ANZEIGE:
Szene: Die zweite Welle innerhalb eines Monats07.07.2017, 12:35

Größte Bannwelle aller Zeiten trifft CS:GO

Über 40.000 Banns! Das ist das Ergebnis der neusten VAC-Welle, bei der es sich um die größte in der Geschichte von CS:GO handelt.



Die zweite Wave in einem Monat

Der Summer Sale ist vorbei und schon ist sie da: die Bannwelle. Nur einen Tag nach dem Ende des alljährlichen Ausverkaufs auf Steam, bei dem auch CS:GO reduziert war, gab es die größe VAC-Bannwelle jemals. Damit gab es schon die zweite Welle innerhalb eines einzigen Monats.

Insgesamt wurden über 40.000 User mit einem VAC-Bann versehen, von dem der Großteil vermutlich für Cheating in CS:GO ausgesprochen wurde. Dabei handelt es sich jedoch nur um einen Teil der Gesamtmenge, denn der Provider der Seite steamdb gibt selber an, nicht alle Steam-Profile jederzeit überprüfen zu können.

Der Grund für die vielen Banns ist noch nicht wirklich bekannt. Auf Reddit vermuten einige User, dass ein bekannter türkischer Provider beim Umgang von Cheat-Quellcodes schlampig vorgegangen ist.



China hauptsächlich betroffen

Ein Großteil der Banns ging an chinesische Spieler. So wurden allein im Reich der Mitte 7000 User von Valves Partner "Perfect World" gebannt. In einer News auf der offiziellen chinesischen CS:GO-Website gab man die Namen aller gebannten Spieler öffentlich bekannt. Dabei handelt es sich um lebenslängliche Sperren, die aber von dem Rest der Welt getrennt sind.


Geschrieben von Olimee

Quelle: steamdb.info

Kommentare

 
1

#1
DubDub schrieb am 07.07.2017, 12:42 CEST:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.
#2
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 07.07.2017, 12:44 CEST:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.


Ist einfach und billig.
#3
s1ke schrieb am 07.07.2017, 12:44 CEST:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.


Aus Spaß - Machen keine Fortschritte mehr - wollen 'ne schnelle "Entwicklung" zeigen !?
#4
MCl0s schrieb am 07.07.2017, 12:45 CEST:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.

Das war nur ein Teil. Vermutlich werden noch X Mal so viele Leute hacken. Schade eig.

Wäre auch ein Fan von Lebenslangen Sperren und einer "Wall of Shame", wo alle Namen aufgelistet werden. Perfect World macht's perfekt ^^
#5
Jackp0tta schrieb am 07.07.2017, 12:52 CEST:
Naja, dann wohl wieder Overwatch, cs go brauch eh niemand ;)
#6
Triviaweise schrieb am 07.07.2017, 12:52 CEST:
MCl0s schrieb:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.

Das war nur ein Teil. Vermutlich werden noch X Mal so viele Leute hacken. Schade eig.
Wäre auch ein Fan von Lebenslangen Sperren und einer "Wall of Shame", wo alle Namen aufgelistet werden. Perfect World macht's perfekt ^^


Naja wir wissen ja z.b. das CLARA cheatet ^^. Ich glaube nicht das es was bringt, die leute werden dann halt mit dem 2. account cheaten
#7
sqz schrieb am 07.07.2017, 12:53 CEST:
MCl0s schrieb:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.

Das war nur ein Teil. Vermutlich werden noch X Mal so viele Leute hacken. Schade eig.
Wäre auch ein Fan von Lebenslangen Sperren und einer "Wall of Shame", wo alle Namen aufgelistet werden. Perfect World macht's perfekt ^^


Naja aber was bringt es? Macht man sich halt nen neuen Account
#8
pseiko92 schrieb am 07.07.2017, 12:53 CEST:
Ob sich jemand entscheidet zu hacken kann viele Gründe haben ¯\_(ツ)_/¯

Das zahlreiche und kostengünstige Cheatangebot sehe ich als Hauptproblem.
Dann folgt die Community selbst, die mit Cheatern einfach zu "sanft" umgeht und es viele anscheindend tolerieren mit cheatenden Mates zu zocken.
#9
sheesh- schrieb am 07.07.2017, 12:54 CEST:
Schöne Sache, dass dieser Abschaum weg ist. Leider folge ich immer noch zig Leuten, die dreist durch Wände gegeben haben oder spinbotten :)
#10
BulaBula1 schrieb am 07.07.2017, 12:55 CEST:
So macht man Geschäfte. Erst reduziert man CSGO, Cheaterkiddies kaufen es mit neuem ACC und einen Tag darauf fliegt der Banhammer. Eigentlich sehr schlau! Da zockt man jedenfalls die richtigen ab! :)
#11
sheesh- schrieb am 07.07.2017, 12:58 CEST:
Jackp0tta schrieb:
Naja, dann wohl wieder Overwatch, cs go brauch eh niemand ;)


Naja, dann lösch dich doch einfach, dich braucht eh niemand ;)
#12
madtobebad schrieb am 07.07.2017, 13:05 CEST:
¯\_(ツ)_/¯
#13
MCl0s schrieb am 07.07.2017, 13:09 CEST:
sqz schrieb:
MCl0s schrieb:
DubDub schrieb:
Alter Verwalter, ich verstehe es einfach nicht warum soviele Leute hacken.

Das war nur ein Teil. Vermutlich werden noch X Mal so viele Leute hacken. Schade eig.
Wäre auch ein Fan von Lebenslangen Sperren und einer "Wall of Shame", wo alle Namen aufgelistet werden. Perfect World macht's perfekt ^^

Naja aber was bringt es? Macht man sich halt nen neuen Account

Die müssen dock Mit Nummer, RL Namen usw registrieren bzw das wird noch kommen (weiß nicht, ob das System schon live ist), und dann wirds erstmal schwer, mit neuen Accounts zu zocken (es sei denn die Zeugen dann 20 Kids, um sich mit deren Namen zu registieren -> Smurfen auf andere Art xD)
#14
Jack1909 schrieb am 07.07.2017, 13:12 CEST:
ich hab immer gehackt, um mich zu rächen :D
#15
DomeKr schrieb am 07.07.2017, 13:18 CEST:
Jack1909 schrieb:
ich hab immer gehackt, um mich zu rächen :D


Scheinst cool zu sein.
#16
DaTo G schrieb am 07.07.2017, 13:20 CEST:
pseiko92 schrieb:
Ob sich jemand entscheidet zu hacken kann viele Gründe haben ¯\_(ツ)_/¯
Das zahlreiche und kostengünstige Cheatangebot sehe ich als Hauptproblem.
Dann folgt die Community selbst, die mit Cheatern einfach zu "sanft" umgeht und es viele anscheindend tolerieren mit cheatenden Mates zu zocken.


Genau das ist es auch, pAn der bei LeiSuRe spielt hat gecheatet und wird toleriert und XeqR der bei 99 Damage castet. Sowas würde ich niemals nehmen deine Meinung vertrete ich voll und ganz :)
#17
sampleME schrieb am 07.07.2017, 13:23 CEST:
Jackp0tta schrieb:
Naja, dann wohl wieder Overwatch, cs go brauch eh niemand ;)


keiner wird dich vermissen, bye
#18
Ahreida schrieb am 07.07.2017, 13:36 CEST:
Jack1909 schrieb:
ich hab immer gehackt, um mich zu rächen :D

Darauf auch noch stolz sein - Herzlichen Glückwunsch du hast den Preis "Größter Trottel 2017" gewonnen :)

Btw. @99damage: Kann man den nicht für das Geständnis permanent bannen? Sowas brauch die 99damage Community nicht.
#19
preX1 schrieb am 07.07.2017, 13:39 CEST:
Ich behaupte wenn man wirklich will, kriegt man Cheater wirklich auch "langfristiger" weg. Wenn man es z.B. so durchziehen würde wie Blizzard könnten sich Cheater nicht einfach einen neuen Account kaufen und fröhlich weiter reinhacken
#20
dukey- schrieb am 07.07.2017, 13:42 CEST:
Ahreida schrieb:
Jack1909 schrieb:
ich hab immer gehackt, um mich zu rächen :D

Darauf auch noch stolz sein - Herzlichen Glückwunsch du hast den Preis "Größter Trottel 2017" gewonnen :)
Btw. @99damage: Kann man den nicht für das Geständnis permanent bannen? Sowas brauch die 99damage Community nicht.


und wenn er nur (erfolgreich) baited? und selbst wenn er cheated, soll sein problem sein.
#21
kpY schrieb am 07.07.2017, 13:43 CEST:
preX1 schrieb:
Ich behaupte wenn man wirklich will, kriegt man Cheater wirklich auch "langfristiger" weg. Wenn man es z.B. so durchziehen würde wie Blizzard könnten sich Cheater nicht einfach einen neuen Account kaufen und fröhlich weiter reinhacken


valve will ja neue acc bzw. spiele verkaufen.
#22
Chryses schrieb am 07.07.2017, 13:48 CEST:
sind das wirklich alle vac's von csgo oder von steam ?
#23
Jobbo schrieb am 07.07.2017, 14:00 CEST:
Chryses schrieb:
sind das wirklich alle vac's von csgo oder von steam ?


steam... der Artikel ist echt nicht lang.
#24
DaTo G schrieb am 07.07.2017, 14:02 CEST:
preX1 schrieb:
Ich behaupte wenn man wirklich will, kriegt man Cheater wirklich auch "langfristiger" weg. Wenn man es z.B. so durchziehen würde wie Blizzard könnten sich Cheater nicht einfach einen neuen Account kaufen und fröhlich weiter reinhacken


Weißt du was ich auch denke? Hackerangebote>Summersale von Steam>Cheater besorgen sich den Angebotshack>spielen mm und sind clean>angebot und nachfrage ist groß und steam macht ordentlich cash>der kodierer updatet nicht länger den Angebotshack> Der Kodierer sagt zu steam "Ihr könnt busten, aber überweist mir das Geld auf mein Konto was wir ausgemacht haben> perfekte VACwelle mit 40.399.

Also 40.399x7=282.793€! Da aben sich einige Mitspieler verarschen lassen, die auf schnellen Wegen nach oben wollen :D
Ich hoffe nur das ich falsch liege aber als ich dein Kommentar gelesen habe ist mir genau durch den Kopf gegangen :D
#25
KnakkiDeluxe schrieb am 07.07.2017, 14:05 CEST:
Chryses schrieb:
sind das wirklich alle vac's von csgo oder von steam ?


origin
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz