ANZEIGE:
Update: Erste Änderungen für Pistolen unterwegs08.08.2017, 01:08

Jump Bug & Tec-9 Änderungen live *Update*

Das Update, das am vergangenen Donnerstag als Beta-Version veröffentlicht wurde, ist nun live. Valve nahm sich unter anderem dem Jump Bug an, der beim PGL-Major für Aufsehen sorgte. Des Weiteren sind auch die umstrittenen Änderungen an der Tec-9 live, welche deren skillvolle Nutzung fördern soll.



*Update 08.08.17, 1:06 Uhr*

Hier die Patchnotes des heutigen Updates:

The following changes from “1.35.9.7-rc1” are now live.
[ GAMEPLAY ]
– Shipping initial changes to pistols with the goal of emphasizing skillful use of the weapons, beginning with the Tec-9.
— Tec-9: The Tec-9 has been adjusted to emphasize aiming while retaining the weapon’s high mobility. The current changes include:
  • slightly improved accuracy when taking a single shot
  • significantly reduced accuracy when firing rapidly
  • magazine and reserve ammo reduced to 18 and 90, respectively
– Extended the existing camera height restriction system to include cases where a player is in the air, preventing the first-person camera from rising above their third-person head.
– Players will now make a landing sound if they un-crouch while crouch-jumping.
– Fixed several inconsistencies where sounds were not broadcast when a player was occluded by a wall. (Thanks, simpleavaster!)
[ LINUX ]
– Cleaned up the way CS:GO launches so there is one fewer process





Gestern gab es bereits ein kleineres Update, welches sich hauptsächlich mit Schönheitskorrekturen auseinandersetzte. Heute dann die News, dass es mal wieder ein Beta-Update gibt, welches User testen können. Mit dabei ist ein Fix für den Jump Bug und Silent Jump, sowie erste Änderungen am Waffenverhalten der Pistolen.

Bereits seit einigen Monaten greift Valve auf die Möglichkeit der Beta-Updates zurück, mit denen die Community die Möglichkeit hat, vorab neue Features zu testen, bevor diese an die restlichen Spieler ausgeliefert werden. Damit verspricht sich Valve Feedback zu den geplanten Änderungen.

Das letzte Pre-release eines Updates war im Oktober, als die runderneuerte Version von Inferno releast wurde. Beim jetzigen Update geht es jedoch in erster Linie um zwei Dinge, welche bereits ausführlich in der Community diskutiert wurden. Die Rede ist vom Jump Bug, der auf dem PGL Major in Krakau durch BIG an breitere Bekanntheit gelangte, wie auch das Verhalten von Pistolen.

So soll der Silent Jump ausgemerzt sein, ebenso kann nun mit einem Crouch Jump nicht mehr über Hindernisse gepeakt werden, so bald die Taste zum Ducken losgelassen wird. Auf der anderen Seite wird mit der Tec-9 die erste Pistole in verschiedenen Faktoren modifiziert.

So wird nicht nur die Magazingröße geändert, sondern auch die Genauigkeit. Während Einzelschüsse nun deutlich genauer sind, wird Dauerfeuer deutlich stärker bestraft. Damit ist die Tec-9 nun im Einzelschuss sogar genauer als die AK47, wie SlothSquadron - ein bekannter Redditor wenn es um Waffenwerte und mehr geht - herausgefunden hat. Details dazu könnt ihr diesem Reddit Thread entnehmen.

Ob die Änderungen weitergeführt oder genau so übernommen werden, wird sich in den nächsten Tagen Zeiten, wenn das erste Feedback bei Valve ankommt. Entsprechend werden auch die anderen Pistolen sukzessive abgeändert.




    Pre-Release Notes for 8/2/2017

    The following changes are in the “1.35.9.7-rc1” CS:GO Beta depot.

    [ GAMEPLAY ]
  • Shipping initial changes to pistols with the goal of emphasizing skillful use of the weapons, beginning with the Tec-9.
  • Tec-9: The Tec-9 has been adjusted to emphasize aiming while retaining the weapon’s high mobility. The current changes include:
    - slightly improved accuracy when taking a single shot
    - significantly reduced accuracy when firing rapidly
    - magazine and reserve ammo reduced to 18 and 90, respectively
  • Extended the existing camera height restriction system to include cases where a player is in the air, preventing the first-person camera from rising above their third-person head.
  • Players will now make a landing sound if they un-crouch while crouch-jumping.
  • Fixed several inconsistencies where sounds were not broadcast when a player was occluded by a wall. (Thanks, simpleavaster!)

    [ LINUX ]
  • Cleaned up the way CS:GO launches so there is one fewer process


Geschrieben von spawnYzn

Quelle: CSGO Blog

Kommentare

2

#26
zipp1 schrieb am 03.08.2017, 15:42 CEST:
Der pistol dmg is das Problem. In welcher relation steht es, wenn ne p250 one shotten kann trotz helm und ein m4 kann das nicht....?
#27
stoonyy schrieb am 03.08.2017, 15:44 CEST:
Einfach nur LÄCHERLICH was Valve da abzieht !!! Hauptsache alles kaputt patchen GG !!!! #in1.6gabeessolchenabrtigendrecknicht !!!!!
#28
gunmarine schrieb am 03.08.2017, 15:52 CEST:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht


Absolut falsch, du konntest früher auch OFT mit ner pistol/kev eco die Runde holen, aber du musstest deagle + kevlar investieren und nicht ne 300 Dollar Pistole. Wenn man sämtliche Pistols (ausgenommen der deagle, die ist gut so wie sie ist und die am schwersten zu beherrschende Pistole) nerft, wird die gewonnene Pistol nicht mehr so "bestraft" wie jetzt, man sollte danach eine einfache Runde bekommen und nicht nen Forcebuy der dich mit yolo jumps jederzeit oneshotten kann.
#29
HySTeRi schrieb am 03.08.2017, 16:00 CEST:
Ich finde, dass man mit den pistols relativ viel schaden macht und auf close range One taps drücken kann gar nicht schlecht solange man die Genauigkeit im laufen verringert (p250 geht glaub in die Richtung) und die m4 auch auf close range onetabt :)
#30
Judass schrieb am 03.08.2017, 16:00 CEST:
scharfy schrieb:
Wenigstens sieht man Valve mal arbeiten

Ja da ist einer mit dem Kaffee über die Tastatur und auf einmal programmiert sich alles von selbst.
#31
realyfuchs schrieb am 03.08.2017, 16:30 CEST:
Problem is halt einfach der dmg und tec9 fiveseven magazingröße...
Jeder der was anderes sagt is halt ein silver...
#32
n0ct1s schrieb am 03.08.2017, 17:00 CEST:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht


+1, man sollte ja immerhin eine gute Chance bekommen die Runde zu drehen.

"man sollte danach eine einfache Runde bekommen und nicht nen Forcebuy der dich mit yolo jumps jederzeit oneshotten kann." einfache Runde? Für was denn? Für die starke Leistung in der Pistol die schon sowieso viel zu viel impact auf das Spiel hat? Durch die Pistol sollen dir also 2-3 Runden geschenkt werden, oder wie?
#33
Judass schrieb am 03.08.2017, 18:04 CEST:
Man sollte die Effektivität einer Waffe vielleicht am Kaufpreis messen. Das gilt ja schon bei den Waffen die üblich gespielt werden. Ump sollte nicht besser sein als eine mp7. Eine shot gun sollte nur eine begrenzte range haben es sollte nur eine Situationsbedingte Waffe sein. pistols sollten max 30hp bei headshot Kevlar machen
#34
MrDoodlez schrieb am 03.08.2017, 18:44 CEST:
Judass schrieb:
Pistol echt nervig. Kauft man Helm und Kevlar nach gewonnenen Pistole round wird man mit one shots gekillt. Das steht in keinem Verhältnis zu den Kosten auf beiden Seiten.
Von schrottflinten gar nicht erst zu reden mir einer range wie eine rifle oder ganz übertrieben wie eine AWP.


haha, früher wars pro90 noobs, spiele fast ausschließlich nova und in min 1 von 3 matches regt sicher einer deswegen auf, mit den pumpguns macht man manchmal so lustige luckshots XD vorallem isses billig und die 900$ pro kill is nice
#35
goodchilla schrieb am 03.08.2017, 18:59 CEST:
realyfuchs schrieb:
Problem is halt einfach der dmg und tec9 fiveseven magazingröße...
Jeder der was anderes sagt is halt ein silver...


verstehe nicht, warum du jetzt auf den ganzen DMGs rumhackst, die müssen halt noch ein bisschen üben.

kappa
#36
Marius311 schrieb am 04.08.2017, 11:30 CEST:
TuWaK schrieb:
paperino schrieb:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht

Ganz deiner Meinung, wenn ein Team eine Anti-Eco nicht ordentlich ausspielt, hat es es auch verdient von den Pistolen weggeknallt zu werden. Ist ja nicht so, als müsste man den Pistolen die kurze range geben.

so siehts nämlich aus, selbst schuld wer sinnlos in die pistolen pusht / nicht vernünftig ab aimt und dann auch noch mit ner smg oder rifle den kill nicht holt im direkten duell...hab die beta noch nicht gezockt, aber das
- slightly improved accuracy when taking a single shot
- significantly reduced accuracy when firing rapidly
hört sich doch gut an. Darum ging es doch auch eigentlich, dass man nicht mehr wild drauflos drückt und jeder shot mit der tec9 sitzt.

viel spaß ggn. nen 5er tec rush anzukommen wenn man um jede ecke springt und hs drücken kann als gibt es keinen morgen mehr. wenn man auf der anderen seite als ct mit ner ump/mp 7 steht dann hälst du mit deinen ca.3K investitionen so einen rush nicht auf. Ich verstehe das manche leute sagen, dass man runden drehen könnne soll aber dann bitte mit vernünftigem einsatz, ich kann nichts dazu sagen wie es in anderen cs teilen war da ich mit go angefangen habe aber seid die force meta da ist verliert man doch ca. jede 2 anti-eco auf der ct seite und kommt immer weiter in den geld-strudel rein und verliert seine runden nicht in den waffenrunden sondern gegen 1.5K investitionen auf der t-seite.
#37
chicom schrieb am 06.08.2017, 18:26 CEST:
die machen das spiel noch kaputt und dann haben sie ein grund ein neues cs raus zu bringen....
#38
chicom schrieb am 06.08.2017, 18:31 CEST:
r1Co2k schrieb:
find auch man sollte lieber fixen das man im rennen nicht mehr hitn kann!jeder bot kauft sich heute ne handgun oder p90 und über rennt dich einfach ,da kannst du noch so guter aimer sein meist bist du tod oder hast nur noch low hp...
1.6 konnte man nur im stehen genau schießen und man brauchte noch AIM!und nicht so wie in csgo einfaches rum gelucke mit handgun speedmove,smg´s speedmove oder jumpingscouts...


was laberst du da man kann alles aus kontern anscheinend spielst du wie einn bot wenn du nicht mit umgehen kannst überrusht zu werden
#39
schmause_r schrieb am 08.08.2017, 01:43 CEST:
Marius311 schrieb:
TuWaK schrieb:
paperino schrieb:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht

Ganz deiner Meinung, wenn ein Team eine Anti-Eco nicht ordentlich ausspielt, hat es es auch verdient von den Pistolen weggeknallt zu werden. Ist ja nicht so, als müsste man den Pistolen die kurze range geben.

so siehts nämlich aus, selbst schuld wer sinnlos in die pistolen pusht / nicht vernünftig ab aimt und dann auch noch mit ner smg oder rifle den kill nicht holt im direkten duell...hab die beta noch nicht gezockt, aber das
- slightly improved accuracy when taking a single shot
- significantly reduced accuracy when firing rapidly
hört sich doch gut an. Darum ging es doch auch eigentlich, dass man nicht mehr wild drauflos drückt und jeder shot mit der tec9 sitzt.

viel spaß ggn. nen 5er tec rush anzukommen wenn man um jede ecke springt und hs drücken kann als gibt es keinen morgen mehr. wenn man auf der anderen seite als ct mit ner ump/mp 7 steht dann hälst du mit deinen ca.3K investitionen so einen rush nicht auf. Ich verstehe das manche leute sagen, dass man runden drehen könnne soll aber dann bitte mit vernünftigem einsatz, ich kann nichts dazu sagen wie es in anderen cs teilen war da ich mit go angefangen habe aber seid die force meta da ist verliert man doch ca. jede 2 anti-eco auf der ct seite und kommt immer weiter in den geld-strudel rein und verliert seine runden nicht in den waffenrunden sondern gegen 1.5K investitionen auf der t-seite.


in deinem beispiel steht ja 5x tec9 gegenüber 1xsmg/rifle... denke die trades die dann so im allgemeinen fallen sind doch vollkommen ok und ausgegelichen. kann mir schwer vorstellen dass 5xtec9 einen 5xsmg-buy überrennt. und wenn doch, dann muss sich das überrannte team fragen ob nicht ein paar aim-stunden drin sind.
#40
kev1nh schrieb am 08.08.2017, 02:39 CEST:
Wenn das hier: https://www.youtube.com/watch?v=tBSbrucDUoM zum neuen update nicht mehr möglich ist, dann bitte sofort reinpatchen!
#41
MrDoodlez schrieb am 08.08.2017, 03:02 CEST:
schmause_r schrieb:
Marius311 schrieb:
TuWaK schrieb:
paperino schrieb:
Aktive_Sterbehilfe schrieb:
kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht

Ganz deiner Meinung, wenn ein Team eine Anti-Eco nicht ordentlich ausspielt, hat es es auch verdient von den Pistolen weggeknallt zu werden. Ist ja nicht so, als müsste man den Pistolen die kurze range geben.

so siehts nämlich aus, selbst schuld wer sinnlos in die pistolen pusht / nicht vernünftig ab aimt und dann auch noch mit ner smg oder rifle den kill nicht holt im direkten duell...hab die beta noch nicht gezockt, aber das
- slightly improved accuracy when taking a single shot
- significantly reduced accuracy when firing rapidly
hört sich doch gut an. Darum ging es doch auch eigentlich, dass man nicht mehr wild drauflos drückt und jeder shot mit der tec9 sitzt.

viel spaß ggn. nen 5er tec rush anzukommen wenn man um jede ecke springt und hs drücken kann als gibt es keinen morgen mehr. wenn man auf der anderen seite als ct mit ner ump/mp 7 steht dann hälst du mit deinen ca.3K investitionen so einen rush nicht auf. Ich verstehe das manche leute sagen, dass man runden drehen könnne soll aber dann bitte mit vernünftigem einsatz, ich kann nichts dazu sagen wie es in anderen cs teilen war da ich mit go angefangen habe aber seid die force meta da ist verliert man doch ca. jede 2 anti-eco auf der ct seite und kommt immer weiter in den geld-strudel rein und verliert seine runden nicht in den waffenrunden sondern gegen 1.5K investitionen auf der t-seite.

in deinem beispiel steht ja 5x tec9 gegenüber 1xsmg/rifle... denke die trades die dann so im allgemeinen fallen sind doch vollkommen ok und ausgegelichen. kann mir schwer vorstellen dass 5xtec9 einen 5xsmg-buy überrennt. und wenn doch, dann muss sich das überrannte team fragen ob nicht ein paar aim-stunden drin sind.
oh du wirst sehen wie du überrannt wirst mit der tec :) is doch schon derzeit so das pistols fast besser sind als riffles, vorallem die m4
#42
sep_ schrieb am 08.08.2017, 06:45 CEST:
ich versteh viele comments, spiele selber seit 1.5. aber eines sollte euch bewusst sein: ihr spielt csgo! ihr müsst davon los kommen die spiele zu vergleichen, dann regt man sich auch weniger auf. ging mir lange genauso. aber es sind 2 verschiedene spiele.
#43
Z1mt schrieb am 08.08.2017, 08:01 CEST:
MrDoodlez schrieb:
schmause_r schrieb:
Marius311 schrieb:
TuWaK schrieb:
paperino schrieb:
[quote=Aktive_Sterbehilfe]kann sein dass ich für meine meinung kritisiert werde, aber ich finde starke pistolen klasse.
Es ermöglicht so halt einfach sehr viele eco rounds zu holen. Es hält das spiel (in meinen augen) spannend.
Wenn ich überlege, dass das gewinnen der eco runds früher viel seltener war, dann bin ich mit der situation heute sehr zufrieden. Es ist möglich das game zu drehen.Bringt auch viele taktische möglichkeiten mit sich (low equip als t, ct aufstellung und rush möglikchkeiten usw)...
finde es gar nicht schlecht

Ganz deiner Meinung, wenn ein Team eine Anti-Eco nicht ordentlich ausspielt, hat es es auch verdient von den Pistolen weggeknallt zu werden. Ist ja nicht so, als müsste man den Pistolen die kurze range geben.

so siehts nämlich aus, selbst schuld wer sinnlos in die pistolen pusht / nicht vernünftig ab aimt und dann auch noch mit ner smg oder rifle den kill nicht holt im direkten duell...hab die beta noch nicht gezockt, aber das
- slightly improved accuracy when taking a single shot
- significantly reduced accuracy when firing rapidly
hört sich doch gut an. Darum ging es doch auch eigentlich, dass man nicht mehr wild drauflos drückt und jeder shot mit der tec9 sitzt.

viel spaß ggn. nen 5er tec rush anzukommen wenn man um jede ecke springt und hs drücken kann als gibt es keinen morgen mehr. wenn man auf der anderen seite als ct mit ner ump/mp 7 steht dann hälst du mit deinen ca.3K investitionen so einen rush nicht auf. Ich verstehe das manche leute sagen, dass man runden drehen könnne soll aber dann bitte mit vernünftigem einsatz, ich kann nichts dazu sagen wie es in anderen cs teilen war da ich mit go angefangen habe aber seid die force meta da ist verliert man doch ca. jede 2 anti-eco auf der ct seite und kommt immer weiter in den geld-strudel rein und verliert seine runden nicht in den waffenrunden sondern gegen 1.5K investitionen auf der t-seite.

in deinem beispiel steht ja 5x tec9 gegenüber 1xsmg/rifle... denke die trades die dann so im allgemeinen fallen sind doch vollkommen ok und ausgegelichen. kann mir schwer vorstellen dass 5xtec9 einen 5xsmg-buy überrennt. und wenn doch, dann muss sich das überrannte team fragen ob nicht ein paar aim-stunden drin sind.
oh du wirst sehen wie du überrannt wirst mit der tec :) is doch schon derzeit so das pistols fast besser sind als riffles, vorallem die m4[/quote]

Selten so einen Quatsch gehört :o)
#44
hahahlw schrieb am 08.08.2017, 08:38 CEST:
Er hat nicht ganz unrecht, wenn so ein Block Tec9s die Banane hochkommt, da brauchst du schon ne Menge Granaten und Teamplay, um das zu halten. Da du mit Pistols kein Tagging hast, bzw sehr, sehr wenig, rennst du einfach weiter und springst dabei um die Ecken, feuerst wie ein Irrer und siehe da eine SMG/Rifle verliert schnell den Überblick und stirbt mit nur einem Frag oder weniger.

Man kann nicht von jedem Spieler erwarten, nur weil er einen Waffenvorteil hat direkt alle Pistols wegzufischen, durch die schiere Geschwindigkeit und das Überfallartige hast du so einen derben Vorteil mit den Pistols aktuell, man muss nicht stehen bleiben und jeder von euch weiss wie schwer es ist einen sich bewegenden Gegner zu treffen im Gegensatz zu einem stehenden (wahlweise gegensteppenden) Gegner.
#45
fleksy schrieb am 08.08.2017, 08:48 CEST:
Hab die neue AK9 noch nicht ausprobiert. Die Pistolrounds waren allgemein schon ziemlich OP vor dem Update und nein, es gehört mMn nicht unbedingt viel Skill dazu mit einer Fiveseven auszurasten.

r1Co2k schrieb:
find auch man sollte lieber fixen das man im rennen nicht mehr hitn kann!jeder bot kauft sich heute ne handgun oder p90 und über rennt dich einfach ,da kannst du noch so guter aimer sein meist bist du tod oder hast nur noch low hp...
1.6 konnte man nur im stehen genau schießen und man brauchte noch AIM!und nicht so wie in csgo einfaches rum gelucke mit handgun speedmove,smg´s speedmove oder jumpingscouts...


https://learnattack.de/lp/f-online-nachhilfe?f=Deutsch&kanal=adwords_search_online-nachhilfe-kw-deutsch%20nachhilfe&gclid=COeYqOqEx9UCFQS3Gwod8L8EfQ

Vertiefende Lektüre:
https://www.gutefrage.net/frage/wieso-kann-ich-keine-deutsche-saetze-bilden
#46
Deivil schrieb am 08.08.2017, 09:00 CEST:
Habe absolutes Unverständnis Leuten gegenüber, die die Pistols, so wie sie sind(waren) gut finden! Ja, man sollte auch in einer Eco in der Lage sein, die Runde zu holen! Ja, man sollte die gegner bestrafen, wenn sie die anti-eco nicht vernünftig runter spielen!

ABER: Wie spielt man denn ne anti-eco gut runter? Jeder wird sagen defensiv stehen, nades nutzen und wegfischen ohne selber eine mitzubekommen! Aber gegen 5 mann aufn kleinen ist es nunmal extrem schwer, diesen zu halten und mind. 2 frags zu machen. Die tec haut da zu schnell ins maul, sodass du entweder down oder 10hp hast. Und sehr schnell sich bewegende Ziele zu trefen ist deutlich schwerer, als ein statisches.
Risk/reward ist einfach nicht ausgeglichen bei den pistols. Man riskiert quasi nix und bekommt als reward komplett broken cts!
#47
trxx schrieb am 08.08.2017, 09:13 CEST:
Lese hier nur mimimi. MAC-10, UMP und co gehen genauso gut im laufen. stört auch keinen.
Duckjump fix find ich super. Pistol nerf, ka mir eigl relativ, fand sie aktuell ziemlich balanced. Von 5 forcebuys holst halt mal eine... evtl 2.
#48
trxx schrieb am 08.08.2017, 09:17 CEST:
kev1nh schrieb:
Wenn das hier: https://www.youtube.com/watch?v=tBSbrucDUoM zum neuen update nicht mehr möglich ist, dann bitte sofort reinpatchen!


nettes goldnova gedaddel
#49
imi schrieb am 08.08.2017, 09:32 CEST:
Ich finde Pistols teils zu stark. Ich denke es ist eine Kombination aus Schaden, Mobilität und Preis die nicht stimmt. Dieses adad + Rennen mit ner zu starken Pistol (tec9) das kann einen schon frustrieren.

Prinzipiell sollte mal was an der Mechanik gemacht werden. Ich meine wie oft passiert es, dass einer um die ecke rennt und dir instant mit egal welcher Waffe drückt. Der Unterschied zwischen rennen und schießen und stehen und schießen ist gerade bei den smgs viel zu gering.
#50
Bommelmann schrieb am 08.08.2017, 09:57 CEST:
Was für ein Rumgejammer hier ... einfach mal gegenflashen, Feuer, Smoke ... in Antiecos nicht close auf Standardpositionen spielen. Als ct auf einen spot auf info spielen und einen spot auf retake, gibt sooo derbe viele Möglichkeiten wie man eine antieco richtig ausspielt, man kann trotzdem verlieren aber eben einfach "ich wurde überrannt" ist epic fail. Wer closerange fullequipt von ner pistol aufgemault wird hats auch verdient. Wenn einer adad tanzt, geh def, lass dich rumflashen, nade ihn, feuer zum positionclearen und dann einnehmen, wer MM mit random spielt wird da natürlich auf unteren rängen (<le) Schwierigkeiten haben.
Antieco ist super einfach wenn man nades nutzt, auf zeit spielt um aufs team zu warten und eben defensiver steht. Eine Pistolround zu holen sollte keine 3runden safe bedeuten sondern eben trotzdem
skilltechnisch richtig runtergespielt werden.
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz