ANZEIGE:
Event: Marvin 'headshinsky' Wild offenbart seine Meinung zum Event01.03.2016, 21:00

IEM Katowice 2016 - Vorstellung Gruppe A

Am Mittwoch starten die Intel Extreme Masters Katowice 2016 in die Gruppenphase, in der 12 Teams um den Einzug in die legendäre Spodek Arena kämpfen. Dazu an dieser Stelle einige Gedanken von mir: Die Gruppenphase weicht hier vom üblichen System ab und gibt auch kleineren Teams die Möglichkeit sich durch gute Vorbereitung durchzusetzen. Gespielt wird nämlich im Round-Robin-Format, was jedem Team sicher fünf Spiele verspricht. Das Best-of-One-Format könnte hier natürlich auch für die ein oder andere überraschende Niederlage eines Favoriten sorgen.




In Gruppe 1 gibt es für mich drei klare Favoriten: fnatic, Luminosity Gaming und Natus Vincere. Fnatic ist aktuell - mal wieder - in bestechender Form. Die letzten 13 Matches konnte man am Stück gewinnen und es scheint als wären die Schweden wieder zu alter Form zurückgekehrt.

Luminosity Gaming hat sich in den letzten Monaten zu einem meiner Lieblingsteams entwickelt. Das Teamplay steht zwar im Vordergrund, trotzdem hat Gabriel 'FalleN' Toledo es geschafft den Spielern die nötigen Freiheiten zu lassen, damit sie ihre Stärken voll ausspielen können. Der Start in die ESL Pro League Season #3 ist mit vier Siegen aus vier Spielen geglückt. Somit scheint die NA Szene für die Brasilianer kein Problem zu sein. Dies ist ein gutes Zeichen und kann den Brasilianern das nötige Selbstbewusstsein für die IEM Katowice 2016 geben.

Im Vergleich dazu kann Natus Vincere meiner Meinung nach eher von den “kleineren Teams” geschlagen werden. Die letzten Ergebnisse waren durchwachsen und auch in der ESL Pro League musste man sich letzte Woche aus den Top 4 verabschieden. Zu den “kleineren Teams” gehört natürlich auch mousesports, die sich durch starke Leistungen auf dem MLG Columbus 2016 Offline Qualifier nicht nur für das nächste Major qualifizieren konnten, sondern auch mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in die IEM Katowice 2016 starten werden.

IEM Katowice 2016
- Gruppe A -


Am Ende wird sich vermutlich fnatic für das Halbfinale qualifizieren und LG einen sicheren zweiten Platz machen. Der dritte Platz dürfte zwischen mousesports, Ninjas in Pyjamas und Natus Vincere heiß umkämpft sein. Hier hoffe ich natürlich auf mousesports, auch wenn die Statistik hier eindeutig Natus Vincere bevorzugt. Schafft es mousesports sich hier zu duchzusetzen, wird auch auf dem Major eine Top-8 Platzierung immer wahrscheinlicher.

Schließlich sollte man die The Mongolz nicht vergessen, da am Montag die erfreuliche Meldung kam, dass alle Spieler ein Visum für Polen bekommen haben. Ehrlich gesagt bin ich erleichtert, dass solch eine Formalität nicht noch einmal zum vorzeitigen Ausscheiden eines Teams beigetragen hat. Obwohl die MongolZ hier die klaren Underdogs sind, würde ich mich für das Team über einen Sieg wirklich freuen.

Zum Schluss interessieren mich noch eure Überlegungen: Wie seht ihr den Ausgang von Gruppe 1? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Alle weiteren Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr IEM Katowice 2016?



Geschrieben von headshinsky

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
confusedJ schrieb am 01.03.2016, 21:13 CET:
mouz 1st place confirmed
#2
M.o.D schrieb am 01.03.2016, 21:14 CET:
Mongolz Hype! :D

Werden trotzdem die üblichen Verdächtigen machen die Gruppe :)
#3
Babahaft schrieb am 01.03.2016, 21:22 CET:
Wird sehr hart für NiP
#4
chrisq88 schrieb am 01.03.2016, 21:38 CET:
Fnatic mouz nip
#5
jLN123 schrieb am 01.03.2016, 21:44 CET:
Sehe LG eher als 3. oder 4. anstatt sicherer 2.
#6
bryandancer schrieb am 01.03.2016, 21:53 CET:
In einer perfekten Welt wären es LG, NAVI und NIP die weiterkommen, aber leider muss ja auch noch fnatic mitspielen :(

editiert von bryandancer am 01.03.2016, 21:59 CET
#7
flowka. schrieb am 01.03.2016, 22:31 CET:
NAVI gogo
#8
Musamban1 schrieb am 01.03.2016, 22:33 CET:
Wieso hier Leute sagen, dass LG nicht weiterkommt.. Die können momentan nur von fnatic und sich selbst geschlagen werden. Beides bezweifle ich aber.
Safecall im Finale.
#9
EXTRA1337 schrieb am 01.03.2016, 22:45 CET:
Sehe LG nicht viel stärker als Navi.
1: fnatic 2: Navi/LG 3: Navi/LG/NiP/mouz
#10
MyM1017 schrieb am 01.03.2016, 22:47 CET:
@headshinsky: 12 Teams nicht 16 ;)
#11
VenGz2 schrieb am 01.03.2016, 22:57 CET:
Hoffe Mouz schafft es unter Top4 in der Gruppe
#12
SilentThunder schrieb am 01.03.2016, 23:00 CET:
MyM1017 schrieb:
@headshinsky: 12 Teams nicht 16 ;)


Ist korrigiert, danke :)
#13
MyM1017 schrieb am 01.03.2016, 23:12 CET:
Kein Problem :)
#14
LucasxGER schrieb am 01.03.2016, 23:32 CET:
"Schafft es mousesports sich hier zu duchzusetzen, wird auch auf dem Major eine Top-8 Platzierung immer wahrscheinlicher."
3€ ins Pharasenschwein :D
#15
VaanFaneel schrieb am 02.03.2016, 00:42 CET:
fnatic > navi > lg > mongolz > mouz > nip

aber an sich, wie schon erwähnt, lässt dieses dämliche system alles offen.
#16
Bloedix schrieb am 02.03.2016, 00:57 CET:
also ich denke fnatic nip und mouz machen das aber fnatic geht mit einer niederlage aus der grp nähmlich gg die mongolz #mongolzhyoe
#17
expi schrieb am 02.03.2016, 05:11 CET:
confusedJ schrieb:
mouz 1st place confirmed


agree ^^
#18
Sh4de16 schrieb am 02.03.2016, 05:49 CET:
Fnatic > LG> Nip/Navi
Die mongolz haben wirklich erfrischenden, aggressiven counterstrike gezeigt auf dem mlg qualifier! Deshalb glaube ich das sie bei zur Zeit formschwachen teams sich einige Chancen ausrechnen dürfen, jedoch fehlt dann denke ich die Erfahrung um den nächsten Schritt aus der gruppenphase zu schaffen!
#19
crovvley schrieb am 02.03.2016, 06:30 CET:
Fnatic ist so stark momentan, die werden Erster. Zweiter schätze ich eig. LG oder Navi. Bei NIP weiß man sowieso nie...deren Performance wechselt ja regelmäßig zwischen furchtbar und wow :D Aber mit einem neuen 5ten, der das erste Mal auf so großer Bühne spielt, erwarte ich keinen Top 3 Platz in der Gruppe. Mouz und Mongolz sehe ich ohne jede Chance.
#20
jaimruN schrieb am 02.03.2016, 07:17 CET:
Ich wünsche Team Mongolz viel Glück. Schwere Gruppe können sie aber packen! #Mongolzhype
#21
Joppo schrieb am 02.03.2016, 08:10 CET:
Guter Artikel haedshinsky! Ich glaube natürlich, dass mouz weiterkommt ;) Alles andere ist mir bums egal!
#22
PPusher schrieb am 02.03.2016, 08:15 CET:
Krasse Gruppe, wird spannend.
#23
Saebelschnaebler schrieb am 02.03.2016, 08:16 CET:
Machen wir uns nichts vor:

1. fnatic
2. NaVi / LG
3. NaVi / LG
4. Mongolz / NiP
5. Mongolz / NiP
6. Mouz
#24
AemJaY schrieb am 02.03.2016, 08:18 CET:
1. fnatic
2. LG

Rest egal! =)
#25
lordwigham schrieb am 02.03.2016, 08:43 CET:
Klar, fnatic ist in bestechender Form.
Aber:
fnatic vs NiP, in den letzten 8 Spielen 4:4, und die waren alle noch im 2015. So locker und befreit wie in diesem Jahr hat NiP noch nie gespielt. Könnte ja sein, je nach Tagesform.
Mouz kann, wenn sie nen guten Tag erwischen, auch nen Podestplatz abgreifen. Denke ich aber weniger.
LG? Mal sehen ob sie den Hype aufrecht erhalten können. Haben auch noch nicht so viel Erfahrung als Topteam mit dem Druck umzugehen. Die Erwartungen an sie sind extrem hoch.
Mongolz: ggwp
Ich denke jedenfalls das werden einige sehr spannende matches.
Ach ja, NaVi? Mal sehen wie Guardian spielt.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz