ANZEIGE:
GG.BET
Event: Vier Teams sind noch im Rennen22.11.2015, 19:00

Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose

Es geht weiter mit den Intel Extrem Masters San Jose und heute stehen bereits die beiden Halbfinalpartien und das große Finale auf dem Plan. Wer alle Partien des ersten Turniertages verfolgen wollte, musste bis in die frühen Morgenstunden durchhalten, wurde aber mit Counter-Strike auf höchstem Niveau, maximaler Spannung und einer Überraschung belohnt. Um 20:00 Uhr geht das Spiel um 125.000 US-Dollar (umgerechnet ca. 117.400 EUR) weiter!




Halbfinale #1
Im ersten Halbfinale spielen heute G2 Esports gegen die dänischen Turnierfavoriten TSM. Für G2 ist es das erste Turnier mit ihrer Neuverpflichtung Philip 'aizy' Aistrup, der vorletzte Woche von Dignitas zu G2 wechselte und damit Dennis 'dennis' Edman ersetzte, welcher künftig für fnatic zur Maus greifen wird. Das europäische Mixteam musste sich den gestrigen Sieg gegen Counter Logic Gaming zunächst hart erarbeiten. Auf de_mirage schenkten sich beide Teams nichts und erst in der Overtime gelang der Sieg mit 19:17. Auf de_overpass hatte G2 schließlich keine große Mühe und gewann souverän mit 16:07.

Team SoloMid hatte mit Cloud9 ein deutlich härteres Los gezogen. Die erste Map de_overpass ging zwar an die Dänen, auf de_cache lieferten sich beide Teams jedoch eine Schlacht gespickt mit einigen Szenen, die in keinem Highlightvideo fehlen werden. Es war der Pick der Amerikaner, welche nach der ersten Hälfte auch deutlich mit 10:05 in Führung gingen. TSM fehlte es sichtlich an Ideen gegen die gut organisierte Defensive von Cloud9. In der zweiten Hälfte holten die Amerikaner schließlich die Pistol-Round und führten komfortabel mit 13:05, bis TSM zu einem Comeback ansetzte und eine Runde nach der anderen für sich erringen konnte. In der entscheidenden Runde beim Stand von 14:14 spielte Finn 'Karrigan' Andersen eine der Szenen des Jahres und schaffte es beinahe durch ein 1vs5 Ace sein Team zu Sieg zu führen, scheiterte jedoch im letzten Duell gegen Mike 'shroud' Grzesiek. Cloud9 gewann schließlich de_cache mit 16:14 und durften sich noch einmal Hoffnung machen, doch auf de_dust2 hatten sie absolut keine Chance gegen die nun dominant aufspielenden Dänen, welche mühelos mit 16:05 gewannen.

Der Gewinner des ersten Halbfinales wird wohl als Favorit in das Finale einziehen. Beide Teams sind durchgängig mit aimstarken Star-Spielern besetzt, weshalb sich die Zuschauer auf ein spektakuläres und spannendes Match freuen dürfen und man dieses Halbfinale bereits als Finalspiel angesehen hatte.

Halbfinale #2
Im zweiten Halbfinale spielen im Anschluss Natus Vincere gegen Team Liquid. Für Na'Vi kam es im Viertelfinale zur Wiederholung des Major-Viertelfinales von Cluj-Napoca. Wieder konnte man sich dabei knapp gegen Luminosity Gaming durchsetzen und diesmal war die Spannung maximal. Beide Teams zeigten, sowohl auf de_mirage als auch auf de_overpass, alles was Counter-Strike so spannend macht: Von ausgeklügelten Taktiken über aufwändige SmokeGos bis hin zu herausragenden Aimduellen. Insbesondere die beiden AWP-Schützen, Ladislav 'GuardiaN' Kovács und Gabriel 'FalleN' Toledo, lieferten sich spannende Duelle und zwangen sich gegenseitig zu Fehlern. Am Ende konnte sich Na'Vi mit 16:13 (de_mirage) und 19:17 (de_overpass) durchsetzen.

Für die absoluten Nachteulen oder Leute die gerne Sonntagmorgen um 6 Uhr aufstehen, gab es im letzten Viertelfinalspiel noch eine Überraschung, denn die US-Amerikaner von Team Liquid schafften es mühelos Virtus.pro nach Hause zu schicken. Obwohl die Polen an diesem Wochenende auf Janusz 'Snax' Pogorzelski verzichten mussten und dafür mit Michał 'MICHU' Müller spielten, waren sie auf dem Papier, in Sachen Erfahrung und individueller Stärke, immernoch die haushohen Favoriten. Dies schien Team Liquid jedoch nicht wirklich zu interessieren und so schoss man Virtus.pro auf de_overpass mit 16:02 von der Map. Auch de_mirage,wo die Polen eigentlich das wohl weltweit stärkste Team sind, ging souverän mit 16:09 an Team Liquid. Bei Virtus.pro zeigten sich, durch das ungewohnte Lineup, viele individuelle Fehler, welche Team Liquid perfekt für sich zu nutzten wusste.

Sollten die Amerikaner heute genauso stark aufspielen, wird es auch für Na'Vi schwierig. Die Chancen für Team Liquid in ihrem Heimspiel ins Finale einzuziehen, sind definitiv vorhanden.

03:45 Uhr - Finale
Das große Finale soll gegen 03:45 Uhr deutscher Zeit stattfinden. 99Damage wird euch in Form von Timo 'Horstor' Prestin und Maximilian 'Mux0r' Schlosser wie gewohnt einen deutschen Stream zur Verfügung stellen und alle verbleibenden Partien der Intel Extreme Masters auf Deutsch übertragen. Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.

Zeitplan Intel Extrem Masters San Jose - Tag 2
  • 20:00 Uhr - eu G2 Esports vs. dk Team SoloMid
  • 00:20 Uhr - cis Natus Vincere vs. us Team Liquid
  • 03:45 Uhr - Grand Final
Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr IEM San Jose 2015?



Geschrieben von _waVe

Ähnliche News

Kommentare


#1
DorrnJeggo schrieb am 22.11.2015, 19:18 CET:
"Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose", eher "Finale Nacht der IEM San Jose"
#2
manu2k16 schrieb am 22.11.2015, 19:46 CET:
DorrnJeggo schrieb:
"Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose", eher "Finale Nacht der IEM San Jose"


???
#3
DorrnJeggo schrieb am 22.11.2015, 19:49 CET:
manu2k16 schrieb:
DorrnJeggo schrieb:
"Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose", eher "Finale Nacht der IEM San Jose"

???

Weil das Ganze bei uns in DE grade mal um 6 Uhr in der Früh anfängt, zumindest das Finale
#4
Firexgaming schrieb am 22.11.2015, 20:03 CET:
DorrnJeggo schrieb:
manu2k16 schrieb:
DorrnJeggo schrieb:
"Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose", eher "Finale Nacht der IEM San Jose"

???

Weil das Ganze bei uns in DE grade mal um 6 Uhr in der Früh anfängt, zumindest das Finale


Ehm dir uhr musst man schon lesen können
#5
DorrnJeggo schrieb am 22.11.2015, 20:54 CET:
Firexgaming schrieb:
DorrnJeggo schrieb:
manu2k16 schrieb:
DorrnJeggo schrieb:
"Finaler Tag der Intel Extreme Masters San Jose", eher "Finale Nacht der IEM San Jose"

???

Weil das Ganze bei uns in DE grade mal um 6 Uhr in der Früh anfängt, zumindest das Finale

Ehm dir uhr musst man schon lesen können


Heute früh Stand beim Grand Final noch 6 Uhr CET, deshalb jetzt ist es halt früher.
#6
aKaToti schrieb am 22.11.2015, 23:10 CET:
6 Uhr vielleicht wenn 30 overtime läuft hahahaha ernsthaft die Uhrzeiten sind wirklich crap da war cevo besser
#7
m3ssi schrieb am 23.11.2015, 00:43 CET:
aKaToti schrieb:
6 Uhr vielleicht wenn 30 overtime läuft hahahaha ernsthaft die Uhrzeiten sind wirklich crap da war cevo besser


liegen ja auch diverse Zeitzonen zwischen... ffs.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz