ANZEIGE:
Event: Die deutschen Teams beim PGL Major17.07.2017, 20:00

Erneute BIG Show am zweiten Turniertag

Tag zwei des PGL Major Krakow 2017 startete heute zunächst mit den Erstrundenverlierern von gestern. Dabei hatten unter anderem PENTA Sports, mousesports und Natus Vincere die Chance, den verkorksten Start in das Turnier wettzumachen.



Coverage powered by


PENTA muss zittern, mouz mit Befreiungsschlag

In der Gruppe der Verlierer des ersten Tages begann PENTA gegen North auf Mirage. Nach dem beachtlichen Abschneiden gegen SK Gaming wollte die deutsche Orga natürlich den ersten Sieg einfahren. Dies sah zunächst auch machbar aus, als man die T-Seite mit einer 08:07 Führung beenden konnte.

Danach reichte es PENTA jedoch nur noch für eine einzige Runde, wodurch North folgerichtig mit 16:09 als Sieger hervorging. Kevin 'kRYSTAL' Amend und seine Mates hatten gegen Topfragger Kristian 'k0nfig' Wienecke kein passendes Rezept parat, wodurch sie nun mit 0-2 in die nächste Runde gehen.


Direkt im Anschluss gab es das Duell zwischen FaZe Clan und mousesports. Dabei feierte die Map Train ihre PGL-Premiere. Eine ausgeglichene erste Hälfte sorgte für eine knappe 08:07 Führung der Mäuse als T. Danach spielte sich der junge Robin 'ropz' Kool immer mehr in den Fokus, doch mouz schaffte es als CT nicht ganz, sich von FaZe zu distanzieren.

Schon fast standardgemäß gab mousesports die zunächst erspielte Führung in Runde 27 wieder ab. Doch sie wehrten sich weiterhin mit Händen und Füßen und konnten zum Stand von 15:15 ausgleichen. Somit würde die Entscheidung in der Overtime fallen. In dieser ließen Chris 'chrisJ' de Jong & Co. dann keine Zweifel mehr aufkommen und holten den 19:15 Sieg gegen das sichtlich enttäuschte FaZe.


Drei CIS-Teams unter Zugzwang

Mit Na`Vi gegen Flipsid3 Tactics ging es dann in ein Prestige-Duell zweier Major-erprobter Lineups. F3 konnte sich einmal mehr auf seinen Newcomer Denis 'electronic' Sharipov verlassen, dem zwei Triple-Kills gelangen. Dennoch ging es mit einem knappen 07:08 Rückstand in die zweite Hälfte auf Train.

Durch Serverprobleme zog sich die zweite Halbzeit etwas in die Länge. Vielleicht auch diesen Umständen geschuldet, lief bei FlipSid3 dann nur noch wenig zusammen. Am Ende unterlagen die Jungs rund um Ansager Andrew 'B1ad3' Gorodenskiy mit 09:16. Na`Vi geht dadurch mit einem 1-1 in die nächste Swiss-Phase.


Das letzte Match der "0-1"-Teams bestritten Vega Squadron und Immortals. Nach der desaströsen Leistung gegen Virtus.pro, hatten die Russen auch in diesem Matchup kaum eine Chance gegen die erfahrenen Brasilianer.

IMT holte auf Train bereits zehn Runden als Terrorist und ließ im zweiten Abschnitt nichts mehr anbrennen. Einzig Nikolay 'Mir' Bityukov konnte hin und wieder etwas dagegenhalten, doch er allein vermochte es letztlich nicht, die deutliche 06:16 Niederlage zu verhindern. Die Brasilianer dürften damit, nach der bitteren Niederlage gegen Astralis, etwas an Selbstvertrauen zurückgewonnen haben.


Ohne Gentlemen's Agreement gegen C9

Das zweite Turnierspiel von BIG fand erneut auf Inferno statt - der Map also, auf der man gestern den überraschenden Sieg gegen FaZe feiern konnte. Dieses gute Omen sollte sich zunächst bestätigen: Nach verlorener Pistol-Round holte man acht Runden in Folge als Terrorist. An Johannes 'nex' Maget und Johannes 'tabseN' Wodarz führte erneut kein Weg vorbei und so ging es mit einem komfortablen 12:03 in die Halbzeit.

Auch die zweite Pistol-Round ging an C9, wodurch die NA-Boys einige Runden aufholen konnten. Währenddessen gab es erneut Serverprobleme, wodurch es zu mehreren Pausen kam. Daraufhin gab die PGL bekannt, das Match Off-Stream fortzusetzen. Beim Stand von 12:06 ging es weiter und obwohl BIG kurz darauf mit 15:06 schon fast als Sieger feststande, kam Cloud9 nochmals heran. Am Ende war es Kevin 'keev' Bartholomäus, der mit einem 4K alles klarmachte und den Endstand von 16:11 besiegelte.


In unserer Coverage könnt ihr euch nochmals einen Überblick über alle bisherigen Ergebnisse sowie den drei noch anstehenden Partien verschaffen.


Wenn ihr mit uns über die Spiele und das Major diskutieren wollt, könnt ihr dies auf Twitter unter dem Hashtag #99Major tun. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie üblich in unserer Coverage:
PGL Major Krakow 2017
PGL Major Krakow 2017 Offline Qualifier
PGL Major Krakow 2017 Regional Minor Championships


Verfolgt ihr PGL Major Krakow 2017?



Geschrieben von vdr

Kommentare

 
3

#51
vsomfycd schrieb am 19.07.2017, 01:12 CEST:
hi, guys!
Find great betting site: (https://goo.gl/y6BcSm)
Join to bet with me!
 
3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz