ANZEIGE:
Szene: Das neue Lineup gewinnt in überzeugender Manier08.08.2015, 16:30

Ist EnVyUs auf dem Weg zur absoluten Weltspitze?

Nicht einmal drei Wochen ist es her, als die nordamerikanische Organisation EnVyUs die Verpflichtung von Dan 'apEX' Madesclaire und Kenny 'kennyS' Schrub bekanntgegeben hat. Während der letzten Tage erfolgte während der IEM gamescom 2015 die erste Standortbestimmung für die Franzosen, die man in überzeugender Weise und mit dem ersten Platz absolvieren konnte. Hat sich damit endlich das beste französische Team gebildet, das ebenfalls den Sprung zur absoluten Weltspitze schaffen kann?



Die Teamchemie scheint zu stimmen


EnVy abseits des Servers
Nach dem Tausch zwischen EnVyUs und Titan eSports ist zwischen den Spielern einiges an böses Blut geflossen. Richard 'shox' Papillon hätte Probleme mit Vincent 'Happy' Cervoni gehabt und könne seinem Ansager-Stil nicht viel positives abgewinnen - dies soll eines der größten Probleme gewesen sein, was das Team zur schlussendlichen Trennung bewegte. Schaut man sich nun das neue Lineup in Köln an, auf dem Server und auch abseits, sieht man fünf Freunde, die unglaublich viel Spaß miteinander haben. Dies spiegelt sich auch auf dem Server wider, nach jeder Runde wird abgeklatscht und erneut motiviert. Bleibt abzuwarten, ob die Franzosen nach den ersten Niederlagen so zueinander halten, jedoch sieht es derzeit so aus, als wenn sich das, auf dem Papier, stärkste französische Team in der CS:GO-Geschichte blendend versteht.

kennyS ist endlich dort, wo er hingehört

Als eingefleischter CS:GO-Fan musste man schon fast mit einem weinenden Auge ansehen, wie das Potenzial von kennyS bei Titan eSports verschenkt wurde. In mehr als 80% der Spiele bei Titan eSports lag kennyS über dem Durchschnittsrating seines Teams, allerdings half ihm dies oftmals nicht, um das Spiel zu gewinnen, da andere Akteure des alten Lineups unter ihren Möglichkeiten gespielt haben. Im neuen Lineup von EnVyUs bekommt kennyS vor allem auf der Terror-Seite mehr Freiheiten, um die ersten Kills der Runde mit seiner AWP zu ermöglichen. Unter seinem alten Ansager Kevin 'Ex6tenz' Droolans war er durch genau geplante Runden sehr limitiert, wodurch er seine Qualitäten nicht zu 100% ausnutzen konnte.

Team SoloMid ohne Chance gegen EnVyUs


EnVy gewinnt die IEM gamescom 2015
Team SoloMid wird von vielen Experten neben fnatic und Natus Vincere zu den Top-3 Teams der Welt gezählt. Die Dänen waren auch bei den Intel Extreme Masters gamescom 2015 anwesend und konnten sich immerhin den zweiten Platz sichern. Was den Dänen jedoch zu Denken geben sollte, sind die vier Matches gegen die Franzosen. Das Team rund um den Allrounder Nathan 'NBK' Schmitt ließ den Dänen keine Chance und gewann alle vier Maps - in das Finale sind beide Lineups übrigens mit drei verbleibenden Leben gegangen, das Ergebnis? 3:0 für EnVyUs. Zwei Mal de_cobblestone, de_cache und schlussendlich de_inferno wurden in den Aufeinandertreffen der beiden Teams gespielt.

Schafft es EnVyUs fnatic den Rang abzulaufen?

Die Schweden von fnatic sind zweifelsohne das Team, was es in diesen Wochen und Monaten zu schlagen gilt. Auch in das nächste Major-Event, die ESL One Cologne 2015, werden die Akteure rund um Ansager Markus 'pronax' Wallsten als Favorit gehen, wenn es erneut um 250.000 US-Dollar Preisgeld geht. Zwischen ihnen und den Teams dahinter klafft eine kleine Lücke, die EnVyUs schon bald schließen könnte. Schaut man sich ihre Leistung nach gerade einmal drei Wochen Training an, kann man erahnen, inwiefern sich das Quintett noch verbessern wird. Mit Fabien 'kioShiMa' Fiey und apEX als Entry-Fragger, kennyS als die wohl beste AWP der Welt, Happy als einer der aimstärksten Ansager auf dem Planeten und NBK als starker Allrounder haben die Franzosen es in der eigenen Hand, die Weltspitze zu erklimmen und fnatic ernsthaft die Stirn zu bieten.


Verfolgt ihr IEM gamescom 2015?



Geschrieben von MooZE

Kommentare

 
1

#1
dATjo schrieb am 08.08.2015, 16:33 CEST:
Ist EnVyUs auf dem Weg zur absoluten Weltspitze?

- nein :D
#2
elemeNt_123 schrieb am 08.08.2015, 16:35 CEST:
" Unter seinem alten Ansager Kevin 'Ex6tenz' Droolans war er durch genau geplante Runden sehr limitiert, wodurch er seine Qualitäten nicht zu 100% ausnutzen konnte."
Wasn bullshit. Ich hab in nem Interview mal gelesen, dass jeder in Titan ansagen durfte. Ex6tenz ist für die Strats und midround calls da.
Kenny hat genug Freiraum von Titan bekommen und sehr oft auch +30 Frags gehabt. (Nur nach dem AWP nerf hat er sich in Titan verschlechtert)
#3
TheBeasti schrieb am 08.08.2015, 16:37 CEST:
wird man in den nächsten monaten sehen
#4
H_trx schrieb am 08.08.2015, 16:38 CEST:
elemeNt_123 schrieb:
" Unter seinem alten Ansager Kevin 'Ex6tenz' Droolans war er durch genau geplante Runden sehr limitiert, wodurch er seine Qualitäten nicht zu 100% ausnutzen konnte."
Wasn bullshit. Ich hab in nem Interview mal gelesen, dass jeder in Titan ansagen durfte. Ex6tenz ist für die Strats und midround calls da.
Kenny hat genug Freiraum von Titan bekommen und sehr oft auch +30 Frags gehabt.


Soweit ich weiß war kenny der einzige, der jeden freiraum hatte und die runden wurden dann immer um ihn herum aufgebaut.
envy hat einfach mehr skill und kann sich das erlauben. denke das team wird auch von happy abhängen, ob er weiterhin so fraggen kann wie bisher. sonst sind alle rollen gut besetzt , die werden schon was reißen
#5
Lpster schrieb am 08.08.2015, 16:40 CEST:
dATjo schrieb:
Ist EnVyUs auf dem Weg zur absoluten Weltspitze?
- nein :D


1. TSM hat eindeutig nichts von ihrem können gezeigt
2. zu 100% wird nV nicht im finale der Colonge sein
3. nV war schon an der Weltspitze
#6
scofieldr schrieb am 08.08.2015, 16:43 CEST:
"kennyS als die wohl beste AWP der Welt"

Auf garkeinen Fall. Guardian ist momentan viel besser und hat sich monate lang bewährt. kennyS hat ein gutes Match gegen TSM das man nicht gegen andere Teams spielen sehen hat, und schon soll er der beste sein?
#7
Didtgiridu schrieb am 08.08.2015, 16:45 CEST:
Naja ich hab mir happy seine ansagen mal reingezogen, die anfang calls sind Top, die Midround calls, dagegen für en Arsch.
Da muss ich SHox recht geben, zb, wo sie gegen C9 gespielt haben hatt happy die ganze Zeit irgend en dreck Angesagt, Shox sagt hej lass einfach standart spielen und wir zerficken die, was hatte happy gemacht kp dauernd irgend ein sonderscheiß, und c9 is 10 runden über kurz gekommen und stand jedes mal ohne gegenwehr auf A, und happy wollte es dauernd auf retake spielen.

Die große Zeit von nV war wo Happy die calls und Shox die MIdround calls gebracht hat, seitdem Happy alles übernommen hat lief es auf einmal nicht mehr, mann muss aber auch sagen wo Shox es komplett übernommen hat lief es auch nicht mehr so gut, da war ma top mal flop, je nachdem wie gut SHox drauf war.

Deswegen weis ich nicht so ganz wie es bei nV wird, aber man muss auch sagen TSM spielt zurzeit richtig kacke, und nV hätte statt 3 win 1 loss auch 1 win 3 loss gegen Mouz kassieren können, Infe und Cache hätte auch anderst ausgehen können.
#8
Tredstone schrieb am 08.08.2015, 16:52 CEST:
Didtgiridu schrieb:
.


apex hat bei titan schon die midroundcalls gemacht und nach eigenen angaben wird er das auch weiterhin in nV so machen.
#9
GDI121 schrieb am 08.08.2015, 17:05 CEST:
Nein, wird gerade ein bisschen übertrieben. 1 gutes Event gegen ein Renegades (leider kein Maßstab), ein SK (lol, wenn ein Trial so eine wichtige Rollen einnehmen kann dann gg), ein CLG (Gut aber auch nicht Top), ein mouz (das nicht gut drauf war) und ein TSM (Trainingsrückstand) und schon sind es die besten oder wie?. Die T-Strats waren oft extrem unausgereift und die CT-Sides komplett auf Aim und random pushes ausgelegt. So wird das nichts werden. Natürlich nur meine Meinung.
#10
qk-Mantis schrieb am 08.08.2015, 17:06 CEST:
Denke nach einem Turnier ist sowas zusagen oder überhaupt daran zudenken komplett übertrieben.<

Und ob es das beste Französische team allerzeiten wird bleibt auch erstmal abzuwarten<<< man darf nicht vergessen das alte Envyus war damals auch für einige Zeit Weltspitze und war deutlich stärker als fnatic also mal abwarten.
#11
snaj schrieb am 08.08.2015, 17:07 CEST:
Didtgiridu schrieb:
Naja ich hab mir happy seine ansagen mal reingezogen, die anfang calls sind Top, die Midround calls, dagegen für en Arsch.
Da muss ich SHox recht geben, zb, wo sie gegen C9 gespielt haben hatt happy die ganze Zeit irgend en dreck Angesagt, Shox sagt hej lass einfach standart spielen und wir zerficken die, was hatte happy gemacht kp dauernd irgend ein sonderscheiß, und c9 is 10 runden über kurz gekommen und stand jedes mal ohne gegenwehr auf A, und happy wollte es dauernd auf retake spielen.
Die große Zeit von nV war wo Happy die calls und Shox die MIdround calls gebracht hat, seitdem Happy alles übernommen hat lief es auf einmal nicht mehr, mann muss aber auch sagen wo Shox es komplett übernommen hat lief es auch nicht mehr so gut, da war ma top mal flop, je nachdem wie gut SHox drauf war.
Deswegen weis ich nicht so ganz wie es bei nV wird, aber man muss auch sagen TSM spielt zurzeit richtig kacke, und nV hätte statt 3 win 1 loss auch 1 win 3 loss gegen Mouz kassieren können, Infe und Cache hätte auch anderst ausgehen können.


wo kannst du dir denn die ansagen etc anhören ?
#12
jmp schrieb am 08.08.2015, 17:09 CEST:
qk-Mantis schrieb:
Denke nach einem Turnier ist sowas zusagen oder überhaupt daran zudenken komplett übertrieben.&lt;
Und ob es das beste Französische team allerzeiten wird bleibt auch erstmal abzuwarten&lt;&lt;&lt; man darf nicht vergessen das alte Envyus war damals auch für einige Zeit Weltspitze und war deutlich stärker als fnatic also mal abwarten.


+1
#13
KingKurt schrieb am 08.08.2015, 17:13 CEST:
Das Tunier ist nicht überzubewerten.
Soll jetzt nicht heißen, dass es keinen juckt spiele zu verlieren, aber es ist nun mal so:
nV hat ein neues Team. Aus deren Sicht war es DAS event vor major um zu schauen was geht und wie die Atmosphäre im Team ist etc.pp.
Aus Perspektive der gefestigteren Teams war es mehr oder weniger "irgend ein" Event, das dazu auch zeitlich noch ziemlich nah am major, das einzige worauf sie hinarbeiten, stattfindet.
Diese Teams waren im Prinzip dazu verdammt, die Fehler, die sie in den letzten Wochen aufgedeckt haben, weiter so zu spielen. Zwar nicht das, was sie schon gut spielen, verstecken aber halt Fehlerkorrekturen zurück zu halten.
Als Beispiel kann man die CT Seite von mouz auf Dust2 nehmen. Das war jetzt das 2. oder 3. Event, wo mouz da mit nem simplen kurz go leicht zu überrumpeln ist durch die Aufstellung. Ich bin mir sicher, dass gob das weiß und im bootcamp klären wird oder schon geklärt hat.
Und das werden sie natürlich 14 Tage vor dem alles entscheidenen Event nicht präsentieren - und schon gar nicht in diesem fun-Format.
#14
worstplayerru schrieb am 08.08.2015, 17:16 CEST:
nv hat ein low turnier gewonnen. schön den ball flachhalten
#15
zipp1 schrieb am 08.08.2015, 17:17 CEST:
Der Artikel ist zwar schön und gut aber irgendwie auch Sinnfrei nach nur einem Event. Denke Fnatic ist und bleibt weiterhin die Weltspitze.
#16
jmp schrieb am 08.08.2015, 17:23 CEST:
Ich denke, kennyS wird seine alte Form in EnvyUs wiederfinden und sich als beste AWP den begehrten Tron wieder erobern.
#17
tristanx33 schrieb am 08.08.2015, 17:29 CEST:
Auf geht's nV und tretet fnatic gehörig in den arsch.Zeigt denen was baguettes alles drauf haben !
BTW: Der Artikel ist gut, aber leicht übertrieben
#18
Didtgiridu schrieb am 08.08.2015, 17:39 CEST:
snaj schrieb:
Didtgiridu schrieb:
Naja ich hab mir happy seine ansagen mal reingezogen, die anfang calls sind Top, die Midround calls, dagegen für en Arsch.
Da muss ich SHox recht geben, zb, wo sie gegen C9 gespielt haben hatt happy die ganze Zeit irgend en dreck Angesagt, Shox sagt hej lass einfach standart spielen und wir zerficken die, was hatte happy gemacht kp dauernd irgend ein sonderscheiß, und c9 is 10 runden über kurz gekommen und stand jedes mal ohne gegenwehr auf A, und happy wollte es dauernd auf retake spielen.
Die große Zeit von nV war wo Happy die calls und Shox die MIdround calls gebracht hat, seitdem Happy alles übernommen hat lief es auf einmal nicht mehr, mann muss aber auch sagen wo Shox es komplett übernommen hat lief es auch nicht mehr so gut, da war ma top mal flop, je nachdem wie gut SHox drauf war.
Deswegen weis ich nicht so ganz wie es bei nV wird, aber man muss auch sagen TSM spielt zurzeit richtig kacke, und nV hätte statt 3 win 1 loss auch 1 win 3 loss gegen Mouz kassieren können, Infe und Cache hätte auch anderst ausgehen können.

wo kannst du dir denn die ansagen etc anhören ?


ESl POV1
und ESL POV2 auf Twitch.

UNd auf YOutube findest bestimmt acuh was, gib einfach POV ENVYUS ein findest ein paar Matches.
Hab dir ma eins rausgesucht nur als Bsp. https://www.youtube.com/watch?v=vQr9fgiSt0Q
#19
CrazyGun schrieb am 08.08.2015, 17:51 CEST:
jmp schrieb:
Ich denke, kennyS wird seine alte Form in EnvyUs wiederfinden und sich als beste AWP den begehrten Tron wieder erobern.


-1 :D GuardiaN bleibt die TOP 1
#20
karotte5 schrieb am 08.08.2015, 18:07 CEST:
Fnatic ist das Beste Team der Welt und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Auch wenns mir nicht gefällt :/
#21
the reaL xiME schrieb am 08.08.2015, 18:15 CEST:
Didtgiridu schrieb:
snaj schrieb:
Didtgiridu schrieb:
Naja ich hab mir happy seine ansagen mal reingezogen, die anfang calls sind Top, die Midround calls, dagegen für en Arsch.
Da muss ich SHox recht geben, zb, wo sie gegen C9 gespielt haben hatt happy die ganze Zeit irgend en dreck Angesagt, Shox sagt hej lass einfach standart spielen und wir zerficken die, was hatte happy gemacht kp dauernd irgend ein sonderscheiß, und c9 is 10 runden über kurz gekommen und stand jedes mal ohne gegenwehr auf A, und happy wollte es dauernd auf retake spielen.
Die große Zeit von nV war wo Happy die calls und Shox die MIdround calls gebracht hat, seitdem Happy alles übernommen hat lief es auf einmal nicht mehr, mann muss aber auch sagen wo Shox es komplett übernommen hat lief es auch nicht mehr so gut, da war ma top mal flop, je nachdem wie gut SHox drauf war.
Deswegen weis ich nicht so ganz wie es bei nV wird, aber man muss auch sagen TSM spielt zurzeit richtig kacke, und nV hätte statt 3 win 1 loss auch 1 win 3 loss gegen Mouz kassieren können, Infe und Cache hätte auch anderst ausgehen können.

wo kannst du dir denn die ansagen etc anhören ?

ESl POV1
und ESL POV2 auf Twitch.
UNd auf YOutube findest bestimmt acuh was, gib einfach POV ENVYUS ein findest ein paar Matches.
Hab dir ma eins rausgesucht nur als Bsp. https://www.youtube.com/watch?v=vQr9fgiSt0Q


Gibt es sowas von Mouz auch? Das wär mal nice
#22
MrLehnhardo0 schrieb am 08.08.2015, 18:15 CEST:
CrazyGun schrieb:
jmp schrieb:
Ich denke, kennyS wird seine alte Form in EnvyUs wiederfinden und sich als beste AWP den begehrten Tron wieder erobern.

-1 :D GuardiaN bleibt die TOP 1


+1111111111111111111
#23
Bouncy_Bounce schrieb am 08.08.2015, 18:19 CEST:
CrazyGun schrieb:
jmp schrieb:
Ich denke, kennyS wird seine alte Form in EnvyUs wiederfinden und sich als beste AWP den begehrten Tron wieder erobern.

-1 :D GuardiaN bleibt die TOP 1


Wobei man Guardian und Kenny vom Spielstyl nicht wirklich vergleichen kann,da er recht unterschiedlich ist.
#24
Fast3R schrieb am 08.08.2015, 18:19 CEST:
Weltspitze ist NiP! Meiner Meinung nach spielen nV und Titan kein guten Counter-Strike, vergleicht mal ein NiP, NaVi oder fnatic damit. Deren Taktiken sind weitaus besser und schöner anzusehen ;-).
Und zum Artikel sag ich mal nichts :D

Ps: Skadoodle and GuardiaN besten Awp-Spieler zur Zeit

editiert von Fast3R am 08.08.2015, 18:23 CEST
#25
ShaiiNy schrieb am 08.08.2015, 18:19 CEST:
snaj schrieb:
Didtgiridu schrieb:
Naja ich hab mir happy seine ansagen mal reingezogen, die anfang calls sind Top, die Midround calls, dagegen für en Arsch.
Da muss ich SHox recht geben, zb, wo sie gegen C9 gespielt haben hatt happy die ganze Zeit irgend en dreck Angesagt, Shox sagt hej lass einfach standart spielen und wir zerficken die, was hatte happy gemacht kp dauernd irgend ein sonderscheiß, und c9 is 10 runden über kurz gekommen und stand jedes mal ohne gegenwehr auf A, und happy wollte es dauernd auf retake spielen.
Die große Zeit von nV war wo Happy die calls und Shox die MIdround calls gebracht hat, seitdem Happy alles übernommen hat lief es auf einmal nicht mehr, mann muss aber auch sagen wo Shox es komplett übernommen hat lief es auch nicht mehr so gut, da war ma top mal flop, je nachdem wie gut SHox drauf war.
Deswegen weis ich nicht so ganz wie es bei nV wird, aber man muss auch sagen TSM spielt zurzeit richtig kacke, und nV hätte statt 3 win 1 loss auch 1 win 3 loss gegen Mouz kassieren können, Infe und Cache hätte auch anderst ausgehen können.

wo kannst du dir denn die ansagen etc anhören ?


es gibt leute die können französisch ;)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz