ANZEIGE:
Szene: Der Türke geht weiter auf Fragjagd22.09.2015, 15:00

Overwatch-Ban von XANTARES zurückgezogen

In unserem Forum wurde in den vergangenen 24 Stunden heiß über den Türken Can 'XANTARES' Dörtkardeş diskutiert. Dieser hatte im Matchmaking einen Overwatch-Ban auf seinem Account erhalten, der es ihm nicht möglich gemacht hätte, an großen Turnieren teilzunehmen. Allerdings war seine Sorge nur von kurzer Dauer, denn VALVe hat eingegriffen und den Overwatch-Ban zurückgenommen.



Der Akteur von Space Soldiers ist seit einigen Wochen und Monaten einer der meistdiskutierten Spieler und liegt im HLTV-Ranking in der Kategorie Rating auf Platz 1 vor Spielern, wie zum Beispiel GeT_RiGhT, kennyS oder GuardiaN. Regelmäßig führt er die Spitze des Scoreboards an und ist aufgrund seiner bisher fehlenden LAN-Erfahrung im Fokus der Szene. Allerdings hat VALVe dem Overwatch-Ban entgegengewirkt und ihn wieder gelöscht, sodass man gespannt sein darf, wann man XANTARES und sein Team Space Soldiers auf einer größeren LAN begrüßen darf.

Lineup Space Soldiers:
tr Can 'XANTARES' Dörtkardeş
tr Cihan 'only' Gönek
tr Çağatay 'DESPE' Sedef
tr Emre 'E1' Biçer
tr Tugay 'TuGuX' Keskin


Geschrieben von MooZE

Quelle: Steamprofil: XANTARES

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
PressSaft schrieb am 22.09.2015, 15:07 CEST:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?
#2
tamder31er schrieb am 22.09.2015, 15:12 CEST:
#SpaceSoldiers an die macht.. (sizin gibi mod yapanlarin anasini sikim orusbu cocuglari aminakodumun almanlari)

editiert von tamder31er am 18.10.2015, 11:34 CEST
#3
Ice_Cube schrieb am 22.09.2015, 15:12 CEST:
das werden sich der eine oder andere valve-admin schon nochmal angeguckt haben, ob der ban gerechtfertig war^^
#4
SilvoxX schrieb am 22.09.2015, 15:13 CEST:
PressSaft schrieb:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?


Muss hier einfach mal eingreifen.
Das Valve bei dem Overwatchbann von XANTARES schneller reagiert als bei anderen ist eine Selbstverständlichkeit. Dieser Spieler verdient nun mal Geld damit und das ist nun mal eine Existenzgrundlage.

Das Valve sich für die kleinen Fische , wie ich selbst auch einer bin , sehr viel Zeit lässt/lassen kann , ist denke ich eher die Normalität und ja das ist UNS gegenüber dann ungerecht. Wer Gerechtigkeit ist auf dieser Planeten sucht , sucht wahrscheinlich auch den Topf voll Gold am Ende des Regenbogens.
#5
-benediction- schrieb am 22.09.2015, 15:20 CEST:
Wenn einer noch nie auf LAN unter Zeugen bewiesen hat, was er auf dem Kasten hat und eigentlich nur ein Internet-Held ist, dann kommt es irgendwann zu einem Overwatch-Ban, denn glaubhaft ist so jemand nicht.

Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.

Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.
#6
TS1337 schrieb am 22.09.2015, 15:26 CEST:
-benediction- schrieb:
Wenn einer noch nie auf LAN unter Zeugen bewiesen hat, was er auf dem Kasten hat und eigentlich nur ein Internet-Held ist, dann kommt es irgendwann zu einem Overwatch-Ban, denn glaubhaft ist so jemand nicht.
Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.
Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.


Er war schon oft auf LAN und hat dort rasiert, Nap
#7
n0RTH.FACE schrieb am 22.09.2015, 15:26 CEST:
Ich würde nur gerne mal die bewertete Demo sehen. Sollte valve mal online packen... :D
#8
Geppi schrieb am 22.09.2015, 15:30 CEST:
n0RTH.FACE schrieb:
Ich würde nur gerne mal die bewertete Demo sehen. Sollte valve mal online packen... :D


Die würde mich aber auch interessieren :P
#9
duX_ schrieb am 22.09.2015, 15:36 CEST:
SilvoxX schrieb:
PressSaft schrieb:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?

Muss hier einfach mal eingreifen.
Das Valve bei dem Overwatchbann von XANTARES schneller reagiert als bei anderen ist eine Selbstverständlichkeit. Dieser Spieler verdient nun mal Geld damit und das ist nun mal eine Existenzgrundlage.
Das Valve sich für die kleinen Fische , wie ich selbst auch einer bin , sehr viel Zeit lässt/lassen kann , ist denke ich eher die Normalität und ja das ist UNS gegenüber dann ungerecht. Wer Gerechtigkeit ist auf dieser Planeten sucht , sucht wahrscheinlich auch den Topf voll Gold am Ende des Regenbogens.


darum geht es nicht. valve nimmt keine ow sperren zurück solltest du eine anfrage stellen, hier allerdings wird innerhalb von 2tagen die sperre gelöscht..
#10
-benediction- schrieb am 22.09.2015, 15:36 CEST:
TS1337 schrieb:
Er war schon oft auf LAN und hat dort rasiert, Nap


Auszug aus dem Artikel:

Regelmäßig führt er die Spitze des Scoreboards an und ist aufgrund seiner bisher fehlenden LAN-Erfahrung im Fokus der Szene.

Wenn ich auf eine Hasenheim-LAN in Kleinkleckersdorf fahre, rasiere ich dort mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch. Die drei Schriftzeichen nach dem Komma hättest Du Dir sparen können, aber das scheint in Generation Facebook Gang und Gäbe zu sein jede Zuwortmeldung mit einer Beleidigung abzuschließen.
#11
3holemare schrieb am 22.09.2015, 15:37 CEST:
vllt war es ja auch nur nen Report für griefing oder ähnliches?!
#12
SAGA69 schrieb am 22.09.2015, 15:38 CEST:
TS1337 schrieb:
-benediction- schrieb:
Wenn einer noch nie auf LAN unter Zeugen bewiesen hat, was er auf dem Kasten hat und eigentlich nur ein Internet-Held ist, dann kommt es irgendwann zu einem Overwatch-Ban, denn glaubhaft ist so jemand nicht.
Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.
Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.

Er war schon oft auf LAN und hat dort rasiert, Nap

Naja. Durch das Gespräch mit dem Cheatcoder "ko1n", wissen mittlerweile alle, dass man auch leicht auf LAN cheaten kann und besonders auch bei einem Major-Event, wo halt verschiedene Maßnahmen durchgeführt werden, wie z.B: Equip wird 2 Tage vorher abgegeben und werden auf Programme/Cheats untersucht, keine weiteren USB-Ports, beschränkten Zugriff auf dem PC und keinen Zugang auf den CS:GO-Workshop - soweit ich weiß. Dein Argument, dat keine Gold-Novas Global-OW's bekommen, kannst du auch nicht sicher sagen, weil diesbezüglich keine Infos veröffentlicht wurde - Ich hatte mal einen OW, bei dem ich mir save war, dat er über Supreme war und mein Smurf ist AK. Ich weiß nicht, ob du schon mal auf Global gespielt hast, aber sehr viele Spieler sind locker im GNM/AK-Bereich.
#13
pB1312 schrieb am 22.09.2015, 15:47 CEST:
TS1337 schrieb:
-benediction- schrieb:
Wenn einer noch nie auf LAN unter Zeugen bewiesen hat, was er auf dem Kasten hat und eigentlich nur ein Internet-Held ist, dann kommt es irgendwann zu einem Overwatch-Ban, denn glaubhaft ist so jemand nicht.
Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.
Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.

Er war schon oft auf LAN und hat dort rasiert, Nap


auf irgendeiner dritte welt lan vllt ... auf größeren internationalen lans spielt er viertklassig
#14
nebulein schrieb am 22.09.2015, 15:53 CEST:
Ich finde den Namen lustig, klingt irgendwie wie dieses dörke dörke aus team america.
#15
schniiii schrieb am 22.09.2015, 15:55 CEST:
-benediction- schrieb:

Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.
Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.


heftiger gamer
#16
TheAdd0 schrieb am 22.09.2015, 15:59 CEST:
Er war doch bei den letzten Copenhagengames. Weiß nicht inwiefern ihr die Lan sieht ;)
#17
3holemare schrieb am 22.09.2015, 16:10 CEST:
eMpfaueN schrieb:
türken kann man im esport eh nicht ernst nehmen


wow was ne aussage... Tugay musste erstmal das wasser reichen in dem was er schon alles erreicht und erlebt hat im esports!!!
#18
s1ckneZ schrieb am 22.09.2015, 16:10 CEST:
eMpfaueN schrieb:
türken kann man im esport eh nicht ernst nehmen


#shotsfired
#19
cera_one schrieb am 22.09.2015, 16:11 CEST:
SilvoxX schrieb:
PressSaft schrieb:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?

Muss hier einfach mal eingreifen.
Das Valve bei dem Overwatchbann von XANTARES schneller reagiert als bei anderen ist eine Selbstverständlichkeit. Dieser Spieler verdient nun mal Geld damit und das ist nun mal eine Existenzgrundlage.
Das Valve sich für die kleinen Fische , wie ich selbst auch einer bin , sehr viel Zeit lässt/lassen kann , ist denke ich eher die Normalität und ja das ist UNS gegenüber dann ungerecht. Wer Gerechtigkeit ist auf dieser Planeten sucht , sucht wahrscheinlich auch den Topf voll Gold am Ende des Regenbogens.


könnt auf hören zu suchen, den hab ich schon eingesackt
#20
DooM1412 schrieb am 22.09.2015, 16:13 CEST:
PressSaft schrieb:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?


In dubio pro reo. Selbst wenn er cheaten sollte kann nicht jede x-beliebige Demo dafür genommen werden.
#21
n0RTH.FACE schrieb am 22.09.2015, 16:31 CEST:
DooM1412 schrieb:
PressSaft schrieb:
wunderbar, was ist wenn er wirklich an hatte? und was is mit den anderen zu unrecht ow gebannten nicht-pros?

In dubio pro reo. Selbst wenn er cheaten sollte kann nicht jede x-beliebige Demo dafür genommen werden.


Aber alleine die Tatsache, dass ein Ban zurückgenommen wird, weil er "ein profi" ist, ist ein unding. Hätte man den selben Skill und ist kein Profi, stehst du doof da.
#22
n1te schrieb am 22.09.2015, 16:45 CEST:
TS1337 schrieb:
-benediction- schrieb:
Wenn einer noch nie auf LAN unter Zeugen bewiesen hat, was er auf dem Kasten hat und eigentlich nur ein Internet-Held ist, dann kommt es irgendwann zu einem Overwatch-Ban, denn glaubhaft ist so jemand nicht.
Wäre ich nicht auch bereits auf mehreren LAN-Partys von aufmerksamen Beobachtern in Augenschein genommen worden wäre, von denen einige vorher definitiv überzeugt waren, dass teilweise unmenschliche Reaktionen oder irrationale Laufwege ausschließlich auf Hacks zurückzuführen sind, könnte ich nicht auf einen so engen Freundeskreis vertrauen, die mich auch immer wieder gerne auf ihren LAN-Partys sehen wollen. Leider komme ich durch die Arbeit nicht mehr so oft zu LANs wie ich das gerne wollte.
Zurück zum Thema, ich werde diesen Vorgang hier interessiert verfolgen und bin auf den Ausgang gespannt, denn die Globale Elite wird nicht von Gold-Novas im Overwatch bewertet.

Er war schon oft auf LAN und hat dort rasiert, Nap


welche ernstzunehmenden lans wären das dann bitte in csgo, nap?
#23
Lytum schrieb am 22.09.2015, 16:47 CEST:
hat er wohl hilfe von jOELZ bekommen :D
#24
Prince.F schrieb am 22.09.2015, 16:51 CEST:
wie kommt ihr alle eig drauf, dass es zurückgezogen wurde nur weil er ein profi spieler ist ?
kqly, smn und co. hatten auch alle banns und waren auf lans etc.
sie waren ebenfalls profi spieler.
#25
GotchYa schrieb am 22.09.2015, 16:58 CEST:
Wenn sie schon sowas machen sollte man wenigstens ein Statement dazu abgeben
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz