ANZEIGE:
Event: EPICENTER: Moscow in der Analyse24.10.2016, 20:00

Was wir aus der EPICENTER lernen

Die EPICENTER: Moscow war mit 500.000 US-Dollar Preisgeld eines der größten Turniere des Jahres. Die LAN, die eigentlich eher aus Dota 2 bekannt ist, steht für ein hohes Production-Value. 99Damage fasst für euch zusammen, was wir aus diesem Event mitnehmen können.





Unterschätze niemals die Underdogs
In den letzten Wochen wurde viel diskutiert, wer das beste Team der Welt sei. Namen wie Virtus.pro, SK Gaming oder auch Natus Vincere fielen dabei etliche Male. Die Dänen von Dignitas schafften es, diese Favoriten hinter sich zulassen und schalteten zwei von diesen drei Teams auf dem Weg zum Titel souverän aus.

Natürlich müssen sich die Dänen auch in den kommenden Wochen und Monaten beweisen, trotzdem stehen sie nun, nach dem Gewinn von 250.000 US-Dollar Preisgeld, auf einer Liste mit den Großen. Das Event zeigte damit, dass es nicht immer die Favoriten sein müssen, die sich durchsetzen.

Die Turnierdichte lässt große Events untergehen
EPICENTER: Moscow, ELEAGUE Season #2, ESL Pro League Season #4 und weitere finden teilweise parallel oder im so kurzen Abstand zueinander statt, dass die Wichtigkeit der Turniere für manche Teams abzunehmen scheint, während andere Teams aufgrund von Termin-Überschneidungen nicht einmal teilnehmen können.

So musste mousesports die Qualifikation für die EPICENTER absagen, da sie am selben Tag auf einem anderen Kontinent ELEAGUE spielen mussten. Selbiges Problem ergibt sich auch bei anderen Turnieren, fällt durch die deutsche Beteiligung hier jedoch besonders auf.

Nuke scheint angekommen
Die neuste Überarbeitung im offiziellen Map-Pool von Valve wurde in diesem Turnier ganze siebenmal gespielt und ist damit die zweitmeist gespielte Map des Turnier, direkt hinter Cobbelstone die insgesamt zwölfmal gepickt wurde, dicht gefolgt von Mirage sechs- und Train fünfmal.

Dust2 und Cache wurden jeweils nur zweimal gespielt. Damit könnte Nuke nun endlich bei den Profi-Teams angekommen sein und Valve einen weiteren Grund haben, das Urgestein der Maps Dust2 zu überarbeiten und dafür Inferno zurück in den Pool zu holen.

Round-Robin mit Best-of-Two ist nicht die optimale Lösung
Schaut man sich einmal die Gruppe A an, so ist zwar klar zu erkennen, aus welchem Grund NiP aus der Gruppenphase flog, doch die Fairness dahinter lässt sich schon in Frage stellen. So wird der Seitenwahl eine ganz neue Bedeutung zugemessen. Es geht primär nicht mehr darum, wer die Map gewinnt, sondern darum, wie viel Runden man holt, sollte eine Map verloren gehen.

Dies könnte sich ebenfalls in der Map-Wahl niedergeschlagen haben. Gewinnt man eine ausgeglichene Map, wie Dust2 mit 16:13 und verliert Nuke, nachdem auf der T-Seite gestartet wurde bespielsweise mit 5:16, so ergibt sich eine Rundendiffernz, die einen schnell aus dem Turnier kegelt. Das hätte definitiv besser gelöst werden können.

Trotzdem bleibt zu sagen, dass die EPICENTER ind Moskau ein gelungenes Event ist. Sie bot jede Menge Action und einen überraschenden aber verdienten Sieger.


Verfolgt ihr EPICENTER: Moscow?



Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
SamaXe schrieb am 24.10.2016, 20:47 CEST:
"Round-Robin mit Best-of-Two ist nicht die optimale Lösung"

+1
#2
passi0n schrieb am 24.10.2016, 21:07 CEST:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.
#3
Babahaft schrieb am 24.10.2016, 21:25 CEST:
Das einzige was mir das Turnier verdorben hat war die Gruppenphase...
#4
Toodels schrieb am 24.10.2016, 22:12 CEST:
"Damit könnte Nuke nun endlich bei den Profi-Teams angekommen sein"
Es gibt so viele Pros, die Nuke nicht wollen.
Also was schreibt ihr da bitte für einen Unsinn?
#5
GaZ-dA-k1nG schrieb am 24.10.2016, 22:15 CEST:
ein Major in Moskau das von Epicenter ausgetragen wird fände ich angebracht. Vielleicht so im März/April rum zwischen Eleague und ESL ONE! :)
#6
DasiN schrieb am 24.10.2016, 22:30 CEST:
Toodels schrieb:
"Damit könnte Nuke nun endlich bei den Profi-Teams angekommen sein"
Es gibt so viele Pros, die Nuke nicht wollen.
Also was schreibt ihr da bitte für einen Unsinn?


Aber anscheinend auch genug, die die Map wollen, sonst wäre sie wohl nicht so oft gespielt worden. :)
#7
BodofromGermany schrieb am 24.10.2016, 22:36 CEST:
Babahaft schrieb:
Das einzige was mir das Turnier verdorben hat war die Gruppenphase...


Ja bei mir auch, das NiP raus war war unlucky und unötig, waren aber mit Overpass gegen Navi auch selber Schuld. Ich denke NiP hätte das durchaus gewinnen können, lässt sich leicht sagen, ist aber so :). Da das System dann Shit war hatte ich auch keine Lust mehr das Turnier zu sehen bis auf ein paar Highlights hier und da^^
#8
Pat_einfachso schrieb am 25.10.2016, 01:02 CEST:
ich glaub nuke wird nur deswegen gespielt weil niemand sich wirklich krass auf die map vorbereitet
#9
denovali schrieb am 25.10.2016, 01:20 CEST:
hinsichtlich nuke kann ich mir gut vorstellen, dass die teams mehr und mehr die zeit aufwenden konnten, die map in ihren pool mit aufzunehmen. so in anbetracht des terminplans.
#10
omgitsfappen schrieb am 25.10.2016, 04:13 CEST:
EXTdream schrieb:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

+1


Heulsusen
#11
MomentuM- schrieb am 25.10.2016, 07:30 CEST:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.


Ja, ich bin sicher dass hltv diese Beitragsform als aaaaallererstes üüüberhaupt auf der Welt eingeführt hat. Richtige zukunftsweisende Menschen halt! :-)
#12
JayBlastOne schrieb am 25.10.2016, 07:56 CEST:
Fand das Turnier spannend. Lediglich am ersten tag hatten Sie ein paar Probleme, ansonsten sehr gutes Turnier! Gerne mehr davon!
#13
Pinselaeffchen schrieb am 25.10.2016, 08:08 CEST:
Das Turnier war wirklich echt spannend ... natürlich etwas unlucky mit dem Bo2 aber alles in einem ein Delay-Freies event was wirklich laune gemacht hat
#14
Swizzly schrieb am 25.10.2016, 08:17 CEST:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

Ich glaube man kann heute fast nichts mehr machen, was nicht irgendwo schon mal gemacht wurde. Aber diese Vorwürfe von Kleinkindern ohne Hirn kennt man ja auch schon von YouTube.
"Ja, 99dmg halt" wenn dir 99dmg nicht passt, warum bist du dann hier? Nur um uns mit deinem getrolle auf die Nerven zu gehen?
Also tu uns einen Gefallen und lösche deinen Account auf 99DMG, auf das wir von weiteren Superposts verschont bleiben.
Herzlichen Dank schon im Vorraus.

Dein Swizzly
#15
cera_one schrieb am 25.10.2016, 08:37 CEST:
MomentuM- schrieb:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

Ja, ich bin sicher dass hltv diese Beitragsform als aaaaallererstes üüüberhaupt auf der Welt eingeführt hat. Richtige zukunftsweisende Menschen halt! :-)


sehr qualifizierte aussage vom 99dmg staff....

fakt ist jedoch leider, dass der gute recht hat. 99dmg springt des öfteren auf fahrende züge auf ;)

BTT: dignitas wäre nicht mal aus der gruppe gekommen wenn das gruppenformat vernünftig gewesen wäre und später gewinnen die die lan :D
#16
DucksMax schrieb am 25.10.2016, 08:41 CEST:
also ich fand die Bühne ja mal richtig klasse :)
#17
BRuX- schrieb am 25.10.2016, 08:47 CEST:
+1 guter Artikel :)
#18
MomentuM- schrieb am 25.10.2016, 08:47 CEST:
cera_one schrieb:

sehr qualifizierte aussage vom 99dmg staff....
fakt ist jedoch leider, dass der gute recht hat. 99dmg springt des öfteren auf fahrende züge auf ;)


Ja nun, weil die Aussage an sich Unsinn ist. Es gibt nun mal nichts, was nicht schon mal gemacht wurde. Auch HLTV hat diese Form der Berichterstattung nicht erfunden. Und wenn wir euch Formate bieten können, die die News lesenswerter machen, wieso denn nicht? Weniger möppeln, mehr Vorschläge ;)
#19
Bengalo schrieb am 25.10.2016, 09:10 CEST:
cera_one schrieb:
MomentuM- schrieb:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

Ja, ich bin sicher dass hltv diese Beitragsform als aaaaallererstes üüüberhaupt auf der Welt eingeführt hat. Richtige zukunftsweisende Menschen halt! :-)

sehr qualifizierte aussage vom 99dmg staff....
fakt ist jedoch leider, dass der gute recht hat. 99dmg springt des öfteren auf fahrende züge auf ;)


Dieses "Fakt ist..." kenne ich auch irgendwo her. Achja... von Facebook. Meist ist das auf irgendwelchen rechtspopulistischen Verdummungsseiten und meist noch mit mehreren Ausrufezeichen, FAKT!!!!111elf

Ich würde jedoch in diesem Fall gerne mal deine "Fakten" sehen.
#20
StickyPiston schrieb am 25.10.2016, 09:35 CEST:
"Es geht premier nicht mehr darum, wer die Map gewinnt, sondern darum, wie viel Runden man holt, sollte eine Map verloren gehen."

Ich glaube, ihr habt nach dem Wort "primär" gesucht. :)
#21
ByExot schrieb am 25.10.2016, 10:12 CEST:
Babahaft schrieb:
Das einzige was mir das Turnier verdorben hat war die Gruppenphase...


och :/ armer babahaft
#22
DasiN schrieb am 25.10.2016, 10:14 CEST:
StickyPiston schrieb:
"Es geht premier nicht mehr darum, wer die Map gewinnt, sondern darum, wie viel Runden man holt, sollte eine Map verloren gehen."
Ich glaube, ihr habt nach dem Wort "primär" gesucht. :)


Ist natürlich vollkommen richtig. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. danke dir ^^
#23
Citizenpete schrieb am 25.10.2016, 12:45 CEST:
Bengalo schrieb:
cera_one schrieb:
MomentuM- schrieb:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

Ja, ich bin sicher dass hltv diese Beitragsform als aaaaallererstes üüüberhaupt auf der Welt eingeführt hat. Richtige zukunftsweisende Menschen halt! :-)

sehr qualifizierte aussage vom 99dmg staff....
fakt ist jedoch leider, dass der gute recht hat. 99dmg springt des öfteren auf fahrende züge auf ;)

Dieses "Fakt ist..." kenne ich auch irgendwo her. Achja... von Facebook. Meist ist das auf irgendwelchen rechtspopulistischen Verdummungsseiten und meist noch mit mehreren Ausrufezeichen, FAKT!!!!111elf
Ich würde jedoch in diesem Fall gerne mal deine "Fakten" sehen.

Interessant, ich kenne das "Fakt ist..." sowohl von linken als auch von rechten Dummschwätzern. Es ist in der Regel so, dass alles was nach "Fakt ist..." geschrieben wird getrost ignoriert werden kann.

Back to topic: Ich finde das Format gut. Wenn sich 99dmg HLTV hier als Vorbild genommen hat - warum nicht?

editiert von Citizenpete am 25.10.2016, 12:59 CEST
#24
h4inz schrieb am 25.10.2016, 17:51 CEST:
Citizenpete schrieb:
Bengalo schrieb:
cera_one schrieb:
MomentuM- schrieb:
passi0n schrieb:
Die Beitragsform schön von HLTV geklaut, die hatten dieses "das lernen wir von x..." auch vor ein paar Turnieren eingeführt. Ja, 99Dmg halt.

Ja, ich bin sicher dass hltv diese Beitragsform als aaaaallererstes üüüberhaupt auf der Welt eingeführt hat. Richtige zukunftsweisende Menschen halt! :-)

sehr qualifizierte aussage vom 99dmg staff....
fakt ist jedoch leider, dass der gute recht hat. 99dmg springt des öfteren auf fahrende züge auf ;)

Dieses "Fakt ist..." kenne ich auch irgendwo her. Achja... von Facebook. Meist ist das auf irgendwelchen rechtspopulistischen Verdummungsseiten und meist noch mit mehreren Ausrufezeichen, FAKT!!!!111elf
Ich würde jedoch in diesem Fall gerne mal deine "Fakten" sehen.

Interessant, ich kenne das "Fakt ist..." sowohl von linken als auch von rechten Dummschwätzern. Es ist in der Regel so, dass alles was nach "Fakt ist..." geschrieben wird getrost ignoriert werden kann.
Back to topic: Ich finde das Format gut. Wenn sich 99dmg HLTV hier als Vorbild genommen hat - warum nicht?


Genau. Es kopieren sowieso alle alles. Also warum sollte 99dmg nicht? Aber irgendwie ist bei mir auch immer so ein fader Beigeschmack. Vielleicht weil ich das Gefühl habe, dass 99dmg so tryhard professionell rüber kommen will, zumindest mein Eindruck, und dann an den von mir und anderen schon des öfteren angemerkten Stellen diehard failed. Keine Ahnung. :-/
#25
EXTdream schrieb am 25.10.2016, 18:05 CEST:
Wie hier kritische Comments einfach gelöscht werden xD
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz