ANZEIGE:
Cup: Die EIZO Lan-Tour findet sein Ende16.12.2015, 13:00

EIZO Community Cup Grand Final am Wochenende

Das Grand Final des EIZO Community Cup findet am kommenden Wochenende statt. Die 14 daran teilnehmenden Teams konnten sich zum einen über verschiedene Lan-Turniere in Deutschland, Österreich, Niederlande, Belgien, Frankreich und Großbritannien oder aber durch den ersten Platz der zweiten Divisionen aus der 99Damage Liga qualifizieren. Von Samstag bis Sonntag geht es dann schließlich um die Wurst!




Insgesamt 12 der 14 teilnehmenden Teams konnten sich über das ganze Jahr auf verschiedenen Lan-Events in Europa für das Grand Final qualifizieren. Mit dabei waren unter anderem bekanntere Lans wie zum Beispiel die Gamesession in Hannover, die FederationB, das CS:GO-Turnier im eSport Center München oder aber auch die Frag-O-Matic in Belgien. Folgende Teams konnten sich somit für die Playoffs qualifizieren:

Turniere und Gewinner
Diese 12 Teams werden am Samstag in den ersten Teil des Grand Finals starten. Im GSL-Format (Double-Elimination-Bracket) werden die Teams in drei Gruppen à vier Teams aufgeteilt, am Ende qualifizieren sich die Gewinner des Winner-Bracket Finals sowie Consolation Finals für die Playoff-Stage des Grand Finals. Diese wird dann erneut in einer Gruppenphase mit zwei Gruppen zu je vier Teams ausgespielt. Hinzu kommen anschließend noch die beiden ersten Plätze der zweiten Divisionen der 99Damage Liga: private und PANTHERS. Auch hier wird im GSL-System gespielt, das Playoffbracket im Anschluss dann im Single-Elimination. Alle Matches werden zudem im Best-of-One ausgetragen, das Finale sowie das Spiel um Platz 3 jeweils im Best-of-Three.

Zeitplan EIZO Community Cup Grand Final
Samstag, 19. Dezember 2015

  • 12:00 - 15:00 Uhr - Matches der Gruppe A (Bo1)
  • 14:00 - 17:00 Uhr - Matches der Gruppe B (Bo1)
  • 16:00 - 19:00 Uhr - Matches der Gruppe C (Bo1)
Sonntag, 20. Dezember 2015
  • 12:00 - 15:00 Uhr - Matches der Gruppe A.2 (Bo1)
  • 12:00 - 15:00 Uhr - Matches der Gruppe B.2 (Bo1)
  • 16:00 Uhr: Halbfinale #1 (Bo1)
  • 17:00 Uhr: Halbfinale #2 (Bo1)
  • 19:00 Uhr: Spiel um Platz 3 (Bo3)
  • 19:00 Uhr: Grand Final (Bo3)
Damit ihr die Matches nicht verpasst, werden wir seitens 99Damage einen Stream zur Verfügung stellen. Matthias 'Knochen' Remmert und Junior-Caster Carsten 'Flaxxas' Kock übertragen euch die Partien live auf Twitch. Da einige Partien zeitgleich stattfinden, werden wir nicht alle Matches übertragen können. In unserer Coverage sowie auf dem Stream wird jedoch angekündigt, welche Partien moderiert werden.

Preisverteilung EIZO Community Cup Grand Final
1. Platz: 5x 27“ EIZO FORIS FS2735
2. Platz: 5x VPRO Gaming Set (Maus, Tastatur und Mousepad)
3. Platz: 5x VPRO V900 Laser Gaming Maus

Solltet ihr noch weitere Informationen zum EIZO Community Cup benötigen, findet ihr unter gaming.eizo.de alles wissenswerte. Alle weiteren Informationen zum Grand Final findet ihr natürlich in unserer Coverage.


Verfolgt ihr EIZO Community Cup Grand Final?



Geschrieben von MiPu

Kommentare


#1
2cool4u schrieb am 16.12.2015, 13:08 CET:
DJ REMMERT HÄMMERT!

Endlich wieder Knochen :) Kann Horstor langsam nich mehr sehen.
#2
headshinsky schrieb am 16.12.2015, 13:11 CET:
#NUDELKOPFHYPE
#3
FaveHD schrieb am 16.12.2015, 13:11 CET:
Hmmmm Wurst
#4
AemJaY schrieb am 16.12.2015, 13:36 CET:
Dead Pixels ist doch ein Schweizer team? Nur einfach aus der Welschen (Französischen) Schweiz? Oder hab ich da was verpasst?
#5
z00ie schrieb am 16.12.2015, 13:46 CET:
Erst einmal wünschen wir dem Team von PANTHERS viel Erfolg bei dem EIZO Invite Cup.
Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte. Es fing alles am 20. November an wo ich über einen Support angefragt habe wie es denn sei bzgl. der Default Win Vergabe (durch den Austritt von Night Raid aus der DIV 2.2) und Punktegleichstand im Bezug auf den EIZO Invite. Dort wurde mir mitgeteilt das man sich drum kümmern wird das „NIEMANDEN“ ein NACHTEIL entsteht.
Wie jedem bekannt sein mag welcher sich etwas mit dem EIZO Invite Cup beschäftigt hat, war die Deadline der 13. Dezember. Wenn man nun in einer „Spieltag“ orientierten Liga spielt, wie WIR es HIER ja tun geht man davon aus das es dann quasi das Ende von Spieltag #5 ist, da die Spieltag #6 Woche am 14. Dezember startet. Da auch bzgl. des Qualifiers keine anderen Informationen gegeben hatte ist dies für uns die logischte Erklärung.
Nun kamen wir zu dem besagten Stichtag dem 13. Dezember, PANTHERS schon 12 abgeschlossene Spiele und 10/2 Stats, da ihnen schon ihr Default Win von Spieltag #6 zugerechnet wurde natürlich dadurch auf dem ersten Platz. Wir das Team von BLUEJAYS mit 9/1 Stats natürlich erst 5 Spiele abgeschlossen da der 6. Ja noch startete diese Woche.
Nun frag ich mich was ist das für eine Wettbewerbsverzerrung, wenn einem Team NACH einer deadline ein Default Win angerechnet wird und sie dadurch auf den ersten platz rutschen, wobei es dann logischer weise keinem anderen team möglich wär rechnerisch an ihnen vorbei zuziehen zu diesem Zeitpunkt da es nur ein team mit 6 Spielen gibt.
Dieses ist für mich bzw. insbesondere für unser Team ein klarer Betrugsfall der Ligaleitung. Ob dies nun durch eine mangelhafte oder gar fehlerhafte Beschreibung zu dem Event ist/war, ist dennoch nicht unser Problem sondern die des "Veranstalters" bzw. "Slot stellers".
Leider haben auch Supports diesbezüglich nicht wirklich etwas gebracht und es wurde mit einer unbekannten „random“ Regel belegt, welche aber natürlich wieder einmal nicht existiert.
Das war soweit alles von unserer Seite, wir werden uns auch diesbezüglich nicht weiter äußern.
#6
Kami19o4 schrieb am 16.12.2015, 13:59 CET:
AemJaY schrieb:
Dead Pixels ist doch ein Schweizer team? Nur einfach aus der Welschen (Französischen) Schweiz? Oder hab ich da was verpasst?


Französisches Lineup
#7
clutchnH schrieb am 16.12.2015, 14:00 CET:
z00ie schrieb:
Erst einmal wünschen wir dem Team von PANTHERS viel Erfolg bei dem EIZO Invite Cup.
Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte. Es fing alles am 20. November an wo ich über einen Support angefragt habe wie es denn sei bzgl. der Default Win Vergabe (durch den Austritt von Night Raid aus der DIV 2.2) und Punktegleichstand im Bezug auf den EIZO Invite. Dort wurde mir mitgeteilt das man sich drum kümmern wird das „NIEMANDEN“ ein NACHTEIL entsteht.
Wie jedem bekannt sein mag welcher sich etwas mit dem EIZO Invite Cup beschäftigt hat, war die Deadline der 13. Dezember. Wenn man nun in einer „Spieltag“ orientierten Liga spielt, wie WIR es HIER ja tun geht man davon aus das es dann quasi das Ende von Spieltag #5 ist, da die Spieltag #6 Woche am 14. Dezember startet. Da auch bzgl. des Qualifiers keine anderen Informationen gegeben hatte ist dies für uns die logischte Erklärung.
Nun kamen wir zu dem besagten Stichtag dem 13. Dezember, PANTHERS schon 12 abgeschlossene Spiele und 10/2 Stats, da ihnen schon ihr Default Win von Spieltag #6 zugerechnet wurde natürlich dadurch auf dem ersten Platz. Wir das Team von BLUEJAYS mit 9/1 Stats natürlich erst 5 Spiele abgeschlossen da der 6. Ja noch startete diese Woche.
Nun frag ich mich was ist das für eine Wettbewerbsverzerrung, wenn einem Team NACH einer deadline ein Default Win angerechnet wird und sie dadurch auf den ersten platz rutschen, wobei es dann logischer weise keinem anderen team möglich wär rechnerisch an ihnen vorbei zuziehen zu diesem Zeitpunkt da es nur ein team mit 6 Spielen gibt.
Dieses ist für mich bzw. insbesondere für unser Team ein klarer Betrugsfall der Ligaleitung. Ob dies nun durch eine mangelhafte oder gar fehlerhafte Beschreibung zu dem Event ist/war, ist dennoch nicht unser Problem sondern die des "Veranstalters" bzw. "Slot stellers".
Leider haben auch Supports diesbezüglich nicht wirklich etwas gebracht und es wurde mit einer unbekannten „random“ Regel belegt, welche aber natürlich wieder einmal nicht existiert.
Das war soweit alles von unserer Seite, wir werden uns auch diesbezüglich nicht weiter äußern.


klingt in der Tat merkwürdig :(
#8
uN11 schrieb am 16.12.2015, 14:16 CET:
Dann hoffe ich doch mal, das ihr den Kopf einschaltet und die erste Gruppenphase mit Seeding macht^^
#9
Nik1904 schrieb am 16.12.2015, 14:37 CET:
clutchnH schrieb:
z00ie schrieb:
Erst einmal wünschen wir dem Team von PANTHERS viel Erfolg bei dem EIZO Invite Cup.
Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte. Es fing alles am 20. November an wo ich über einen Support angefragt habe wie es denn sei bzgl. der Default Win Vergabe (durch den Austritt von Night Raid aus der DIV 2.2) und Punktegleichstand im Bezug auf den EIZO Invite. Dort wurde mir mitgeteilt das man sich drum kümmern wird das „NIEMANDEN“ ein NACHTEIL entsteht.
Wie jedem bekannt sein mag welcher sich etwas mit dem EIZO Invite Cup beschäftigt hat, war die Deadline der 13. Dezember. Wenn man nun in einer „Spieltag“ orientierten Liga spielt, wie WIR es HIER ja tun geht man davon aus das es dann quasi das Ende von Spieltag #5 ist, da die Spieltag #6 Woche am 14. Dezember startet. Da auch bzgl. des Qualifiers keine anderen Informationen gegeben hatte ist dies für uns die logischte Erklärung.
Nun kamen wir zu dem besagten Stichtag dem 13. Dezember, PANTHERS schon 12 abgeschlossene Spiele und 10/2 Stats, da ihnen schon ihr Default Win von Spieltag #6 zugerechnet wurde natürlich dadurch auf dem ersten Platz. Wir das Team von BLUEJAYS mit 9/1 Stats natürlich erst 5 Spiele abgeschlossen da der 6. Ja noch startete diese Woche.
Nun frag ich mich was ist das für eine Wettbewerbsverzerrung, wenn einem Team NACH einer deadline ein Default Win angerechnet wird und sie dadurch auf den ersten platz rutschen, wobei es dann logischer weise keinem anderen team möglich wär rechnerisch an ihnen vorbei zuziehen zu diesem Zeitpunkt da es nur ein team mit 6 Spielen gibt.
Dieses ist für mich bzw. insbesondere für unser Team ein klarer Betrugsfall der Ligaleitung. Ob dies nun durch eine mangelhafte oder gar fehlerhafte Beschreibung zu dem Event ist/war, ist dennoch nicht unser Problem sondern die des "Veranstalters" bzw. "Slot stellers".
Leider haben auch Supports diesbezüglich nicht wirklich etwas gebracht und es wurde mit einer unbekannten „random“ Regel belegt, welche aber natürlich wieder einmal nicht existiert.
Das war soweit alles von unserer Seite, wir werden uns auch diesbezüglich nicht weiter äußern.

klingt in der Tat merkwürdig :(


Warum sollten Sie was dazu sagen?

Haben sie ja letzte Saison auch nicht gemacht.
99Dmg immer gut für Schlagzeilen aber nur wenn es um andere geht.
Bei eigenen Fehler wird nicht einmal ein Statement gegeben.

Ist halt einfach sehr Unprofessionell was hier passiert.
#10
AemJaY schrieb am 16.12.2015, 14:57 CET:
Kami19o4 schrieb:
AemJaY schrieb:
Dead Pixels ist doch ein Schweizer team? Nur einfach aus der Welschen (Französischen) Schweiz? Oder hab ich da was verpasst?

Französisches Lineup


Ah okay das erklärts. Wobei ich dachte das sind Schweizer aber bin mir da nicht ganz sicher.
Thnx for Info.
#11
actus schrieb am 16.12.2015, 15:21 CET:
//edit

ein kleiner Fehler meines Seits. Ich habge gerade gesehen das der Defwin mit einbezogen wurde. Habe den Text oben auch etwas falsch gelesen. Kann mir nur bei BJ entschuldigen für den vorherigen Text. Das ist natürlich ganz klar ein Fehler der Liga.

editiert von actus am 16.12.2015, 21:44 CET
#12
Nik1904 schrieb am 16.12.2015, 15:28 CET:
ähmm geht’s noch?

einfach einen Kommentar löschen...ohne das ein Grund dafür besteht.

Wenn ihr eure Leute nicht im Griff habt, ist das euer Problem und müsst dazu stehen und nicht einfach Kommentare Löschen und Totschweigen.
#13
2cool4u schrieb am 16.12.2015, 16:31 CET:
Krasse Sache! Aber man hat ja auch in der ersten Saison gesehen wie unprofessionell die Ligaleitung ist.

Und das Statement von dir actus ist unter aller Sau. Hoffentlich fliegt ihr direkt raus!
#14
ofenmeister schrieb am 16.12.2015, 19:25 CET:
2cool4u schrieb:
Krasse Sache! Aber man hat ja auch in der ersten Saison gesehen wie unprofessionell die Ligaleitung ist.
Und das Statement von dir actus ist unter aller Sau. Hoffentlich fliegt ihr direkt raus!


Für Saison 2 läuft alles ziemlich nice

Finde es schade wie man eine Seite bzw 99dmg dafür Flamen kann obwohl sie erst seit kurzem einen Liga Betrieb haben...

Als ob esl oder sonstige Ligen schon perfekt aufgestellt waren bei Saison 1
#15
pulzkiNg schrieb am 17.12.2015, 01:56 CET:
z00ie schrieb:
Erst einmal wünschen wir dem Team von PANTHERS viel Erfolg bei dem EIZO Invite Cup.
Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte. Es fing alles am 20. November an wo ich über einen Support angefragt habe wie es denn sei bzgl. der Default Win Vergabe (durch den Austritt von Night Raid aus der DIV 2.2) und Punktegleichstand im Bezug auf den EIZO Invite. Dort wurde mir mitgeteilt das man sich drum kümmern wird das „NIEMANDEN“ ein NACHTEIL entsteht.
Wie jedem bekannt sein mag welcher sich etwas mit dem EIZO Invite Cup beschäftigt hat, war die Deadline der 13. Dezember. Wenn man nun in einer „Spieltag“ orientierten Liga spielt, wie WIR es HIER ja tun geht man davon aus das es dann quasi das Ende von Spieltag #5 ist, da die Spieltag #6 Woche am 14. Dezember startet. Da auch bzgl. des Qualifiers keine anderen Informationen gegeben hatte ist dies für uns die logischte Erklärung.
Nun kamen wir zu dem besagten Stichtag dem 13. Dezember, PANTHERS schon 12 abgeschlossene Spiele und 10/2 Stats, da ihnen schon ihr Default Win von Spieltag #6 zugerechnet wurde natürlich dadurch auf dem ersten Platz. Wir das Team von BLUEJAYS mit 9/1 Stats natürlich erst 5 Spiele abgeschlossen da der 6. Ja noch startete diese Woche.
Nun frag ich mich was ist das für eine Wettbewerbsverzerrung, wenn einem Team NACH einer deadline ein Default Win angerechnet wird und sie dadurch auf den ersten platz rutschen, wobei es dann logischer weise keinem anderen team möglich wär rechnerisch an ihnen vorbei zuziehen zu diesem Zeitpunkt da es nur ein team mit 6 Spielen gibt.
Dieses ist für mich bzw. insbesondere für unser Team ein klarer Betrugsfall der Ligaleitung. Ob dies nun durch eine mangelhafte oder gar fehlerhafte Beschreibung zu dem Event ist/war, ist dennoch nicht unser Problem sondern die des "Veranstalters" bzw. "Slot stellers".
Leider haben auch Supports diesbezüglich nicht wirklich etwas gebracht und es wurde mit einer unbekannten „random“ Regel belegt, welche aber natürlich wieder einmal nicht existiert.
Das war soweit alles von unserer Seite, wir werden uns auch diesbezüglich nicht weiter äußern.

Kann deine Aufregung absolut verstehen, das ist an Lächerlichkeit fast gar nicht mehr zu überbieten. Zumal dieser Defwin entscheidend dafür ist, dass ihr nicht an dem Cup teilnehmen könnt/dürft, schließlich wärt ihr vor ihnen ohne den besagten Defwin.
Tut mir Leid für euch, aber irgendwie schon typisch für diese Liga bzw. deren Administration.
#16
2cool4u schrieb am 17.12.2015, 10:34 CET:
ofenmeister schrieb:
2cool4u schrieb:
Krasse Sache! Aber man hat ja auch in der ersten Saison gesehen wie unprofessionell die Ligaleitung ist.
Und das Statement von dir actus ist unter aller Sau. Hoffentlich fliegt ihr direkt raus!

Für Saison 2 läuft alles ziemlich nice
Finde es schade wie man eine Seite bzw 99dmg dafür Flamen kann obwohl sie erst seit kurzem einen Liga Betrieb haben...
Als ob esl oder sonstige Ligen schon perfekt aufgestellt waren bei Saison 1


Wenn man so eine Liga auf die Beine stellt, dann bitte richtig. Ich bekomm auch von meinem Chef einen aufn Deckel wenn ich meine Arbeit nicht richtig mache ;) Da kann ich auch nich sagen "sorry neues Projekt und so...."
#17
ofenmeister schrieb am 17.12.2015, 11:22 CET:
2cool4u schrieb:
ofenmeister schrieb:
2cool4u schrieb:
Krasse Sache! Aber man hat ja auch in der ersten Saison gesehen wie unprofessionell die Ligaleitung ist.
Und das Statement von dir actus ist unter aller Sau. Hoffentlich fliegt ihr direkt raus!

Für Saison 2 läuft alles ziemlich nice
Finde es schade wie man eine Seite bzw 99dmg dafür Flamen kann obwohl sie erst seit kurzem einen Liga Betrieb haben...
Als ob esl oder sonstige Ligen schon perfekt aufgestellt waren bei Saison 1

Wenn man so eine Liga auf die Beine stellt, dann bitte richtig. Ich bekomm auch von meinem Chef einen aufn Deckel wenn ich meine Arbeit nicht richtig mache ;) Da kann ich auch nich sagen "sorry neues Projekt und so...."


welchen chef hat denn 99dmg über sich ? eher schlechter vergleich... wie gesagt du bekommst für deine arbeit geld bezahlt.. die admins machen hier alles freiwillig.. machen es großteils zum ersten mal... also solltest die flamerei mal lassen, für die 2 saison ist alles ok
#18
2cool4u schrieb am 17.12.2015, 12:05 CET:
ofenmeister schrieb:
2cool4u schrieb:
ofenmeister schrieb:
2cool4u schrieb:
Krasse Sache! Aber man hat ja auch in der ersten Saison gesehen wie unprofessionell die Ligaleitung ist.
Und das Statement von dir actus ist unter aller Sau. Hoffentlich fliegt ihr direkt raus!

Für Saison 2 läuft alles ziemlich nice
Finde es schade wie man eine Seite bzw 99dmg dafür Flamen kann obwohl sie erst seit kurzem einen Liga Betrieb haben...
Als ob esl oder sonstige Ligen schon perfekt aufgestellt waren bei Saison 1

Wenn man so eine Liga auf die Beine stellt, dann bitte richtig. Ich bekomm auch von meinem Chef einen aufn Deckel wenn ich meine Arbeit nicht richtig mache ;) Da kann ich auch nich sagen "sorry neues Projekt und so...."

welchen chef hat denn 99dmg über sich ? eher schlechter vergleich... wie gesagt du bekommst für deine arbeit geld bezahlt.. die admins machen hier alles freiwillig.. machen es großteils zum ersten mal... also solltest die flamerei mal lassen, für die 2 saison ist alles ok


Warum flamerei? Ist nur meine Meinung und da wir hier in Deutschland leben kann ich diese auch offen kund tun. Das heutzutage jeder so verweichlicht ist.... mein Gott...

Und anscheinend ist für die 2. Saison nicht alles ok, hat man ja in den Kommentaren gelesen. Solltest vielleicht mal deine Augen auf machen kid.
#19
Knochen schrieb am 17.12.2015, 17:43 CET:
z00ie schrieb:
Erst einmal wünschen wir dem Team von PANTHERS viel Erfolg bei dem EIZO Invite Cup.
Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte. Es fing alles am 20. November an wo ich über einen Support angefragt habe wie es denn sei bzgl. der Default Win Vergabe (durch den Austritt von Night Raid aus der DIV 2.2) und Punktegleichstand im Bezug auf den EIZO Invite. Dort wurde mir mitgeteilt das man sich drum kümmern wird das „NIEMANDEN“ ein NACHTEIL entsteht.
Wie jedem bekannt sein mag welcher sich etwas mit dem EIZO Invite Cup beschäftigt hat, war die Deadline der 13. Dezember. Wenn man nun in einer „Spieltag“ orientierten Liga spielt, wie WIR es HIER ja tun geht man davon aus das es dann quasi das Ende von Spieltag #5 ist, da die Spieltag #6 Woche am 14. Dezember startet. Da auch bzgl. des Qualifiers keine anderen Informationen gegeben hatte ist dies für uns die logischte Erklärung.
Nun kamen wir zu dem besagten Stichtag dem 13. Dezember, PANTHERS schon 12 abgeschlossene Spiele und 10/2 Stats, da ihnen schon ihr Default Win von Spieltag #6 zugerechnet wurde natürlich dadurch auf dem ersten Platz. Wir das Team von BLUEJAYS mit 9/1 Stats natürlich erst 5 Spiele abgeschlossen da der 6. Ja noch startete diese Woche.
Nun frag ich mich was ist das für eine Wettbewerbsverzerrung, wenn einem Team NACH einer deadline ein Default Win angerechnet wird und sie dadurch auf den ersten platz rutschen, wobei es dann logischer weise keinem anderen team möglich wär rechnerisch an ihnen vorbei zuziehen zu diesem Zeitpunkt da es nur ein team mit 6 Spielen gibt.
Dieses ist für mich bzw. insbesondere für unser Team ein klarer Betrugsfall der Ligaleitung. Ob dies nun durch eine mangelhafte oder gar fehlerhafte Beschreibung zu dem Event ist/war, ist dennoch nicht unser Problem sondern die des "Veranstalters" bzw. "Slot stellers".
Leider haben auch Supports diesbezüglich nicht wirklich etwas gebracht und es wurde mit einer unbekannten „random“ Regel belegt, welche aber natürlich wieder einmal nicht existiert.
Das war soweit alles von unserer Seite, wir werden uns auch diesbezüglich nicht weiter äußern.


Hallo Sascha,

als Projektleiter von 99Damage möchte ich gerne auf deine E-Mail vom 15.12. Bezug nehmen. Wir sind für den EIZO Community Cup mit der Umsetzung des Grand Finals, welches online ausgetragen wird, beauftragt, übertragen das Turnier und sind für die Turnierdurchführung mit einem Teil unseres Teams aus der 99Damage Liga verantwortlich in Kooperation mit der Agentur, die uns beauftragt hat. Ich kann deinen Vorwurf, dass ihr euch betrogen fühlt nur abweisen, da ihr an dieser Stelle nicht benachteiligt seid, sondern alle Teams aus der Division 2.2 gleich behandelt wurden. Der Fehler liegt in deiner Interpretation zu dem von uns kommunizierten Stichtag, dem 13.12. als Grundlage für die Vergabe der zwei zusätzlichen Slots, die über die 99Damage Liga an die Division 2 vergeben wurde. Diese News wurde so am 17.11.2015 veröffentlicht (http://csgo.99damage.de/de/news/33379-eizo-community-cup-grand-final-im-dezember). „Dabei zählt der 13. Dezember als Stichtag, sodass die Erstplatzierten der Division 2.1 und Division 2.2 eine Direkteinladung für das EIZO Community Cup Grand Final erhalten.“

Deine Annahme liegt hierin, dass am 13.12. nur Spiele gewertet werden, die bis zu diesem Zeitpunkt (in dem Fall: Spieltag 5) gewertet wurden. Von uns wurde der Stichtag 13.12. genannt ohne dabei auf einen konkreten Spieltag zu verweisen, sondern lediglich auf das Datum um knapp eine Woche vor dem Start des Turniers zwei Teilnehmer zu haben und den Teams entsprechend Vorlauf zur Planung zu geben. Dein Vorwurf, dass den PANTHERS ein Def-Win gegeben wurde und sie nur deshalb auf dem 1. Platz stehen ist hierbei leider nicht ganz korrekt und von dir etwas verzerrt dargestellt und so auch in die Community getragen worden. Da das Team NIGHT RAID aus der Division 2.2 ausgetreten ist, wurde ALLEN Teams aus der Division ein Def-Win gegeben bis zum Ende der Saison hin. In dem Fall also nicht nur den PANTHERS, sondern auch dem Team 1UP, genauso wie euch und allen anderen Teams. Ohne den Def-Win würde das Team von PANTHERS mit einem 8:2 auf dem ersten Platz stehen, genauso wie ihr mit einem 7:1 an Position 2. Dieses Vorgehen ist in der Liga der Standard-Prozess wenn ein Team die Liga verlässt, dass alle Spiele bis zum Ende mit einem Def-Win gewertet werden.

Des Weiteren hätte es theoretisch sein können, dass andere Spiele aus vorherigen Spieltagen noch nicht ausgespielt wurden oder vorzeitig Spiele aus den nachfolgenden Spieltagen hätten gespielt werden können.
Zudem möchte ich an der Stelle nochmal darauf verweisen, dass es eine Unterscheidung gibt zwischen dem EIZO Community Cup und der 99Liga. Da du nach deiner Mail ja auch direkt am nächsten Tag einen Kommentar unter der News verfasst hast und es hierbei verallgemeinerst und auf die 99Liga beziehst, wollte ich das an der Stelle nochmal erwähnt haben. Def-Wins werden IMMER für die gesamte Saison eingetragen und wir können hier nicht anders handeln, weil ihr an der Stelle einen Nachteil seht. Wie oben bereits geschrieben, würden wir die Def-Wins nicht werten für den EIZO Cup, würdet ihr ebenso auf Position 2 stehen.

Wenn dir daran gelegen hätte zu erfahren, wie die Wertung erfolgt und ob du das mit dem 13.12. richtig interpretierst oder wie es zu verstehen ist, hättest du dich im Vorfeld gerne informieren können und wir hätten dir die gleiche Antwort gegeben.
Dieses Statement sende ich dir hier per Mail, poste es zusätzlich in die Kommentare unter der News auf deinen Kommentar und im Support-Ticket welches du ebenfalls erstellt hast.

Außerdem finde ich es äußerst Schade von dir, dass du nicht einmal 24 Stunden auf eine Antwort von mir warten kannst (Mail am 15.12. um 19:42 - und dein Kommentar in der News am 16.12. um 14:37) und dann deinen Kommentar damit beginnst „Normalerweise lassen wir uns auf solche „Schlammschlachten“ nicht ein, aber dennoch sind wir der Meinung das man hier die Unprofessionalität der Liga Administratoren seitens 99Damage nach außen tragen sollte.“ Nichts anderes als eine Schlammschlacht führst du mit einer solchen Aktion und nutzt dies um zwei Dinge miteinander zu vermischen (99Liga und EIZO Community Cup Administration). Die Def-Win-Regelung wird schon seit Anfang an so umgesetzt und hätte von dir problemlos im Vorfeld erfragt werden können. Stattdessen verlässt du dich auf deine Interpretation und legst es nun als Betrug gegen die Bluejays aus. In deinem Fall beziehst du den Vergleich leider nur auf euch und die Panthers, dass ein ONEUP ebenfalls 12 Spiele hat lässt du außen vor, natürlich, denn die stehen ja auch hinter euch.

Ich hoffe ich konnte dir nun etwas ausführlicher die Sachlage erklären und hoffe auf dein Verständnis und in Zukunft bei solchen Sachen im Vorfeld nachzufragen, um solche „Schlammschlachten“, wie du es nennst, zu vermeiden.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Beste Grüße
#20
LUNTE1337 schrieb am 17.12.2015, 19:50 CET:
Danke für deine Worte Knochen, doch leider zeigen diese doch ein grobes Fehlverständnis von Wettkampfgleichheit. Wie du schon richtig sagst, hätten die Panthers dann 8:2 Punkte und wir 7:1. Wie du siehst, hatten wir gar nicht die Möglichkeit mehr Punkte als unsere Kontrahenten zu sammeln. Zum 13.12. hatten wir nämlich nur 4 Spiele (weil NR ja nicht zählt wie du sagst) und PANTHERS 5. Dass wir dann benachteiligt sind, liegt doch eindeutig auf der Hand.

Zudem ist es sehr fragwürdig, in einer Spieltagsorientierten Liga einen Stichtag auszuwählen. Das wäre so, als würde die Bundesliga die Meisterschaft nach den Samstagsspielen vergeben, und nicht nach Sonntag. Es fällt mir schwer zu begreifen, wie sich bei solch offensichtlichen Fehlern nicht an größeren Ligen oder den "richtigen" Sportarten orientiert wird. Wenn ein Spiel dort wegen Unwetters abgesagt wird, muss das auch bis zu einem bestimmten Stichtag gespielt werden, sonst gibt es schlichtweg keine Wettkampfgleichheit.

Beste Grüße.
#21
Knochen schrieb am 17.12.2015, 20:58 CET:
Und genau da liegt das Problem LUNTE. Es tut mir wirklich leid für euch als Spieler, aber genauso unfair wäre es, wenn es die ganze Saison so gehandhabt wird und für die PANTHERS jetzt die Punktrechnung eine andere ist, für genau die Situation wo ihr einen Def-Win erhaltet, sie aber nicht, weil man es nicht zum genannten Termin dazuzählt. Ich stimme dir zu, dass es problematisch ist bei spieltagsorientiertem Betrieb einen Stichtag zu setzen, aber es sollte ein Bonus und Ansporn in der Liga sein und den Teams etwas ZUSÄTZLICH zu geben. Und einen Endpunkt ab wann man wertet muss es geben und dieser wurde früh genug kommuniziert. Dass es zusätzlich Slots gibt für das Turnier und nicht alles über die LAN-Tour läuft ist ebenfalls ein toller Bonus seitens EIZO um ebenfalls die Liga zu pushen, bei der sie als Partner dabei sind.

Das ein Team Austritt und deshalb einen Einfluss nimmt, dass ihr nur 4 statt 5 Spiele machen konnten, gegenüber den PANTHERS die zu dem Zeitpunkt 5 Spiele hatten ist leider so, wenn ihr aber dieser Thematik vorausschauend nachgefragt hättet ein Spiel aus einem späteren Spieltag vorzuziehen, damit man auf die gleiche Anzahl kommt, dann wäre dem sicher stattgegeben worden.

Vielleicht ist es im nächsten Cup besser, dass man mit den Top-4 aus den Divisionen nochmal ein Miniturnier macht, um sich zu qualifizieren. Aber das bedeutet für die Teams wieder mehr Zeit zu investieren, genauso wie für die Admins. Ich sage ja nicht, dass diese Lösung die Beste ist und es keinen anderen Weg gibt, aber in dem Fall war es so kommuniziert und von euch anders interpretiert.

Als Zusatz: Wenn eines der anderen Teams aus dem Turnier absagen sollte, seid ihr der Nachrücker aufgrund des besten Verhältnisses als Nachrückerteam aus der Div 2.1 und Div 2.2. - Diese Deadline für die Teams ist bis heute Nacht, daher wissen wir ab morgen mehr. Das kann ich dir zumindest so noch mitteilen.

editiert von Knochen am 17.12.2015, 21:04 CET
#22
LUNTE1337 schrieb am 17.12.2015, 23:18 CET:
Danke für deinen Versuch zur Schadensbegrenzung. Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass es bessere Ansätze gegeben hätte, aber das ist nun Vergangenheit. Auch wenn du, oder andere Leute aus der Community, mir das sicherlich nicht abnehmen werden, aber mir geht es hierbei nicht primär um uns als Leidtragenden dieser Regelung. Wenn wir den eSports professionalisieren wollen, dann müssen wir auch darauf achten, dass vernünftige Auf- und Abstiegsregelungen vorhanden sind. Dieses Problem hier schneidet in die gleiche Kerbe. Leider sind wir im Gesamten noch weit entfernt von einheitlichen Regelungen und manchmal muss man sich dann doch vor Augen führen, dass viele Strukturen eben gänzlich neu sind und eben nicht von Leuten mit jahrelanger Erfahrung geführt werden.

Nichtsdestotrotz ist ja zumindest die Ausrichtung eines solchen Turnieres der richtige Schritt. Mit freundlichen Grüßen, LUNTE
#23
Knochen schrieb am 18.12.2015, 13:29 CET:
Ich bin der letzte der sagt, dass alles so wie es ist perfekt und richtig ist. Ich bin offen für Gespräche, wenn du oder jemand anderes Verbesserungsvorschläge hat, für Turniere, Cups, Ligen, unsere Seite oder was auch immer. Ich habe nur ein Problem damit, wenn etwas unterstellt wird mit Betrug und das öffentlich ausgetragen werden muss, statt man sich einfach zusammensetzt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz