ANZEIGE:
Event: Die Gruppenphase in New York schreitet voran01.10.2016, 03:50

Der erste Tag der ESL One ist geschafft

Die SWISS-Phase der ESL One New York 2016 ist im vollen Gange. Noch sind alle Teams im Rennen, doch bei einigen wird es mittlerweile sehr eng. Neun Spiele wurden bis heute Nacht um 3:50 Uhr ausgespielt und Natus Vincere konnte sich in eine perfekte Ausgangslage bringen. Enttäuscht hingegen haben die Franzosen von G2 Esports, die ihre beiden Spiele verloren.



Coverage is powered by


Drei Siege brauchen die Teams, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Die Teams, die am Ende der SWISS-Phase drei Niederlagen auf dem Konto haben, müssen ihre Koffer packen. G2 Esports und OpTic Gaming, die beide schon jeweils zwei Niederlagen einstecken mussten, dürfen sich nun keine Fehler mehr erlauben.

Die Jungs von Na'Vi starteten sehr dominant ins Turnier. Alexander 's1mple' Kostylev traf auf seinen ehemaligen Clan Team Liquid. Mit 16:9 konnte sich Na'Vi durchsetzen. Auch Virtus.pro startete stark. Im Match gegen Olof 'olofmeister' Kajbjer und Co. spielten die Polen überzeugend auf und sicherten sich auf Cobblestone den ersten Sieg mit einem 16:06.

Im Aufeinandertreffen der beiden Sieger zog VP jedoch den Kürzeren. Natus Vincere schlug Filip 'Neo' Kubski und Co. mit 16:09 auf Train und verschaffte sich mit einem Standing von 2-0 eine gute Ausgangslage für den zweiten Tag.

Ein genauso gutes Standing konnten sich die amtierenden Major-Champions aus Brasilien erspielen. SK Gaming schlug im ersten Match OpTic Gaming mit 16:10 und anschließend die Dänen Astralis, die überraschend stark gegen G2 Esports ins Turnier gestartet waren. Die Franzosen enttäuschten jedoch nicht nur gegen Nicolai 'dev1ce' Reedtz und Co., denn sie mussten sich außerdem Team Liquid geschlagen geben.

Im letzten Spiel des Abends trafen die Polen von Virtus.pro auf Team Liquid. Es handelte sich dabei um das erste Spiel der dritten Runde. Dort konnten sich Neo und Co. mit 16:08 durchsetzen und benötigen aufgrund dessen nur noch einen Sieg, um die Playoffs klarzumachen.

Team-Standing ESL One New York
cis Natus Vincere 2-0
br SK Gaming 2-0
pl Virtus.pro 2-1
dk Astralis 1-1
se fnatic 1-1
us Team Liquid 1-2
fr G2 Esports 0-2
usca OpTic Gaming 0-2
Preisgeldverteilung ESL One New York 2016
PlatzPreisgeld
1.112.075 EUR
2.44.830 EUR
3. - 4.22.415 EUR
3. - 4.22.415 EUR
5.8.965 EUR
6.6.275 EUR
7.4.425 EUR
8.2.690 EUR


Die Spiele der ESL One New York 2016 werden euch auch morgen wieder von Marvin 'headshinsky' Wild und Daniel 'dabo0' Bürgle übertragen.

Die Coverage wird euch präsentiert von OCZ.

Mehr Informationen zum Event gibt es wie immer in unserer Coverage.


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare


#1
EinsDreiEinsZwei schrieb am 01.10.2016, 09:17 CEST:
SK vs Astralis war mal richtig geil!

Schmeißt bitte diesen ashton kutcher Verschnitt raus der Typ geht gar nicht!
#2
SenSSeNN schrieb am 01.10.2016, 10:51 CEST:
EinsDreiEinsZwei schrieb:
SK vs Astralis war mal richtig geil!
Schmeißt bitte diesen ashton kutcher Verschnitt raus der Typ geht gar nicht!


+1
#3
Tibufax schrieb am 01.10.2016, 12:05 CEST:
SenSSeNN schrieb:
EinsDreiEinsZwei schrieb:
SK vs Astralis war mal richtig geil!
Schmeißt bitte diesen ashton kutcher Verschnitt raus der Typ geht gar nicht!

+1


+1
#4
aKaToti schrieb am 01.10.2016, 12:27 CEST:
Also wenn er englisch streamt ist er okay, in deutsch hatte ich ihn bisher nicht gesehen und kann daher kein Urteil abgeben
#5
CC-Wolffe schrieb am 01.10.2016, 15:53 CEST:
EinsDreiEinsZwei schrieb:
SK vs Astralis war mal richtig geil!
Schmeißt bitte diesen ashton kutcher Verschnitt raus der Typ geht gar nicht!


Sei du doch ein besserer Caster
#6
GetTheSlap schrieb am 03.10.2016, 19:20 CEST:
vvb
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz