ANZEIGE:
Cup: Zwei Teams für die 99Damage Masters #4 qualifizert08.01.2016, 23:20

Phoenix gewinnt 99Damage Arena #19

In den letzten zwei Tagen stand die letzte 99Damage Arena zur Qualifikation für die nächsten 99Damage Masters an. Nummer 19 startete mit Millenium, Team YP, ESC Gaming, Vexed Gaming sowie dem Sieger der letzten Arena Phoenix. Es ging erneut um 3.000 USD (umgerechnet ca. 2.750 EUR) Preisgeld, welches über vier Matches verteilt wurde. Zudem war heute die letzte Möglichkeit, Punkte für die Qualifikation zu den vierten 99Damage Masters zu sammeln.




Im ersten Match spielten Team YP gegen Millenium und es ging direkt zur Sache. Mit knappen Ergebnissen auf allen drei Maps konnte sich Team YP zunächst auf de_dust2 mit 16:10 durchsetzen, bevor sie die nächsten beiden Maps jeweils mit 14:16 auf de_cache und 12:16 auf de_mirage verloren. 2:1 nach Maps für Millenium und ab in die nächste Runde gegen ESC Gaming. Dies erwies sich als wesentlich leichtere Aufgabe für die Franzosen um Joey 'fxy0' Schlosser. 16:06 auf de_cache und 16:03 auf de_dust2 bescheerten uns ein schnelles 2:0 nach Maps und eine weiteres Vorrücken der Franzosen. Als nächstes ging es gegen zweifachen Major-Teilnehmer Vexed Gaming, wo die erste Map noch knapp war - 16:14 auf de_mirage für Vexed - wurden die Franzosen auf de_overpass absolut überfahren. 16:01 für Vexed und 2:0 nach Maps. Ab gings in Finale gegen Phoenix, dem Gewinner der 99Damage Arena #18.

Auf de_train konnte Vexed auf der T-Seite gut vorlegen - 09:06 stand es zum Wechsel, bevor Phoenix sich noch einmal gut zurück kämpfen konnte. Am Ende ging die Map trotz aller Bemühungen mit 16:12 an die Polen von Vexed. Weiter ging es auf de_dust2, wo es nach sehr viel hin und her mit einem 08:07-Stand für Phoenix in die Halbzeit ging. Nach dem Seitenwechsel holten diese allerdings direkt acht Runden in Folge und gewannen die zweite Map mit 16:07. Es folgte de_inferno und die Polen legten auf der CT-Seite direkt 05:01 vor, bevor das Match sich wieder in einen Schlagabtausch entwickelte, aus welchem Phoenix relativ klar als Sieger hervor ging und die Halbzeit auf der T-Seite mit 09:06 gewann. Vexed sah danach nicht mehr viel Land, Phoenix gewann die dritte Map mit 16:09 und das Match mit 2:1 nach Maps.

Mit ihrem Sieg in der 99Damage Arena #19 unterstreichen Phoenix ihre Qualifikation für die 99Damage Masters #4 und streichen 1.200 USD ein. Die vierte Ausgabe der 99Damage Masters startet am 14ten Januar mit den direkt qualifizierten Teams London Conspiracy und Phoenix sowie sechs eingeladene Teams. Weitere Informationen zu den Invites und dem genauen Ablauf wird es in einer seperaten News im Laufe der Woche geben.

Teilnehmerfeld 99Damage Masters #4

Abschlussplatzierung 99Damage Arena #19
PlatzTeamPreisgeld
1.de Phoenix1.100 EUR
2. - 3.pl Vexed Gaming825 EUR
2. - 3.fr Millenium825 EUR

Alle Informationen zur 99Damage Arena findet ihr wie üblich in unserer Coverage oder in unserer Turnierübersicht, letztere in englischer Sprache.


Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
manu2k16 schrieb am 09.01.2016, 05:21 CET:
Knochen schrieb:
Und es geschah nicht aus Publicitygründen, sondern dass X Teams keine Zeit haben durch andere Turniere und es jedes Mal ein Krampf ist 5 Teams aufzutreiben.


knochen das meinste nicht ernst oder ? ...
99dmg liga 1. - 2. div. teams, aufstrebende amateur teams, finals teilnehmer ?
würden schonmal 15-20 teams sein.
die bestimmt nicht jeden tag tuniere haben.
war ein ganz klarer fehler von eurer seite kann man ja auch zugeben...
#27
Knochen schrieb am 09.01.2016, 10:19 CET:
SlaxXx schrieb:
Knochen schrieb:
Jo. Dein Smiley habe ich gelöscht. Egal wen du damit meinst, hat sowas hier nichts zu suchen.
Und was hätte man denn jetzt anders machen sollen? Sie waren für die 19. Ausgabe qualifiziert durch ihren Sieg in der 18. Ausgabe. Keine Bans erfolgt, keine Timetables von Gegnern also auch nichts wonach man zum Ausschluss hätte greifen können. In dem Fall gibt es keine Diskussion. Egal ob das nun ein paar Leuten passt oder nicht.

also bedeutet das das in der 99 dmg arena und allen 99dmg ligen solange nennen wir es mal unseriös gespielt werden kann bis ein tt oder vac ban auftaucht? habt ihr keine eigenen admins die sich bei "so großen" anschuldigungen mal die demos vornimt oder generell mal bei games reinschauen stichproben artig oder auf verdacht? wäre vllt n lösungs ansatz um für die zukunft solchen sachen aus dem weg zugehen


Doch gab es. Gab sogar einen Identitätscheck.

MajorRabbit schrieb:
wezley schrieb:
lächerlich wie duki mit nem fakeacc weiterspielt und keiner merkt das er jetzt nail ist aber gut kann man nix machen wenn die um geld spielen dürfen....

Demos wurden geprüft und kein Cheat erkannt.
Spieler nail hat sich eindeutig ausgewiesen (quasi Trusted Pro Stauts ESL) und somit die Vorwürfe, es handelt sich um einen bei uns gesperrten Spieler, entkräftet.
Keiner der beteiligten Spieler hat einen aktiven Ban.
Somit gibt es keinen Grund, das Team aus dem Turnier auszuschließen.
#28
rsx schrieb am 09.01.2016, 11:05 CET:
Knochen schrieb:
SlaxXx schrieb:
Knochen schrieb:
Jo. Dein Smiley habe ich gelöscht. Egal wen du damit meinst, hat sowas hier nichts zu suchen.
Und was hätte man denn jetzt anders machen sollen? Sie waren für die 19. Ausgabe qualifiziert durch ihren Sieg in der 18. Ausgabe. Keine Bans erfolgt, keine Timetables von Gegnern also auch nichts wonach man zum Ausschluss hätte greifen können. In dem Fall gibt es keine Diskussion. Egal ob das nun ein paar Leuten passt oder nicht.

also bedeutet das das in der 99 dmg arena und allen 99dmg ligen solange nennen wir es mal unseriös gespielt werden kann bis ein tt oder vac ban auftaucht? habt ihr keine eigenen admins die sich bei "so großen" anschuldigungen mal die demos vornimt oder generell mal bei games reinschauen stichproben artig oder auf verdacht? wäre vllt n lösungs ansatz um für die zukunft solchen sachen aus dem weg zugehen

Doch gab es. Gab sogar einen Identitätscheck.
MajorRabbit schrieb:
wezley schrieb:
lächerlich wie duki mit nem fakeacc weiterspielt und keiner merkt das er jetzt nail ist aber gut kann man nix machen wenn die um geld spielen dürfen....

Demos wurden geprüft und kein Cheat erkannt.
Spieler nail hat sich eindeutig ausgewiesen (quasi Trusted Pro Stauts ESL) und somit die Vorwürfe, es handelt sich um einen bei uns gesperrten Spieler, entkräftet.
Keiner der beteiligten Spieler hat einen aktiven Ban.
Somit gibt es keinen Grund, das Team aus dem Turnier auszuschließen.


Ist ja auch so schwer, ein ESL Trusted Account zu fälschen...
#29
Knochen schrieb am 09.01.2016, 11:14 CET:
Was hat das mit ESL Trusted zu tun? Wir haben Perso und Foto mit Perso etc bekommen. Letztes mal gab es die Anschuldigungen xenn würde sich hinter dem Nick verstecken, weil keiner den User kennt und kein weiterer Name eingetragen ist. Dem wurde nun entgegengewirkt und Maßnahmen ergriffen. Macht daraus was ihr wollt.
#30
just_perfeCt schrieb am 09.01.2016, 11:31 CET:
Ich kenne mich zwar in GO null aus aber die Burschen waren doch schon in 1.6 als Hacker bekannt... Entweder naiv oder dumm - könnt es euch nun aussuchen :)
#31
Chris22 schrieb am 09.01.2016, 11:46 CET:
Ich Glaube manchen ist nicht bewusst, das für so Veranstalter die Beschuldigung zu etwas nicht ausreicht. Man braucht Beweise für etwas und wenn diese wie Knochen sagt, eben nicht vorliegen, kann man nichts dagegen tun!!! Oder soll jeder Richter in Deutschland auch auf Vermutung seine Anklage erheben?? Desweiteren wäre eine solche Handlung seitens Veranstalter sehr unseriös, wenn man denn alles nach Vermutungen entscheidet!!!
#32
d.Impact schrieb am 09.01.2016, 11:48 CET:
Wieviel Leute stehen eigentlich hinter der 99dmg Liga? (Admins, Projektleiter und co?)
Ich glaube auch das es zurzeit einfach zu wenig ist wenn man nur eingreift wenn es einen Bann gibt oder genaue TT's vom Gegner.
Wenn ein Deutsches online Mixteam gegen ein eingespieltes schwedisches Team easy gewinnt, dann Leuten bei mir alle Alarmglocken. Und wenn Sie doch "so stark" sind, warum spielen Sie dann nicht bei den großen Ligen mit ?
Genau weil Sie nach spätestens 2 spielen auffliegen.
Wenn mann sich die Kommentare vom Dendd Spiel ansieht und auch ein kzy von attax sich zu Wort meldet, dann sollte mann sich die Admins mal überdenken (zu wenig Zeit, kein Plan, rosa Brille, Korruption, keine Macht).
Es ist halt auch schade das sich immer die ganzen Community sich beschweren muss das 99dmg mal was macht, von alleine kommt da nichts. Und das ist noch ein großer Unterschied zu anderen Plattformen. So Frust von der Seele geschrieben, vielleicht gibt das eine oder andere einen Denkanstoß (verzeiht mein Deutsch,als ausrede: ich komme aus Österreich 😀)
#33
PinguX schrieb am 09.01.2016, 12:10 CET:
Also ich finde es auf jedenfall schonmal gut das ihr euch die Demo vom letzten mal angeschaut und die Identität von nail gecheckt habt, viel mehr konntet ihr ja gar nicht machen in der Situation. Ein Rauswurf hätte wirklich willkürlich gewirkt.
#34
iCu94 schrieb am 09.01.2016, 14:20 CET:
Wenn ich Kante-only eine 99Damage-Arena gewinne dürfte ich also weitermachen solange kein VAC- oder anderer Anticheat-Bann vorliegt? Oder wenn ich mit Spinbot drüberfahre?
Gut zu wissen. Coder meldet euch per PN bei mir ^^

Mal im Ernst:
Wenn ihr nicht genug Teams findet, dann schaut euch doch mal Buttons Vorschlag an. Genau so sieht Nachwuchsförderung aus!
#35
klps schrieb am 09.01.2016, 15:49 CET:
cheaten lohnt sich,am besten noch rumhartzen und vor lachen nicht in den schlaf kommen
#36
SlaxXx schrieb am 09.01.2016, 18:43 CET:
Knochen schrieb:
SlaxXx schrieb:
Knochen schrieb:
Jo. Dein Smiley habe ich gelöscht. Egal wen du damit meinst, hat sowas hier nichts zu suchen.
Und was hätte man denn jetzt anders machen sollen? Sie waren für die 19. Ausgabe qualifiziert durch ihren Sieg in der 18. Ausgabe. Keine Bans erfolgt, keine Timetables von Gegnern also auch nichts wonach man zum Ausschluss hätte greifen können. In dem Fall gibt es keine Diskussion. Egal ob das nun ein paar Leuten passt oder nicht.

also bedeutet das das in der 99 dmg arena und allen 99dmg ligen solange nennen wir es mal unseriös gespielt werden kann bis ein tt oder vac ban auftaucht? habt ihr keine eigenen admins die sich bei "so großen" anschuldigungen mal die demos vornimt oder generell mal bei games reinschauen stichproben artig oder auf verdacht? wäre vllt n lösungs ansatz um für die zukunft solchen sachen aus dem weg zugehen

Doch gab es. Gab sogar einen Identitätscheck.
MajorRabbit schrieb:
wezley schrieb:
lächerlich wie duki mit nem fakeacc weiterspielt und keiner merkt das er jetzt nail ist aber gut kann man nix machen wenn die um geld spielen dürfen....

Demos wurden geprüft und kein Cheat erkannt.
Spieler nail hat sich eindeutig ausgewiesen (quasi Trusted Pro Stauts ESL) und somit die Vorwürfe, es handelt sich um einen bei uns gesperrten Spieler, entkräftet.
Keiner der beteiligten Spieler hat einen aktiven Ban.
Somit gibt es keinen Grund, das Team aus dem Turnier auszuschließen.


ob jez ein hans oder ein harald hinterm pc saß ist doch egal die identität ist das kleinere problem ihr hättet mal ein demo und vod check machen sollen der cheat verdacht ist das was die meisten störrt! falls die vods vom lezten event endlich mal hochgeladen wurden...(war auch komisch das die vods nach tagen noch nicht on waren)

ist ja nicht so das selbst eure caster und ich will sie mal erfahren nennen teilweise einfach ihrren mund gehalten haben und geedacht haben das war nich sauber! und daran müst ihr was ändern wenn die community und selbst die caster schon denken da is was schief MUSS eine überprüfung der demos stattfinden auch ohne tt und vac ban! mensch das ist eure liga da könnt ihr bannen und rraswerfen wen ihr wollt hat ja keiner unterrschrieben imun gegen rausschmiss zu sein!
#37
MajorRabbit schrieb am 10.01.2016, 21:57 CET:
SlaxXx schrieb:
Knochen schrieb:
SlaxXx schrieb:
Knochen schrieb:
Jo. Dein Smiley habe ich gelöscht. Egal wen du damit meinst, hat sowas hier nichts zu suchen.
Und was hätte man denn jetzt anders machen sollen? Sie waren für die 19. Ausgabe qualifiziert durch ihren Sieg in der 18. Ausgabe. Keine Bans erfolgt, keine Timetables von Gegnern also auch nichts wonach man zum Ausschluss hätte greifen können. In dem Fall gibt es keine Diskussion. Egal ob das nun ein paar Leuten passt oder nicht.

also bedeutet das das in der 99 dmg arena und allen 99dmg ligen solange nennen wir es mal unseriös gespielt werden kann bis ein tt oder vac ban auftaucht? habt ihr keine eigenen admins die sich bei "so großen" anschuldigungen mal die demos vornimt oder generell mal bei games reinschauen stichproben artig oder auf verdacht? wäre vllt n lösungs ansatz um für die zukunft solchen sachen aus dem weg zugehen

Doch gab es. Gab sogar einen Identitätscheck.
MajorRabbit schrieb:
wezley schrieb:
lächerlich wie duki mit nem fakeacc weiterspielt und keiner merkt das er jetzt nail ist aber gut kann man nix machen wenn die um geld spielen dürfen....

Demos wurden geprüft und kein Cheat erkannt.
Spieler nail hat sich eindeutig ausgewiesen (quasi Trusted Pro Stauts ESL) und somit die Vorwürfe, es handelt sich um einen bei uns gesperrten Spieler, entkräftet.
Keiner der beteiligten Spieler hat einen aktiven Ban.
Somit gibt es keinen Grund, das Team aus dem Turnier auszuschließen.

ob jez ein hans oder ein harald hinterm pc saß ist doch egal die identität ist das kleinere problem ihr hättet mal ein demo und vod check machen sollen der cheat verdacht ist das was die meisten störrt! falls die vods vom lezten event endlich mal hochgeladen wurden...(war auch komisch das die vods nach tagen noch nicht on waren)
ist ja nicht so das selbst eure caster und ich will sie mal erfahren nennen teilweise einfach ihrren mund gehalten haben und geedacht haben das war nich sauber! und daran müst ihr was ändern wenn die community und selbst die caster schon denken da is was schief MUSS eine überprüfung der demos stattfinden auch ohne tt und vac ban! mensch das ist eure liga da könnt ihr bannen und rraswerfen wen ihr wollt hat ja keiner unterrschrieben imun gegen rausschmiss zu sein!

Du hast die die Zeilen, die Du gequotet hast, auch durchgelesen oder schreibst du nur stumpf die Meinung der anderen nach...
Erster Satz meinerseits: Demos wurden geprüft und kein Cheat erkannt.
Ferner haben die Gegner Demos gefordert, diese erhalten und es wurde uns KEIN TT eingereicht - genauso wie bisher von dieser Arena - Demos wurden hochgeladen - KEIN TT.
Der Verdacht, es würde sich um xenn handeln, wurde einerseits durch den Identitäts-Nachweis von nail entkräftet - außerdem kann man auf xenn seinem ESL Profil nachvollziehen, das er aktiv 2on2 gespielt hat.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz