ANZEIGE:
Cup: Brasilianisches Duo bereits bestätigt10.03.2016, 20:00

iBUYPOWER Spring Invitational mit 15.000 USD

iBUYPOWER ist vor allen Dingen durch sein ehemals erfolgreiches Counter-Strike Team bekannt - gefolgt vom eher unfreiwilligen Wettskandal des damaligen Lineups, der die Organisation seit Anfang letzten Jahres immer noch begleitet. In schöner Regelmäßigkeit veranstaltet der Gaming-PC-Anbieter zudem relativ hoch dotierte Online-Cups. Mit dem iBUYPOWER Spring Invitational folgt nun die neueste Auflage mit einem Gesamtpreisgeld von insgesamt 15.000 USD (rund 13.730 EUR).



Zuletzt wurde im November das iBUYPOWER Invitational 2015 ausgetragen, wo es sogar um 65.000 USD und einen Slot für die IEM San Jose 2015 ging. Cloud9 konnte damals gegen die Konkurrenz gewinnen, wobei das Teilnehmerfeld eher schwach besetzt war. Zudem nahmen nur vier Teams am Cup teil.

Für den nächsten Cup steht bereits das momentan zweitbeste Team der Welt – Luminosity Gaming – und deren Landsmänner von Tempo Storm fest. Hinzu kommen die Australier von Renegades und die ELEAGUE Road to Vegas-Gewinner OpTic Gaming. Zu dieser Auswahl stoßen noch vier weitere Teams, die noch nicht bekannt gegeben wurden.

Teilnehmerfeld iBUYPOWER Spring Invitational 2016

Das Turnier findet am 19. und 20. März statt. Alle Matches werden als Best-of-Three und – wie schon bei der letzten Ausgabe – im Single-Elimination-Format ausgetragen. Die restlichen vier Teams werden morgen bekannt gegeben.

Preisgeldverteilung iBUYPOWER Spring Invitational 2016
1. Platz: 9.000 USD (rund 8.070 EUR)
2. Platz: 4.000 USD (rund 3.585 EUR)
3.-4. Platz: 1.000 USD (rund 896 EUR)


Geschrieben von _waVe

Quelle: hltv.org

Kommentare


#1
scr4tchy schrieb am 10.03.2016, 20:13 CET:
1. LG
2. Tempo
3. Renegades
#2
kevinmeister schrieb am 11.03.2016, 02:18 CET:
scr4tchy schrieb:
1. LG
2. Tempo
3. Renegades


wie kann man optic nur so unterschätzen also
1. Lg sollte klar sein aber optic ist meiner meinung nach besser als tempo und um längen besser als rng
#3
Joppo schrieb am 11.03.2016, 08:17 CET:
Ich hab mal einen kleinen Verbesserungsvorschlag für solche Turniervorstellungs-Artikel.
Entweder ganz oben oder ganz unten im Artikel eine kleine tabellarische Zusammenfassung über die wichtigsten Eckdaten des Turniers, sprich: Name, Zeitraum, Veranstaltungsort, Preisgeld, Teilnehmer (für die beiden letzteren passts ja schon).

Vor allem um den Zeitraum und den Veranstaltungsort zu finden, muss ich mir immer den kompletten Artikel durchlesen, nur um am Ende manchmal festzustellen, dass die Info gar nicht enthalten ist.

Wo ich schon dabei bin (hat jetzt nichts mit diesem Artikel zu tun, schlägt aber in dieseleb Kerbe):
Wenn ihr einen Qualifier vorstellt, wäre es ganz nützlich, wenn ihr innerhalb des Artikels auch auf das Hauptturnier verlinkt. Sonst weiß manchmal ich nicht, ob der Qualifier überhaupt wichtig ist und wann das Hauptturnier statt findet.
#4
_waVe schrieb am 11.03.2016, 14:14 CET:
Joppo schrieb:
Ich hab mal einen kleinen Verbesserungsvorschlag für solche Turniervorstellungs-Artikel.
Entweder ganz oben oder ganz unten im Artikel eine kleine tabellarische Zusammenfassung über die wichtigsten Eckdaten des Turniers, sprich: Name, Zeitraum, Veranstaltungsort, Preisgeld, Teilnehmer (für die beiden letzteren passts ja schon).
Vor allem um den Zeitraum und den Veranstaltungsort zu finden, muss ich mir immer den kompletten Artikel durchlesen, nur um am Ende manchmal festzustellen, dass die Info gar nicht enthalten ist.
Wo ich schon dabei bin (hat jetzt nichts mit diesem Artikel zu tun, schlägt aber in dieseleb Kerbe):
Wenn ihr einen Qualifier vorstellt, wäre es ganz nützlich, wenn ihr innerhalb des Artikels auch auf das Hauptturnier verlinkt. Sonst weiß manchmal ich nicht, ob der Qualifier überhaupt wichtig ist und wann das Hauptturnier statt findet.


Danke für den Hinweis Joppo. Ich muss zugeben, dass die News definitiv einige handwerkliche Fehler enthält. Das Datum hätte auf jeden Fall schon in den Teaser gehört, statt in den letzten Absatz. Ich werde in Zukunft genauer drauf achten ;)

Bei Qualifier News verlinken wir das Hauptturnier in der Regel auch im Text. Es kann sein, dass das manchmal vergessen wird, aber auf jeden Fall gibt es dann im letzten Satz der News einen Link zur Coverage, wo alle wichtigen Informationen zusammengefasst sind. ;)
#5
Serbo schrieb am 11.03.2016, 16:29 CET:
lg denkt sich so " kurz 9k absahnen? " np
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz