ANZEIGE:
Event: FaZe und Astralis als erste Teams bestätigt23.06.2017, 15:00

Nächstes IEM-Event in Oakland angekündigt

Die ESL hat die nächste Ausgabe ihrer Intel Extreme Masters-Reihe angekündigt. Diese findet zum vierten Mal in Oakland statt und bietet erneut ein hohes Gesamtpreisgeld. Die ersten beiden Teilnehmer wurden bereits bekannt gegeben.



Fast alles bleibt so wie es ist

Die diesjährige Ausgabe der IEM Oakland findet vom 18. bis 19. November erneut in der Oracle Arena statt. Wie im vergangenen Jahr beträgt das Gesamtpreisgeld stolze 300.000 USD (+ 1000 USD pro Sieg in der Gruppenphase), was es zu einem der größten Events des Jahres macht.

Auch das Format bleibt gleich. Wie mittlerweile bei den IEM-Events etabliert (abgesehen von der IEM Sydney) wird die Gruppenphase in einem Round-Robin-Format mit zwei Gruppen ausgespielt. Dabei qualifiziert sich der Gruppenerste direkt für das Halbfinale und die Zweiten und Dritten für das Viertelfinale.


Erster Grand Slam Titel möglich

Parallel zur Ankündigung wurden bereits Astralis und FaZe Clan als die ersten beiden Teilnehmer bestätigt. Von den insgesamt zwölf Teams erhalten acht einen direkten Invite, die anderen müssen über die europäischen und nordamerikanischen Qualifier auf das Event gelangen. Damit wird das Teilnehmerfeld, im Gegensatz zum letzten Jahr, vermutlich nur aus europäischen und nordamerikanischen Teams bestehen.

Eine weitere Besonderheit des Events ist, dass es sich dabei um das vierte Grand Slam Turnier handelt. Somit könnte rein theoretisch das erste Team überhaupt diesen Titel für sich ergattern und 1.000.000 USD erspielen.


Statement Michal Blicharz (ESL Vice President Pro Gaming)

Die IEM Oakland wird das wichtigste eSports-Event der Bay Area. Bereits zum vierten Mal in Folge bringen wir die weltbesten Gamer an die Westküste und Tausende von Fans haben hier gemeinsam mit uns unvergessliche Momente erleben dürfen.



Teilnehmerfeld IEM Oakland
dk Astralis
eu FaZe Clan
world Invite
world Invite
world Invite
world Invite
world Invite
world Invite
eu EU-Qualifier
eu EU-Qualifier
usca NA-Qualifier
usca NA-Qualifier


Geschrieben von Olimee

Ähnliche News

Kommentare


#1
alleskiller schrieb am 23.06.2017, 15:11 CEST:
Invite von NiP: Invites sind erkauft
#2
lookymd schrieb am 23.06.2017, 15:39 CEST:
alleskiller schrieb:
Invite von NiP: Invites sind erkauft


nip ist aktueller IEM Oakland Champion alles andere als nen Invite wäre wohl verarsche oder sollte man nicht wenigstens die Chance bekommen seinen Titel zu verteidigen?
#3
bambule- schrieb am 23.06.2017, 16:11 CEST:
sollte meiner meinung nach sowieso weniger invites geben
#4
jKowa schrieb am 23.06.2017, 16:44 CEST:
bambule- schrieb:
sollte meiner meinung nach sowieso weniger invites geben


Sehe ich genauso. 1/3 Invites und 2/3 über Qualifer. Wäre mehr als fair.
#5
flowxy schrieb am 23.06.2017, 17:44 CEST:
Mir gehen diese ganzen Qualifier einfach nur auf die Nerven der Qualifier zum Qualifier zum Qualifier diese ganzen Qualifier gehen am Ende länger wie das ganze Turnier.

Mal von den ganzen zeitlichen Aufwand abgesehen und dann noch X-Onlineligen.
2 Majors, jeden Monat 1-2 große Turniere für mich ist die Sättigung auch langsam erreicht.
#6
lolleck schrieb am 23.06.2017, 17:48 CEST:
Artikel schrieb:
Die diesjährige Ausgabe der IEM Oakland findet vom 18. bis 19. Juli......

Twitterpost schrieb:
#IEM will be returning to the Bay Area this November......

Glaub da muss was korrigiert werden, zumal ja auch am 18./19. Juli das PGL Major läuft (16. - 23.7.).
#7
Triviaweise schrieb am 24.06.2017, 08:31 CEST:
lolleck schrieb:
Artikel schrieb:
Die diesjährige Ausgabe der IEM Oakland findet vom 18. bis 19. Juli......

Twitterpost schrieb:
#IEM will be returning to the Bay Area this November......

Glaub da muss was korrigiert werden, zumal ja auch am 18./19. Juli das PGL Major läuft (16. - 23.7.).


Hatte mich auch schon gewundert.. dachte erst.. so nah hintern major und so wenig zeit für die anderen invites und die qualifier?.. wie soll das klappen! :)
#8
d3r_I3enny schrieb am 24.06.2017, 12:39 CEST:
Ist in der Tat der November und nicht der Juli.
Danke, fixed =)
#9
Scorey schrieb am 24.06.2017, 13:16 CEST:
verstehe das mit dem grand slam ding nicht?
#10
Nik1904 schrieb am 24.06.2017, 17:51 CEST:
Scorey schrieb:
verstehe das mit dem grand slam ding nicht?


Es gab dazu letztens einen Artikel hier bei 99dmg, musst mal ein wenig gucken. Im großen und ganzen ist es so: das Turniere von der der ESL und Dreamhack an dem Grand Slam teilnehmen. Das heißt wenn du vier mal ein Turnier gewinnst erhältst du eine Millilnen Dollar extra. So genau weiß ich es auch nicht mehr Bzw. bin unterwegs.
#11
JohnnyPeng schrieb am 26.06.2017, 09:35 CEST:
jKowa schrieb:
bambule- schrieb:
sollte meiner meinung nach sowieso weniger invites geben

Sehe ich genauso. 1/3 Invites und 2/3 über Qualifer. Wäre mehr als fair.


+1

Viele der Invites werden ausgesprochen um möglichst große Namen an Bord zu haben.
Form, Verfassung und Konkurrenzfähigkeit der Orga spielen da erstmal eine untergeordnete Rolle d.h. Zuschauerzahlen, Marketing, Sticker und Merch Verkauf stehen im Vordergrund! Die Veranstalter denken sich dann auch NiP gegen VP klingt doch geil, ist ein tolles MatchUp....Dabei reissen dann diese Teams meistens gar nix mehr oder schaffen es gerade so in die Play-offs.

Bin deswegen auch dafür, das es weniger invites gibt und nur Teams die es wirklich verdienen und an der Weltspitze stehen wie z.B. SK, FaZe, Astralis, G2 & North verdienen einen Invite zu bekommen!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz