Qualifier: Empörung in der Quali zur Europe Minor Championship15.10.2017, 13:45

Cheating-Vorfälle im ELEAGUE Major-Qualifier

Enorme Verspätungen, manuell getätigte Bans und Cheating-Fälle: Das ist der Tenor zum Open Qualifier der europäischen Minor Championship - einer der Qualifikationsrunden für das kommende ELEAGUE Major 2018 in Boston und Atlanta.



Die über die Plattform CEVO ausgetragene Qualifikation der ELEAGUE Major 2018 Regional Minor Championships war mit 512 Teams angesetzt, von denen allein in der ersten Runde bereits mehr als 150 Teams einen Def-Loss kassierten, da sie nicht genug Spieler parat hatten oder sich verspäteten. Teilweise wurden Matches um einen ganzen Tag verschoben.

Einige Spieler der Topteams, die auf ihre Gegner im Closed Qualifier warteten und das Spektakel verfolgten, meldeten sich prompt zu Wort.





Als wäre das noch nicht genug, kam es in mehreren Partien auch zu Cheating-Vorfällen, bei denen auch deutsche Spieler involviert gewesen sein sollen. Inwiefern diese gerechtfertigt waren oder wodurch sie ausgelöst wurden, ist derzeit nicht bekannt.




Was sagt ihr zu den Vorfällen? Sollte das System der Major-Qualifikation überdacht werden?


Verfolgt ihr ELEAGUE Major: Boston 2018?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
sodah schrieb am 15.10.2017, 13:48 CEST:
unluku
#2
EKLN schrieb am 15.10.2017, 13:50 CEST:
unluku
#3
P0L1Z1ST3NS0HN schrieb am 15.10.2017, 13:52 CEST:
sodah schrieb:
unluku


schön wieder die deutsche Szene in den Dreck gezogen...

// Provokation entfernt.
Mfg René

editiert von 8BitArmy am 15.10.2017, 14:32 CEST
#4
TerrorBanane schrieb am 15.10.2017, 13:52 CEST:
Das System der Quali sollte nicht überdacht werden.. Ehr Volvo samt allen "Anti-Cheat-Tools" sollte überdacht werden^^
#5
zaME schrieb am 15.10.2017, 13:54 CEST:
Wardell auch am Start, oder nur ein deutscher random.
#6
Sadeas schrieb am 15.10.2017, 13:56 CEST:
Counterstrike sollte von einer Firma geführt werden, die sich auch nur im Ansatz für das Spiel und die Turniere interessiert, dann kann Valve sich ganz um sein geliebtes Dota kümmern und jemand, der kein Totalversager ist plant ein anständiges CSGO Major^^
#7
Judass schrieb am 15.10.2017, 14:03 CEST:
Wer keine Sympathie hat kann sie auch nicht verlieren.

Valve ist der Ruf doch ganz egal, so ist das Major nicht das Event des jahres. Wäre es aber auch so nicht da man wahrscheinlich die drei unprofessionellen Immortals kinder auf dem Event hat, auch danke Valve.

Gaben ist vielleicht der reichste "Game Entwickler" der Erde aber auch der absolut geizigste. Wie kann man sich so was bitte anschauen und sagen "We give a fuck"....wirklich da kann man nur noch den Kopfschütteln bei Valve.

Übrigens gibt es auch in Dota immer mehr Cheater (nicht im Pro Bereich, aber Public)
#8
sCuT- schrieb am 15.10.2017, 14:12 CEST:
So ist CS heutzutage halt... Schön das es endlich die "pros" auch mal merken... sonst werden ja die Semipros und Lower nur umgehackt...
#9
BrianK schrieb am 15.10.2017, 14:15 CEST:
Und sowas hatten wir als Gegner in der 99Damage Liga
#10
paul2k schrieb am 15.10.2017, 14:17 CEST:
jetzt dürfen alle mal raten aus welchem Land sie kamen :))))))))))))))))))))))))
#11
jpn62 schrieb am 15.10.2017, 14:24 CEST:
hier noch ein paar clips von gestern:

https://clips.twitch.tv/CrypticAbstemiousDootPeteZaroll
https://clips.twitch.tv/PopularEnergeticHorseradishRuleFive

https://www.youtube.com/watch?v=ftr82oe1luE
#12
Toodels schrieb am 15.10.2017, 14:33 CEST:
sodah schrieb:
unluku


Mir kam echt alles hoch, als du mit deinen gebrochenen Englisch die anderen beleidigt hast.
Hoffentlich setzt du nie wieder einen Fuß in die Szene, du Null.
#13
eoL. BUTZ schrieb am 15.10.2017, 14:41 CEST:
2017 und die leute verhalten sich immer noch so entsetzt wenn cheater entlarvt werden :D #jahrgang2002
#14
8BitArmy schrieb am 15.10.2017, 14:43 CEST:
jpn62 schrieb:
hier noch ein paar clips von gestern:

https://clips.twitch.tv/CrypticAbstemiousDootPeteZaroll
https://clips.twitch.tv/PopularEnergeticHorseradishRuleFive

https://www.youtube.com/watch?v=ftr82oe1luE


Also der erste Clip ist .... mir fehlen die Worte. Und das in einem so wichtigen Elimination-Match.
#15
Bulletbear schrieb am 15.10.2017, 14:43 CEST:
Die FRAGE des Überdenkens stellt sich seit Jahren. Aber Gier, Verantwortungslosigkeit und Ignoranz sind des Betreibers Antrieb, sein Gebaren in verachtungswürdiger weise weiter zu führen. Natürlich wäre hier ein Baseballschläger ein zunächst nachvollziehbares und schlagfertiges Argument, ABER danach stehen WIR als Spieler, Fans & Community immernoch mit dem selben Problem an der selben stelle. Diesen desaströsen Zustand koennen wir ändern - aber eben nur zusammen. Wieviele von Euch betreiben eine Doppelmoral, meckern über Flamer, Trolle, Cheater usw. und nennen selbige ihre Freunde ? Es ist gewiss ein Unterschied, wenn ein Jugendlicher eine wahre Dummheit macht (1xmaliger Cheat, das teilen eines Games in dessen Verlauf ein anderer reincheatet usw.). Cheat ist Betrug und muss zu jahrelange Sperren, strafrechtliche Betrugsverfahren und zivilrechtliche Schadensersatzklagen führen. Habt ihr sowas in euren Freundeslisten, löscht sie, habt ihr Cheater oder schwachmatische Brüllaffen in eurem Team schmeisst sie raus. Wir alle selber koennen dafür Sorge tragen, das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bis zu 75% jener niederträchtigen, widerwärtigen & charakterlosen Störenfriede = Schreihals, Ruhestörer, Fremdkörper, Quälgeist, Plagegeist, Unruhestifter VERSCHWINDEN.

Ebenso sollte die Community dahingehend Druck ausüben, das Hocherfahrene, langjährige Steammitglieder aber einem gewissen Alter (Bsp: echte 10 Jahre Steam ACC, 5000 PlayStd., 35 Lebensjahre) zu sogennanten Liveobservern gemacht werden, die ueber Rechte verfügen ggf. sofortmaßnahmen einleiten koennen (24StdMute, ServerKick, Tages/Wochen Bans, etc.) alleine das würde schon erhebliche Auswirkungen haben. natürlich wird es auch hier fehlentscheidungen geben, aber es würde dem eSport deutlich besser geben.
Fangt an daran Aktiv mitzuarbeiten - JEDER KANN ETWAS TUN - Untätigkeit bedeutet immer das schlechte zu akzeptieren.
#16
TheSiver schrieb am 15.10.2017, 14:49 CEST:
Toodels schrieb:
sodah schrieb:
unluku


Mir kam echt alles hoch, als du mit deinen gebrochenen Englisch die anderen beleidigt hast.
Hoffentlich setzt du nie wieder einen Fuß in die Szene, du Null.


Wäre echt super, wenn wir diese Pfosten und ihre Posts ab jetzt einfach ignoriern könnten. :)
#17
ace1337 schrieb am 15.10.2017, 14:52 CEST:
passiert
#18
grooob1an schrieb am 15.10.2017, 14:53 CEST:
Als ob Valve das interessiert ,den geht es doch nur um das Geld.
#19
Puma_ schrieb am 15.10.2017, 14:54 CEST:
Planeten in 99dmg starter division 58. Team-Log sagt genug aus.
#20
P0L1Z1ST3NS0HN schrieb am 15.10.2017, 15:07 CEST:
8BitArmy schrieb:
jpn62 schrieb:
hier noch ein paar clips von gestern:

https://clips.twitch.tv/CrypticAbstemiousDootPeteZaroll
https://clips.twitch.tv/PopularEnergeticHorseradishRuleFive

https://www.youtube.com/watch?v=ftr82oe1luE


Also der erste Clip ist .... mir fehlen die Worte. Und das in einem so wichtigen Elimination-Match.


Wo war denn bitte in meinem Beitrag die Provokation? Mittlerweile ist es echt nurnoch lächerlich... Mir zu wünschen das man ihn im RL dafür belangen sollte ist als eine Provokation?

MfG Lars
#21
.Mafuba schrieb am 15.10.2017, 15:10 CEST:
Natürlich cheaten die Leute die wollen einfach aufs Major um durch die Aufkleber an Geld zu kommen... Egal wie...
Und es sind nicht nur die deutschen. In der CIS Online quali hat doch ein Russen Team (ClanFontan) gecheatet und echte potentiele Teams wie Vega Squadrom und Spirit rausgehauen welche nun nicht auf die LAN Quali in Bukarest können. :))
#22
Judass schrieb am 15.10.2017, 15:28 CEST:
Alles so gewollt von Valve. https://www.youtube.com/watch?v=CwE4mk2fbow Alles wird von Valve gekauft.
Die ganzen Pros die jetzt jammern sind die ersten die die klappe halten wenn sie die kohle bekommen.

Wenn die mal geschlossen sagen würden, sie spielen das major nicht würde ich mal sehen was Valve macht, denn ohne die ganzen Fans die die Spieler und Teams haben können sie sich ihr Major sonst wo hin stecken. Wer Cheatern einen freifahrtschein gibt ist selber moralisch und menschlich auf einem Niveau mit diesen Cheatern.
#23
Violicious schrieb am 15.10.2017, 15:32 CEST:
Warum veranstaltet man dafür nicht ein LAN-Event??? Wer keine Zeit hat, um sich für das größte Turnier des Jahres zu qualifizieren, hat Pech gehabt. Es sollte auch kein Problem sein das zu finanzieren. Dafür sind die Organisationen zuständig. Und das alles zu veranstalten ist das geringste Problem.
#24
HAYEMAK3R schrieb am 15.10.2017, 15:43 CEST:
hätte man mit sowas nicht rechnen können seitens der ELEAGUE?
#25
dplEbn schrieb am 15.10.2017, 16:02 CEST:
Covfefe
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz