ANZEIGE:
Event: NiP gewinnt die IEM Oakland 201621.11.2016, 06:39

IEM: Das perfekte Comeback von pyth

Es ist geschafft. Das Finale der IEM Oakland 2016 ist ausgespielt und hat in den Ninjas in Pyjamas seinen Sieger gefunden. In einem packenden Endspiel bezwangen die Schweden den amtierenden Major-Champion SK Gaming und Jacob 'pyth' Mourujärvi meldet sich eindrucksvoll zurück.



Coverage is powered by

dk Astralis vs. br SK Gaming - 0:2
Im ersten Halbfinale des Tages traf SK Gaming auf Astralis. Die Dänen waren als Sieger der Gruppe B für das Halbfinale gesetzt und konnten sich seit der Gruppenphase ausruhen. SK hingegen musste sich vorher im Viertelfinale gegen G2 Esports durchsetzen.

Die erste Map des Matches war Train, die absolut beste Map der Brasilianer, wenn man sich einmal die vergangenen Ergebnisse auf dieser Karte anschaut. Sie schlugen G2 in Moskau mit 16:0 und auch VP ging hier mit 1:16 baden. Dementsprechend war es nicht verwunderlich, dass Gabriel 'FalleN' Toledo und Co. diese Map für sich entschieden, jedoch nicht so eindeutig. 16:14 endete Train für SK Gaming.

Weiter ging die Partie auf Mirage und hier zeigt sich eine klare Stärke von SK, die Tiefe des Mappools. Astralis fand keine Möglichkeit eine Map zu wählen, die die Brasilianer nicht auch beherrschen. Ein Vorteil den Teams wie zum Beispiel mousesports nicht haben. SK erspielte sich zur Halbzeit auf der CT-Seite eine 11:4-Führung und holte die Map mit 16:12 nach Hause. Damit standen die Brasilianer als Finalist fest.

se Ninjas in Pyjamas vs. eu FaZe Clan - 2:1
FaZe zeigte während der Gruppenphase eine dominante Performance und zog verdient als Gruppensieger aus Gruppe B ins Halbfinale ein. Auch die Ninjas waren in Gruppe B. Sie verloren dort bereits einmal gegen den europäischen Mix und auch im Halbfinale sollte es zunächst so aussehen.

Auf dem Mappick der Ninjas Nuke schaffte es FaZe das Spiel in eine Overtime zubringen und das obwohl NiP auf der T-Seite in der ersten Hälft zehn Runden holte. Am Ende mussten sich Finn 'Karrigan' Andersen und Co. zwar geschlagen geben, doch diese Leistung ließ hoffen.

Anschließend dominierte FaZe Clan die Schweden auf ihrer Map Train mit 16:6 und glich so zu einem 1:1 aus. Die finale Map war Overpass. Hier zeigten sich Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund und seine Ninjas wieder voll auf der Höhe. Mit einem 16:13 gewannen sie die letzte Map und zogen somit ebenfalls ins Finale ein. Trotz der Niederlage war dieses Turnier ein voller Erfolg für das Team vom FaZe Clan.

br SK Gaming vs. se Ninjas in Pyjamas - 1:2
Das große Finale des 300.000 US-Doller-Turniers fand dementsprechend zwischen dem zweifachen Major-Champion SK Gaming und dem Gewinner des StarLadder i-League Invitational #2 statt. Bereits die Pick und-Bannphase des Spiels war interessant. Beide Teams ließen Maps im Pool, die man gegen die jeweiligen Gegner eher ungern spielen sollte.

SK Gaming ist bekanntermaßen nahezu unbesiegbar auf Train und trotzdem entschied sich NiP dazu die Map ungebannt zu lassen und entfernte dafür Mirage aus dem Pool. Dies wurde prompt bestraft. SK überfuhr die Schweden klar und deutlich mit 16:4. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis auf Mirage ähnlich deutlich gewesen wäre war zwar da, aber ein Versuch wäre es vermutlich wert gewesen.

Vielleicht dachte sich SK Gaming: "Die lassen uns Train spielen, dann schenken wir ihnen Map zwei" und ließen anschließend Cache im Pool. Nicht nur, dass NiP gut auf dieser Map ist, SK hat Cache seit DreamHack Malmö nicht mehr gespielt und damals sowohl gegen mousesports als auch gegen TyLoo verloren. Umso interessanter wurde das Ergebnis. Auf der T-Seite erspielten sich die Ninjas in Pyjamas zehn Runden und gewannen anschließend auch die Pistolround.

SK Gaming kämpfte sich jedoch zurück ins Spiel und brachte die Schweden zum Zittern. Am Ende konnte NiP in der 30. Runde den Sack zu machen und mit 16:14 in die dritte Map einziehen. Dieses knappe Ergebnis zeigte, wie stark SK Gaming egal auf welcher Map ist. Umso überraschender war, dass die Brasilianer es nicht schafften, Cobblestone für sich zu entscheiden. In einem Hin und Her mit Forcebuys und Ecos konnten sich die Schweden am ende durchsetzen und die Map mit 16:14 für sicht entscheiden.

Damit ist das Comeback von Jacob 'pyth' Mourujärvi perfekt.

Loading...


Abschlussplatzierungen
PlatzTeamPreisgeld
1.se Ninjas in Pyjamas120.685 EUR
2.br SK Gaming49.970 EUR
3. - 4.dk Astralis27.355 EUR
3. - 4.eu FaZe Clan28.330 EUR
5. - 6.fr G2 Esports14.165 EUR
5. - 6.br Immortals15.110 EUR
7. - 8.us Cloud96.590 EUR
7. - 8.us Team Liquid6.590 EUR
9. - 10.cis Natus Vincere5.175 EUR
9. - 10.dk Heroic Esport5.175 EUR


Alle weiteren Informationen findet ihr in unserer Coverage.


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
enzlof schrieb am 21.11.2016, 06:40 CET:
#GONINJAS
#2
Jin-- schrieb am 21.11.2016, 06:43 CET:
Einfach krass wie gut NiP spielen seit sie THREAT geholt haben.
#3
spuuukz schrieb am 21.11.2016, 06:45 CET:
Nip Magic ;))))
#4
Rebell_ schrieb am 21.11.2016, 06:46 CET:
GG Jungs. Einfach verdient gewonnen :)
#5
Celo439 schrieb am 21.11.2016, 06:54 CET:
So wird der Montag morgen gleich viel besser
#6
bluefighter26 schrieb am 21.11.2016, 06:57 CET:
GONINJAS
#7
aKaToti schrieb am 21.11.2016, 07:06 CET:
So muss ein Montag Morgen anfangen:)
#8
xqcoR schrieb am 21.11.2016, 08:01 CET:
"gleichte so zu einem 1:1 aus" ... Das tut schon etwas weh. Leider ziemlich viele Fehler im Text. Dann lieber nochmal lesen oder lesen lassen, auch wenn die News dadurch ein paar Minuten später erscheint.
#9
denovali schrieb am 21.11.2016, 08:09 CET:
freu mich. gönne es den nipsen.
#10
Don_Jon schrieb am 21.11.2016, 08:50 CET:
Nice :-) aber ich frage mich immer noch, warum SK so oft Train spielen durfte... Das müssen die anderen Teams doch langsam mal sehen, dass sie da keine Chance haben, und die Map gleich bannen...
#11
GEXOOOOO schrieb am 21.11.2016, 09:37 CET:
pyth was the problem

kappa

#lelefansdown
#12
DonkeyK schrieb am 21.11.2016, 09:46 CET:
schade :(

gratz
#13
Big_Zinsi schrieb am 21.11.2016, 10:13 CET:
Waren super spannende Matches ,die NIP da abgeliefert hat(auch die Gegner)!Freut mich sehr, dass die Truppe wieder Erfolg hat.

Wenn man so zurück schaut, dann hat das NIP-Management alles richtig gemacht.
Man hat die Truppe zusammen gehalten (trotz der ganzen Flames) und mit threat und Pyth zwei richtig gute Jungs geholt. (Auch trotz Flamerei, dass keine "grösseren" NAmen verpflichtet wurden.

WTF. Der Clip mit den erstarrten Personen ist ja mal geil gemacht. War das abgesprochenen oder eine Art Choreo? Weil die Lichter und Displays bewegen sich ja noch?
#14
DonkeyK schrieb am 21.11.2016, 10:25 CET:
Big_Zinsi schrieb:
Waren super spannende Matches ,die NIP da abgeliefert hat(auch die Gegner)!Freut mich sehr, dass die Truppe wieder Erfolg hat.
Wenn man so zurück schaut, dann hat das NIP-Management alles richtig gemacht.
Man hat die Truppe zusammen gehalten (trotz der ganzen Flames) und mit threat und Pyth zwei richtig gute Jungs geholt. (Auch trotz Flamerei, dass keine "grösseren" NAmen verpflichtet wurden.
WTF. Der Clip mit den erstarrten Personen ist ja mal geil gemacht. War das abgesprochenen oder eine Art Choreo? Weil die Lichter und Displays bewegen sich ja noch?


klar abgesehen von den krassen Spielern wie gtr forest und pyth ist für mich Xizt ziemlich entscheidend, der trotz igl rolle immer sehr gut performt.
Ähnlich wie Fallen
#15
MajorRabbit schrieb am 21.11.2016, 12:22 CET:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(
#16
ohk schrieb am 21.11.2016, 12:45 CET:
Einzige grund für den win skill +100 aufgrund von schnorres an gtr :D

freu mich für die jungs.
#17
DonkeyK schrieb am 21.11.2016, 13:01 CET:
MajorRabbit schrieb:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(


zerstörung ? 2x 16:14 ?
dabei einmal auf der wahrscheinlich schlechtesten Map von SK ?
zerstörung war nur Train
#18
ShAd_1337 schrieb am 21.11.2016, 13:09 CET:
DonkeyK schrieb:
MajorRabbit schrieb:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(

zerstörung ? 2x 16:14 ?
dabei einmal auf der wahrscheinlich schlechtesten Map von SK ?
zerstörung war nur Train

genau das meint er doch...
#19
cera_one schrieb am 21.11.2016, 13:24 CET:
DonkeyK schrieb:
MajorRabbit schrieb:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(

zerstörung ? 2x 16:14 ?
dabei einmal auf der wahrscheinlich schlechtesten Map von SK ?
zerstörung war nur Train


voll schlau von dir
#20
aufd1 schrieb am 21.11.2016, 14:10 CET:
DonkeyK schrieb:
MajorRabbit schrieb:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(

zerstörung ? 2x 16:14 ?
dabei einmal auf der wahrscheinlich schlechtesten Map von SK ?
zerstörung war nur Train


Lern mal lesen Kollege :D

Geht mir btw genauso wie Major :(
#21
GetsCarried schrieb am 21.11.2016, 14:22 CET:
Glückwunsch an die Ninjas :-)
#22
EinsDreiEinsZwei schrieb am 21.11.2016, 14:35 CET:
Ich bin pünktlich zur letzten Map aufgewacht! Man war das geil!
Die Tränen von GEZ Right waren der perfekte Abschluss!
#23
jnNNs schrieb am 21.11.2016, 15:02 CET:
enzlof schrieb:
#GONINJAS


du sagst es bruder, du sagst es.
#24
JulienL schrieb am 21.11.2016, 15:48 CET:
Schade,hätte auch FaZes ding werden können mit einem 2:0 gegen NIP aber das macht legenden aus ....Glückwunsch an die Ninjas aber Eleague holt sich FaZe
#25
MajorRabbit schrieb am 21.11.2016, 16:42 CET:
DonkeyK schrieb:
MajorRabbit schrieb:
Oh was ärgere ich mich, das ich nach der ersten Map abgeschaltet hab, weil es nach einer Zerstörung seitens SK ausgesehen hat :(

zerstörung ? 2x 16:14 ?
dabei einmal auf der wahrscheinlich schlechtesten Map von SK ?
zerstörung war nur Train


train war die erste map - merkste jetzt selbst oder? ;)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz