ANZEIGE:
Event: 8 Teams kämpfen um den Sieg21.11.2015, 18:30

Intel Extreme Masters San Jose startet

Heute startet das bisher größte Counter-Strike: Global Offensive-Event in Nord Amerika: die IEM San Jose 2015. Vor Ort in Santa Ana treten neben den europäischen Top-Teams Team SoloMid, Virtus.pro, G2 Esports, Natus Vincere auch die Brasilianer von Luminosity Gaming sowie die drei amerikanischen Teams von Cloud9, Team Liquid und Counter Logic Gaming gegeneinander an und kämpfen nicht nur um den Sieg, sondern auch um das Preisgeld und die begehrte IEM-Trophäe!




Das von Amazon unterstütze Event findet von heute bis tief in die frühen Stunden am Montagmorgen unserer Zeitzone statt. Im sonnigen Kalifornien wird Counter-Strike: Global Offensive das erste Mal zum Stadium-Füller und lockt mit knapp 17.000 Plätzen die Zuschauer aus aller Welt ins SAP Center, wenn die acht angereisten Teams im Single-Elimination-Bracket und Best-of-Three-Modus um ein Preisgeld von umgerechnet ca. 87.935 EUR spielen!

Teilnehmerfeld Intel Extreme Masters San Jose

Noch lange vor dem ersten Showdown am heutigen Tag wurden diverse Änderungen im Teilnehmerfeld bekannt gegeben. So haben die Schweden von Ninjas in Pyjamas das Event bereits Anfang des Monats abgesagt, da man sich lieber auf kommende Aufgaben konzentrieren wolle. Die zweite, allerdings eher unfreiwillige Absage kam vom DreamHack Cluj-Napoca 2015 Major-Gewinner Team EnVyUs, die aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen in Frankreich ihre Reise in die USA nicht antreten konnten. Als Ersatz für die Turnierfavoriten rückt das amerikanische Team von Counter Logic Gaming nach. Die dritte Überraschung ist Michał 'MICHU' Müller, der für Virtus.pro als Stand-In auflaufen wird und für Janusz 'Snax' Pogorzelski einspringt, da dieser wegen eines andauernden Problems mit dem rechten Auge die Spiele von zu Hause aus verfolgen muss.
Loading...
Auch das englische Caster-Team, das die bisher dritte Ausgabe der Intel Extreme Masters in den Live-Streams für die Zuschauer vor den Bildschirmen begleitet, wurde bereits vor einigen Wochen veröffentlicht. Die zahlreichen ESL-Gesichter sind kein Zufall, so wird das Turnier von der Electronic Sports League organisiert. Das beliebte RoomOnFire-Duo ist natürlich auch mit vor Ort sowie der ehemalige Titan-Akteur Mathieu 'Maniac' Quiquerez, der als Analyst bei dem Event dabei ist.

Zeitplan IEM San Jose 2015 - Tag 1
  • 21.11. - 20:00 Uhr - us Counter Logic Gaming vs. eu G2 Esports
  • 21.11. - 23:20 Uhr - dk Team SoloMid vs. us Cloud9
  • 22.11. - 02:40 Uhr - cis Natus Vincere vs. br Luminosity Gaming
  • 22.11. - 06:00 Uhr - pl Virtus.pro vs. us Team Liquid
99Damage wird euch in Form von Timo 'Horstor' Prestin und Maximilian 'Mux0r' Schlosser wie gewohnt einen deutschen Stream zur Verfügung stellen und alle Partien der Intel Extreme Masters auf Deutsch übertragen. Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr IEM San Jose 2015?



Geschrieben von Patricia

Quelle: de.intelextrememasters.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
ShAd_1337 schrieb am 21.11.2015, 18:50 CET:
man sollte dazu sagen das parallel auch ein league of legends turnier läuft. also 17k nur für cs:go kommen da nicht :P
die halle ist geteilt
#2
errc schrieb am 21.11.2015, 19:21 CET:
zum Stadium-Füller - Stadion ?
#3
fELIXSAn schrieb am 21.11.2015, 21:49 CET:
Sowas nenne ich mal eine crowd!
#4
dasZAK schrieb am 22.11.2015, 08:42 CET:
Hammer, die Crowd hat jedes Spiel, welche eigentlich eh schon gut waren, tierisch aufgewertet, da war das Publikum auf so manchem Major nen Haufen Schnarchnasen gegen.
#5
SAGA- schrieb am 22.11.2015, 11:11 CET:
VP :x
#6
.JNS schrieb am 22.11.2015, 11:43 CET:
Super Stimmung :)
#7
Steinkauz schrieb am 22.11.2015, 15:02 CET:
Ich tippe G2 macht das
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz