ANZEIGE:
Cup: Kreis der möglichen Finalisten wird kleiner13.11.2015, 13:00

Halbfinale der Playing Ducks Female Masters Playoffs

Bereits letzte Woche konnten wir über den Beginn der Playoffs im Turnier der Playing Ducks Female Masters berichten. Innerhalb der vergangenen sieben Tage hat sich der Kreis der möglichen Finalteilnehmer rasch verkleinert und die ersten Halbfinalpartien stehen vor der Tür. Mit im Rennen sind immer noch zwei deutsche Teams, welche die Chance auf einen Teil der insgesamt 2.500 Euro an Preisgeld haben.




Zum Zeitpunkt der News stehen bereits drei von vier Teams für das bevorstehende Halbfinale fest. Unter ihnen befinden sich die Deutschen von CMStorm Female, die sich den Damen von dAT Team gegenüber sehen. In der zweiten Halbfinalbegegnung wartet bereits die Französinnen von melty eSport Club female. Ihre Gegnerinnen ermitteln sich aus der Partie zwischen Team Karma aus Amerika und ALSEN Female aus Polen.

Weiterhin im Rennen, wenn auch auf der anderen Seite des Turnierbaumes, ist das zweite deutsche Team, bestehend aus ehemaligen Team ALTERNATE Female Akteurinnen. Unter dem neuen Namen EURONICS Female kämpfen sich die Mädels durch das Lower Bracket, in dem sie ihre erste Partie erfolgreich bestritten.

Am Grand Final werden jeweils der Playoff-Gewinner und die beiden höchstplatzierten Teams, entsprechend Platz zwei und drei, aus dem Lower Bracket teilnehmen. Dies wird im Dezember im E-Sport Club München ausgetragen. Alle Teams bekommen zusätzlich zu dem Preisgeld die Anreise zu den Finals in Höhe von 500 Euro unterstützt, das Hotel wird dabei für alle Finalisten komplett übernommen.

Die drei qualifizierten Teams für das endgültige Finale treffen dann auf die zuvor eingeladenen Damen von LGB eSports Female, um schlussendlich am 19. Dezember den Kampf um die Platzierung auf dem Siegertreppchen auszutragen. Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Seite der Playing Ducks Female Masters.


Geschrieben von spawnYzn

Quelle: playing-ducks.com

Kommentare


#1
Didtgiridu schrieb am 13.11.2015, 15:55 CET:
Was ist eigentlich mit BadMonkeyGaming von dennen hört man ja auch nichts mehr?
#2
MajorRabbit schrieb am 13.11.2015, 16:43 CET:
Didtgiridu schrieb:
Was ist eigentlich mit BadMonkeyGaming von dennen hört man ja auch nichts mehr?


haben ihren invite-slot zu diesem turnier abgegeben (haben das letzte female-masters gewonnen), da eine der spielerinnen am wochenende der finals verhindert ist und sie nicht mit mix-team auflaufen wollten
#3
RECTALiZED schrieb am 14.11.2015, 05:39 CET:
>2.1 Jedes Team muss aus mindestens fünf Spielerinnen bestehen. Jedes Team darf eine Stand-In
Spielerin eintragen – somit ergibt sich eine maximale Teamgröße aus sechs Spielerinnen. Die
Female-Masters sind ein reines Frauenturnier

Man muss sich jetzt mal den #Aufschrei vorstellen, stünde bei der Dreamhack
>Die Dreamhack ist ein reines Männerturnier.

"Female-CS" wird für immer das derzeitige Nischendasein fristen, da es nie einen plausiblen Grund für die Erfindung gab.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz