ANZEIGE:
Event: ESL One New York Teamvorstellung: Virtus.pro und Natus Vincere12.09.2017, 11:15

Mit alten Tugenden zu neuen Erfolgen

Bereits diesen Freitag startet die ESL One New York 2017 und wir möchten euch die acht teilnehmenden Teams vorstellen. Den Anfang machen dabei die beiden Finalisten des Vorjahres. Während Virtus.pro der alten Linie treu blieb, gab es bei Natus Vincere zuletzt wieder Änderungen im Lineup.





Die Unzertrennlichen


Seit nunmehr dreieinhalb Jahren hat das Team rund um Wiktor 'TaZ' Wojtas schon Bestand. In jüngster Vergangenheit glich die Performance von Virtus.pro dabei immer wieder einer Berg- und Talfahrt. Kam man beim PGL Major vor heimischer Kulisse noch bis ins Halbfinale, waren die Resultate bei der ESL One Cologne und den DreamHack Masters Malmö eher ernüchternd. Nichtsdestotrotz hält VP weiterhin am aktuellen Roster fest.

Unter der griechischen Sonne zeigte die Formkurve wieder ein wenig nach oben, auch wenn man den dritten Platz und damit einen sicherern Spot für das nächste ESG Tour-Event knapp verpasste. Dass New York ein gutes Pflaster für die Polen ist, bewiesen sie beim letztjährigen Turnier, bei dem sie das Finale erreichten. Ob ihnen das Swiss-System dabei zur Hilfe kam, ist nicht zweifelsfrei zu belegen. Diesmal müssen sie sich wieder im GSL-Format behaupten - und zwar gegen Astralis, FaZe Clan und Team Liquid.


Lineup Virtus.pro
pl Wiktor 'TaZ' Wojtas
pl Filip 'Neo' Kubski
pl Janusz 'Snax' Pogorzelski
pl Paweł 'byali' Bieliński
pl Jarosław 'pasha' Jarząbkowski



Unter alter Führung zu neuer Stärke


Dass sich bei Natus Vincere nach der Rückholaktion von Danylo 'Zeus' Teslenko alles wieder zum Guten wendet, ist bisher noch ein Trugschluss. Das spiegelt sich auch in den letzten Ergebnissen des CIS-Topteams wider. In der ESL Pro League steht man nach sechs Matches auf dem vorletzten Rang und auch das Turnier in Malmö endete bereits im Viertelfinale, was den Ansprüchen von Na`Vi nicht genügen sollte.

Im Team scheint es also noch einige Baustellen zu geben. Das sah man zuletzt auch in den Spielen der ELEAGUE Premier in Atlanta. Im Consolation Finale in Gruppe A ließ man sich von G2 Esports buchstäblich die Butter vom Brot nehmen und schied somit, trotz einer zwischenzeitlichen 12:3-Führung auf Map zwei, mit 0:2 aus. Einzig Alexander 's1mple' Kostylev zeigte gewohnt starke Leistungen und ist sichtlich zufrieden mit seiner Rolle an der Main-AWP. In New York wird es Na'Vi mit den Lokalmatadoren von Cloud9 sowie mit SK Gaming und Team EnVyUs zu tun bekommen.


Lineup Natus Vincere
ua Danylo 'Zeus' Teslenko
ua Ioann 'Edward' Sukhariev
ru Denis 'seized' Kostin
ua Alexander 's1mple' Kostylev
ru Egor 'flamiE' Vasilyev




Wir werden euch am Wochenende mit gleich zwei Livestreams versorgen, wodurch ihr keines der Spiele verpasst. Wie gewohnt findet ihr alle weiteren Infos und Details zur ESL One New York 2017 in unserer Coverage. Schreibt uns zudem bei Twitter unter dem Hashtag #99NewYork!


Verfolgt ihr ESL One New York 2017?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
MisiuMisiu schrieb am 12.09.2017, 12:47 CEST:
Das GSL Format liegt VP auf jeden Fall besser. Auf gehts VP!
#2
MAJORx schrieb am 12.09.2017, 13:00 CEST:
So is es Gambit eindeutig das bessere Team :p.
#3
BengaloW schrieb am 12.09.2017, 13:18 CEST:
Wird wohl eher unter SK und FaZe ausgemacht.
#4
mrHijDen schrieb am 12.09.2017, 15:27 CEST:
BengaloW schrieb:
Wird wohl eher unter SK und FaZe ausgemacht.


Was habt ihr alle mit Faze :D

Die letzten Lan Ergebnisse waren ja nicht so der brüller :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz