ANZEIGE:
Event: Die Brasilianer gewinnen ihr erstes Major-Event03.04.2016, 22:35

Luminosity Gaming gewinnt MLG Columbus 2016

Das achte Major-Event in Counter-Strike: Global Offensive mit einem Gesamtpreisgeld von 1 Million US-Dollar (ca. 877.450 Euro) ist soeben mit dem großen Finale zu Ende gegangen. Dort haben sich die Brasilianer von Luminosity Gaming sowie das CIS-Team von Natus Vincere ein spannendes Bo3-Match geliefert, welches am Ende nach zwei Maps von Gabriel 'FalleN' Toledo gewonnen wurde. Die Zusammenfassung sowie die Abschlussplatzierung könnt ihr dieser News entnehmen.




Das große Finale startete wie üblich mit dem Mapveto, bei dem Luminosity Gaming zuerst Dust2 bannte und sich Natus Vincere gegen Cache entschied. Die Brasilianer entschieden sich dann im Anschluss für Mirage als erste Map (Na'Vi CT-Start) und Na'Vi wählte Overpass als zweite Map (LG CT-Start). Als Decider-Map wurde Train vom System gewählt, auf dem Luminosity auf der CT-Seite starten sollte.

So startete das große Finale auf Mirage, wo Natus Vincere die ersten sechs Runden für sich entscheiden konnte, bevor Luminosity Gaming dann die ersten drei Runden auf ihr Konto addierten. Na'Vi ließ sich davon jedoch nicht einschüchtern und Danylo 'Zeus' Teslenko hatte hier einen guten Teil dazu beigetragen. Die nächsten fünf Runden gingen dann erneut an das CIS-Team, bevor sich die Brasilianer die letzte Runde der ersten Hälfte sicherten - 11:04-Führung für Na'Vi. Mit dem Seitenwechsel drehte sich jedoch auch die Leistung beider Teams, denn dann war es Luminosity, die die ersten sechs Runden für sich entscheiden konnten. Obowhl Natus Vincere schon so viele Runden auf der CT-Seite erspielt hatte, waren sie eher ratlos und wussten nicht mehr, wie sie das Aufleben der Brasilianer unterbinden sollen. Als Luminosity Gaming dann bereits die 14. Runden erspielt hatte, kam Na'Vi wieder zurück und spielte sich zum Zwischenstand von 15:14, verlor jedoch die letzte Runde, womit es in die Overtime ging. Mit diesem kleinen Aufschwung der letzten Runden ging es in der Verlängerung weiter, als Ladislav 'GuardiaN' Kovács und Co. die erste Halbzeit mit 02:01 für sich entscheiden konnten. Luminosity Gaming kam dann jedoch in der zweiten Halbzeit zurück, sicherte sich das 03:00 und gewann somit Mirage mit 19:17.

Auf Overpass hätte man zuvor sagen können, dass die Karten neu gemischt werden, jedoch konnte man davon nichts mitbekommen. Luminosity Gaming spielten von Runde zu Runde stärker auf, sicherten sich direkt die erste Pistolenrunde und wurden erst nach der 07:00-Führung seitens Natus Vincere unterbrochen. Doch auch hier hatte Na'Vi keinerlei Chance mehr, großartig Schaden zu machen, weshalb die Brasilianer zur Halbzeit mit 13:02 in Führung gegangen waren. Auch in der zweiten Hälfte waren die Brasilianer nicht mehr aufzuhalten und gewinnen Overpass mit 16:02.

Abschlussplatzierung MLG Columbus 2016

ChampionVize ChampionPlatz 3/4Platz 3/4
br Luminosity Gamingcis Natus Vinceredk Astralisus Team Liquid
500.000 USD150.000 USD70.000 USD70.000 USD


Wir bedanken uns bei euch für die Unterstützung des deutschen Streams, für den wir euch dieses Mal extra einen Analyse-Desk angeboten haben. Da wir auf euer Feedback angewiesen sind, habt ihr nun die Möglichkeit in unserem Forum eure Meinung zu äußern. Sagt uns, was euch nicht gefallen hat, sagt uns, was gut angekommen ist, sodass wir euer Feedback nutzen können. Achtet bitte darauf, dass eure Kritik konstruktiv ist.

Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen:
MLG Columbus 2016
MLG Columbus 2016 Offline Qualifier
MLG Columbus 2016 Minors & Last-Chance


Verfolgt ihr MLG Columbus 2016?



Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare

 
3

#51
notorious big schrieb am 04.04.2016, 11:57 CEST:
Für mich war es das beste Major aller Zeiten. Danke an 99dmg ihr habt mit den casts aber auch mit der Analyse der Spiele einen super Job gemacht.
#52
Sk1x_x schrieb am 04.04.2016, 15:33 CEST:
aKaToti schrieb:
Sk1x_x schrieb:
aKaToti schrieb:
Sk1x_x schrieb:
gz Lumi ! Hätte allerdings lieber NaVi mit der Trophäe gesehen :/
Leider wieder auch ein weiteres langweiliges Finale.

Wo bitte war das langweilig? Langweilig finde ich eher fnatic druberfahrten im finale! Das hier war schoenes CS besonders Karte 1.Karte 2 hat LG nur gekonnt den Sack zugemacht!

1 Map war spannend und dann einfach drüber gewalzt.
Das ist für mich nicht spannend.

Kann ja LG nix dafür dass navi so hart abkackt ;) fand es dennoch gutes Spiel.


Hat doch auch niemand gesagt das LG da was für kann ?_?
#53
V4155R schrieb am 04.04.2016, 17:57 CEST:
Hat sich den irgendwer schon mal gefragt ob da alles mit rechten Dingen zuging.
Schon das Liquid spiel, die kommen bis zum 15. Rundengewinn und dann geht nichts mehr und das auf beiden Maps.
Navi fängt stark auf Mirage an und auf einmal treffen die nicht mehr.
Verdient hatte es LG auf keinen fall, wer mit AutoNoob Waffe spielt hat keinen AIM (wie ich ;_) ).
Mir ist es egal, hab nicht gewettet und auch am Tipspiel nicht teilgenommen.
Gruss
V4155R
Ps: nun zerfetzt mich, das ist meine Meinung dazu.
#54
eNinja schrieb am 04.04.2016, 21:38 CEST:
Abzocker-Rodney schrieb:
ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber immer wenn ein großes event zuende geht (und man die letzten tage nur dabei war da zuzusehen) hab ich so das gefühl dass mein leben keinen sinn mehr hat. was kann man dagegen machen? :(


In 8 Tagen ist ja shcon wieder Malmö :)
 
3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz