ANZEIGE:
Event: 6 der 12 Teilnehmer stehen fest13.08.2016, 12:00

IEM Oakland: G2 mit von der Partie

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht ein Teilnehmer für die Intel Extreme Masters Oakland vorgestellt wird. Mit der gestrigen Ankündigung, ist die Hälfte der insgesamt 12 Plätze vergeben. Damit kommen die Fans knapp einen Monat nach der ESL One New York in den Genuss eines weiteren Events, besetzt mit den hochkarätigsten Teams der Szene.




Zwölf Teams treffen vom 19.-20. November 2016 in der Oracle Arena aufeinander und spielen um eine bislang unbekannte Menge Preisgeld. Da bis November aber noch ein wenig Zeit ist und die letzten sechs Teilnehmer für das Event in der Bay Area bekannt gegeben werden, sollte sich dieses Fragezeichen in den kommenden Wochen in Luft auflösen. Das Teilnehmerfeld besteht - erwartungsgemäß - aus dem Who is Who der Szene, die man zuletzt in Köln auf dem Major Event spielen sah. Neu hinzugekommen und damit das halbe Dutzend voll gemacht, hat G2 Esports, welche sich nun in bester Gesellschaft befinden.



Format der IEM Oakland 2016

Zwölf Teams werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Gruppenphase wird in einem Best-of-One-Modus, bei dem jeder gegen jeden Spielen muss ausgetragen. Die besten drei Teams aus jeder Gruppe kommen weiter. Während in den Playoffs die Gruppenzweiten gegen die dritten Plätze antreten müssen, bekommen die Gruppensieger ein Freilos und stehen direkt im Halbfinale. Alle Spiele in den Playoffs finden in Bo3-Serien statt.

Teilnehmerfeld IEM Oakland 2016
world Teilnehmer #7
world Teilnehmer #8
world Teilnehmer #9
world Teilnehmer #10
world Teilnehmer #11
world Teilnehmer #12


Geschrieben von spawnYzn

Quelle: HLTV.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
Tiefrotz schrieb am 13.08.2016, 12:03 CEST:
Das ist doch mal ein gelungenes System
#2
m0stChoclate schrieb am 13.08.2016, 12:32 CEST:
mouz wird hoffentlich auch noch invitet.
#3
Destillator schrieb am 13.08.2016, 12:43 CEST:
m0stChoclate schrieb:
mouz wird hoffentlich auch noch invitet.


Bei 12 Teilnehmern gehe ich mal stark davon aus.
#4
ppL schrieb am 13.08.2016, 14:31 CEST:
Gutes format :)
#5
Pinselaeffchen schrieb am 13.08.2016, 14:51 CEST:
Da bekommt man doch schon wieder richtig bock auf csgo wenn man sich g2´s video anschaut <3 AUF GEHTS ... Nächsten beiden Teams bestimmt Fnatic und Envy und hoffe auf C9 oder CLG
#6
eck0o schrieb am 13.08.2016, 14:55 CEST:
Pls fnatic, FaZe, NaVi, C9, Tyloo und GODSENT!
Einfach kein online mouz

editiert von eck0o am 13.08.2016, 17:53 CEST
#7
kevinmeister schrieb am 13.08.2016, 16:09 CEST:
eck0o schrieb:
Pls fnatic, FaZe, NaVi, Astralis, Tyloo und GODSENT!
Einfach kein online mouz


Also soll Astralis in beiden Gruppen spielen?
#8
ludiio schrieb am 13.08.2016, 17:09 CEST:
fnatic, navi noch auf jeden fall safe
dann noch faze, mouz und envy auch relativ safe
und der letzte könnte immortals, c9 oder hoffentlich godsent sein
#9
eck0o schrieb am 13.08.2016, 17:53 CEST:
kevinmeister schrieb:
eck0o schrieb:
Pls fnatic, FaZe, NaVi, Astralis, Tyloo und GODSENT!
Einfach kein online mouz

Also soll Astralis in beiden Gruppen spielen?


ja
#10
tasti schrieb am 13.08.2016, 19:41 CEST:
warum invitet man überhaupt immer astralis, die raffen doch eh nichts
#11
yorikane schrieb am 13.08.2016, 21:00 CEST:
Ein paar Amiteams wären noch ganz nice .. weil wegen Heimvorteil und so ...
#12
grooob1an schrieb am 14.08.2016, 10:55 CEST:
cokeland
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz