ANZEIGE:
Szene: Wohin führt der Weg des runderneuerten Lineups?11.08.2017, 18:00

Kapitel beendet: Das neue mousesports

Der Name mousesports ist eine Institution im deutschen Esport und kann bereits auf ein 15-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Entwicklung vom nationalen hin zum internationalen Lineup wurde in dieser Woche abgeschlossen und nun stellt sich die Frage, wohin die Reise der neu formierten Mäuse geht.



In dieser Woche gab mousesports bekannt, nicht mehr mit Denis 'denis' Howell zu planen. Somit verließ der letzte deutsche Spieler das Mäuserudel und die Organisation beendet die Transformation ihres Teams hin zum internationalen Ensemble. Doch was bedeutet dies für die nationale Szene und für die bevorstehenden Aufgaben von mouz?

mousesports bei der ESL One Cologne 2016 - inklusive denis, nex & Spiidi


Die Neuen und wozu sie im Stande sind

Nach der Verpflichtung von Miikka 'suNny' Kemppi und dem damit besiegelten Ende des spanischen Riflers Christian 'loWel' Garcia Antora, wurden sofort kritische Stimmen laut. Nur wenige Tage vor dieser Personalentscheidung verpasste mouz zum wiederholten Male die Playoffs eines Majors, was viele auch für die Begründung dieses Wechsels halten.

Fest steht, dass suNny durchaus in der Lage ist, junge Spieler zu führen und zu ihrer Entwicklung positiv beizutragen. Dies verriet uns nicht zuletzt sein ehemaliger Ansager Kevin 'kRYSTAL' Amend während des Majors in einem Interview. Für Robin 'ropz' Kool und die allgemeine Stimmung im Team könnte dieser Transfer also ein Zugewinn sein.

Zweiter Neuzugang ist der Slowake Martin 'STYKO' Styk, der den bereits angesprochenen denis beerben soll. Auch hier war die Aufregung groß, denn denis schien gerade erst wieder zu alter Form zu finden. Trotzdem entschied man sich letztlich gegen ihn und für STYKO, der zuletzt unter Kiril 'ANGE1' Karasiow bei den HellRaisers eine prägende Rolle im Lineup spielte und sehr viel lernen konnte.

Laut Sergey 'LMBT' Bezhanov, der STYKO bereits aus früheren Zeiten bei HR kennt, soll dieser in Zukunft Chris 'chrisJ' de Jong bei den taktischen Ansagen unterstützen. Somit legt der Mäuse-Coach größeren Wert auf die Kommunikation innerhalb des Lineups.


Die kommenden Aufgaben

Das Team hat in den kommenden Wochen ein anspruchsvolles Pensum zu absolvieren. Dabei hat man nur wenig Zeit, sich für die anstehenden Events und Ligen vorzubereiten, was die Problematik nicht unbedingt schmälern sollte. Die ESL Pro League Season #6, die DreamHack Masters Malmö 2017 sowie das ESGT Mykonos und der Auftakt zum ELEAGUE Premier 2017 werden dem neuen Lineup alles abverlangen und sind zugleich eine Art Feuertaufe.

Wenngleich man sagen muss, dass während der derzeitigen Off-Season viele Konkurrenten, wie Natus Vincere, FaZe Clan oder Gambit Esports, von Lineup-Veränderungen ebenfalls nicht verschont blieben und sich infolgedessen neu finden müssen. Bei mouz vermisste man jedoch in den vergangenen Monaten eine klare Rollenverteilung. Daran wird man in den kommenden Wochen ein Auge haben müssen.

Wie bei jedem Spielerwechsel gibt es auch hier kein einfaches Schwarz-Weiß-Denken und die neuen Spieler scheinen nicht geholt worden zu sein, um ihre Vorgänger eins-zu-eins zu ersetzen oder deren Leistungen zu kompensieren. Daher darf man gespannt sein, welches neue Gesicht sich im Spiel von mousesports offenbart, um den Fluch der zahlreichen Vorrundenpleiten zu beenden.

Kommt es zum deutschen Shuffle?

Neben Timo 'Spiidi' Richter, der Anfang April auf die Ersatzbank von mouz verbannt wurde, steht nun auch denis vor neuen Herausfoderungen. In einem Interview mit UNIKRN ließ er verlauten, dass er künftig gerne in einem deutschen Team spielen möchte. Zunächst wird er jedoch die Jungs von ALTERNATE aTTaX als Stand-In unterstützen. Diese haben nach dem Abgang von Markus 'maRky' Reitenbach zuletzt mit ihrem Coach gespielt.

Für Furore sorgte in diesem Zusammenhang auch die Bekanntgabe des Teams von Planetkey Dynamics, welches seine auslaufenden Verträge nicht verlängern wird. Dadurch stünden nun zahlreiche talentierte Spieler zur Verfügung, um ein neues und ambitioniertes Lineup zu formen.

Auch PENTA Sports steht momentan nur mit einem Vier-Mann-Lineup da. Doch die deutsche Organisation ist bekanntlich auch auf den Zug des internationalen Spielerpools aufgesprungen und sollte damit aus der Verlosung eines Shuffles herausfallen.


Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
PCLg schrieb am 11.08.2017, 18:08 CEST:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?

Gut, anscheinend nein.
#2
Rebell_ schrieb am 11.08.2017, 18:19 CEST:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.


Was?
#3
ANdre AZ schrieb am 11.08.2017, 18:31 CEST:
Rebell_ schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.

Was?


Denk dir das Wort Mousesports dazu. Dann gibt der Kappes von dem Kammeraden oben auch Sinn.

vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über MOUSESPORTS als über alle anderen Teams?
#4
DuraShiva schrieb am 11.08.2017, 18:32 CEST:
aiaiaiai.........
traurig!
#5
Rai. schrieb am 11.08.2017, 18:34 CEST:
Rebell_ schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage mehr Artikel über andere Teams?
Gut, anscheinend nicht.

Was?
#6
vdr schrieb am 11.08.2017, 18:36 CEST:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.


Also, ich sehe allein auf der Startseite im Moment Content über WiseWizards, PkD, ESG, PANTHERS, aTTaX, DIVIZON, Berzerk, mouz und BIG. Ist schon ziemlich deutsch, wie ich finde ^^
Statt immer nur die Beschwerde-Keule rauszuholen, kann auch gerne über den letzten Part des Artikels diskutiert werden.
#7
Fetter Knilch schrieb am 11.08.2017, 19:11 CEST:
Söldnersports juckt doch keinen mehr. Hoffe es wird ein zweites richtig starkes DE Team aufgebaut.
#8
PCLg schrieb am 11.08.2017, 19:24 CEST:
Rai. schrieb:
Rebell_ schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage mehr Artikel über andere Teams?
Gut, anscheinend nicht.

Was?

Nächstes mal les ichs mir nochmal durch, wirklich

@vdr Klar gibt es auch Content zu anderen Teams, abgesehen davon das grade Off Season ist gibt es sonst halt zu jeder Mouzbewegung die die machen erstmal eine News
#9
vdr schrieb am 11.08.2017, 19:29 CEST:
PCLg schrieb:
Rai. schrieb:
Rebell_ schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage mehr Artikel über andere Teams?
Gut, anscheinend nicht.

Was?

Nächstes mal les ichs mir nochmal durch, wirklich
@vdr Klar gibt es auch Content zu anderen Teams, abgesehen davon das grade Off Season ist gibt es sonst halt zu jeder Mouzbewegung die die machen erstmal eine News

Wo ist dann dein Feedback zum Interview mit Christian Lenz, das wir extra für die deutsche Community geführt haben? Oder zu den Spielen der 99Liga 1st Division, die deutschsprachigen Teams eine Plattform mit Livestreams bietet? Ich verstehe, dass mouz nicht mehr als deutsches Teams gesehen wird, aber uns zu unterstellen, dass wir über "ausschließlich" über sie berichten, halte ich für nicht fair. Und damit ein schönes Wochenende.
#10
Invictus1994 schrieb am 11.08.2017, 19:53 CEST:
Mich persönlich würden die anderen INTERNATIONALEN Teams mehr interessieren.
#11
Dat_Nasty schrieb am 11.08.2017, 20:00 CEST:
vdr schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.

Also, ich sehe allein auf der Startseite im Moment Content über WiseWizards, PkD, ESG, PANTHERS, aTTaX, DIVIZON, Berzerk, mouz und BIG. Ist schon ziemlich deutsch, wie ich finde ^^
Statt immer nur die Beschwerde-Keule rauszuholen, kann auch gerne über den letzten Part des Artikels diskutiert werden.


Die Hälfte davon kann man getrost wegstreichen :D
#12
iamthewall schrieb am 11.08.2017, 22:59 CEST:
"Our roster is finalized"

joa zum 35sten Mal in 3 Wochen. Gefühlt. Hmpf.
#13
d1mi schrieb am 11.08.2017, 23:25 CEST:
Fetter Knilch schrieb:
Söldnersports juckt doch keinen mehr. Hoffe es wird ein zweites richtig starkes DE Team aufgebaut.


Hoffe ich auch, doch denke ich wird es schwer, so etwas wie BIG aufzubauen, da einfach die Gemeinschaft fehlt. Der Zusammenhalt, wie man ihn bei BIG sieht ist in der deutschen Szene leider eigenartig, wie ich finde. Zudem fehlt ein IGL, der extrem viel Erfahrung wie ein Gob hat :D
#14
7ieben schrieb am 11.08.2017, 23:42 CEST:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.


...mit Denis ist natürlich auch direkt jegliches Interesse an Mousesports seitens der deutschsprachigen Community gegangen.

Hauptsache nicht nachdenken, aber mal sinnlos reinflamen.

Oder in deinen Worten:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt ein paar der immer gleichen Meckeruser darauf, dass die News nicht auf der Nationalität eines einzelnen Spielers beruht haben.
Gut, anscheinend nein.
#15
justice1983 schrieb am 12.08.2017, 00:07 CEST:
d1mi schrieb:
Fetter Knilch schrieb:
Söldnersports juckt doch keinen mehr. Hoffe es wird ein zweites richtig starkes DE Team aufgebaut.

Hoffe ich auch, doch denke ich wird es schwer, so etwas wie BIG aufzubauen, da einfach die Gemeinschaft fehlt. Der Zusammenhalt, wie man ihn bei BIG sieht ist in der deutschen Szene leider eigenartig, wie ich finde. Zudem fehlt ein IGL, der extrem viel Erfahrung wie ein Gob hat :D


ich hoffe du meinst einzigartig xD
#16
luxn schrieb am 12.08.2017, 02:09 CEST:
Hätte gerne wieder eine Verwarnung: RIP MOUZ!!!
#17
n1te schrieb am 12.08.2017, 02:19 CEST:
luxn schrieb:
Hätte gerne wieder eine Verwarnung: RIP MOUZ!!!


Alter: 26
#18
muran schrieb am 12.08.2017, 03:25 CEST:
Es bedeutet nichts neues für die nationale Szene.
#19
PCLg schrieb am 12.08.2017, 10:28 CEST:
vdr schrieb:
PCLg schrieb:
Rai. schrieb:
Rebell_ schrieb:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage mehr Artikel über andere Teams?
Gut, anscheinend nicht.

Was?

Nächstes mal les ichs mir nochmal durch, wirklich
@vdr Klar gibt es auch Content zu anderen Teams, abgesehen davon das grade Off Season ist gibt es sonst halt zu jeder Mouzbewegung die die machen erstmal eine News

Wo ist dann dein Feedback zum Interview mit Christian Lenz, das wir extra für die deutsche Community geführt haben? Oder zu den Spielen der 99Liga 1st Division, die deutschsprachigen Teams eine Plattform mit Livestreams bietet? Ich verstehe, dass mouz nicht mehr als deutsches Teams gesehen wird, aber uns zu unterstellen, dass wir über "ausschließlich" über sie berichten, halte ich für nicht fair. Und damit ein schönes Wochenende.


das meinte ich auch nicht. nur mehr als über jedes andere team
#20
spawnYzn schrieb am 12.08.2017, 11:24 CEST:
PCLg schrieb:
vdr schrieb:
PCLg schrieb:
Rai. schrieb:
Rebell_ schrieb:
[quote=PCLg]Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage mehr Artikel über andere Teams?
Gut, anscheinend nicht.

Was?

Nächstes mal les ichs mir nochmal durch, wirklich
@vdr Klar gibt es auch Content zu anderen Teams, abgesehen davon das grade Off Season ist gibt es sonst halt zu jeder Mouzbewegung die die machen erstmal eine News

Wo ist dann dein Feedback zum Interview mit Christian Lenz, das wir extra für die deutsche Community geführt haben? Oder zu den Spielen der 99Liga 1st Division, die deutschsprachigen Teams eine Plattform mit Livestreams bietet? Ich verstehe, dass mouz nicht mehr als deutsches Teams gesehen wird, aber uns zu unterstellen, dass wir über "ausschließlich" über sie berichten, halte ich für nicht fair. Und damit ein schönes Wochenende.

das meinte ich auch nicht. nur mehr als über jedes andere team[/quote]

Das resultiert aus dem (deutlich) größeren Interesse der Community gegenüber mousesports (und inzwischen BIG), als einem PlanetKey Dynamics oder Alternate aTTaX.. so schade das auch ist. Wir haben ja für jede News Statistiken der Zugriffszahlen und die sprechen eine eindeutige Sprache, was der Leser gerne liest und was eigentlich gar keinen interessiert. Deshalb gibt es ein Ungleichgewicht, was aber nicht bedeutet, dass die anderen Teams gar keine News bekommen, sondern eben nur entsprechend des Interesses weniger Aufmerksamkeit als zB ein Mouz oder BIG.
#21
riskovic schrieb am 12.08.2017, 18:25 CEST:
iamthewall schrieb:
"Our roster is finalized"
joa zum 35sten Mal in 3 Wochen. Gefühlt. Hmpf.
#22
kick_friberg_ffs schrieb am 12.08.2017, 18:28 CEST:
Schön zusehen, dass mousesports endlich ein lineup hat, was tatsächlich international gut spielen kann.
#23
Farseer schrieb am 12.08.2017, 19:56 CEST:
PCLg schrieb:
Keine deutschen mehr bei Mouz vielleicht kommen ja jetzt bei 99damage nicht mehr mehr Artikel über als über alle anderen Teams?
Gut, anscheinend nein.


99damage.de gehört zum GameSports.net Netzwerk und ist eine Marke der:
Freaks 4U Gaming GmbH
An der Spreeschanze 10
13599 Berlin

Mousesports Ltd.
An der Spreeschanze 10
13599 Berlin

99Damage wird weiterhin Werbung für Mouz machen
#24
PidermaN schrieb am 12.08.2017, 23:03 CEST:
dann schließt das ding doch für euch ab und lest die artikel über die deutschen teams. als ob es darüber keine geben würde. mouz ist immernoch ne deutsche orga die in go auch mal ein deutsches lu hatte. nun lasst uns doch erstmal die ersten ergebnisse abwarten. es ist immerhin auch sommerloch und deshalb kommen viele artikel die nicht so wichtig sind, weil naja gerade nicht viel wichtiges passiert. trotzdem muss 99dmg doch artikel raushauen um traffic auf der seite zu generieren. als ob das schlimm wäre.
#25
gnaaaa. schrieb am 12.08.2017, 23:29 CEST:
das mouz management hat nen schaden. gute nacht
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz