs. de KILLERFISH eSport
ru Vadim 'DavCost' Vasilyev16:03 vs. se Team Property



Vorberichterstattung
Vorstellugnsnews: Virtus.pro & eBettle
Vorstellugnsnews: Team SoloMid & Luminosity
Vorstellugnsnews: Cloud9 & Counter Logic Gaming
Vorstellugnsnews: Renegades & Team Immunity

Weitere Informationen zur ESL One Cologne 2015 könnt ihr unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2015?



Geschrieben von Brasozial

Ähnliche News

Kommentare


#1
ChrisMBK schrieb am 14.08.2015, 20:13 CEST:
Good job! :)
#2
TheSnoW schrieb am 14.08.2015, 20:52 CEST:
"aufgrund einer Sperre in der ESL bis Jahnuar 2016" ein "h" zu viel ;)
#3
SilentThunder schrieb am 14.08.2015, 20:56 CEST:
TheSnoW schrieb:
"aufgrund einer Sperre in der ESL bis Jahnuar 2016" ein "h" zu viel ;)


Danke habs korrigiert :)
#4
SchnitzelKappa schrieb am 14.08.2015, 23:13 CEST:
Woran konnte man sehen, dass F3 es im Major nicht weit bringen wird? DavCost, der zur Quali nur ein Stand-In war, hat sie durch die gesamte Quali gecarryd/gecarryed/gecarryt/wie immer ihr diesen Anglizismus schreiben wollt :D. Gg get rekt.
#5
ShuShu schrieb am 15.08.2015, 04:45 CEST:
NaVi wirds schaffen in die Playoffs 👍
#6
Suicidix schrieb am 15.08.2015, 13:32 CEST:
Abweichte?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz