ANZEIGE:
Event: Die Polen besiegen das Superteam und ziehen ins Halbfinale ein26.10.2017, 13:27

Virtus.plow ist zurück und schlägt FaZe

Der Knoten ist geplatzt. Die Emotionen der Virtus.pro-Spieler nach dem Match gegen FaZe Clan sprachen Bände. Nach zwei Turniersiegen in Folge fährt FaZe vorzeitig nach Hause.



Die erste Überraschung beim EPICENTER 2017 ist perfekt: Nachdem FaZe Clan bereits gestern ihre Offline-Siegesserie gegen SK Gaming in den Sand setzten, scheitern sie heute endgültig - und das ausgerechnet gegen Virtus.pro!














Loading...




Auch heute wird euch unser dabo0 die Spiele präsentieren. Der Livestream startet um 09:45 Uhr.

Wenn ihr mit uns über die Spiele des EPICENTER 2017 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99EPIC. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage:
EPICENTER 2017


Verfolgt ihr EPICENTER 2017?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare


#1
DonkeyK schrieb am 26.10.2017, 13:38 CEST:
wenn mir jemand nochmal erklären würde wie man in der letzten Runde ein 5:3 bei 15s verlieren kann ?
aufeinmal steht da nur noch Guardian im 1v3
#2
schniiii schrieb am 26.10.2017, 13:40 CEST:
geile gamer
#3
shaakeh schrieb am 26.10.2017, 13:45 CEST:
herz
#4
Alphaex schrieb am 26.10.2017, 13:47 CEST:
#FazeEra
#5
NegativeA schrieb am 26.10.2017, 13:51 CEST:
Alphaex schrieb:
#FazeEra


Diese Ironie, Herzerwärmend <3 :D
#6
DonkeyK schrieb am 26.10.2017, 13:51 CEST:
VP im HF bei diesem stacked Turnier
#respektVP
#7
trtd schrieb am 26.10.2017, 13:52 CEST:
Sehr geil ... und das Ende hätte nicht besser sein können. Dermaßen knapp!

Jetzt in den Playoffs bitte G2 an meinem b-day zerflücken
#8
n3tzw3rg schrieb am 26.10.2017, 14:13 CEST:
gewinnen 2 Spiele - plow ist back
bisschen voreilig vielleicht?
klar ist FaZe ein super Team, aber heute hat es irgendwie nicht so ganz gestimmt aus der taktischen Sicht.
aber zwei gute Spiele sagen halt nicht wirklich was aus, außer dass VP nicht komplett tot ist.
#9
DonkeyK schrieb am 26.10.2017, 14:23 CEST:
n3tzw3rg schrieb:
gewinnen 2 Spiele - plow ist back
bisschen voreilig vielleicht?
klar ist FaZe ein super Team, aber heute hat es irgendwie nicht so ganz gestimmt aus der taktischen Sicht.
aber zwei gute Spiele sagen halt nicht wirklich was aus, außer dass VP nicht komplett tot ist.


es ist genut wenn man wenigstens 1 Turnier Plow sieht
#10
Kami19o4 schrieb am 26.10.2017, 14:56 CEST:
Ein Tweet ist nicht wie die anderen 🤔
#11
Fraser schrieb am 26.10.2017, 15:02 CEST:
Virtus.plow?
#12
Der_Dude schrieb am 26.10.2017, 15:08 CEST:
#FazeEra
#13
Fast3R schrieb am 26.10.2017, 15:08 CEST:
junge junge ist das lächerlich
#14
lebo20 schrieb am 26.10.2017, 15:50 CEST:
Was ist passiert oder wieso wurden so viele Twitter Beiträge gezeigt?

Ähh stimmte ja, Virtus pro hat nach 3 Monaten wieder ein Team im bo3 geschlagen :>
#15
eloO0 schrieb am 26.10.2017, 15:55 CEST:
<3
#16
cK_7 schrieb am 26.10.2017, 16:06 CEST:
Ich kann mich noch gut an letzten Winter erinnern als VP das turnier gewonnen hat und grosskotzig auf die Bühne ins Micro gegröhlt hat VP is Back We are number 1.. danach kam nichts mehr ..

2017 gab es kein team was nachhaltig dominiert hat. Die Pro dichte ist einfach viel zu eng geworden. Tagesformen, Mindsets sind auf diesen Top Level der Key...
Die Dominanzen aus 2015/2016 sind einfach vorbei .. Faze, Astralis, SK, North, G2, Gambit, Liquid haben momentan alle die Chance die anderen genannten zu schlagen und ein Turnier zu gewinnen wenn Sie ein perfektes Wochenende haben.
#17
lebo20 schrieb am 26.10.2017, 16:38 CEST:
cK_7 schrieb:
Ich kann mich noch gut an letzten Winter erinnern als VP das turnier gewonnen hat und grosskotzig auf die Bühne ins Micro gegröhlt hat VP is Back We are number 1.. danach kam nichts mehr ..

2017 gab es kein team was nachhaltig dominiert hat. Die Pro dichte ist einfach viel zu eng geworden. Tagesformen, Mindsets sind auf diesen Top Level der Key...
Die Dominanzen aus 2015/2016 sind einfach vorbei .. Faze, Astralis, SK, North, G2, Gambit, Liquid haben momentan alle die Chance die anderen genannten zu schlagen und ein Turnier zu gewinnen wenn Sie ein perfektes Wochenende haben.


+100000
#18
n0ct1s schrieb am 26.10.2017, 17:28 CEST:
Fast3R schrieb:
junge junge ist das lächerlich


wie war das noch gleich? "FaZe bleibt zur Zeit einfach das Spiel sowie Aimstärkste Team der Welt.
Keiner ist zur Zeit auf dem gleichen LvL" ;)
#19
Judass schrieb am 26.10.2017, 18:03 CEST:
Warum muss man das feiern? VP trotzdem weiterhin ein team das auf keine LAN eingeladen werden sollte. Die Spieler sind vielleicht ganz in Ordnung aber alle 3 Monate ein Bo3 zu gewinnen macht sie noch schlechter als jedes t5 Team. Dicke Verträge und MM spielen. Jeder der esports liebt sollte so etwas hassen.
#20
.Mafuba schrieb am 26.10.2017, 18:18 CEST:
Judass schrieb:
Warum muss man das feiern? VP trotzdem weiterhin ein team das auf keine LAN eingeladen werden sollte. Die Spieler sind vielleicht ganz in Ordnung aber alle 3 Monate ein Bo3 zu gewinnen macht sie noch schlechter als jedes t5 Team. Dicke Verträge und MM spielen. Jeder der esports liebt sollte so etwas hassen.


wer sagt eigentlich dass sie ständig was gewinnen müssen? Sie sind keine Newcomer... Sie sind seit 2014 dabei.

Bei großen Turnieren zeigen sie immer stärke und kommen ins Halbfinale. Wieso können die anderen Teams diese Leistung nicht bringen, welche es angeblich verdient haben?

Verstehe dieses dumme gequatsche nicht. Ich finde die müssen gar nicht dauerleistung zeigen... Was zudem in CS gar nicht möglich ist. Du spielst auch nicht ein ganzes Jahr lang CS zwischen durch macht jeder mal ein paar Wochen Pause, weil man überspielt hat.
#21
v1ced schrieb am 26.10.2017, 18:49 CEST:
.Mafuba schrieb:
Judass schrieb:
Warum muss man das feiern? VP trotzdem weiterhin ein team das auf keine LAN eingeladen werden sollte. Die Spieler sind vielleicht ganz in Ordnung aber alle 3 Monate ein Bo3 zu gewinnen macht sie noch schlechter als jedes t5 Team. Dicke Verträge und MM spielen. Jeder der esports liebt sollte so etwas hassen.


wer sagt eigentlich dass sie ständig was gewinnen müssen? Sie sind keine Newcomer... Sie sind seit 2014 dabei.

Bei großen Turnieren zeigen sie immer stärke und kommen ins Halbfinale. Wieso können die anderen Teams diese Leistung nicht bringen, welche es angeblich verdient haben?

Verstehe dieses dumme gequatsche nicht. Ich finde die müssen gar nicht dauerleistung zeigen... Was zudem in CS gar nicht möglich ist. Du spielst auch nicht ein ganzes Jahr lang CS zwischen durch macht jeder mal ein paar Wochen Pause, weil man überspielt hat.


Danke... wenigstens einer mit Hirn.

Das Level ist momentan auf so ein Hoch angestiegen, dass jeder gegen jeden gewinnen kann. Die vermeintlichen Top-Teams a la SK, FaZe, Astralis, ... whatever werden auch weiterhin nicht in der Lage sein über "ewig" lange Dauer zu dominieren.

Jeder von euch kennt das Spiel und jeder kennt bestimmt die Situation... 1 Tag geht jedes Match 25-30 rein, das Teamplay und die Harmony im Team passt ohne groß was machen zu müssen... der nächste Tag scheint wie der davor... aber scheinbar klappt gar nix, obwohl man nicht mal schlecht spielt, aber das andere Team hat einen dieser zuerstgenannten Tage.

- Tagesform
- Teamharmony
- Map
- Einzelperformance
- situationsbedingte Entscheidungen
- uvm.

So viele Faktoren die über Sieg oder Niederlage entscheiden können und das eigene Team dennoch dadurch nicht zu einem schlechteren Team machen.
#22
Venter500 schrieb am 26.10.2017, 20:02 CEST:
So, kommt jetzt bald wieder n Spielerwechsel bei Faze, würd mich ja so nicht wundern
#23
Judass schrieb am 26.10.2017, 23:11 CEST:
.Mafuba schrieb:
Judass schrieb:
Warum muss man das feiern? VP trotzdem weiterhin ein team das auf keine LAN eingeladen werden sollte. Die Spieler sind vielleicht ganz in Ordnung aber alle 3 Monate ein Bo3 zu gewinnen macht sie noch schlechter als jedes t5 Team. Dicke Verträge und MM spielen. Jeder der esports liebt sollte so etwas hassen.


wer sagt eigentlich dass sie ständig was gewinnen müssen? Sie sind keine Newcomer... Sie sind seit 2014 dabei.

Bei großen Turnieren zeigen sie immer stärke und kommen ins Halbfinale. Wieso können die anderen Teams diese Leistung nicht bringen, welche es angeblich verdient haben?

Verstehe dieses dumme gequatsche nicht. Ich finde die müssen gar nicht dauerleistung zeigen... Was zudem in CS gar nicht möglich ist. Du spielst auch nicht ein ganzes Jahr lang CS zwischen durch macht jeder mal ein paar Wochen Pause, weil man überspielt hat.


Ich verstehe nicht wie man ein Team anfeuern kann(oder hier feiern), das sportlich die ambition hat seinen Vertrag zu erfüllen. Ist so als würde ein Ronaldo nur noch AFK im Sturm stehen und sein Gehalt abgreifen durch Zufall macht er dann mal ein abstauber Tor und bekommt dann wieder 5 Tage lang Mediengehype.
Solche Leute verdienen zumindest keinen Respekt für ihre sportliche Leistung. Selbst wenn es super typen sind.

Und bei großen Turnieren, bis aufs Major (Da es da nun mal den Legendenstatus gibt) haben sie keine invites verdient. Müssten sie sich wie die ambitionierten Teams durch den quailifier spielen, würde VP auf solchen Turnieren gar nicht mehr antreten. Weiß ja nicht was für dich Sportsgeist bedeutet, aber für mich bedeutet es, das man bereit ist immer sein bestes zu geben und auch keine Angst davor hat sich mit jeglichen Team zu messen. Das gibt es aber alles bei VP nicht.

Und das man dann direkt wieder eine schlechte Hype News raus bringt, weil man ein Faze geschlagen hat das in dieser Woche underperformant (sogar gegen mouz eine map verloren) um ja VP weiterhin künstlich am Leben zu erhalten....einfach nur !...!
#24
jez schrieb am 27.10.2017, 09:49 CEST:
Judass schrieb:
Ich verstehe nicht wie man ein Team anfeuern kann(oder hier feiern), das sportlich die ambition hat seinen Vertrag zu erfüllen. Ist so als würde ein Ronaldo nur noch AFK im Sturm stehen und sein Gehalt abgreifen durch Zufall macht er dann mal ein abstauber Tor und bekommt dann wieder 5 Tage lang Mediengehype.
Solche Leute verdienen zumindest keinen Respekt für ihre sportliche Leistung. Selbst wenn es super typen sind.


Das schreibst du als Team Liquid Fan?...

Woher willst du außerdem wissen, dass sie nur ihren Vertrag erfüllen wollen?
Einige der Jungs spielen seit 1.6 auf T1 Niveau und sind inzwischen in den 30ern und haben Kinder und Familie.
Dann kommen frische Teams wie SK, FaZe und Astralis und natürlich ist es dann schwer für ein Team wie VP ständig zu glänzen.
Das sie dann trotzdem noch oben mitspielen (wenn auch nicht so erfolgreich) und dabei so sympathisch und wichtig für die Szene sind ist umso beeindruckender.

Schön auch zu sehen, dass es noch Teams gibt, die nicht nach 2 verlorenen Turnieren ihre Spieler durchwechseln.
#25
trtd schrieb am 27.10.2017, 10:24 CEST:
Judass schrieb:
.Mafuba schrieb:
Judass schrieb:
Warum muss man das feiern? VP trotzdem weiterhin ein team das auf keine LAN eingeladen werden sollte. Die Spieler sind vielleicht ganz in Ordnung aber alle 3 Monate ein Bo3 zu gewinnen macht sie noch schlechter als jedes t5 Team. Dicke Verträge und MM spielen. Jeder der esports liebt sollte so etwas hassen.


wer sagt eigentlich dass sie ständig was gewinnen müssen? Sie sind keine Newcomer... Sie sind seit 2014 dabei.

Bei großen Turnieren zeigen sie immer stärke und kommen ins Halbfinale. Wieso können die anderen Teams diese Leistung nicht bringen, welche es angeblich verdient haben?

Verstehe dieses dumme gequatsche nicht. Ich finde die müssen gar nicht dauerleistung zeigen... Was zudem in CS gar nicht möglich ist. Du spielst auch nicht ein ganzes Jahr lang CS zwischen durch macht jeder mal ein paar Wochen Pause, weil man überspielt hat.


Ich verstehe nicht wie man ein Team anfeuern kann(oder hier feiern), das sportlich die ambition hat seinen Vertrag zu erfüllen. Ist so als würde ein Ronaldo nur noch AFK im Sturm stehen und sein Gehalt abgreifen durch Zufall macht er dann mal ein abstauber Tor und bekommt dann wieder 5 Tage lang Mediengehype.
Solche Leute verdienen zumindest keinen Respekt für ihre sportliche Leistung. Selbst wenn es super typen sind.

Und bei großen Turnieren, bis aufs Major (Da es da nun mal den Legendenstatus gibt) haben sie keine invites verdient. Müssten sie sich wie die ambitionierten Teams durch den quailifier spielen, würde VP auf solchen Turnieren gar nicht mehr antreten. Weiß ja nicht was für dich Sportsgeist bedeutet, aber für mich bedeutet es, das man bereit ist immer sein bestes zu geben und auch keine Angst davor hat sich mit jeglichen Team zu messen. Das gibt es aber alles bei VP nicht.

Und das man dann direkt wieder eine schlechte Hype News raus bringt, weil man ein Faze geschlagen hat das in dieser Woche underperformant (sogar gegen mouz eine map verloren) um ja VP weiterhin künstlich am Leben zu erhalten....einfach nur !...!


Woher weißt du das sie sportlich die Ambition haben nur den Vertrag zu erfüllen!?

Die jungs performen z.T. seit nem Jahrzehnt auf einem extrem hohen Niveau in der CS-Szene und hatten aber auch da immer wieder Höhen und Tiefen. Ich denke nach den ganzen Jahren immer mit dem "gleichen" Game. Ich denke irgendwann hat man auch mal Motivationsprobleme - vor allem wenn man über Jahre immer wieder große Turniere gewinnen kann und man mittlerweile auch in einem Alter ist, wo der Fokus auch mal auf Familie inkl Kinder liegt (bzw auch liegen muss).

Das diese selbst unzufrieden sind hört und sieht man immer wieder. Man erinnere sich nur an die PGL-losses in den Playoffs und man sah zuletzt auch immer wieder die Ratlosigkeit. Immerhin gab es glaub nie so nen downfall wie von VP. Major-Finalist wo man extrem knapp verloren hat (am Ende sogar mehr Runden geholt als Astralis aber eben nur eine Map geholt) und dann in Vegas stark gewonnen. Das man danach wenige Wochen nix mehr gerafft hat war halt krass - aber wohl irgendwo auch Übersättigung. Man kann nur hoffen das sie wieder in die Spur finden.

Ich persönlich finde sie sympathisch und man sieht mMn das sie mehr wollen als nur den Vertrag auszusitzen. Vor allem auch das man nicht einfach durchwechselt und weiter versucht zusammen sich aus dem ******* raus zu ziehen. Und das liegt sicher nicht an den Gehältern - bei der Finanzpower hinter VP haben die kein Problem 1-2 Spieler zu benchen und jemand anders zu verpflichten.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz