ANZEIGE:
Gerücht: WESA-Teams bald wohl nur noch zu siebt19.05.2016, 11:00

Verlässt FaZe Clan die World Esports Association?

Seit dem ersten Leak zur World Esports Association (WESA) ging es hoch her. Erst flammten Gerüchte auf, die dann schnell dementiert wurden. Kurz darauf stellte sich die WESA der Öffentlichkeit in einem Q&A auf Reddit und hielt eine Pressekonferenz in London ab. Trotzdem gab und gibt es weiterhin einen großen, lautstarken Teil der Community, der mit dem neuen Verband unzufrieden ist. Obendrein verlässt, so macht es den Anschein, schon bald eines der acht Gründungsmitglieder aus dem Profispieler-Bereich die Organisation.




Die amerikanische News- und Entertainment-Seite IGN berichtet, eines der Gründungsmitglieder der neu geformten World Esports Association würde schon bald seinen Rückzug bekannt geben. Laut Informanten die zum Umfeld von FaZe Clan zählen, sei die US-amerikanische Organisation unzufrieden mit der Exklusivbindung, welche die WESA durchzusetzen versuche. Dem Bericht zufolge werden die Teams von verschiedenen Talentagenturen vertreten, die WESA drängt die Teams jedoch zu einem Wechsel und exklusiven Vereinbarung mit der WESA. FaZe möchte sich laut der Informationen von IGN jedoch seine Unabhängigkeit bewahren und wird deshalb in der kommenden Woche seinen Austritt bekannt geben. Damit einher gehe eine 50.000 US-Dollar hohe Strafzahlung. Beide Seiten schweigen zu diesen Gerüchten, doch Richard Lewis bestätigt, er habe von seinen Quellen die gleichen Informationen bekommen, IGN war aber schneller.


Auf der anderen Seite wird darüber berichtet, dass die ESL in Zukunft ihre Möglichkeit, Major-Events auszurichten, verloren habe. Womöglich interveniert Valve bereits hinter den Kulissen aus Sorge um die Entwicklung und des öffentlichen Aufruhres. Doch wie so oft, dringt nichts offizielles davon an die Öffentlichkeit. Nachdem IGN zuerst berichtete, alle Major-Events würden der ESL entzogen, bestätigte die ESL in Rücksprache mit Valve, das zumindest die kommende ESL One Cologne 2016 davon nicht betroffen sei. Ob es tatsächlich zu keinen weiteren Major-Events mehr unter der ESL Flagge kommen wird, steht dabei in den Sternen und kann nicht mit abschließender Sicherheit beantwortet werden.


Geschrieben von spawnYzn

Quelle: IGN

Kommentare

 
1

#1
LetsCast_knuF schrieb am 19.05.2016, 11:14 CEST:
Klassisches Eigentor wenn sich die Valve Story bewahrheitet. (Warum zum Henker spricht man sowas nicht vorher ab?!)
#2
GotchYa schrieb am 19.05.2016, 11:17 CEST:
3. letzte Zeile "Majot-Events"
Dankeschööööööön Hamburg
#3
JayBlastOne schrieb am 19.05.2016, 11:21 CEST:
ich hohl schon mal Popcorn!
#4
shadow1337 schrieb am 19.05.2016, 11:21 CEST:
LetsCast_knuF schrieb:
Klassisches Eigentor wenn sich die Valve Story bewahrheitet. (Warum zum Henker spricht man sowas nicht vorher ab?!)


+1
Wenn es stimmt, dass Valve wegen der Gründung der WESA keine Majors mehr mit der ESL machen will, dann hat die WESA in ihrer jetzigen Form absolut jede Daseinsberechtigung verloren.

Dann muss da entweder grundelegend was geändert werden in der Struktur der WESA oder man beerdigt das Projekt direkt wieder.
#5
Triviaweise schrieb am 19.05.2016, 11:23 CEST:
Könnte es nicht sein das Valve diese Tuniere demnächst selber veranstalten möchte?
Das machen Sie beim "The International" bei DOTA2 doch ebenfalls?

Edit.. okay hab mich verlesen, ESL soll es nur wegen der WESA verloren haben? Dann hat sich mein Kommentar erledigt. Ich verstehe aber etwas Valve sorge..
#6
shadow1337 schrieb am 19.05.2016, 11:28 CEST:
Triviaweise schrieb:
Könnte es nicht sein das Valve diese Tuniere demnächst selber veranstalten möchte?
Das machen Sie beim "The International" bei DOTA2 doch ebenfalls?

Edit.. okay hab mich verlesen, ESL soll es nur wegen der WESA verloren haben? Dann hat sich mein Kommentar erledigt. Ich verstehe aber etwas Valve sorge..


Ja bis jetzt hat Valve immer gesagt es sei kein "The International" für CS:GO geplant, weil man mit der aktuellen Struktur der Majors (3 pro Jahr, gehostet von verschiedenen Organisationen) sehr zufrieden sei.

In dem Gerücht -und ich möchte nochmal betonen, dass es bisher nur ein GERÜCHT ist- heißt es Valve wolle nur mit der ESL keine Majors mehr machen, wegen der Gründung der WESA.
#7
Deivil schrieb am 19.05.2016, 11:31 CEST:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!
#8
MiPu schrieb am 19.05.2016, 11:34 CEST:
GotchYa schrieb:
3. letzte Zeile "Majot-Events"
Dankeschööööööön Hamburg


ty
#9
shadow1337 schrieb am 19.05.2016, 11:47 CEST:
Deivil schrieb:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!


+1
Ja ich finde auch die ESL macht die geilsten Events. Ich war letztes Jahr auf der ESL One Cologne und das war einfach nur hammer, das krasseste Major bis jetzt (ich finde auch besser als die MLG Columbus). Dieses Jahr geh ich wieder nach Köln, ich freu mich jetzt schon rießig. Aber wenns kein Major wäre, das wär schon scheiße.

Wie gesagt: wenn es sich bewahrheitet, dass die ESL nur wegen diesem WESA-Ding keine Majors mehr ausrichten darf, dann muss man grundlegend was ändern oder das Projekt WESA direkt wieder einstampfen.
#10
Sliverlegrand schrieb am 19.05.2016, 11:47 CEST:
Wie schade... Hahahaahaha
#11
Schlabbesebbl schrieb am 19.05.2016, 11:55 CEST:
Deivil schrieb:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!


Katowice war dieses Jahr schon kein Major mehr....

Sliverlegrand schrieb:
Wie schade... Hahahaahaha


Richtiger Qualitätskommentar. Als Deputy General Manager von aTTax kann man anderes erwarten..."le grand". Aber passt ja zur Low-Orga. Ist ja wie auf dem Schulhof wenn due großen die kleinen nicht mitspielen lassen....

editiert von Schlabbesebbl am 19.05.2016, 12:10 CEST
#12
Deivil schrieb am 19.05.2016, 12:13 CEST:
Schlabbesebbl schrieb:
Deivil schrieb:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!


Katowice war dieses Jahr schon kein Major mehr....


Es ging mir nicht darum, das es kein Major war, sondern darum, dass die ESL die geilsten Events macht. Und wenn sie nun das Privileg verlieren, Majors auszutragen, ist das in meinen Augen ein Schritt in die falsche Richtung! Vermutlich werden die Hallen auch ohne Majorstatus voll, aber die Achtung wie ein Major werden die Turniere dann nicht mehr bekommen.
#13
tom48 schrieb am 19.05.2016, 12:23 CEST:
Schlabbesebbl schrieb:
Deivil schrieb:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!


Katowice war dieses Jahr schon kein Major mehr....

Sliverlegrand schrieb:
Wie schade... Hahahaahaha


Richtiger Qualitätskommentar. Als Deputy General Manager von aTTax kann man anderes erwarten..."le grand". Aber passt ja zur Low-Orga. Ist ja wie auf dem Schulhof wenn due großen die kleinen nicht mitspielen lassen....


This.

Ich denke Niclas kann sich äußern wie er will. Oder ist er dir/uns eine Meinung schuldig? Nein.

Zur Topic.

Die ganze Angelegenheit stinkt doch nach Klüngelei. Natürlich ist ein "Verband" für den eSport wichtig. Aber an sich sollte dort jede Orga die in gewisser Weise professionelle Strukturen anführt (e.V./GbR/GmbH/UG/etc.) das Recht haben Mitglied zu werden. Wenn man schon wegweisend etwas wie die WESA einrichten will, dann doch lieber mit vielen, als mit wenigen Stimmen.
#14
JayBlastOne schrieb am 19.05.2016, 12:28 CEST:
https://www.hirntorsionen.ch/2013/12/redtube-massenabmahnugen-ein-betrugsfall-von-internationalem-ausmass-2/

Ralf Reichert einfach eine Dubiose person. Finds gut wenn Valve da mal an die Tür klopft udn sagt. Meine herren so nicht! Bin gespannt wie das weiter geht.
#15
Schlabbesebbl schrieb am 19.05.2016, 12:29 CEST:
tom48 schrieb:
Schlabbesebbl schrieb:
Deivil schrieb:
Direkt wieder einstampfen das Projekt. Klingt doch einfach nur lächerlich. Dass die ESL auch kein Unschuldslamm ist, ist allgemein bekannt, dennoch machen sie einfach die geilsten Events. Grade Cologne und Katowice sind einfach jedes Jahr richtig krasse Events mit den höchsten Zuschauerzahlen!
Hoffe nicht, dass sich diese Gerüchte bewahrheiten!


Katowice war dieses Jahr schon kein Major mehr....

Sliverlegrand schrieb:
Wie schade... Hahahaahaha


Richtiger Qualitätskommentar. Als Deputy General Manager von aTTax kann man anderes erwarten..."le grand". Aber passt ja zur Low-Orga. Ist ja wie auf dem Schulhof wenn due großen die kleinen nicht mitspielen lassen....


This.

Ich denke Niclas kann sich äußern wie er will. Oder ist er dir/uns eine Meinung schuldig? Nein.


Wirklich professionell ist das jedoch nicht. Bei den bekannten Trollen hier im Forum wäre ja nichts daran auszusetzen. Aber es passt nicht zu einer leitenden Führungspersönlichkeit einer Orga mit "dem besten deutschsprachigem Team".
#16
nebulein schrieb am 19.05.2016, 12:32 CEST:
Es ist schon falsch, wenn da nur die ESL mit drin hängt, entweder machen das die Orgas komplett eigenständig und losgelöst von der ESL, oder aber es gehören eben die Dreamhack, MLG, ESEA, Face It usw. jedenfalls mal die Big Player mit rein, sonst ist das Sprachrohr doch wieder zu einseitig.
#17
tom48 schrieb am 19.05.2016, 12:34 CEST:
nebulein schrieb:
Es ist schon falsch, wenn da nur die ESL mit drin hängt, entweder machen das die Orgas komplett eigenständig und losgelöst von der ESL, oder aber es gehören eben die Dreamhack, MLG, ESEA, Face It usw. jedenfalls mal die Big Player mit rein, sonst ist das Sprachrohr doch wieder zu einseitig.


+1
#18
Lexsus schrieb am 19.05.2016, 13:05 CEST:
looool gar nix ist bestaätigt liebe ESL :

Thorin : " VALVE announced a big news tommorow.. @ESL i think the game is ower.."

hat er auf twitter geschrieben... 12:04....

Da denkt der David sich mit Goliath anlegen zu wollen.. GG ESL
#19
spawnYzn schrieb am 19.05.2016, 13:29 CEST:
Lexsus schrieb:
looool gar nix ist bestaätigt liebe ESL :

Thorin : " VALVE announced a big news tommorow.. @ESL i think the game is ower.."

hat er auf twitter geschrieben... 12:04....

Da denkt der David sich mit Goliath anlegen zu wollen.. GG ESL


Mal abgesehen davon das es diesen Tweet nicht (mehr) gibt, sieht das Englisch verdächtig nach Fake aus. Das Zitat lässt sich auch bei Reddit und per Google nicht finden.

https://twitter.com/Thooorin
#20
Lexsus schrieb am 19.05.2016, 13:33 CEST:
spawnYzn schrieb:
Lexsus schrieb:
looool gar nix ist bestaätigt liebe ESL :

Thorin : " VALVE announced a big news tommorow.. @ESL i think the game is ower.."

hat er auf twitter geschrieben... 12:04....

Da denkt der David sich mit Goliath anlegen zu wollen.. GG ESL


Mal abgesehen davon das es diesen Tweet nicht (mehr) gibt, sieht das Englisch verdächtig nach Fake aus. Das Zitat lässt sich auch bei Reddit und per Google nicht finden.

https://twitter.com/Thooorin


ich wollte den tweet ja rauskopieren aber gefunden hab ich nicht mehr drumm hab ich das mal zitiert...
mir isses eigentlich egal solange es geiles cs zu sehen gibt und wir gute shows geboten bekommen.

sollen die sich doch die köpfe gegnseitig einschlagen ich denk am schluss wird der fan davon nur profitieren :)
#21
bronxCrime schrieb am 19.05.2016, 13:36 CEST:
nebulein schrieb:
Es ist schon falsch, wenn da nur die ESL mit drin hängt, entweder machen das die Orgas komplett eigenständig und losgelöst von der ESL, oder aber es gehören eben die Dreamhack, MLG, ESEA, Face It usw. jedenfalls mal die Big Player mit rein, sonst ist das Sprachrohr doch wieder zu einseitig.


+1
#22
spawnYzn schrieb am 19.05.2016, 13:42 CEST:
Lexsus schrieb:
spawnYzn schrieb:
Lexsus schrieb:
looool gar nix ist bestaätigt liebe ESL :

Thorin : " VALVE announced a big news tommorow.. @ESL i think the game is ower.."

hat er auf twitter geschrieben... 12:04....

Da denkt der David sich mit Goliath anlegen zu wollen.. GG ESL


Mal abgesehen davon das es diesen Tweet nicht (mehr) gibt, sieht das Englisch verdächtig nach Fake aus. Das Zitat lässt sich auch bei Reddit und per Google nicht finden.

https://twitter.com/Thooorin


ich wollte den tweet ja rauskopieren aber gefunden hab ich nicht mehr drumm hab ich das mal zitiert...
mir isses eigentlich egal solange es geiles cs zu sehen gibt und wir gute shows geboten bekommen.

sollen die sich doch die köpfe gegnseitig einschlagen ich denk am schluss wird der fan davon nur profitieren :)


Dann bin ich mal gespannt ob morgen was kommt, wäre interessant was Valve dazu zu sagen hat.
#23
JayBlastOne schrieb am 19.05.2016, 13:49 CEST:
Valve bringt morgen eine News: Ein neues Case mit 2 neuen Knifes udn einer neuen AWP :P
jawoll!
#24
Lexsus schrieb am 19.05.2016, 13:50 CEST:
ich kanns mir schon denken .. so a la typisch ami " wir sind die, die was zu sagen haben und den tarif durchgeben bla bla bla..."
#25
Astinox schrieb am 19.05.2016, 14:40 CEST:
shadow1337 schrieb:
Triviaweise schrieb:
Könnte es nicht sein das Valve diese Tuniere demnächst selber veranstalten möchte?
Das machen Sie beim "The International" bei DOTA2 doch ebenfalls?

Edit.. okay hab mich verlesen, ESL soll es nur wegen der WESA verloren haben? Dann hat sich mein Kommentar erledigt. Ich verstehe aber etwas Valve sorge..


Ja bis jetzt hat Valve immer gesagt es sei kein "The International" für CS:GO geplant, weil man mit der aktuellen Struktur der Majors (3 pro Jahr, gehostet von verschiedenen Organisationen) sehr zufrieden sei.

In dem Gerücht -und ich möchte nochmal betonen, dass es bisher nur ein GERÜCHT ist- heißt es Valve wolle nur mit der ESL keine Majors mehr machen, wegen der Gründung der WESA.


Das war ja die erste Aussage von VALVe. Würde mich aber nicht wundern wenn man die wieder zurücknimmt - weil das Prinzip der Majors wurde ja auch in DotA2 eingeführt. 3 Majors im Jahr mit $3 Mio Dollar und das große International quasi als Hauptturnier.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz