ANZEIGE:
GG.BET
Event: Reicht es diesmal für die Brasilianer?05.03.2016, 13:30

Das Finale der IEM Katowice 2016

Das bisher größte CS:GO-Event des Jahres endet heute mit einem hoffentlich spektakulären Best-of-Five-Finale in der Spodek Arena vor tausenden Zuschauern. Wir sahen eine tolle und spannende Gruppenphase gefolgt von zum Teil wirklich interessanten Playoff-Spielen. fnatic und Luminosity Gaming haben es geschafft und duellieren sich bereits zum dritten Mal in Folge unter den letzten vier bzw. zwei Teams. Über ihren Weg ins Finale und den heutigen Tag könnt ihr in dieser News nachlesen.




Der Weg ins Finale
Am vergangenen Mittwoch ging es los mit der Gruppe A, die formtechnisch gesehen wahrscheinlich die stärkere Gruppe war. Mit dabei unsere zwei Finalteilnehmer - beide am Ende mit vier Siegen und einer Niederlage. Fnatic erwischte einen guten Start und besiegte Natus Vincere im ersten Spiel, was ihnen die Brasilianer von Luminosity direkt nachmachten. Daraufhin kam es zum direkten Aufeinandertreffen der heutigen Finalteilnehmer mit dem besseren Ende für die Jungs rund um Gabriel 'FalleN' Toledo, die 16:12 gewannen.

Für die Schweden von fnatic war es die letzte verlorene Map bis heute Nacht, denn sie besiegten die Ninjas in Pyjamas knapp, überfuhren die The Mongolz und gewannen gerade so gegen mousesports in der Overtime. Luminosity hatte gegen die Mongolz ebenfalls keine Probleme und gewannen auch anschließend gegen mouz, die einen ordentlichen Vorsprung verspielten. Gegen NiP war der Ausgang des Spiels dann egal und dort verloren sie dann auch mit 13:16. Aufgrund des Sieges gegen fnatic zogen sie auch direkt ins Halbfinale ein.

fnatic musste also noch im Viertelfinale gegen Virtus.pro ran, die aber trotz polnischer Fans nicht aus ihrem Formtief herauskamen. Die Schweden holten 11:04 und 14:01-Hälften, letztere auf der T-Seite von Inferno, womit das Best-of-Three schnell beendet war. Gegen Astralis im Halbfinale sah die erste Map, Overpass, ähnlich aus und man dominierte die Dänen mit 16:06. Cache ging ebenso schlecht los für Astralis, die jedoch mit nur fünf CT-Runden am Ende 16:12 gewannen. Auf Inferno war fnatic trotz der späten Stunde noch bärenstark und gewann 16:07.

Ein Spiel zuvor kam es mal wieder zum Duell zwischen Luminosity und Natus Vincere, das einen richtigen Thriller versprach. Den bekamen die Zuschauer auf Overpass auch geliefert, als Luminosity mit 22:19 gewinnt. Auf Inferno wurde es zwar auch eng, aber die Brasilianer waren schon zur Halbzeit ein Stück besser und triumphierten mit 16:12.

Das Finale
Wer meint, dass ihm dieses Match-up bekannt vorkommt, hat recht. Im Halbfinale der SL i-League StarSeries XIV Finals trafen die zwei schon im Best-of-Three-Format aufeinander. Fnatic gewann hier mit 2:1, wobei die letzte Map 16:14 endete. Zuvor spielten sie im Finale der DreamHack Winter 2015, mit 250.000 USD Preisgeld, um den Titel. Auch hier gewannen die Schweden mit 2:1 nach Maps - Luminosity holte Train deutlich, aber dann behielt fnatic die Überhand.

Heute geht es auf bis zu fünf Maps und von den vorigen Ergebnissen her, sollte es sehr knapp werden. Nichtdestotrotz ist fnatic in bestechender Form und kein Top-Team hat momentan so viel Erfahrung im Finale vor großem Publikum wie Robin 'flusha' Rönnquist und Co. Dennis 'dennis' Edman hat sich blendend eingelebt und erfahrungsgemäß wird fnatic gegen Ende des Turniers immer noch etwas stärker. Aber wenn die Brasilianer, die inzwischen eine ordentliche Fangemeinde hinter sich haben, kühlen Kopf bewahren und ihre spielerische Stärke nutzen, dann haben sie das, was vor einem Jahr niemand geglaubt hätte: Eine gute Chance gegen fnatic im Finale in Kattowitz.



Am finalen Tag stellen euch wieder Maximilian 'Mux0r' Schlosser und Timo 'Horstor' Prestin den Stream zu Verfügung.

Preisgeldverteilung IEM Katowice 2016
PlatzTeamPreisgeld
1.92.015 EUR
2.36.805 EUR
3.dk Astralis22.715 EUR
4.cis Natus Vincere20.910 EUR
5. - 6.br Tempo Storm11.800 EUR
5. - 6.pl Virtus.pro11.800 EUR
7. - 8.eu FaZe Clan6.390 EUR
7. - 8.de mousesports6.390 EUR
9.se Ninjas in Pyjamas4.565 EUR
10.bg E-Frag.net Esports Club3.650 EUR
11.fr Team EnVyUs2.740 EUR
12.mn The Mongolz1.825 EUR

Detaillierte Rückblicke zu den jeweiligen Tagen findet ihr auch noch in den folgenden News:
Tag 1 - Gruppe A mit mousesports
Tag 2 - Gruppe B
Tag 3 - Viertel- und Halbfinalspiele

Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr IEM Katowice 2016?



Geschrieben von SilentThunder

Ähnliche News

Kommentare


#1
EtRiXx schrieb am 05.03.2016, 13:49 CET:
Könnte echt ein geiles Bo5 werden. Ich hoffe dass es 5 Maps werden, die gespielt werden und am Ende LG der Sieger ist. Die Jungs hätten es eindeutig verdient und fnatic´s Siegesserie könnte langsam auch mal enden.
Denke fnatic hat den leichten Vorteil, ist eben fnatic... Aber LG nicht zu unterschätzen, die haben sehr stark aufgespielt bisher...
#2
ShAd_1337 schrieb am 05.03.2016, 13:55 CET:
EtRiXx schrieb:
Aber LG nicht zu unterschätzen, die haben sehr stark aufgespielt bisher...

lol komm schon.... niemand unterschätzt LG mehr.
#3
dud_bolt3 schrieb am 05.03.2016, 14:19 CET:
Warum haben den 3. Und 4. Platz unterschiedliche Preisgelder sind nich beide im Halbfinale ausgeschieden?
#4
h0ngE schrieb am 05.03.2016, 14:23 CET:
Ich schätze mal, weil es +$1.000 für jeden Sieg in der Gruppenphase gab. Astralis hat 5 Siege in der Gruppenphase (also +$5.000) und NaVi nur drei (also +$3.000).
#5
aKaToti schrieb am 05.03.2016, 14:25 CET:
Go LG macht fnatic platt brauchen mal ne Abtreibung ,haben einfach immer soviel luck
#6
h0ngE schrieb am 05.03.2016, 14:29 CET:
aKaToti schrieb:
Go LG macht fnatic platt brauchen mal ne Abtreibung ,haben einfach immer soviel luck

...wer ist denn schwanger bei fnatic? ;)

editiert von h0ngE am 05.03.2016, 14:54 CET
#7
papabearli schrieb am 05.03.2016, 14:37 CET:
flusha natürlich, der versteckt was, sieht doch jeder!!!

*kappa*
#8
MiPu schrieb am 05.03.2016, 14:57 CET:
dud_bolt3 schrieb:
Warum haben den 3. Und 4. Platz unterschiedliche Preisgelder sind nich beide im Halbfinale ausgeschieden?


Ja, aber jedes Team bekommt pro Sieg noch einmal 1.000 USD mehr Preisgeld, daher gibt es da nochmal Unterschiede.
#9
Der_Gerad schrieb am 05.03.2016, 14:57 CET:
EtRiXx schrieb:
Könnte echt ein geiles Bo5 werden. Ich hoffe dass es 5 Maps werden, die gespielt werden und am Ende LG der Sieger ist. Die Jungs hätten es eindeutig verdient und fnatic´s Siegesserie könnte langsam auch mal enden.
Denke fnatic hat den leichten Vorteil, ist eben fnatic... Aber LG nicht zu unterschätzen, die haben sehr stark aufgespielt bisher...


sehe ich auch so
#10
numineS schrieb am 05.03.2016, 15:19 CET:
papabearli schrieb:
flusha natürlich, der versteckt was, sieht doch jeder!!!
*kappa*


sei einfach ruhig bitte. du willst entweder provozieren oder hast einfach keine Ahnung höchstwarscheinlich weil du zu schlecht spielst und irgendjemand nach dem Mund redest.

http://www.livecap.tv/t/esl_csgo/uPeUIdXPYaU (sekunde 19) und solche szenen haben nichts mit WitchHunt zu tun oder dergleichen, sondern jeder der spielen kann weiß dass so eine Bewegung nicht passieren kann das ist kein demo fehler und seine maus ist auch nicht gegen das keyboard gestoßen es ist einfach nicht clean und wird bewusst ignoriert.
#11
crovvley schrieb am 05.03.2016, 15:21 CET:
Ich finds krass dass plötzlich eins der besten Teams der Welt aus Brasilien kommt.
Und wenn sich Tempo Storm weiter so schnell entwickelt, wie bisher ... dann hat Brasilien bald 2 Teams in den Top 10. Fallen ist wirklich ein ganz großer in der CS Szene.
#12
LaberTalkTV_MORI schrieb am 05.03.2016, 15:38 CET:
numineS schrieb:
papabearli schrieb:
flusha natürlich, der versteckt was, sieht doch jeder!!!
*kappa*

sei einfach ruhig bitte. du willst entweder provozieren oder hast einfach keine Ahnung höchstwarscheinlich weil du zu schlecht spielst und irgendjemand nach dem Mund redest.
http://www.livecap.tv/t/esl_csgo/uPeUIdXPYaU (sekunde 19) und solche szenen haben nichts mit WitchHunt zu tun oder dergleichen, sondern jeder der spielen kann weiß dass so eine Bewegung nicht passieren kann das ist kein demo fehler und seine maus ist auch nicht gegen das keyboard gestoßen es ist einfach nicht clean und wird bewusst ignoriert.


Bad troll 0/10
#13
US_Navy_SEAL schrieb am 05.03.2016, 15:47 CET:
LG bitte rächt euch mal :D
#14
SebeSwanson schrieb am 05.03.2016, 16:18 CET:
denke 3:1 oder 3:2 Fnatic. Bei einem Bo5 hat LG leider zu viele "schlechte" Maps im vgl zu Fnatic
#15
QuInCe schrieb am 05.03.2016, 18:13 CET:
numineS schrieb:
papabearli schrieb:
flusha natürlich, der versteckt was, sieht doch jeder!!!
*kappa*

sei einfach ruhig bitte. du willst entweder provozieren oder hast einfach keine Ahnung höchstwarscheinlich weil du zu schlecht spielst und irgendjemand nach dem Mund redest.
http://www.livecap.tv/t/esl_csgo/uPeUIdXPYaU (sekunde 19) und solche szenen haben nichts mit WitchHunt zu tun oder dergleichen, sondern jeder der spielen kann weiß dass so eine Bewegung nicht passieren kann das ist kein demo fehler und seine maus ist auch nicht gegen das keyboard gestoßen es ist einfach nicht clean und wird bewusst ignoriert.

Doch, ist Demolag...in der Situation sogar sehr leicht zu erkennen, weil während dem angeblichen Aimlock auch seine Position ruckartig verändert wird (weiter zu CT-Spawn hin)....Oder er hat auch Teleporthack
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz