ANZEIGE:
Szene: Abstimmen und teilnehmen04.07.2017, 20:15

Umfrage: Würdet ihr für besseren Service zahlen?

Was sind die ausschlaggebenden Gründe dafür, dass ihr an einer Liga teilnehmt? Ist es einfach der Spaß am Spiel, gemeinsam Zeit mit den Freunden verbringen oder um Ruhm und Preisgeld zu spielen? Gebt dem Vote eure Stimme und entscheidet mit.



In vielen Ligen ist es der Fall, dass eine geringe Gebühr (entweder für das komplette Team oder Einzelspieler) gezahlt werden muss, damit man teilnehmen kann. Dieses Geld wird wiederum in die Liga gesteckt und hilft zum Beispiel das Preisgeld zu erhöhen. Nun ist eure Meinung ist gefragt!

Würdet ihr einen Beitrag für eine Teilnahme an einer Liga bezahlen, wenn es dafür (mehr) Preisgeld und ein besseres Anti-Cheat-System, sowie gestellte Server gibt? Steht für euch lediglich der Spaß im Vordergrund oder wären das Kriterien, für die ihr einen Beitrag zahlen würdet?

Loading...

Abstimmen könnt ihr bis kommende Woche Freitag, den 07. Juli.

Gerne möchten wir unsere Services und unsere Angebote noch besser gestalten und möchten daher von euch, unserer Community eine Rückantwort erhalten, wie ihr dazu steht. Daher bitten wir jeden Teilnehmer am Vote offen und ehrlich für sich selbst zu entscheiden und abzustimmen.


Geschrieben von MiPu

Kommentare

 
1

#1
InsiidiouS schrieb am 29.06.2017, 16:19 CEST:
Wenn man das mit nutzen würde für das Preisgeld wäre es für Leute unter DIV 1 ja unnütz :D aber keine Ahnung hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht
#2
xT1MMY schrieb am 29.06.2017, 16:20 CEST:
Solange es nen gutes AC gibt...
#3
Knochen schrieb am 29.06.2017, 16:22 CEST:
InsiidiouS schrieb:
Wenn man das mit nutzen würde für das Preisgeld wäre es für Leute unter DIV 1 ja unnütz :D aber keine Ahnung hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht


In dem Fall wäre damit tatsächlich Preisgeld in weiteren Divisionen gemeint.
#4
MbuTchJ schrieb am 29.06.2017, 16:23 CEST:
Bis 20 euro / Monat ... wenn es dafür ein wirklich anständiges AC gibt !
#5
SNUSMEISTER schrieb am 29.06.2017, 16:25 CEST:
Wenn man will das sich nur noch die hälfte der Teams anmelden dann kann man das auf jedenfall machen.
#6
xMeNo schrieb am 29.06.2017, 16:26 CEST:
da es einige schüler gibt für die 5 bzw 10 € im Monat nicht wenig ist und diese vllt nicht grade aufbringen wollen würde ich wenn überhaupt eine einmalig startgebühr einführen zB 25€pro team dh 5€ pro Player und nichts monatliches
#7
Jobbo schrieb am 29.06.2017, 16:30 CEST:
Besseres AC :D
Gibt es da den eins?? 7
#8
TimL schrieb am 29.06.2017, 16:31 CEST:
Ich wäre auch für 25€ pro Team am Start. Aber an sich fände ich Preisgeld gar nicht so wichtig. Mir wären top Server wichtiger.
#9
JeanKanne schrieb am 29.06.2017, 16:33 CEST:
man würde damit die teams die nach dem ersten spieltag nicht mehr antreten etc raushalten... trotzdem fände ich einen monatlichen beitrag nicht wirklich sinnvoll sondern würde eher eine startgebühr erheben.
#10
kelP0 schrieb am 29.06.2017, 16:36 CEST:
bessere Server - dann schon ^^, jetzt kommt die Frage , inwiefern bessere Server :D
#11
Nordic89 schrieb am 29.06.2017, 16:39 CEST:
Eure Rechnungen gehen nicht unbedingt auf ...

Clan-Beitrag (bei einem e.V.) ~ 5 €
ESL Premium ~ 3 €
Faceit ~ 3-6 Fund (gehen wir mal von 1:1 Transaktion für das Beispiel aus)
ESEA ~ 7-8 € (gerundet)

Nehmen wir nur mal die höchsten Werte bei den Ranges. Dann würde man monatlich bei 5+3+6+8 = 22 € liegen, dann vielleicht noch 99dmg mit einem 10er = 32 €.

Also im Jahr 264 bzw. 384 (32*12) € - Twitch Subscription o.Ä. noch gar nicht mit einberechnet. 32 € finde ich für einen Schüler pro Monat ziemlich viel.

Das ist jetzt natürlich nur ein Gedankenexperiment, wenn ein Team bei allen Turnieranbietern mitmachen möchte. Pay to play-Leaguen gibt es bereits viele. Ob eine weitere notwendig ist, wage ich zu bezweifeln.

Just my two cents ...
#12
RicoMiniAby_99 schrieb am 29.06.2017, 16:43 CEST:
xMeNo schrieb:
da es einige schüler gibt für die 5 bzw 10 € im Monat nicht wenig ist und diese vllt nicht grade aufbringen wollen würde ich wenn überhaupt eine einmalig startgebühr einführen zB 25€pro team dh 5€ pro Player und nichts monatliches


finde ich gut. Und außerdem würde ein Preisgeld auch in unteren Div. wie der 2. / 3. oder auch 4. helfen die deutsche Szene ein wenig zu fördern.
#13
Ghos7 schrieb am 29.06.2017, 16:45 CEST:
warum auch immer man in einem e.V sein muss in dem man beiträge zahlt und warum auch immer man esl premium brauchen sollte und warum auch immer man faceit und esea gleichzeitig braucht?! wenn man kein geld hat, muss man sich halt prioritäten setzen, war doch schon immer so. kannst ja auch nicht zu valve gehen "yoa das ist aber viel geld für einen armen schüler wie mich die ihr da für die schönen skins verlangt, muss das sein?"
#14
GiveUpTheFunk90 schrieb am 29.06.2017, 16:49 CEST:
Bin kein Fan von Startgebühren, glaube auch nicht dass es viele Teams (zumindest unterhalb von Div3) gibt die mitspielen um Preisgeld zu verdienen. Für mich/uns ist die 99Dmg Liga eine prima Möglichkeit, unkompliziert Ligamatches zu bestreiten und einmal die Woche ein wenig auf Tryhard zu machen, ohne gleich 3-4 Abende die Woche reinstecken zu müssen. Für alles ernstere gibt es ESL, ESEA & Co :-) Finde die Liga in ihrer jetztigen Form ergänzt das Angebot perfekt und hat ihre "Nische", in der sie super funktioniert!
#15
Bambel schrieb am 29.06.2017, 16:52 CEST:
Die Umfrage finde ich relativ schlecht ausgedrückt.
Denn unter "besserem Service" gibt es eben sehr viele Varianten.
Nicht das ihr am Ende mehr Preisgeld und schnellere Support Bearbeitung anbietet und dafür 10€/Monat verlangt - aber 90% der voter die etwas zahlen würden auf ein perfektes AC hofften.
Von daher kein Vote aber eine Meinung:
Ich bin eindeutig für ein Startgeld.
Egal ob Schüler oder nicht. Jeder zahlt auch eine Vereinsmitgliedschaft z.B. beim Fußball um am Punktspielbetrieb teilnehmen zu können. Daher gilt hier das oftmals monetäre Argument nicht.
Außerdem sollte man dieses pro Saison erheben. So fördert man nicht nur den Zusammenhalt der Teams sondern kann hier auch der Kostenfaktor durch einen Sponsor respektive Organisation einfacher übernommen werden.
Wie hoch der Betrag letztendlich sein darf, kann oder muss mag ich hierbei gar nicht beziffern.
Es sollte jedoch eine gesunde Mischkalkulation sein.
1) gutes Anti-Cheat
2) Keine Multi-Accounts mehr
3) IP Bans o.ä.
4) bessere Server / Mehr Server / Spieltage unter der Woche als Default anstelle Samstag 21 Uhr etc.
5) Mehr Preisgeld
6) Turniere für Ligateilnehmer mit Sachpreisen (Pokalmodus über alle Ligen, Pokalmodus über alle Divisionen, Turniere Am Wochenende...)
Hier gilt es jetzt ein gutes Misch-Angebot zu erstellen und dann die Kosten umzulegen. Hierbei gilt aber ebenfalls zu bedenken: Ihr würdet von Kostenlos auf Kostenpflichtig umstellen und egal wie niedrig die Kosten sind und egal wie gut das Angebot ist: ein Großteil wird trotzdem abspringen!
Sofern die Liga "Perfekt" ist im Bezug auf AntiCheat, Multiaccounts etc. wäre ich bereit 300€ Startgebühr zu zahlen für mein Team. (Saisondauer: 3 Monate vorausgesetzt).
#16
kev1n schrieb am 29.06.2017, 16:52 CEST:
Man sollte doch als 99dmg, durch Sponsoren das tragen können. In den anderen Ligen zB ESL und ESEA zahlt man ja quasi alles mögliche wie diverse Pug Möglichkeiten mit.
#17
gdspd schrieb am 29.06.2017, 16:52 CEST:
Wenn dann sollte das alles in ein gutes AC fließen und nicht in Preisgelder.

Damit könnte 99DMG seinen Status als wohl einzige anständige Deutsche Liga für die breite Masse ausbauen.
#18
Boecke schrieb am 29.06.2017, 16:54 CEST:
Man kann natürlich auch beides machen, eine Spaß Liga ohne Kohle und weniger Support und eine wo man Kohle zahlen muss, dafür Preisgelder und gute Server + Support.
#19
s1ckkk schrieb am 29.06.2017, 16:57 CEST:
Knochen schrieb:
InsiidiouS schrieb:
Wenn man das mit nutzen würde für das Preisgeld wäre es für Leute unter DIV 1 ja unnütz :D aber keine Ahnung hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht

In dem Fall wäre damit tatsächlich Preisgeld in weiteren Divisionen gemeint.


Preisgeld für jede Division? Das wäre ziemlich nice, würde allerdings auch mehr Cheater anlocken, was dann ein besseres AC benötigen würde.

Ich denke 5€/Spieler Anmeldegebühr pro Season wäre OK.
Dann z.b. 100€ Preisgeld für den 1. der Div4. (wird dann natürlich ausgespielt bis zu den 1-3. Plätzen.

Ob das so möglich ist, ist ne andere Sache, wäre aber definitiv cool ;)
#20
Puppet JS schrieb am 29.06.2017, 16:58 CEST:
Wenn es sein muss würde ich sie bezahlen, jedoch spielen wir 99dmg nicht wegen des Geldes oder Ruhm.
Wir spielen es weil es Bock macht gegen andere Teams anzutreten und nicht dieses schwammige CS Matchmaking. Aktuell ist unser Team in Div 6 und man merkt: Alle spielen aus Spaß. Fazit: Wenn es eine Gebühr gibt, würde ich sie bezahlen (wenn auch schweren Herzens)
#21
dAmNHH schrieb am 29.06.2017, 17:04 CEST:
Die Idee finde ich gut nur würde ich es erst ab Division 3 einführen, da man bei den anderen sagen kann da spielen viele halt j4f. Ab Div 3 spielst ja wirklich um den Aufstieg.
Oder man führt ein das Teams die "Premium" sind bessere Server bekommen als Leute die free sind, einfach weniger Server auf einem Rootserver.
#22
HugoHoudini schrieb am 29.06.2017, 17:06 CEST:
Knochen schrieb:
InsiidiouS schrieb:
Wenn man das mit nutzen würde für das Preisgeld wäre es für Leute unter DIV 1 ja unnütz :D aber keine Ahnung hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht

In dem Fall wäre damit tatsächlich Preisgeld in weiteren Divisionen gemeint.


Unter der Voraussetzung würde ich auch zahlen, ansonsten ein klares nein, da es den unteren Divs kaum was bringt.
#23
8BitArmy schrieb am 29.06.2017, 17:10 CEST:
xMeNo schrieb:
da es einige schüler gibt für die 5 bzw 10 € im Monat nicht wenig ist und diese vllt nicht grade aufbringen wollen würde ich wenn überhaupt eine einmalig startgebühr einführen zB 25€pro team dh 5€ pro Player und nichts monatliches


This

Und bitte kein Preisgeld in anderen Div´s. Lockt nur Cheater an.
#24
hennii schrieb am 29.06.2017, 17:13 CEST:
So lange es keine gutes AC-Tool gibt, ist das unnötig..
#25
SNUSMEISTER schrieb am 29.06.2017, 17:26 CEST:
8BitArmy schrieb:
xMeNo schrieb:
da es einige schüler gibt für die 5 bzw 10 € im Monat nicht wenig ist und diese vllt nicht grade aufbringen wollen würde ich wenn überhaupt eine einmalig startgebühr einführen zB 25€pro team dh 5€ pro Player und nichts monatliches

This
Und bitte kein Preisgeld in anderen Div´s. Lockt nur Cheater an.


Und die werden vom AC gebanned ^^
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz