ANZEIGE:
Event: Die Dreamhack Summer 2017 startet17.06.2017, 10:00

Die Säge an SK Gamings Stuhl

Trotz SK Gamings Niederlage gegen G2 Esports bei den ESL Pro League Season #5 Finals, werden die Brasilianer bei der DreamHack Summer 2017 das Team sein, welches es zu schlagen gilt. Im Teilnehmerfeld finden sich jedoch einige Teams, die Gabriel 'FalleN' Toledo und Co. den Titel streitig machen können. Nicht nur mousesports befindet sich auf einem grünen Ast, auch Gambit Esports entwickelt sich immer mehr zu einem Tier-1 Team.



mouesports mit dankbarer Gruppe?

Nach der Verpflichtung von Robin 'ropz' Kool ist ein klarer Aufwärtstrend bei der deutschen Organisation zu beobachten. Nachdem der Sprung des Esten von seinem Zuhause auf die internationale Bühne der DreamHack Tours 2017 noch zu groß schien, machte der Rifler auf den Offline-Finals der ESL Pro League Season #5 schon einen deutlich abgeklärteren Eindruck.

Loading...


Bei den Immortals sieht die Welt hingegen weniger rosig aus. Die Trennung von der wichtigen Stütze Lincoln 'fnx' Lau ist erst einen Monat und eine internationale LAN her. Die vorläufige Lösung in Form von Vito 'kNg' Giuseppe, der bis dato ein eher unbeschriebenes Blatt war, scheint zumindest national zu wirken. Die Mäuse werden bei ihrem ersten Match definitiv getestet.

Für Fnatic und Cloud9 ist alles möglich

Gegen Ende des ersten Spieltages muss Fnatic gegen Cloud9 ran. Dass es für das Superteam nach der Reunion nicht einfach werden würde, war klar. Allerdings arbeitet sich das schwedische Team langsam aber sicher zu besseren Platzierungen vor. Nach den ersten erreichten Playoffs bei der SL i-League StarSeries Season #3 verpassten Olof 'olofmeister' Kajbjer und Co. sie auf den EPL Finals nur haarscharf auf unglückliche Weie durch den Tiebreaker. Zuvor wurde auf dem Event insbesondere gegen die schwächeren Teams eine eiskalte Performance gezeigt.

Loading...


Wie so oft findet sich Cloud9 in einem Wechselbad der Gefühle wieder. National stellt das Team die Konkurrenz auf LAN in den Schatten und selbst SK Gaming konnte bei dem Subaru Invitational 2017 online geschlagen werden. Doch auf den internationalen Events konnte das breit aufgestellte Team noch immer kein Fuß fassen. Aus diesem Grund ist diese Begegnung unberechenbar. Je nachdem welches Team mit dem richtigen Bein aufgestanden ist, kann alles passieren. Sollte der Senkrechtstarter Tyler 'Skadoodle' Latham auch in Schweden performen, hat der Fanliebling eine gute Chance auf das Winner-Bracket.

Weitere Informationen zu den Verlauf des Turniers findet Ihr wie üblich in unserer DreamHack Summer 2017.

Wenn ihr mit uns über die PGL Major Krakow 2017 Regional Minor Championships kommunizieren möchtet, dann nutzt den Hashtag "#99Major" und schickt uns eure Nachrichten und Meinungen.


Verfolgt ihr DreamHack Summer 2017?



Geschrieben von Zorkaa

Ähnliche News

Kommentare


#1
DonkeyK schrieb am 17.06.2017, 12:55 CEST:
auf ein schönes Turnier
Dreamhacks sind immer geil
#2
Wamboxx schrieb am 17.06.2017, 14:20 CEST:
dreamhack ohne nip geht ja eigentlich gar nicht
#3
PCLg schrieb am 17.06.2017, 15:22 CEST:
Wamboxx schrieb:
dreamhack ohne nip geht ja eigentlich gar nicht


Doch, ziemlich gut sogar
#4
daftrobot schrieb am 18.06.2017, 01:06 CEST:
SK einfach immortals gewinnen lassen, weil sie ganz genau wissen, dass sie in nem BO3 gegen Mouz/Singularity kassiert hätten? ;D
#5
n1te schrieb am 19.06.2017, 02:51 CEST:
Wamboxx schrieb:
dreamhack ohne nip geht ja eigentlich gar nicht


sie wollten ja eh nicht dreamhack spielen weil zeitgleich das minor war, aber da war ja was :-D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz