ANZEIGE:
Szene: Allerhand um CS:GO, DotA 2, LoL und Co.03.08.2015, 21:00

eSport mit Knochen im Fernsehen

Wer Matthias 'Knochen' Remmerts Facebook-Page in den letzten Tagen aufmerksam beobachtet hat, konnte möglicherweise schon hin und wieder einen Hinweis auf die bereits angelaufene GamesNight-Show auf NRW TV erhaschen und hat vielleicht sogar schon einmal vorbei geschaut. Nun ist die Pressemitteilung erschienen, welche den Startschuss ab dem 6. August ankündigt und dann in drei Bundesländern ausgestrahlt wird.




Jede Woche von Montag bis Freitag gehört ab 22:00 Uhr für drei Stunden die Sendezeit dem eSport und der Gaming-Szene. Matthias 'Knochen' Remmert, Soe 'Soembie' Geschwind, Nico 'gRuMM3l' Wendt und Maxim 'Maxim' Markow führen in locker-heiterem Stil durch die kompetitive Szene mit Infos zu allem, was gerade aktuell in CS:GO, DotA 2, Hearthstone und Co los ist, bevor Rocket Beans noch einen Rundumschlag zum restlichen Gaming-Bereich gibt. Die Sendung von 22:00 bis 23:00 Uhr läuft unter dem Namen GameSports und wurde bereits seit dem 23. Juli auf NRW TV und dem Livestream des Senders übertragen. Nun kommen zwei weitere Sender hinzu, wie der Pressemitteilung, die heute erschienen ist, zu entnehmen ist.

Die tägliche Zocker-Nacht
Mit GamesNight.tv erobern deutsche Gamer das Fernsehen

Düsseldorf, 03. August 2015

Ab Donnerstag (6. August) erobert die Gaming-Szene wieder die deutschen Fernsehschirme. Montags bis Freitags gehört die Sendezeit von 22:00 Uhr bis 1:00 Uhr nachts in 22 Millionen deutschen TV-Haushalten dem immer weiter wachsenden Gaming-Markt, den Clans und Communities, den Konsolen und Computerspielen.

Unter dem Dach „GamesNight.tv“ hat Giga-Games Gründer Helmut Keiser nach über zehn Jahren wieder ein tägliches Gaming-Format ins Fernsehen gehoben, das in einem Verbund großer, regionaler Sender seine Heimat gefunden hat.

Für die Inhalte sorgen die Großen der Szene wie Daniel Budiman, Etienne Gardé, Arno Heinisch, Nils Bomhoff und Simon Krätschmer von der Hamburger Plattform „Rocket Beans“ sowie eSport-Stars wie Soe, Knochen, Maxim und gRuMM3I aus dem Berliner Haus „Freaks 4U Gaming" mit ihrer täglichen Live-Sendung „GameSports“.

„Wenn eSport-Veranstaltungen heute Zehntausende Zuschauer in die Stadien holen, dann ist Fernsehen mehr denn je gefordert, einen breiten Raum für die deutschen Gamer im Programm zu schaffen. Drei Stunden täglich ist ein guter Anfang, um wieder einen Treffpunkt für alle zu schaffen, deren Leidenschaft die Computerspiele sind“, ist Helmut Keiser überzeugt, der zu Zeiten von Giga-Games täglich 350.000 Zuschauer auf der 2-Stunden-Sendung zählen konnte.

Das Programm wird zunächst auf den Sendern NRW.TV, rheinmaintv, bw family.tv sowie über Astra und Internet-Streaming ausgestrahlt. Weitere Regionalsender sollen hinzukommen.

Die Protagonisten von Rocket Beans sind dabei schon bekannte TV-Gesichter, viele von Ihnen starteten Ihre Karriere bei Giga-Games. Rocket Beans TV ist der Gewinner des Deutschen Webvideopreis 2015 und einer der erfolgreichsten Twitch-Kanäle Europas mit 28,23 Millionen Total Views und 190.277 Followern.

Freaks 4U Gaming realisiert mit der eSportschau „GameSports“ ein Konzept, auf das viele seit langem gewartet haben, nämlich den virtuellen Sport auf eine Stufe mit klassischer Sportberichterstattung zu heben. Freaks 4U Gaming sind durch ihre Formate weltweit beliebt. Sie erreichen mit ihrem Netzwerk monatlich über 35 Millionen Seitenaufrufe und haben bereits über 1.500 eSport-Turniere veranstaltet.

Rocket Beans
Rocket Beans TV ist der erste deutschsprachige 24/7-Twitch-Channel mit Fokus auf Entertainment und Infotainment rund um Videospiele, Filme und andere Nerd-Themen. Rocket Beans TV startete im Januar 2015. Als der offizielle deutsche Twitch-Partner für die Electronic Entertainment Expo (E3) 2015 lieferte Rocket Beans TV Live-Reportagen, Interviews und Recap-Shows direkt aus Los Angeles.

Freaks 4U Gaming
Die Freaks 4U Gaming GmbH ist eine Marketing- und PR-Agentur, die sich auf Computerspiele und digitale Medien spezialisiert hat. Als eines der Themenfelder bietet Freaks 4U Gaming weltweit Online-Streams in deutscher und englischer Sprache zu den bekanntesten und wichtigsten Ligen und Turnieren an. Ihre deutschen Moderatoren zählen zu den bekanntesten und beliebtesten der deutschen Szene.

Schaltet auf jeden Fall ein und genießt einen GamesNight-Abend mit News und Infos zum eSport und Zocken!


Geschrieben von X-Ray

Quelle: giga.de

Kommentare

 
1

#1
Lpster schrieb am 03.08.2015, 21:19 CEST:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D
#2
DerBusch13 schrieb am 03.08.2015, 21:21 CEST:
Knochen is love Knochen is life :D
#3
FragOrDie schrieb am 03.08.2015, 21:24 CEST:
was ist mit dem NDR wann wird es dort ausgestrahlt ??
#4
sioworld schrieb am 03.08.2015, 21:25 CEST:
Lpster schrieb:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D


+1 :D dachte ich mach die glotze nie wieder an xD
#5
andy-flag schrieb am 03.08.2015, 21:26 CEST:
rbtv <3
#6
FxX schrieb am 03.08.2015, 21:38 CEST:
Knochen & Rocketbeans crossover bitte!!
#7
GQ1 schrieb am 03.08.2015, 21:51 CEST:
FxX schrieb:
Knochen &amp; Rocketbeans crossover bitte!!


<3
#8
Sithis schrieb am 03.08.2015, 21:53 CEST:
sioworld schrieb:
Lpster schrieb:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D

+1 :D dachte ich mach die glotze nie wieder an xD


kannst es auch im Internet anschauen
#9
sirdaclan schrieb am 03.08.2015, 22:30 CEST:
Jetzt noch auf einem richtigem Sender und der esport ist langsam in Deutschland angekommen.
#10
MrLehnhardo0 schrieb am 03.08.2015, 22:35 CEST:
DerBusch13 schrieb:
Knochen is love Knochen is life :D


<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
#11
H_trx schrieb am 03.08.2015, 22:41 CEST:
Lpster schrieb:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D


+1
#12
LyYnex schrieb am 03.08.2015, 22:54 CEST:
sioworld schrieb:
Lpster schrieb:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D

+1 :D dachte ich mach die glotze nie wieder an xD


+1000 ich hab meinen schon aus dem zimmer raus getan xD
#13
OfficialWutzi schrieb am 03.08.2015, 23:18 CEST:
LyYnex schrieb:
sioworld schrieb:
Lpster schrieb:
der erste Grund seit ~5 jahren mal wieder an den tv zugehen :D

+1 :D dachte ich mach die glotze nie wieder an xD

+1000 ich hab meinen schon aus dem zimmer raus getan xD

Ist ja nicht unbedingt das Problem, gibt ja immer noch den stream . ;)

Edit: Ups hat ja schon wer geschrieben ;)
#14
cRush0r schrieb am 03.08.2015, 23:37 CEST:
Schöner erster Schritt für den eSport ins Fernsehen. Müssen wir nur noch unseren Arsch hochkriegen und das wirklich gucken anstatt nur zu schreiben "richtig geil" ^^
#15
XR4Y schrieb am 03.08.2015, 23:54 CEST:
Muss wohl oder übel dann jeder, der nicht im Sendebereich von einem der genannten TV-Sender ist, zum Livestream greifen. :/
Trotzdem genialer Schritt vorwärts :)
#16
Jiggy schrieb am 04.08.2015, 00:04 CEST:
5x in der Woche ist extrem viel, wenn man die Vorbereitungszeit bedenkt, klingt fast nach Vollzeitjob. Wie bekommen das Knochen und die Rocketbeans unter?
#17
andy-flag schrieb am 04.08.2015, 00:10 CEST:
Jiggy schrieb:
5x in der Woche ist extrem viel, wenn man die Vorbereitungszeit bedenkt, klingt fast nach Vollzeitjob. Wie bekommen das Knochen und die Rocketbeans unter?


müssten bei den bohnen eigentlich reruns vom twitch sender sein
#18
Knochen schrieb am 04.08.2015, 00:23 CEST:
Jiggy schrieb:
5x in der Woche ist extrem viel, wenn man die Vorbereitungszeit bedenkt, klingt fast nach Vollzeitjob. Wie bekommen das Knochen und die Rocketbeans unter?


Wir sind momentan Fulltime dafür in Düsseldorf, ja.
#19
Preyker schrieb am 04.08.2015, 00:32 CEST:
"Mit GamesNight.tv erobern deutsche Gamer das Fernsehen"

-_-
#20
TraitorJudas schrieb am 04.08.2015, 00:59 CEST:
RBTV <3
#21
QlimaXx schrieb am 04.08.2015, 01:09 CEST:
läuft ja bislang nur auf nrw tv oder was das war
was war das dann mit"drei sender"?
oder kommen noch einfach zwei sender dazu die noch nicht feststehen
#22
m3ssi schrieb am 04.08.2015, 06:39 CEST:
QlimaXx schrieb:
läuft ja bislang nur auf nrw tv oder was das war
was war das dann mit"drei sender"?
oder kommen noch einfach zwei sender dazu die noch nicht feststehen


Wie immer gilt: Erst Artikel lesen, dann kommentieren. ganz ehrlich...

Artikel schrieb:

Das Programm wird zunächst auf den Sendern NRW.TV, rheinmaintv, bw family.tv sowie über Astra und Internet-Streaming ausgestrahlt. Weitere Regionalsender sollen hinzukommen.
#23
simons700 schrieb am 04.08.2015, 07:28 CEST:
Ich glaube es ist ein Fehler zu denken dass E-sports irgendwann den Schrit ins klassische Fernsehen machen wird.
Das wird niemals passieren, vielmehr wird das "klassische" Fernsehen sterben und alle anderen Sportarten werden auch per Internet übertragen.
#24
ma771 schrieb am 04.08.2015, 09:39 CEST:
wäre doch mal die idee. statt TVTotal ab 2016 GameSports auf PS. Wäre doch n spitzen Ersatz. Besser als irgend son aufgesetzter Hipstermüll von Joko und Klaas.
#25
AtoMar schrieb am 04.08.2015, 10:02 CEST:
simon, eddy, budi und nils...bei giga...budi und eddy bei giga esports damals...das waren noch zeiten <3
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz