ANZEIGE:
Event: Nächster Overtime-Krimi am zweiten Tag31.03.2016, 01:10

MLG Columbus 2016: Team Liquid qualifiziert

Es ging weiter mit dem Matchup zwischen Titelfavoriten fnatic und dem Challenger Team Liquid. Was eine klare Partie werden sollte, entwickelte sich zu einem sehr ansehnlichen Spiel, das dem US-Team gegen Ende fast entglitt. Team Liquid ist also erstmals unter den letzten Acht, aber fnatic hat morgen noch eine Chance. Wir haben das Spiel für euch zusammengefasst.




Es war zu erwarten, dass fnatic ins Winner-Bracket-Finale einzieht, denn sie räumten Underdog SPLYCE mit 16:05 aus dem Weg. Liquid hatte in der ersten Hälfte ähnlich wenig Schwierigkeiten gegen FaZe Clan, was nicht so vorherzusehen war. Das 16:11 für sie war insgesamt also sehr souverän.


Es ging überraschend auf Dust2, wo man fnatic als haushohen Favoriten ansehen musste. Die Schweden begannen auf der CT-Seite und dort zeigte man direkt in der Pistolenrunde einen starken Retake. Mit dem Earlybuy und einem Clutch von Jonathan 'EliGE' Jablonowski verkürzte Liquid dann aber direkt wieder zum 1:2. Da man aber direkt die Anschlussrunde abgab, war das Geld wieder weg. Fnatic zeigte keinerlei Respekt, was man an ihrem aggressiven Spielstil und den ersten Knife-Versuchen von Jesper 'JW' Wecksell in der sechsten Runde sehen konnte. Liquid antwortete darauf eindrucksvoll und holte direkt die zwei nächsten Runden - ohne einen Spieler zu verlieren. Es folgten nur noch erstklassig rausgespielte Runden für die Nordamerikaner zum 10:05-Halbzeitstand. Satte neun Runden konnte man ohne große Gegenwehr holen - fnatic sah etwas ratlos aus.

Der eigentlich entlassene Eric 'adreN' Hoag spielte wieder stark auf und wirkte maßgeblich an der CT-Pistol von Liquid mit, die fnatic langsam in Bedrängnis brachte. Nach zehn Runden in Folge für Spencer 'Hiko' Martin und Co. fanden die Schweden endlich wieder eine Antwort und sicherten sich den typischen Forcebuy in der zweiten Runde auf dem B-Spot. Fnatic wachte nun erneut auf und das Spiel drehte sich wieder in die Richtung des dreimaligen Major-Siegers - jetzt holten sie sechs Runden in Folge. Der Timeout nach Runde 22 brachte Liquid zwar eine Runde, aber ein simpler B-Rush von fnatic lässt sich daraufhin nicht mehr retaken. Es stand 12:12 bis ein umgekippter Energydrink eine Pause forcierte. Es ging weiter und Jonathan 'EliGE' Jablonowski rettete Liquid mit einem sehenswerten Ace die Runde. Aber erneut hält der B-Spot nicht und Liquid bekam ein ernstes Geldproblem, da nur EliGe in der Vorrunde überlebte. Nun wurde es richtig spannend. Erneut fiel jedoch der B-Spot und wieder ist ein Retake aussichtslos - Liquid stand nun mit dem Rücken zur Wand. Man biss in den sauren Apfel und ging in die Eco - mit der Hoffnung, die Overtime zu erreichen. Die 29. Runde glückte auch und es gelang wirklich: Es ging in die Overtime.

Dort ging es knapp weiter und zum Seitenwechsel stand es 17:16 für Liquid. Und man erreichte tatsächlich auch den Matchpoint, dank einem Clutch von Hiko. Der Sieg war nur einen Kill entfernt, aber Freddy 'KRiMZ' Johansson triumphierte gegen Hiko. Die letzte Runde in OT 1, die äußerst chaotisch war, ging an fnatic und die retteten sich in die nächste Iteration der Overtime.

Es ging eng weiter und erneut führte Liquid mit 2:1. Fnatic stand wie schon zuvor am Abgrund und Liquid hatte wieder zwei Matchpoints - Zeit für einen Timeout bei den Schweden. Dieser half aber nicht und wir gratulieren den Amerikanern zum Playoff-Einzug in den USA. Eine klasse Leistung von Liquid! Endstand 22:19.

Teilnehmerfeld MLG Columbus 2016 - Playoffs
br Luminosity Gaming
us Team Liquid
world WB Finale Gruppe C
world WB Finale Gruppe D
world Cons. Finale Gruppe A
world Cons. Finale Gruppe B
world Cons. Finale Gruppe C
world Cons. Finale Gruppe D

Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen:
MLG Columbus 2016
MLG Columbus 2016 Offline Qualifier
MLG Columbus 2016 Minors & Last-Chance


Verfolgt ihr MLG Columbus 2016?



Geschrieben von SilentThunder

Ähnliche News

Kommentare


#1
DerBusch schrieb am 31.03.2016, 01:13 CEST:
Ripnatic, sehe schon die "Muss Fnatic jetzt wechseln ?" Threads kommen Kappa
#2
Blasterflare schrieb am 31.03.2016, 01:14 CEST:
FuNNa wo bist du :D
Krimz rage war mir eine Überraschung aber Liquid hat mal echt Krass gespielt Junge Junge, das man sowas noch mal mit erleben darf.
#3
BlueYo schrieb am 31.03.2016, 01:15 CEST:
bei "Eine Klasse Leistung" das "klasse" aber klein bitte
#4
Danny Banana schrieb am 31.03.2016, 01:16 CEST:
Hochverdient (ohne jetzt fnatic flamen zu wollen)!
#5
SilentThunder schrieb am 31.03.2016, 01:18 CEST:
BlueYo schrieb:
bei "Eine Klasse Leistung" das "klasse" aber klein bitte


Ja, danke :P
#6
alleskiller schrieb am 31.03.2016, 01:20 CEST:
Mir kam fnatic extrem schlecht eingespielt vor. Aimtechnisch waren alle vollkommen weg, außer JW. Obwohl fnatic extrem schlecht eingepielt war und heute auch kein guter Tag für Olof und Krimz war, haben sie sich auf ein 22:19 gespielt. Team Liquid war das genaue Gegenteil. Deshalb ist fnatic für mich immer noch der klare favoriert für den Major, außerdem sind sie mit nicht genug Ergeiz an das Spiel gegangen (vermeintlicher Knifekillversuch von JW, Krimz der langeweile hatte im Spiel mit seinem rum gedrehe) wie bei jeder Gruppenphase. Ich hoffe das nun auch die tiefsten fnatic-hater hier einen objektiven Bick drauf werfen.
#7
SebF90 schrieb am 31.03.2016, 01:24 CEST:
Und warum steht "Der eigentlich entlassene Eric 'adreN' Hoag[...]" dann nicht im LineUp in der News?

Gutes Spiel, hat mir gefallen :)
#8
SilentThunder schrieb am 31.03.2016, 01:26 CEST:
SebF90 schrieb:
Und warum steht "Der eigentlich entlassene Eric 'adreN' Hoag[...]" dann nicht im LineUp in der News?
Gutes Spiel, hat mir gefallen :)


Oh, weil das auch im Match falsch steht :D Naja, ich glaube jeder weiß wer gespielt hat^^
#9
DerBusch schrieb am 31.03.2016, 01:29 CEST:
Btw. da ist nen Fehler in der News, Koosta ist nicht in dem LineUp dabei, was auf dem Major ist, sondern Adren.

editiert von DerBusch am 31.03.2016, 01:43 CEST
#10
AemJaY schrieb am 31.03.2016, 07:37 CEST:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!
#11
DonkeyK schrieb am 31.03.2016, 09:34 CEST:
AemJaY schrieb:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!


wie kommst du darauf, dass die gegen Astralis müssen?
#12
GoldNovaMaster schrieb am 31.03.2016, 10:05 CEST:
hahaha wenn fnatic verliert dann hatten sie ein schlechten Tag... Ist klar. Liquid war einfach nur krass drauf und ebenbürtig
#13
Ean Knox schrieb am 31.03.2016, 10:39 CEST:
DonkeyK schrieb:
AemJaY schrieb:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!

wie kommst du darauf, dass die gegen Astralis müssen?


Weil astralis gegen den sieger aus faze vs fnatic spielt!?
#14
NP 4 Vortex schrieb am 31.03.2016, 10:40 CEST:
GoldNovaMaster schrieb:
hahaha wenn fnatic verliert dann hatten sie ein schlechten Tag... Ist klar. Liquid war einfach nur krass drauf und ebenbürtig


Wie Alleskiller schon sagt, haben Sie Liquid einfach nicht ernst genommen. Ich meine taktisch war die T-side von Fnatic auch nicht wirklich. Rush B? Okay my Friend. Rush B again? Okay my Friend
#15
Abzocker-Rodney schrieb am 31.03.2016, 11:00 CEST:
Ean Knox schrieb:
DonkeyK schrieb:
AemJaY schrieb:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!

wie kommst du darauf, dass die gegen Astralis müssen?

Weil astralis gegen den sieger aus faze vs fnatic spielt!?


glaub net, 4telfinalspiele werden neu gelost
#16
crovvley schrieb am 31.03.2016, 12:00 CEST:
Ich finde es krass, dass AdreN, der eig. monatelang mäßig bis schlecht war, seit seinem kick zum absoluten carry geworden ist für Liquid :D Er strengt sich also richtig an und spielt nicht nur nur auf halber Flamme, weil ihm die Leute eig. ja egal sein könnten jetzt, das finde ich schön zu sehen.

Würde ehrlich gesagt soweit gehen, den Deal mit Koosta wieder zu canceln und mit AdreN weiterzumachen. So gut wie es gerade läuft. Wer weiß, wie es mit dem neuen Spieler wieder wird. Falls es wieder bergab geht dann, beißen die sich doch in den Arsch :P

Wie läuft es eig. mit dem Major? Ich hab das ja so verstanden, dass immer die spielen müssen, die sich auch qualifizieren. Liquid hat sich ja jetzt durch den Sieg schon fürs nächste Major qualifiziert, also müssten sie doch wieder mit AdreN spielen oder?^^
#17
Bad. Worse. Me. schrieb am 31.03.2016, 12:00 CEST:
Abzocker-Rodney schrieb:
Ean Knox schrieb:
DonkeyK schrieb:
AemJaY schrieb:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!

wie kommst du darauf, dass die gegen Astralis müssen?

Weil astralis gegen den sieger aus faze vs fnatic spielt!?

glaub net, 4telfinalspiele werden neu gelost


http://www.hltv.org/?pageid=357&eventid=2027 -> Unten
#18
Ean Knox schrieb am 31.03.2016, 15:56 CEST:
Abzocker-Rodney schrieb:
Ean Knox schrieb:
DonkeyK schrieb:
AemJaY schrieb:
Fak... Fnatic darf nun nochmals ran. Was mich eher nervt ist, sollte fnatic nun weiter kommen (gehe davon aus) müssen Sie dannach gegen Astralis :S. Habe gehofft Astralis muss nicht so früh bereits gegen ein Monster wie fnatic.. Naja egal wer ein Major gewinnen will muss bekanntlich alle Teams schlagen können. go go go Astralis!

wie kommst du darauf, dass die gegen Astralis müssen?

Weil astralis gegen den sieger aus faze vs fnatic spielt!?

glaub net, 4telfinalspiele werden neu gelost


Guck nochmal in die coverage bei dem viertefinalspiel von astralis, es steht schon drunter. Losen hätte mir aber auch besser gefallen!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz