ANZEIGE:
Event: Die Major-Finalisten treffen im Rematch aufeinander09.05.2017, 17:54

ELEAGUE kündigt 250.000 USD Showmatch an

Nachdem die ELEAGUE erst am Samstag ihre kommende CS:GO-Season für September ankündigte, folgt nun das nächste Event des Turnier-Veranstalters mit dem Namen: "Clash for Cash: The Rematch". Bei diesem handelt es sich um ein 250.000 USD-Showmatch zwischen den beiden letzten Major-Finalisten Astralis und Virtus.pro.





Das Match wird am 16. Juni um 03:00 Uhr MEZ in einem Best-of-Three ausgetragen werden. Dabei erhält der Gewinner alleine das gesamte Preisgeld von 250.000 USD. Somit handelt es sich dabei um das größte Preisgeld in CS:GO, welches jemals für nur eine einzige Partie verteilt wurde.

Die Begegnung wird wie die bisherigen ELEAGUE Seasons auf TBS (Fernseh-Sender), Twitch, YouTube und dem ELEAGUE Live Command übertragen werden.



Was haltet ihr von dem Showmatch? Kann dieses CS:GO noch weiter pushen?


Geschrieben von Olimee

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
frigson schrieb am 09.05.2017, 17:59 CEST:
Wird denk ich sehr einseitig für Astralis. EZ Money.
#2
SANBOAA schrieb am 09.05.2017, 18:00 CEST:
Das ist ja unfair virtus pro gegenüber ...
#3
Wamboxx schrieb am 09.05.2017, 18:01 CEST:
ez für audi.
entspricht halt null dem aktuellen leistungsstand
#4
Jobbo schrieb am 09.05.2017, 18:01 CEST:
LOL!
#5
flowxy schrieb am 09.05.2017, 18:02 CEST:
Kann man mal mitnehmen ...
#6
0leg schrieb am 09.05.2017, 18:08 CEST:
Astralis vs FaZe würde ich Unterhaltsamer finden .. aber is ja nich meine Knete :D
#7
CHRZZZN schrieb am 09.05.2017, 18:10 CEST:
Absolut sinnlos, dass man da das Geld so rausballert.
#8
Daxelinho schrieb am 09.05.2017, 18:10 CEST:
Moderne Geldwäsche. :D
Aber könnte man dann nicht BO5 oder sogar alle Karten im BO7 machen? So als größeres Ereignis über zwei, drei Tage?
#9
District schrieb am 09.05.2017, 18:10 CEST:
Heftige Sache, hätte man auch mMn im BO5 austragen können. Hoffe mal, dass die Polen mal aus ihren Schatten hervortreten können :)
#10
Jerome- schrieb am 09.05.2017, 18:11 CEST:
bo5/7 wäre halt auch was nettes :) bo3.. wird schlimmsten falls ein 2-0 "clash".. :(
#11
ShAd_1337 schrieb am 09.05.2017, 18:12 CEST:
Daxelinho schrieb:
Moderne Geldwäsche. :D
Aber könnte man dann nicht BO5 oder sogar alle Karten im BO7 machen? So als größeres Ereignis über zwei, drei Tage?


nein
#12
Daxelinho schrieb am 09.05.2017, 18:13 CEST:
ShAd_1337 schrieb:
nein


Gibts dazu noch eine Begründung? :D
#13
Zaykor schrieb am 09.05.2017, 18:14 CEST:
Warum nicht lieber ne Serie von 5 BO5 Matches mit z.B. Astralis - FaZe, SK - Astralis, North - G2 usw. und jeweils 25-50k. Wäre deutlich unterhaltsamer, da VP derzeit wieder in nem großem Tief ist.
#14
Schurknix schrieb am 09.05.2017, 18:14 CEST:
also bei 250mille fürn sieger wäre mmn n bo5 angebracht.
hoffentlich kommt vp bis dahin in form. das preißgeld sollte ja motivation genug sein^^
#15
tw1st schrieb am 09.05.2017, 18:15 CEST:
Coole Idee aber bei der aktuellen Form von VP sind die 250.000$ leicht verdientes Geld für Astralis. BO7 wäre aber auch wirklich eine interessante Ansetzung aber schon heftig wie die ELEAGUE hier Geld verteilt.
#16
JohnnyPeng schrieb am 09.05.2017, 18:19 CEST:
Würde mich nicht wundern wenn Astralis VP komplett zerstört.

Mmn. müsste eher ein SK oder Faze in diesem Showmatch gegen die Roten antreten!
#17
Grimaldus schrieb am 09.05.2017, 18:24 CEST:
Schwer zusagen was davon zu halten ist, es gibt einige Pro's und Contras und einige Verbesserungen.

Pro Seite:
- Spannendes 1v1 Format
- Hohe Qualität da man sich ganz genau auf einen Gegner vorbereiten kann und sich diese Zeit durch das Preisgeld dann auch nimmt (find ich top).
- Hohes Preisgeld
- Das Event kann durchaus einen Hype erzeugen.

Contra:
- Nur BO3, in solch einem Format sollte man ein BO5 Spielen als Offline-Event sowieso, wenn es eines wird, und dann gern auch über 2 Tage.
- Zwar hat man eine gute Vorbereitungszeit/phase könnte jedoch auch leicht verdientes Geld sein wenn sich eines der Teams in einem Formtief befindet z.b. VP auch wenn man sie auf LAN sowieso nicht abschreiben darf.

Fazit:
Die Grundidee gefällt mir, man sollte allerdings noch einmal das Format überdenken. In diesem Zuge kann man auch beim Major über eine kleine Umverteilung des Preisgeldes in die unteren Ränge denken wenn es die Möglichkeit so eines Events vllt. für jedes Major geben soll/kann.
#18
TheBeasti schrieb am 09.05.2017, 18:42 CEST:
das wird wer übergefahren, vp schon lange nicht mehr auf dem niveau
#19
T41 schrieb am 09.05.2017, 18:53 CEST:
wasted money mMn
#20
LetsCast_knuF schrieb am 09.05.2017, 18:58 CEST:
CHRZZZN schrieb:
Absolut sinnlos, dass man da das Geld so rausballert.


+99
#21
spongii schrieb am 09.05.2017, 19:13 CEST:
LetsCast_knuF schrieb:
CHRZZZN schrieb:
Absolut sinnlos, dass man da das Geld so rausballert.

+99


+1
Vor allem, da die Teams heutzutage eh ständig gegeneinander spielen.
#22
EinsDreiEinsZwei schrieb am 09.05.2017, 19:25 CEST:
Wie hier alle denken, dass VP überfahren wird.
Unterschätzt ihr nur die Polen, hoffentlich tut es ASTRALIS euch gleich.
Das Ding wird mehr als spannend!
#23
Elliot123 schrieb am 09.05.2017, 19:38 CEST:
Für die Spieler Jackpot. Das Geld wird im Moment einfach verschenkt
#24
masel. schrieb am 09.05.2017, 19:38 CEST:
TheBeasti schrieb:
das wird wer übergefahren, vp schon lange nicht mehr auf dem niveau


weil sie mal ein tief haben? verstehe dieses ständige rumgeheule nicht .. als ob es so einfach wäre jedes turnier zu gewinnen oder min unter die letzten 4 zu kommen

rafft doch mal was
#25
locknroll schrieb am 09.05.2017, 19:44 CEST:
ist doch ganz cool so als bonusevent!
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz