ANZEIGE:
Liga: Die ersten Highlights der ESL Pro League09.02.2017, 15:00

mousesports an der Spitze von Europa

Die ersten zwei Tage in der ESL Pro League Season #5 sind ausgespielt und schon zeichnet sich eine Tendenz ab: Während die Ninjas straucheln, scheint mousesports in Top-Form zu sein .



Die aktuelle Tabelle findet ihr in der Coverage-Übersicht

Bisher haben schon sechs Teams zwei Duelle bestritten und damit vier Matches gehabt: Jedes Duell wird in zwei Best-of-Ones ausgetragen.

Dazu gehört auch mousesports, die nach vier Partien momentan auf Platz eins stehen - nur eine Niederlage haben die Berliner Jungs zu verbuchen.

Trotz namhafter Teams auf Platz eins

Leichte Aufgaben waren es dabei auf keinen Fall: Zuerst musste mouz gegen den Major-Champion vom ELEAGUE Major antreten. Auf Mirage holten sich die Mäuse einen deutlichen 16:8-Sieg und beendeten damit die Siegesserie der Dänen. Im zweiten Spiel hingegen ging der Sieg auf Nuke mit fünf Runden Vorsprung an Astralis.

Alles in allem war es aber ein guter Tag für mousesports, bedenkt man, dass Astralis als klarer Favorit in das Rennen gegangen ist.

Mit Tomáš 'oskar' Štastný Team ging es dann an Tag zwei gegen die Jungs von Ninjas in Pyjamas, die sich nach ihrer ersten verpassten Major-Teilnahme beweisen wollten, aber gleich zwei harte Niederlagen einstecken mussten.


Damit steht mousesports im Moment auf Platz eins mit drei Siege und einer Niederlage knapp vor Teams wie FaZe, Kinguin und Astralis, die bisher erst zwei Partien gewinnen konnten.

NiP auf Talfahrt und Fnatic mit Ernüchterung

Für die Ninjas rund um Patrik 'f0rest' Lindberg war es aber nicht die erste Niederlage in der EPL: Schon gegen Heroic Esport schaffte es NiP nicht zu einen Map-Gewinn und steht damit momentan auf dem letzten Platz mit vier Niederlagen und einer Runden-Differenz von -28.

Auch das zweite schwedische Team in der ESL Pro League musste den ersten Dämpfer hinnehmen: Nach der Qualifikation für die IEM Katowice 2017 hat Fnatic eine harte Niederlage gegen North eingesteckt.


Das dänische Top-Team gewann beide Partien gegen das wiedervereinte, schwedische Dream-Team rund um Jesper 'JW' Wecksell und Olof 'olofmeister' Kajbjer. Auf Mirage kam Fnatic nicht einmal über fünf Runden hinaus - ein schwacher Start in die EPL.

Der französische Start

Noch vier Teams sind bisher ohne Einsatz in der europäischen Königsklasse und werden am Donnerstag ihr Debüt feiern. Gespannt blicken die Augen dabei auf die beiden französischen Top-Teams, die sich im French-Shuffle gebildet haben.

Besonders G2 Esports sollte mit dem neuen Star-Ensemble Anspruch auf eine Top-Platzierung in der EPL stellen - leicht wird es aber auch für diese Teams nicht. Das Interessante ist, dass es bereits am Donnerstag um 21:20 Uhr zum französischen Derby kommt - schon das zweite seit der Wechselphase.

OpTic mit neuen Spielern auf Platz eins

Auch in der nordamerikanischen Division gibt es die ersten Highlights zu verzeichnen: Wie erwartet stehen die Favoriten Cloud9, SK Gaming und OpTic Gaming an der Spitze, ohne auch nur eine Niederlage eingesteckt zu haben.


Besonders OpTic mit den Verpflichtungen von Hiko und peacemaker stand am gestrigen Abend im Fokus der Medien. Mit den ersten Partien gegen Selfless Gaming und Renegades hatte der NA-Favorit aber wenig Probleme - einzig die Australier machten es auf Dust 2 etwas spannend. Das Match wurde erst in der Overtime mit 19:17 für das Team in Grün entschieden.

Weitere Informationen und die Coverage-Übersicht gibt es hier: ESL Pro League Season #5.


Verfolgt ihr ESL Pro League Season #5?



Geschrieben von Brasozial

Ähnliche News

Kommentare


#1
hyyreN schrieb am 09.02.2017, 15:25 CET:
Im Ernst? :D sind wir jetzt sogar unter Bild-Niveau?
#2
flowxy schrieb am 09.02.2017, 15:27 CET:
# Hype
# Clickbait
#3
maech schrieb am 09.02.2017, 15:28 CET:
bild.de ? :D
#4
Patrick13372 schrieb am 09.02.2017, 15:28 CET:
Wird ja immer besser mikekoch :D
#5
frigle schrieb am 09.02.2017, 15:30 CET:
4 games gemacht und so eine News? wow...Kann so eine News nicht kommen wenn mouz 4 spiele vor Schluss unter den top 6 ist?
#6
flowxy schrieb am 09.02.2017, 15:35 CET:
Mousesports thront über Europa! (;
#7
DonkeyK schrieb am 09.02.2017, 15:47 CET:
besserer Titel wäre nur

"mousesports dominiert Europa"
#8
PrinceF schrieb am 09.02.2017, 15:50 CET:
ist hier irgendwie ein neuer Verfasser oder so unterwegs ?

Derjenige der diese Nachrichten verfasst, lässt sich zu viel von Springer Verlag manipulieren.
#9
frigson schrieb am 09.02.2017, 15:54 CET:
Macht es halt ALLE besser :)
#10
FRKYPNT schrieb am 09.02.2017, 15:54 CET:
Man kann sich doch auch über alles aufregen . Clickbait hin oder her , ein normales menschengehirn kann sich denken das Mousesports nur grade die Spitze der pro League führt und nicht an der Spitze von Europa ist
#11
ludiio schrieb am 09.02.2017, 15:56 CET:
luck
#12
Robbery schrieb am 09.02.2017, 15:57 CET:
Diese News ist von Anfang bis Ende einfach nur erbärmlich. Ich möchte dem Verfasser raten sich über die Szene sowie seriösen Journalismus zu informieren dann wird das beim nächsten Mal auch etwas.
#13
JayBlastOne schrieb am 09.02.2017, 16:06 CET:
Ich denke 99damage trollt mittlerweile seine FlamerFans ganz geziehlt ahahaha.

go go go Hiko!!!!!
#14
BengaloW schrieb am 09.02.2017, 16:14 CET:
Joa, nächste woche sieht das eh wieder ander aus
#15
MyM1017 schrieb am 09.02.2017, 16:21 CET:
Warum clickbait? Ist ja nicht gelogen.^^
#16
iNGeen schrieb am 09.02.2017, 16:37 CET:
JayBlastOne schrieb:
Ich denke 99damage trollt mittlerweile seine FlamerFans ganz geziehlt ahahaha.
go go go Hiko!!!!!


Anders kann man es eigentlich gar nicht mehr erklären.. :D

Irgendwie traurig, dass zwar die Szene immer größer und die Events immer besser geworden sind, der eSports-Journalismus dafür aber immer schlechter. Das ist auch kein hate, das ist einfach eine Tatsache. Die Artikel früher auf efever oder fragster.. kein Vergleich zu denen, die hier auf 99dmg innerhalb von 10 Minuten geschrieben und veröffentlicht werden. Ich weiß eigentlich auch gar nicht, weshalb ich einen Kommentar hier verfasse. :D einfach /ignore
#17
otcho23 schrieb am 09.02.2017, 16:49 CET:
alles ist scheisse ausser man macht es selbst ;-)
#18
PidermaN schrieb am 09.02.2017, 17:16 CET:
ludiio schrieb:
luck


warum hast du eigentlich noch nicht dein profilbild geändert? der einzig gute ist doch wieder weg oder?
#19
SenSSeNN schrieb am 09.02.2017, 17:35 CET:
99bild.de am start
#20
ludiio schrieb am 09.02.2017, 17:37 CET:
PidermaN schrieb:
ludiio schrieb:
luck

warum hast du eigentlich noch nicht dein profilbild geändert? der einzig gute ist doch wieder weg oder?

was laberst du?
#21
Akanee schrieb am 09.02.2017, 17:45 CET:
the hate is real XD
#22
bronkz schrieb am 09.02.2017, 18:04 CET:
jede 2. News über mouz............low
#23
Co.Ody schrieb am 09.02.2017, 18:27 CET:
#DieserHateVonDerCommunityDieSelberNichtSpielenKönnenAberHauptsacheFlamen
#24
aKaToti schrieb am 09.02.2017, 19:10 CET:
Und vorbei:>
#25
exMple schrieb am 09.02.2017, 21:55 CET:
frigson schrieb:
Macht es halt ALLE besser :)


Muss man ein Chefkoch sein um Dosenravioli zu kritisieren ? Merkste selber, oder ?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz