ANZEIGE:
Event: Terminkonflikte sorgen für Entscheidung01.08.2017, 11:15

BIG zieht sich aus ESL Meisterschaft zurück

Wie heute bekanntgegeben wurde, nimmt BIG nicht an den Playoffs zur ESL Sommermeisterschaft 2017 in Krefeld teil. Die Verantwortlichen der Berliner Organisation sahen sich gezwungen, einem anderen Event mehr Priorität zu schenken.



Nach den jüngsten Erfolgen beim PGL Major Krakow 2017 und dem damit geernteten Respekt auf internationaler Bühne, wird BIG nun diesen eingeschlagenen Weg weiter verfolgen. Dies hat zur Folge, dass man mit sofortiger Wirkung vom laufenden Wettbewerb der ESL Sommermeisterschaft zurücktritt, wenngleich man sich einen sicheren Platz für die Offline-Playoffs in Krefeld erspielt hat.

Da das Finale nun aber am gleichen Wochenende stattfindet, an dem auch der Open Qualifier zum kommenden ELEAGUE Premier-Event 2017 stattfindet, sieht man nun von einer weiteren Teilnahme an der Meisterschaft ab und will sich auf das größere, internationale Event konzentrieren.

In den letzten Tagen wurden von Team-Manager Christian Lenz sowie CEO Daniel Finkler sämtliche Optionen in Betracht gezogen, doch letztlich konnten beide Wettbewerbe nicht unter einen Hut gebracht werden.


Wir bitten bei allen Beteiligten um Verständnis für unsere Entscheidung. Es ist uns alles andere als leicht gefallen und auch die ESL trifft hier keinerlei Schuld, der Termin für das Finale der deutschen Meisterschaft stand schon seit Monaten fest und wir hatten ihn auf dem Schirm. Leider lassen sich viele Ereignisse im Esport immer noch nicht vorhersehen und die Terminplanung gestaltet sich äußerst schwierig, wie auch in diesem Fall. Christian Lenz, CGO


Wir wünschen allen verbleibenden Teams viel Erfolg und bitten euch, die ESL Meisterschaft und die verbleibenden Teams zu unterstützen und beim Kampf um den Titel anzufeuern. Die ESL Meisterschaft wird auch ohne unsere Teilnahme in eine spannende, sehenswerte Endphase gehen! Daniel Finkler, CEO


Die kompletten Statements der beiden findet ihr hier. Als nachrückendes Team steht nun PANTHERS Gaming bereit und wird ins Halbfinale einziehen. Laut Regelwerk der ESL geht zudem hervor, dass BIG durch den Rückzug der Lizenz das Startrecht für die folgende Saison verliert und nicht antreten darf.


Verfolgt ihr ESL Sommermeisterschaft 2017?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
sCuT- schrieb am 01.08.2017, 11:21 CEST:
Bitter für die ESL , verliert extrem den Reiz die Finale zu gucken/sie zu besuchen.
Schade für BIG, aber groß jucken wird es sie nicht.
Das gleiche gilt für die Neue Season ...
#2
Cpt.Andre schrieb am 01.08.2017, 11:24 CEST:
Schade für die Fans der ESL Meisterschaft, aber gut für die BIG Fans. Wäre warscheinlich eh sehr langweilige Playoffs mit BIG gewesen :D
#3
Alphaex schrieb am 01.08.2017, 11:25 CEST:
Deshalb bin ich immer noch für eine Große Organisation für den Esport es müssen für das Nächste Jahr alle Cups etc angemeldet werden und dann gibts nen Fetten Terminkalender so kommt es zu keinen Zeichenüberschneidungen mehr. Klappt ja in anderen Sportarten auch.(das Ganze natürlich vorerst nur im Prof/semi bereich)
#4
hoooooray schrieb am 01.08.2017, 11:29 CEST:
schade aber unvermeidbar
#5
Danielargos schrieb am 01.08.2017, 11:31 CEST:
Laut Regelwerk müssten auch alle Spiele gegen BIG als Default Win für den Gegner gewertet werden. Damit wäre ATN auf 6/2und damit hinter PKD Platz 2. ESG und Panthers stehen damit beide 5/3 und da Panthers den direkten Vergleich gegen ESG gewonnen hat, wäre Panthers 3 und ESG 4. Somit müsste PKD gegen ESG spielen und ATN gegen Panthers.
#6
GEXOOOOO schrieb am 01.08.2017, 11:32 CEST:
schade, aber war klar, dass irgendwann die emanzipation von der nationalen szene folgt
#7
US_Navy_SEAL schrieb am 01.08.2017, 11:36 CEST:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...
#8
aufd1 schrieb am 01.08.2017, 11:39 CEST:
...
Finals sind damit zurück in der Bedeutungslosigkeit
#9
ShAd_1337 schrieb am 01.08.2017, 11:41 CEST:
gut so
#10
Judass schrieb am 01.08.2017, 11:43 CEST:
Terminkonflikte.fair play hätte ich schon erwartet. Nein man wartet bis zu den playoffs und versaut allen anderen ihre Leistung in der eps.Big kann nix für Terminkonflikte aber für den Umgang damit.Haben damit bei mir an symphatie Punkte verloren. Hätten gar nicht erst teilnehmen sollen,wenn einem die eps so egal ist
#11
donphaNN.- schrieb am 01.08.2017, 11:43 CEST:
schade
#12
alexRr schrieb am 01.08.2017, 11:46 CEST:
Danielargos schrieb:
Laut Regelwerk müssten auch alle Spiele gegen BIG als Default Win für den Gegner gewertet werden. Damit wäre ATN auf 6/2und damit hinter PKD Platz 2. ESG und Panthers stehen damit beide 5/3 und da Panthers den direkten Vergleich gegen ESG gewonnen hat, wäre Panthers 3 und ESG 4. Somit müsste PKD gegen ESG spielen und ATN gegen Panthers.


tersc matches wurden auch nicht als default win gewertet, sondern gelöscht. und wenn man die big matches löscht tut sich nimmer viel im ranking
#13
GEXOOOOO schrieb am 01.08.2017, 11:51 CEST:
Judass schrieb:
Terminkonflikte.fair play hätte ich schon erwartet. Nein man wartet bis zu den playoffs und versaut allen anderen ihre Leistung in der eps.Big kann nix für Terminkonflikte aber für den Umgang damit.Haben damit bei mir an symphatie Punkte verloren. Hätten gar nicht erst teilnehmen sollen,wenn einem die eps so egal ist


mein gott, du lulu. hast du das statement überhaupt gelesen?
#14
Triviaweise schrieb am 01.08.2017, 11:52 CEST:
Judass schrieb:
Terminkonflikte.fair play hätte ich schon erwartet. Nein man wartet bis zu den playoffs und versaut allen anderen ihre Leistung in der eps.Big kann nix für Terminkonflikte aber für den Umgang damit.Haben damit bei mir an symphatie Punkte verloren. Hätten gar nicht erst teilnehmen sollen,wenn einem die eps so egal ist


Die Termine wurden von der Eleague ja auch erst vor 1 oder 2 Wochen bekannt gegeben meines Wissens nach. Und da wurde direkt angemerkt das es Termin Konflikte geben wird und damals hieß es noch das man sich mit der ESL um eine Lösung bemüht. Scheinbar wurde keine gefunden. Vielleicht sagt nun Alternate auch tschüß.. immerhin waren die ja bei der letzten Eleague auch dabei..
#15
flowxy schrieb am 01.08.2017, 12:01 CEST:
Kann man sich das Finale also sparen - viel Erfolg weiterhin für BIG.
#16
BengaloW schrieb am 01.08.2017, 12:10 CEST:
Triviaweise schrieb:
Judass schrieb:
Terminkonflikte.fair play hätte ich schon erwartet. Nein man wartet bis zu den playoffs und versaut allen anderen ihre Leistung in der eps.Big kann nix für Terminkonflikte aber für den Umgang damit.Haben damit bei mir an symphatie Punkte verloren. Hätten gar nicht erst teilnehmen sollen,wenn einem die eps so egal ist

Die Termine wurden von der Eleague ja auch erst vor 1 oder 2 Wochen bekannt gegeben meines Wissens nach. Und da wurde direkt angemerkt das es Termin Konflikte geben wird und damals hieß es noch das man sich mit der ESL um eine Lösung bemüht. Scheinbar wurde keine gefunden. Vielleicht sagt nun Alternate auch tschüß.. immerhin waren die ja bei der letzten Eleague auch dabei..


Für das aktuelle Alternate Lineup sehe ich keinerlei Chancen auch nur in die Nähe eines Quali-Platzes zu kommen. Da ist ein Sieg bei der ESLM doch wahrscheinlicher- jetzt wo BIG nicht dabei ist.
#17
BengaloW schrieb am 01.08.2017, 12:30 CEST:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...


Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?
#18
kRYT3X schrieb am 01.08.2017, 12:31 CEST:
Ist der richtige weg scheiß esl
#19
Atoron85 schrieb am 01.08.2017, 12:51 CEST:
Damit ist die eslm nicht nur ab jetzt, sondern auchfür nächste Saison uninteressant geworden.
#20
S4V4G3 schrieb am 01.08.2017, 12:52 CEST:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?


Was hast du gegen die schwarz-weiß-rote Flagge? Ist doch nicht verboten sie zu benutzen
#21
ZazaBinks schrieb am 01.08.2017, 13:04 CEST:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?


Ägypten???
#22
BengaloW schrieb am 01.08.2017, 13:08 CEST:
S4V4G3 schrieb:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?

Was hast du gegen die schwarz-weiß-rote Flagge? Ist doch nicht verboten sie zu benutzen


Nein das nicht...

ZazaBinks schrieb:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?

Ägypten???


Mich würde mal interessieren was dein Erdkundelehrer zu deiner Antwort sagen würde. Außerdem, Satzzeichen sind keine Rudeltiere :)

Aber kommen wir zum Topic zurück :) Wollte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion auslösen. War lediglich ein Gedanke der mir in diesem Moment durch den Kopf gegangen ist.
#23
montanax schrieb am 01.08.2017, 13:12 CEST:
ZazaBinks schrieb:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?

Ägypten???


Hat Rot-Weiß-Schwarz
#24
syrN schrieb am 01.08.2017, 13:29 CEST:
BengaloW schrieb:
US_Navy_SEAL schrieb:
Warum gibt es immer solche Terminkonflikte...

Ist die schwarz weiß rote flagge eigentlich dein scheiß ernst?

Ist halt die Frage, ob er damit rechtsextreme Gesinnung ausdrückt oder nicht.
Je nachdem ist die Flagge dann zumindest hier im Forum verboten.
Ich persönlich würde ihn direkt bannen.

b2t
Kann die Entscheidung von BIG nachvollziehen. BIG ist momentan das einzige deutsche Team, welches man international ernst nehmen sollte. Dementsprechend freue ich mich, dass BIG sich für diesen Weg entschieden hat.
#25
SockeRLP schrieb am 01.08.2017, 13:42 CEST:
https://de.wikipedia.org/wiki/Obervolta :-)
Hoch lebe die Republik!

Zu BIG: Nachvollziehbar. Ich würde auch da spielen wollen, wo mehr zu holen ist. :-)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz