ANZEIGE:
Liga: ESL Pro League Woche sechs ist ausgespielt31.03.2017, 15:30

NiKo und Co. schlagen Fnatic auf Train

Mittlerweile ist die sechste Woche der ESL Pro League Season #5 ausgespielt. Am Donnerstagabend trafen noch einige Top-Teams aufeinander. In einem spannenden Match konnte der FaZe Clan den Spielern von Fnatic eine Map abnehmen.



Unentschieden zwischen FaZe und Fnatic

Nachdem sich Fnatic am Mittwochabend deutlich dem französischen Team von G2 Esports geschlagen geben musste, trafen Jesper 'JW' Wecksell und Co. auf FaZe. Auf der ersten von zwei gespielten Maps konnten sich die Schweden mit 16:10 durchsetzen. Nach dem Triumph auf Overpass verlor Fnatic allerdings auf Train mit 13:16. Damit schafft es Fnatic nicht aus dem Mittelfeld heraus. FaZe bleibt mit dem einen Map-Gewinn weiterhin auf einem Playoff-Platz.

Erwartetes Bild im Tabellenkeller

Am unteren Tabellenende blieben beide Aufsteiger ohne Sieg. Während Kinguin bereits am Mittwoch dem Major-Champion Astralis verlor, folgte LDLC.com am Donnerstag. Mit einem 0:2 gegen G2 Esports rutscht der französisch-belgische Mix weiter in den Keller.

VP unterliegt EnVyUs

Adil 'ScreaM' Benrlitom und Co. trafen am Donnerstag auf die als online-schwach bekannten Polen Virtus.pro. Auf Nuke ließen die Franzosen den Major-Finalisten kaum eine Chance. 16:5 gewann EnVyUs. Die zweite Map des Matches war dann Inferno. Hier konnte nach 30 Runden kein Sieger gefunden werden. In der dritten Overtime setzte sich EnVy mit 25:22 durch. Auch VP bleibt damit weiter im Mittelfeld, während nV an den Polen vorbeiziehen konnte.

HellRaisers weiter solide

Das europäische Team der HellRaisers musste sich am letzten Tag der sechsten Woche gegen den Tabellenführer North behaupten. Martin 'STYKO' Styk und Co. zeigten sich in den letzten Wochen von einer ganz starken Seite und knüpften daran nahtlos an.

Die Dänen von North mussten sich gleich im ersten Match des Abends auf Cache mit 13:16 geschlagen geben. Im anschließenden Spiel auf Mirage hatte North allerdings die Oberhand und gewann mit 16:10. Der Map-Gewinn war trotzdem sehr gut für die HellRaisers, die damit weiterhin auf einem Playoff-Platz bleiben. North konnte trotz des Unenteschiedens die Tabellenführung verteidigen.

In der nächsten Woche wird es keine ESL Pro League geben, da die SL i-League StarSeries Season #3-Finals stattfinden.

<7center>

Loading...


Alle weiteren Informationen findet ihr wie gewohnt in unserer Coverage.


Verfolgt ihr ESL Pro League Season #5?



Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare


#1
MXKappa schrieb am 31.03.2017, 15:38 CEST:
go G2
#2
CHRZZZN schrieb am 31.03.2017, 16:17 CEST:
Bei VP sollte es wohl eher "online-schwach" heißen :) und Oberhand anstatt Oberhand :D
#3
DasiN schrieb am 31.03.2017, 16:25 CEST:
CHRZZZN schrieb:
Bei VP sollte es wohl eher "online-schwach" heißen :) und Oberhand anstatt Oberhand :D


Fixed, danke
#4
LoOukas schrieb am 31.03.2017, 18:11 CEST:
headline kaum clickbait
#5
coXm schrieb am 31.03.2017, 18:59 CEST:
CHRZZZN schrieb:
Bei VP sollte es wohl eher "online-schwach" heißen :) und Oberhand anstatt Oberhand :D

Oberhand wäre auch gut
#6
HySTeRi schrieb am 31.03.2017, 19:05 CEST:
LoOukas schrieb:
headline kaum clickbait


Also sind headlines generell klickbate? Du rufst bestimmt auch bei der zeiung an und beschwerst dich oder?
#7
7ieben schrieb am 31.03.2017, 22:37 CEST:
HySTeRi schrieb:
LoOukas schrieb:
headline kaum clickbait

Also sind headlines generell klickbate? Du rufst bestimmt auch bei der zeiung an und beschwerst dich oder?


Da wüsste ich auch gerne, was daran Clickbait sein soll.
Die News läuft unter "Liga: ESL Pro League Woche sechs ist ausgespielt" (--> Inhalt der News wird wohl ein Revue der letzten Spieltags-Woche sein) und trägt nur den Titel "NiKo und Co. schlagen Fnatic auf Train", welcher (teilweise) genau das vorausnimmt und anteaset, worum es unter Anderem in dem Artikel geht. Und das 100% zutreffend.

Also manchmal verstehe ich echt weniger als null, wieso unter fast jeder News wegen Nichtigkeiten rumgemeckert wird. Wenn es doch wenigstens konstruktive Kritik wäre, aber die kann man hier scheinbar nicht anbringen, weil man im Unrecht ist. Aber meckern wollte man wohl dennoch :D
#8
Fl0Ki schrieb am 01.04.2017, 10:04 CEST:
LoOukas schrieb:
headline kaum clickbait


Heul mir n Bach bruder ;) Alles ist Clickbait ....
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz