ANZEIGE:
Liga: Wir stellen euch unsere Regelwerksänderungen vor02.03.2017, 17:00

Neues Mapveto in der 99Damage Liga

Bereits kommende Woche endet die Anmeldephase für die fünfte Saison der 99Damage Liga. Damit wir euch auf die Saison gut vorbereiten können, möchten wir euch einmal auf die Änderungen im Regelwerk der 99Damage Liga sowie die Änderungen zur neuen Saison aufmerksam machen.




Zuvor legen wir euch natürlich noch einmal ans Herz euch das Regelwerk für die 99Damage Liga vor dem Start der neuen Saison durchzulesen. Immer wieder gibt es kleine Passagen, die man während des laufenden Betriebs gerne einmal auslässt und am Ende ist der Ärger größer als gewünscht. Solltet ihr Unklarheiten finden oder weitere Fragen haben, erstellt zu allen Anliegen bitte ein Support-Ticket.


Neues Mapveto-System in der 99Damage Liga
Nachzulesen im Regelwerk unter Punkt 7 (Vor dem Match | A. Mapvote)

In der letzten Saison haben wir euch die Möglichkeit gegeben euer Mapveto für die 99Damage Liga über die Voting-Lobby von CSGOMapveto abzuwickeln. Für die neue Saison dürfen wir euch ein eigenes Mapveto-System präsentieren, welches direkt auf der Matchseite zu finden sein wird.

Das Mapveto muss somit nicht mehr über die Kommentare oder eine externen Plattform durchgeführt werden, sondern ab der fünften Saison direkt auf der Matchpage. Die beiden Maps, die aus diesem Mapveto hervorgehen, werden im Anschluss automatisch im Match festgehalten, somit muss im Anschluss nur noch der Server requestet werden.

Eine ausführliche Erklärung sowie ein kleines Video dazu werden wir in der kommenden Woche per separater News veröffentlichen.


Neues Ranking-System und Overtime-Anpassung
Nachzulesen im Regelwerk unter Punkt 3 (Gruppen Format | A. Matches & B. Ranking)

In den letzten Saisons hatten wir bei Teams, die mit der gleichen Anzahl an Punkten auf einem entscheidenen Platz der jeweiligen Division waren, Tiebreaker-Matches genutzt, um eine Entscheidung fällen zu können. Diese Tiebreaker-Matches wird es in der fünften Saison nicht mehr geben, da wir eine anderweitige Regelung eingeführt haben.

Unser System berechnet das Ranking in Zukunft folgendermaßen:
1. Match wins overall
2. Match wins Head to Head
3. Score difference Head to Head
4. Score difference Overall

Tiebreaker-Matches sind somit ab der fünften Saison nicht mehr erforderlich, um genaue Platzierungen innerhalb der Divisionen zu ermitteln.

Eine weitere Änderung betrifft die Overtimes bei Matches. Gespielt wird mit Max-Rounds 3 und 12.500 Startmoney - das Startmoney erhöht sich somit um 2.500 Ingame-Dollar im Vergleich zur letzten Saison.


Match Auto-Close

Ab dieser Saison wird es zudem eine Änderungen geben, die das Matchende betrifft. Ergebnisse werden automatisch aus dem 99Bot ausgelesen, in der Matchseite eingepflegt und das Match geschlossen. Proteste sind innerhalb des Protestzeitraums weiterhin zulässig. Ebenfalls ist einsehbar, welche Maps mit welchem Ergebnis im jeweiligen Match gespielt wurden.


Inferno ersetzt Dust2 im Mappool der 99Liga
Nachzulesen im Regelwerk unter Punkt 7 (Vor dem Match | C. Mappool)

Wie es bereits beim AOC Friday Night Bash der Fall ist, werden wir auch für die 99Damage Liga den Mappool anpassen. So wird Dust2 aus dem aktiven Mappool gestrichen und durch Inferno ersetzt. Die Änderung des Mappools ist ab sofort bindend.


Streamen der 99Damage Liga auf Twitch
Nachzulesen im Regelwerk unter Punkt 8 (Während des Matches | F. Zuschauer/GOTV/Streaming)

Twitch ist unser Partner der 99Damage Liga, weshalb Matches aus der Liga logischerweise nur über Twitch gestreamed werden dürfen. Wie es schon in den letzten Saisons der Fall war, werden die Matches aus den Divisionen 1 und 2 ausschließlich von 99Damage übertragen.

Möchtet ihr eure Matches ab Division 3 selbst übertragen, ist dies theoretisch ohne weitere Probleme möglich. Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.



Zeitplan der 99Damage Liga Saison 5

Partner der 99Damage Liga



Verfolgt ihr 99Damage Liga Saison #5?



Geschrieben von MiPu

Kommentare

 
1

#1
Robbery schrieb am 02.03.2017, 17:05 CET:
Super dann hat ja auch dieses lächerliche auskommentieren der Maps ein Ende.
#2
MonsterDad schrieb am 02.03.2017, 17:06 CET:
+1
#3
MajorRabbit schrieb am 02.03.2017, 17:08 CET:
#99Liga HYPE

Ich freue mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten auf die Saison 5 - wünsche allen teilnehmenden Teams/Spieler eine tolle Saison mit spannenden Matches :)
#4
EXTdream schrieb am 02.03.2017, 17:09 CET:
gute änderungen
#5
romestylez schrieb am 02.03.2017, 17:10 CET:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.

Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?

Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.

Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.
#6
Piriii schrieb am 02.03.2017, 17:12 CET:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.

@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?
#7
lahire schrieb am 02.03.2017, 17:16 CET:
12500 OT Startmoney macht kein sinn. das nimmt jeden vorteil von mr6 gegenüber mr10.

der sinn dieser 3 runden pro hälfte ist, dass sich beide teams die frage nach den economy in verbindung mit dem ausgang jeder runde stellen. warum mr10 mit 16k quatsch war/ist weiß hier jeder, denke ich mal. 12,5k für 3 runden ist leider das gleiche in grün, da man z.B. als CT in der dritten runde 4500-5000$ hat (falls die beiden ersten runden verloren wurden) und somit nochmal quasi full kaufen kann.
#8
MajorRabbit schrieb am 02.03.2017, 17:18 CET:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.


Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.

Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.

Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?


Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.
#9
f0xy schrieb am 02.03.2017, 17:18 CET:
lahire schrieb:
12500 OT Startmoney macht kein sinn. das nimmt jeden vorteil von mr6 gegenüber mr10.
der sinn dieser 3 runden pro hälfte ist, dass sich beide teams die frage nach den economy in verbindung mit dem ausgang jeder runde stellen. warum mr10 mit 16k quatsch war/ist weiß hier jeder, denke ich mal. 12,5k für 3 runden ist leider das gleiche in grün, da man z.B. als CT in der dritten runde 4500-5000$ hat (falls die beiden ersten runden verloren wurden) und somit nochmal quasi full kaufen kann.


mmn sollte man sich in einer ot (3runden) keine sorgen um economy machen müssen , da mmn 3 runden für ein "economygame" viel zu kurz sind
#10
f0xy schrieb am 02.03.2017, 17:20 CET:
MajorRabbit schrieb:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.

Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.
Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.
Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?

Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.


wenn ein spieler das nicht macht wird er vom server geworfen ? bzw wenn ein streamer das nicht macht vom gotv gekickt/gebannt ? mich würden die "konsequenzen" interessieren , auch wenn ich glaube das niemand sich weigert den titel zu ändern ^^
#11
MajorRabbit schrieb am 02.03.2017, 17:24 CET:
f0xy schrieb:

wenn ein spieler das nicht macht wird er vom server geworfen ? bzw wenn ein streamer das nicht macht vom gotv gekickt/gebannt ? mich würden die "konsequenzen" interessieren , auch wenn ich glaube das niemand sich weigert den titel zu ändern ^^

Also wir werden keine Deflosses verteilen oder Spieler vom Server kicken. Jeder Streamer, Spieler wird dazu angehalten, den Stream-Titel entsprechend zu setzen (wie auch schon beim FNB) - aber dieser Passus im Regelwerk wird ohne große Konsequenzen für die Spieler/Streamer behandelt.
#12
f0xy schrieb am 02.03.2017, 17:25 CET:
MajorRabbit schrieb:
[quote=f0xy
wenn ein spieler das nicht macht wird er vom server geworfen ? bzw wenn ein streamer das nicht macht vom gotv gekickt/gebannt ? mich würden die "konsequenzen" interessieren , auch wenn ich glaube das niemand sich weigert den titel zu ändern ^^

Also wir werden keine Deflosses verteilen oder Spieler vom Server kicken. Jeder Streamer, Spieler wird dazu angehalten, den Stream-Titel entsprechend zu setzen (wie auch schon beim FNB) - aber dieser Passus im Regelwerk wird ohne große Konsequenzen für die Spieler/Streamer behandelt.[/quote]

ok alles klar ^^
#13
rK. schrieb am 02.03.2017, 17:27 CET:
lahire schrieb:
12500 OT Startmoney macht kein sinn. das nimmt jeden vorteil von mr6 gegenüber mr10.
der sinn dieser 3 runden pro hälfte ist, dass sich beide teams die frage nach den economy in verbindung mit dem ausgang jeder runde stellen. warum mr10 mit 16k quatsch war/ist weiß hier jeder, denke ich mal. 12,5k für 3 runden ist leider das gleiche in grün, da man z.B. als CT in der dritten runde 4500-5000$ hat (falls die beiden ersten runden verloren wurden) und somit nochmal quasi full kaufen kann.

Netter trigger mit mr6/mr10, wp.
#14
crade schrieb am 02.03.2017, 17:27 CET:
Division 1 und 2 werden ja immer mehr angeglichen. In Division 1 gab es die letzte Season die Möglichkeit einer Wildcard. Mich würde es sehr freuen, wenn es das auch für die Division 2 gibt.
#15
MajorRabbit schrieb am 02.03.2017, 17:27 CET:
f0xy schrieb:
lahire schrieb:
12500 OT Startmoney macht kein sinn. das nimmt jeden vorteil von mr6 gegenüber mr10.
der sinn dieser 3 runden pro hälfte ist, dass sich beide teams die frage nach den economy in verbindung mit dem ausgang jeder runde stellen. warum mr10 mit 16k quatsch war/ist weiß hier jeder, denke ich mal. 12,5k für 3 runden ist leider das gleiche in grün, da man z.B. als CT in der dritten runde 4500-5000$ hat (falls die beiden ersten runden verloren wurden) und somit nochmal quasi full kaufen kann.

mmn sollte man sich in einer ot (3runden) keine sorgen um economy machen müssen , da mmn 3 runden für ein "economygame" viel zu kurz sind


Genau das ist die Intension dahinter - die Economy sollte in einer BO3 - Halbzeit keine allzu große Rolle mehr spielen und die Teams sich unter gleichen Bedingungen in allen Runden gegenüberstehen.

Zumal ausschließlich die CT´s mit dem economischen Nachteil zu kämpfen haben, wenn sie 2 Runden verlieren - die T´s können in der Regel immer noch komfortabel kaufen. Und CS ist schon lange nicht mehr so CT lastig, wie es mal der Fall war, als diese Regeln für OT´s entwickelt wurden.
#16
ant0n schrieb am 02.03.2017, 17:30 CET:
Robbery schrieb:
Super dann hat ja auch dieses lächerliche auskommentieren der Maps ein Ende.


+10000000000000000
#17
romestylez schrieb am 02.03.2017, 17:35 CET:
MajorRabbit schrieb:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.

Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.
Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.
Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?

Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.


Was passiert wenn wir parallel auf facebook und youtube streamen ? Wie viel delay muss der Stream haben um nicht mehr als Stream zu zählen ? Also wenn ich 5 Min Delay reinballer und das auf youtube streame was passiert dann ?

Ich meine ich habe Verständnis das Twitch euer Partner ist usw. aber ich finds etwas "ekelhaft" die Leute zu zwingen nur auf Twitch zu streamen. Auch wenn ich es nicht anders vorhabe würde ich gerne wissen was die Konsequenzen sind.

Im Chat aufgefordert den Titel zu ändern ? Naja ich bin gespannt ob ihr alle Streams findet ;) Aber danke für die Infos.
#18
MajorRabbit schrieb am 02.03.2017, 17:40 CET:
romestylez schrieb:
MajorRabbit schrieb:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.

Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.
Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.
Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?

Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.

Was passiert wenn wir parallel auf facebook und youtube streamen ? Wie viel delay muss der Stream haben um nicht mehr als Stream zu zählen ? Also wenn ich 5 Min Delay reinballer und das auf youtube streame was passiert dann ?
Ich meine ich habe Verständnis das Twitch euer Partner ist usw. aber ich finds etwas "ekelhaft" die Leute zu zwingen nur auf Twitch zu streamen. Auch wenn ich es nicht anders vorhabe würde ich gerne wissen was die Konsequenzen sind.
Im Chat aufgefordert den Titel zu ändern ? Naja ich bin gespannt ob ihr alle Streams findet ;) Aber danke für die Infos.

Es ist ist doch die Normalität, das Turniere/Ligen vorgeben, auf welchen Plattformen der Kontent übertragen werden darf, oder eben nicht - wüsste nicht, warum wir hier eine Ausnahme von sein sollten.
#19
jLN123 schrieb am 02.03.2017, 18:21 CET:
Fände es gut, wenn man schneller aufsteigen könnte.
Kann nicht sein, dass wenn man in der Starter anfängt 1,5 Jahre braucht bis man in der 2 Div ist.
Solange halten die aller wenigstens Teams.
Ich bin z.B. jetzt auch wieder in einem neuen Team und wir müssen leider auch in der Starter anfangen und nun 1 Jahr 99dmg daddeln bis Ansatzweise gute Gegner kommen.
Fände es besser wenn es ein Playoff System gebe wo die Starter Div Teams, die 1 oder 2 waren rein kommen.
Die sind dann in der ersten Runde, in der 2 Runde stoßen dann die aus der 4 und 5 Div. dazu in der 3 Runde die aus der 3 Div und in der 4 Runde dann die Div 2 Teams.
So könnte man es Regeln dass man deutlich schneller aufsteigt, solange man gut genug ist.
Ob man nun die Chance haben sollte direkt von der Starter in die 1. zu kommen weiß ich nicht aber in die 2 sollte schon möglich sein.
Ich weiß auch das MajorRabbit schonmal gesagt hat, dass es einen Direkt Aufstieg in die 2 Div nicht geben wird aber ich würde mir wünschen, wenn man sich das doch nochmal überlegen würde.
So liegt der Fokus bei uns eben nicht auf 99dmg für die nächsten 12 Monate und fokusieren uns auf andere Ligen
#20
Alphaex schrieb am 02.03.2017, 18:39 CET:
jLN123 schrieb:
Fände es gut, wenn man schneller aufsteigen könnte.
Kann nicht sein, dass wenn man in der Starter anfängt 1,5 Jahre braucht bis man in der 2 Div ist.
Solange halten die aller wenigstens Teams.
Ich bin z.B. jetzt auch wieder in einem neuen Team und wir müssen leider auch in der Starter anfangen und nun 1 Jahr 99dmg daddeln bis Ansatzweise gute Gegner kommen.
Fände es besser wenn es ein Playoff System gebe wo die Starter Div Teams, die 1 oder 2 waren rein kommen.
Die sind dann in der ersten Runde, in der 2 Runde stoßen dann die aus der 4 und 5 Div. dazu in der 3 Runde die aus der 3 Div und in der 4 Runde dann die Div 2 Teams.
So könnte man es Regeln dass man deutlich schneller aufsteigt, solange man gut genug ist.
Ob man nun die Chance haben sollte direkt von der Starter in die 1. zu kommen weiß ich nicht aber in die 2 sollte schon möglich sein.
Ich weiß auch das MajorRabbit schonmal gesagt hat, dass es einen Direkt Aufstieg in die 2 Div nicht geben wird aber ich würde mir wünschen, wenn man sich das doch nochmal überlegen würde.
So liegt der Fokus bei uns eben nicht auf 99dmg für die nächsten 12 Monate und fokusieren uns auf andere Ligen


Dieses Jahr sind 3 Saisons geplant laut MajorRabbit also wenn ihr Strater startet dann 4 3 dann könnt ihr nöchstes jahr schon div 2 spielen denke das ist vertretbar.
#21
spawnYzn schrieb am 02.03.2017, 19:17 CET:
romestylez schrieb:
MajorRabbit schrieb:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.

Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.
Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.
Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?

Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.

Was passiert wenn wir parallel auf facebook und youtube streamen ? Wie viel delay muss der Stream haben um nicht mehr als Stream zu zählen ? Also wenn ich 5 Min Delay reinballer und das auf youtube streame was passiert dann ?
Ich meine ich habe Verständnis das Twitch euer Partner ist usw. aber ich finds etwas "ekelhaft" die Leute zu zwingen nur auf Twitch zu streamen. Auch wenn ich es nicht anders vorhabe würde ich gerne wissen was die Konsequenzen sind.
Im Chat aufgefordert den Titel zu ändern ? Naja ich bin gespannt ob ihr alle Streams findet ;) Aber danke für die Infos.


Jo schon ekelhaft von Twitch und allen anderen Sponsoren 99Damage finanziell und anderweitig zu unterstützen damit die Liga überhaupt erst stattfinden kann und dann aber als Gegenleistung etwas zu verlangen, wie zum Beispiel dass keine Konkurrenzprodukte beworben oder verwendet werden. Ich mein wir reden hier von TWITCH und nicht davon das nur noch Twitter oder Instagram Live verwendet werden darf. Hauptsache einen auf edgy tun ";)"
#22
7ieben schrieb am 02.03.2017, 19:25 CET:
romestylez schrieb:
MajorRabbit schrieb:
romestylez schrieb:
Nicht erlaubt sind Streaming-Overlays mit Partnern, die mit den Partnern der 99Damage Liga konkurrieren. Ebenfalls muss im Streamtitel "99Damage Liga" oder "99Liga" eingetragen sein.
Wow ernsthaft ? :D:D Darf man auf mehrere Plattformen streamen sprich youtube, facebook etc oder ausschließlich auf Twitch ?
Was passiert wenn nicht "99Damage Liga" oder "99Liga" im Streamtitel steht ? Eventuell kann das Team nichts dafür wenn jemand fremdes das Match streamt.
Sorry aber diese Regelung ist sehr sinnfrei.

Es darf ausschließlich über Twitch gestreamt werden - das war bisher so und wird auch so bleiben, so lange Twitch Partner der Liga ist.
Bzgl. des Stream-Titels: Ineye Stream wird das Match pausiert und der Spieler aufgefordert, seinen Stream-Titel zu ändern - externe Streams werden im Twitch-Chat aufgefordert, den Titel entsprechend zu ändern.
Piriii schrieb:
Hört sich ja bis jetzt richtig gut an.
@MajorRabbit Das A-B-B-A Prinzip bleibt aber beim Mapvote?

Ja, das Voting-Prinzip bleibt bestehen.

Was passiert wenn wir parallel auf facebook und youtube streamen ? Wie viel delay muss der Stream haben um nicht mehr als Stream zu zählen ? Also wenn ich 5 Min Delay reinballer und das auf youtube streame was passiert dann ?
Ich meine ich habe Verständnis das Twitch euer Partner ist usw. aber ich finds etwas "ekelhaft" die Leute zu zwingen nur auf Twitch zu streamen. Auch wenn ich es nicht anders vorhabe würde ich gerne wissen was die Konsequenzen sind.
Im Chat aufgefordert den Titel zu ändern ? Naja ich bin gespannt ob ihr alle Streams findet ;) Aber danke für die Infos.


Man kriegt KOSTENLOS einen Dienst zur Verfügung gestellt, für dessen Nutzung man sich nur an Selbstverständlichkeiten halten muss... und selbst dort suchst du noch Lücken, mit denen man das ausnutzen kann?
#23
Maidzen schrieb am 02.03.2017, 19:41 CET:
RIP "edit#tryhard mode" 2016 - 2017
#24
pseiko92 schrieb am 02.03.2017, 19:47 CET:
"Ebenfalls ist einsehbar, welche Maps mit welchem Ergebnis im jeweiligen Match gespielt wurden."

Gilt dies für alle Spielergebnisse der 99dmg Liga oder nur für die Eigenen?
#25
daftrobot schrieb am 02.03.2017, 20:05 CET:
auch wenn ich nicht dran teilnehme: dickes Kompliment an 99dmg für den Support, die Kompetenz und vor allem mal längst überfällige Neuerungen, die man nicht überall sieht und die offensichtlich ne Menge Arbeit mit sich bringen/gebracht haben!
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz