ANZEIGE:
Event: Clash for Cash: The Rematch mit Astralis und Virtus.Pro16.06.2017, 21:30

Eine Viertelmillion US-Dollar für ein einzelnes Match

250.000 US-Dollar – das war mal das Standard-Preisgeld für Majors und die größten CS-Events. ELEAGUE schreibt diesen Betrag jetzt für ein einzelnes BO3-Showmatch aus, in dem Astralis und Virtus.pro heute Nacht aufeinandertreffen werden.



Die Begegnung trägt den Namen "ELEAGUE Clash for Cash: The Rematch", in Anlehnung an das Finale des ELEAGUE Major zwischen den beiden Teams im Januar. Doch eigentlich gab es das Rematch schon: Nur einen Monat später trafen sich die Teams im Finale der DreamHack Masters Las Vegas 2017 wieder.

Mit Hilfe von ein bisschen Trashtalk auf Twitter hat sich daraus eine echte Rivalität entwickelt, aus der ELEAGUE jetzt Kapital schlagen möchte. Wenn man die momentane Form von VP bedenkt, ist allerdings fraglich, ob ELEAGUE sich die richtigen Teams ausgesucht hat. Auch wenn Virtus.Pro jederzeit für eine Überraschung gut ist, fällt die Hoffnung auf ein spannendes Match eher gering aus.



Die Begegnung wird, wie die bisherigen ELEAGUE Seasons, auf TBS (Fernseh-Sender), Twitch, YouTube und dem ELEAGUE Live Command übertragen werden.


Geschrieben von kautzy

Ähnliche News

Kommentare


#1
benny2415 schrieb am 16.06.2017, 21:33 CEST:
wäre sicher interessant, aber um die Uhrzeit! :(
#2
schniiii schrieb am 16.06.2017, 22:37 CEST:
Wie letztes mal einfach sinnlos so viel geld für ein match raus zu ballern statt in mehreren kleinen Turnieren für kleinere teams oder einem großen
#3
8BitArmy schrieb am 16.06.2017, 22:51 CEST:
17.06.2017, 04:00

Ah, okay....
#4
GEXOOOOO schrieb am 16.06.2017, 23:13 CEST:
hoffe wirklich VP kann fahrt auf nehmen fürs major!
#5
Pinselaeffchen schrieb am 16.06.2017, 23:50 CEST:
8BitArmy schrieb:
17.06.2017, 04:00
Ah, okay....


problem? als ob eleague als us. hoster nicht das recht hätte zu bestimmen wann das statt findet, und sich gedanken machen müsste ob irgendein hans nikolaus aus deutschland das spiel nicht schauen kann... lachkick ... sry xD hoffe war nicht zu viel Salz LUL
#6
DomiiiinatoR schrieb am 17.06.2017, 00:52 CEST:
Pinselaeffchen schrieb:
8BitArmy schrieb:
17.06.2017, 04:00
Ah, okay....

problem? als ob eleague als us. hoster nicht das recht hätte zu bestimmen wann das statt findet, und sich gedanken machen müsste ob irgendein hans nikolaus aus deutschland das spiel nicht schauen kann... lachkick ... sry xD hoffe war nicht zu viel Salz LUL


Das recht haben sie natürlich aber es spielen halt 2 EU Teams zu einer zeit wo eigentlich wirklich nur NAler schauen. Ich bezweifel mal das es da so gute Qouten geben wird. Zumal bei der Eleague an sich ja auch Zeiten gefunden wurden wo sowohl EU als auch NA es schauen konnten...
#7
EinsDreiEinsZwei schrieb am 17.06.2017, 01:01 CEST:
Ich bin so gehyped, seit das Ding bekannt wurde! Erst recht jetzt wo VP angeblich in ner schlechten Form ist! Kautzy hat kein Plan der gute, das gibt das Spiel des Jahrhunderts!!
Knapp drei Monate Vorbereitung für ein verkakktes Spiel! Neue Strats, Antistrats, Da werden die Bretter des Todes fliegen! Wer das Spiel nicht schaut, hat CS nie geliebt!
Drei mal Overtime und am Ende holt TaZ das Ding mit nem Deagle ACE für VP nach Hause!
Mädels das wird DAS Spektakel!!
#8
Drak3 schrieb am 17.06.2017, 01:21 CEST:
Ich bete inbrünstig das VP kassiert. Nicht nur weil ich Astralis mag - das Salz im Forum möcht ich dann sehen. :D
#9
7ieben schrieb am 17.06.2017, 01:53 CEST:
Drak3 schrieb:
Ich bete inbrünstig das VP kassiert. Nicht nur weil ich Astralis mag - das Salz im Forum möcht ich dann sehen. :D


Warum sollte es dann groß Salz geben?
VP geht hier quasi als absoluter Underdog ins Match. Sie können quasi nichts verlieren.
#10
EinsDreiEinsZwei schrieb am 17.06.2017, 02:19 CEST:
Warum ist VP denn deiner Meinung nach "absoluter Unterdog"?
Außenseiter, ja wahrscheinlich. Trotzdem ist es doch nicht so, dass sie chancenlos sind!
Gerade die letzten zwei Monate hat man beide kaum spielen gesehen offline!
Ich finde dieses Unterdog Gerede völliger Schwachsinn, 60:40 für ASTRALIS, mehr aber auch nicht.
#11
eloO0 schrieb am 17.06.2017, 03:39 CEST:
Sir trafen sich im Halbfinale bei der Dreamhack Las vegas und gewannen gegen Sk immer finale
#12
Mecielle schrieb am 17.06.2017, 05:09 CEST:
DomiiiinatoR schrieb:
Pinselaeffchen schrieb:
8BitArmy schrieb:
17.06.2017, 04:00
Ah, okay....

problem? als ob eleague als us. hoster nicht das recht hätte zu bestimmen wann das statt findet, und sich gedanken machen müsste ob irgendein hans nikolaus aus deutschland das spiel nicht schauen kann... lachkick ... sry xD hoffe war nicht zu viel Salz LUL

Das recht haben sie natürlich aber es spielen halt 2 EU Teams zu einer zeit wo eigentlich wirklich nur NAler schauen. Ich bezweifel mal das es da so gute Qouten geben wird. Zumal bei der Eleague an sich ja auch Zeiten gefunden wurden wo sowohl EU als auch NA es schauen konnten...


Obwohl es 2 EU teams sind, Ich glaube ELEAGUE gibt da bissl mehr Gewichtung darauf, dass sie es in den USA zu der PrimeTime im TV austrahlen als auf paar EU Twitch viewer denen das zu spät ist :D
#13
shaakeh schrieb am 17.06.2017, 09:42 CEST:
Das war schon sehr schön vorhin <3
#14
sqidyyy schrieb am 17.06.2017, 10:34 CEST:
Hab ich sogar geschaut, so neben dem MPV.PK Match das auch um 4 anfing.

Lächerliche Performance von VP auf der dritten Map. Absolut unwürdig für Clash for Cash.
#15
Elliot123 schrieb am 17.06.2017, 11:36 CEST:
Statt das Geld in sinnvolle e-sport Projekte zu investieren, wie Turniere für kleinere Teams zu fördern oder das Preisgeld für T1 Turniere zu erhöhen, um diese attraktiver zu machen, schmeißen sie das für ein bo3 raus. Habe das Spiel nicht gesehen, aber den Ergebnissen nach zu urteilen war es eine langweilige Überfahrt. Gönne ich richtig der ELeague :)
Morgen wird sich kein Mensch mehr an das bo3 erinnern, aber hauptsache 250 k rausgeworfen.
#16
Sandwichmaker schrieb am 17.06.2017, 11:50 CEST:
EinsDreiEinsZwei schrieb:
Warum ist VP denn deiner Meinung nach "absoluter Unterdog"?
Außenseiter, ja wahrscheinlich. Trotzdem ist es doch nicht so, dass sie chancenlos sind!
Gerade die letzten zwei Monate hat man beide kaum spielen gesehen offline!
Ich finde dieses Unterdog Gerede völliger Schwachsinn, 60:40 für ASTRALIS, mehr aber auch nicht.
#17
7ieben schrieb am 18.06.2017, 03:02 CEST:
Sandwichmaker schrieb:
EinsDreiEinsZwei schrieb:
Warum ist VP denn deiner Meinung nach "absoluter Unterdog"?
Außenseiter, ja wahrscheinlich. Trotzdem ist es doch nicht so, dass sie chancenlos sind!
Gerade die letzten zwei Monate hat man beide kaum spielen gesehen offline!
Ich finde dieses Unterdog Gerede völliger Schwachsinn, 60:40 für ASTRALIS, mehr aber auch nicht.


2:1 nach Maps, 39:23 nach Runden.
Runtergebrochen: Astralis ist einstellig drübergefahren. Und so sah das auch im Match aus. Auf Nuke hatte Astralis noch den Einstieg verpennt, VP einige wichtige Runden durch starke Einzelleistungen oder grausige Fehler von Astralis geholt. Auf den letzten beiden Maps waren das dann Klassenunterschiede.

VP hatte auch in letzter Zeit kein nennenswertes positives Ergebnis vorzuweisen. Negative Ergebnisse dafür so viele, dass man sie nicht mehr zählen kann. Gekrönt vom Abstieg.

Astralis hingegen hat einige Matches ziemlich locker angegangen, und dennoch solide in der Weltspitze mitgespielt und mitgehalten.

Da stelle ich mir eher die Frage, inwieweit ist VP kein Underdog gewesen? :D
#18
n1te schrieb am 19.06.2017, 02:49 CEST:
Elliot123 schrieb:
Statt das Geld in sinnvolle e-sport Projekte zu investieren, wie Turniere für kleinere Teams zu fördern oder das Preisgeld für T1 Turniere zu erhöhen, um diese attraktiver zu machen, schmeißen sie das für ein bo3 raus. Habe das Spiel nicht gesehen, aber den Ergebnissen nach zu urteilen war es eine langweilige Überfahrt. Gönne ich richtig der ELeague :)
Morgen wird sich kein Mensch mehr an das bo3 erinnern, aber hauptsache 250 k rausgeworfen.


+1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz