ANZEIGE:
Event: Dreamhack Austin mit erster Überraschung29.04.2017, 12:00

G2 enttäuscht zum Auftakt

Von den acht Teams, die in Austin (Texas) bei der DreamHack Austin 2017 um ein Gesamtpreisgeld von 100.000 US-Dollar kämpfen, ging G2 Esports als Favorit ins Rennen. Das französische Super-Team konnte aber bislang nicht überzeugen.



G2 mit dem Rücken zur Wand

Im Auftakt-Match trafen gleich zwei Mitfavoriten aufeinander. G2 Esports musste gegen Cloud9 ran. Für die Franzosen wäre alles außer ein Turniersieg eine Enttäuschung - zu viele Star-Spieler und individuellen Skill hat man in den eigenen Reihen. C9 zeigte sich allerdings stark im Heimatland. Mit 16:10 gewannen die US-Amerikaner auf Cache.

Wer allerdings dachte, damit ist der Gruppensieg klar für Jordan 'n0thing' Gilbert und Co. hatte die Rechnung ohne die Immortals gemacht. Diese besiegten C9 im Upper-Bracket-Finale auf Inferno deutlich mit 16:7, dank einer starken T-Seite der Brasilianer.


Cloud9 wartet daher im Lower-Bracket auf den Gewinner der Partie G2 Esports gegen Team Liquid. Letztere mussten sich gestern ebenfalls den Immortals geschlagen geben.

Loading...


Gambit - Erst Overtime-Krimi, dann solide

Gambit sind ein kleiner Geheimfavorit. Während die Osteuropäer online immer wieder Probleme haben, zeigen sich Danylo 'Zeus' Teslenko und Co. durchaus stark, wenn es auf Offline-Events geht. Zuletzt erreichten sie das Finale der cs_summit #1.

Im Auftakt-Match sahen sich die Kasachen den Dänen aus dem Hause Heroic Esport gegenüber. Auf Train konnte nach 30 Runden kein Sieger ermittelt werden, so musste eine Overtime her bzw. sogar drei. Erst beim Stand von 25:23 machte Gambit das Spiel dicht.

Anschließend traf der Gewinner der DreamHack Winter 2016 auf die HellRaisers, die zuvor Luminosity Gaming mit 16:8 besiegten. Gambit wirkte im osteuropäischen Duell deutlich solider. Auf Nuke gewann das Team mit 16:7 und steht damit in den Playoffs.



Heute müssen im Lower-Bracket Heroic und LG gegeneinander antreten. Der Sieger trifft dann im Consolation Finale die HellRaisers.

Loading...


Die Spiele des heutigen Tages werden euch von Marvin 'headshinsky' Wild präsentiert.

Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Geschrieben von DasiN

Kommentare


#1
Blade4fame schrieb am 29.04.2017, 12:19 CEST:
Sollte man die beiden brackets nicht vllt. Tauschen? Oder war das sowieso ein Versehen?
#2
EXTdream schrieb am 29.04.2017, 12:34 CEST:
Ja die brackets müssen getauscht werden
#3
supermaZN schrieb am 29.04.2017, 12:54 CEST:
G2 holt das noch ;)
#4
Max Albert schrieb am 29.04.2017, 13:03 CEST:
Siehs ein, die verlieren gegen Liquid und fahren heute noch nach Hause.
#5
rEViDE schrieb am 29.04.2017, 14:00 CEST:
Max Albert schrieb:
Siehs ein, die verlieren gegen Liquid und fahren heute noch nach Hause.


Träum mal weniger.
#6
Logyc schrieb am 29.04.2017, 14:34 CEST:
Schade, hätte von denen mehr erwartet.
#7
FRKYPNT schrieb am 29.04.2017, 14:38 CEST:
Französisches Superteam 😉
#8
flowxy schrieb am 29.04.2017, 16:52 CEST:
G2 gewinnt eh das Turnier.
#9
JuedeLanox schrieb am 29.04.2017, 17:51 CEST:
eZ C9 oder IMT
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz