ANZEIGE:
Liga: Zwei Teams der 99Liga Division 3 wegen Cheating ausgeschlossen02.11.2017, 14:27

EAC überführt Cheater in Division 3

Für zwei Teams der 99Damage Liga Saison #7 Division 3 ist die Saison vorzeitig beendet. In beiden Lineups wurde jeweils ein Spieler durch das Easy-Anti-Cheat-Tool (EAC) entdeckt, woraufhin die Teams nun vom Ligageschehen ausgeschlossen wurden.





Ausschluss von FAUST eSports und WAVEPLAY

Der Fall FAUST eSports ist kein unbekannter. Das österreichische Team aus der Division 3.2 wurde bereits vor einigen Tagen aus der alpenScene Premiership Pro Series ausgeschlossen. Grund war der EAC-Ban vom Spieler Christian 'SNUSMEISTER' Unterberger, der nun auch den Ausschluss aus der laufenden 99Liga zur Folge hat.



Des Weiteren wurde in der Division 3.16 das Team WAVE.PLAY disqualifiziert. Hier kam es durch den Spieler Dominik 'VinViesel' Mondinalli zu einem EAC-Ban.

Bei beiden Teams werden auch alle restlichen Spieler aus der laufenden Saison ausgeschlossen und sind erst zu Beginn der neuen Saison wieder spielberechtigt. Zudem verlieren die FAUST eSports und WAVEPLAY ihren angestammten Divisions-Slot.



Statement Ligaleitung 99Damage:

Zu Beginn des ersten Spieltages der 99Damage Liga Saison #7 gab es ein größeres Update des Easy-Anti-Cheat-Tools. Im Zuge dessen wurden neue Detection-Möglichkeiten implementiert, was die Erkennung von Cheats ermöglichte, die bis dato von EAC nicht abgedeckt wurden.

Hierdurch kam es zu insgesamt 15 Spieler- bzw. Team-Ausschlüssen quer durch alle Divisionen.

Auch hier bleiben wir unseren Richtlinien treu und sperren die des Cheatings überführten Spieler auf Lebenszeit für alle Turniere, die 99Damage und/oder Freaks 4U Gaming selbst oder im Auftrag durchführt.

Die restlichen Spieler der Teams erhalten für die restliche Saison eine Sperre. Die Team-Accounts verlieren die bisher gesammelten Erfolge und werden, wenn die Teams sich für eine Folgesaison anmelden, in der Starter-Division eingestuft.


Statement WAVE.PLAY:

Nach neusten Erkenntnissen hat sich Dominik 'VinViesel' Mondinalli des Cheatens strafbar gemacht. Die Enttäuschung im Projekt und im Team ist groß.

Wie wir weiter in dem Bereich Counter-Strike: Global Offensive verfahren ist noch ungewiss. Die Kommentare haben wir alle fleißig durchgelesen und entschuldigen uns bei allen Teams, die davon betroffen sind. Sicher ist, dass WAVE.PLAY und der Spieler getrennte Wege gehen werden.

Wir als Projekt WAVE.PLAY haben eine Nulltoleranzgrenze was Betrügen im Esport angeht. Deswegen muss der Spieler auch von unserer Seite mit entsprechenden Konsequenzen rechnen!


Verfolgt ihr 99Damage Liga Saison #7?



Geschrieben von vdr

Ähnliche News

Kommentare

 
4

#76
Aimlevel schrieb am 03.11.2017, 20:46 CET:
Schnuri schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
MajorRabbit schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
Wäre es nicht mal Zeit die Regeln so zu ändern, wenn einer auf faceit, esl,... gebannt wird darf er an keiner weiteren Liga mehr teilnehmen? Sehe es nicht ein das einer seit Monaten des Cheaten überführt ist, aber weiter 99 spielen darf.

Und warum wird auf 99 der Acc nicht verifiziert. Wäre doch eine kleine Einnahme für 99 und einmalig 5-10€ sollten es doch jedem Spieler Wert sein.

Oder sehe ich das falsch?


In Saison 7 spielen knapp 16.000 User in der 99Liga - hier alle Accounts in Fremdligen zu überwachen, ist schlicht und ergreifend nicht möglich. Wir wollen auch nicht, das die User, bevor sie ein Game machen, erst einmal einen auf Sherlock Holmes machen und sich durch die einzelnen Ligen auf die Suche nach eventuellen Banns machen.

Die Verifizierung der Accounts ist ebenfalls so eine Sache - der bürokratische Aufwand würde durch 5 - 10€ schonmal nicht zu decken - somit auch keine Einnahme-Quelle sondern ein Verlust-Geschäft. Dies ist allerdings nicht der Grund, warum wir dies nicht machen - die größte Hürde hierbei sind die Datenschutz-Bestimmungen unseres Landes und wie man solche Daten aufzubewahren hat... Wir haben uns hier auch schon mehrfach die Gedanken zu gemacht, aber diese Bestimmungen erfüllen zu können, ist ein Aufwand, der so nicht betrieben werden kann.


Dann habe ich mir das mit der Verifizierung zu leicht vorgestellt.

Will auch nicht zur Hexenjagd aufrufen.
Grz


Wenn es eine zu große Anzahl ist warum nicht einfach die Anzahl direkt verringern, in höheren Divisionen wird verifizieren Pflicht,in den unteren nicht,so hat man schonmal mindestens die hälfte der Spieler davon ausgeschlossen.


Forder ich schon ewig. Aber man argumentiert mit Datenschutz. Jedes 0815 Russland Pokerskin verlangt eine Verifikation genauso wie einige Skinsites. Kaum gehts um Cheater ist der Datenschutz wieder furchtbar wichtig.
#77
Schnuri schrieb am 04.11.2017, 11:07 CET:
Aimlevel schrieb:
Schnuri schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
MajorRabbit schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
Wäre es nicht mal Zeit die Regeln so zu ändern, wenn einer auf faceit, esl,... gebannt wird darf er an keiner weiteren Liga mehr teilnehmen? Sehe es nicht ein das einer seit Monaten des Cheaten überführt ist, aber weiter 99 spielen darf.

Und warum wird auf 99 der Acc nicht verifiziert. Wäre doch eine kleine Einnahme für 99 und einmalig 5-10€ sollten es doch jedem Spieler Wert sein.

Oder sehe ich das falsch?


In Saison 7 spielen knapp 16.000 User in der 99Liga - hier alle Accounts in Fremdligen zu überwachen, ist schlicht und ergreifend nicht möglich. Wir wollen auch nicht, das die User, bevor sie ein Game machen, erst einmal einen auf Sherlock Holmes machen und sich durch die einzelnen Ligen auf die Suche nach eventuellen Banns machen.

Die Verifizierung der Accounts ist ebenfalls so eine Sache - der bürokratische Aufwand würde durch 5 - 10€ schonmal nicht zu decken - somit auch keine Einnahme-Quelle sondern ein Verlust-Geschäft. Dies ist allerdings nicht der Grund, warum wir dies nicht machen - die größte Hürde hierbei sind die Datenschutz-Bestimmungen unseres Landes und wie man solche Daten aufzubewahren hat... Wir haben uns hier auch schon mehrfach die Gedanken zu gemacht, aber diese Bestimmungen erfüllen zu können, ist ein Aufwand, der so nicht betrieben werden kann.


Dann habe ich mir das mit der Verifizierung zu leicht vorgestellt.

Will auch nicht zur Hexenjagd aufrufen.
Grz


Wenn es eine zu große Anzahl ist warum nicht einfach die Anzahl direkt verringern, in höheren Divisionen wird verifizieren Pflicht,in den unteren nicht,so hat man schonmal mindestens die hälfte der Spieler davon ausgeschlossen.


Forder ich schon ewig. Aber man argumentiert mit Datenschutz. Jedes 0815 Russland Pokerskin verlangt eine Verifikation genauso wie einige Skinsites. Kaum gehts um Cheater ist der Datenschutz wieder furchtbar wichtig.


Ich werfe dabei einfach mal in den Raum das man der Meinung ist das eine Verifikation den Aufwand nicht wert ist.Da sitzen kluge Köpfe am Werk und erklären das der Aufwand zu groß wäre und Datenschutz wichtig ist.
Wie gesagt auf eine verifikation nur in oberen Divisionen bestehen was den Aufwand mehr als halbiert und dazu den Spielern offenlegen was mit ihren Daten passiert.Wenn Spieler dann damit einverstanden sind ist es doch völlig okay.
#78
Schnuri schrieb am 04.11.2017, 11:47 CET:
Aimlevel schrieb:
Schnuri schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
MajorRabbit schrieb:
moE_sicK_ schrieb:
Wäre es nicht mal Zeit die Regeln so zu ändern, wenn einer auf faceit, esl,... gebannt wird darf er an keiner weiteren Liga mehr teilnehmen? Sehe es nicht ein das einer seit Monaten des Cheaten überführt ist, aber weiter 99 spielen darf.

Und warum wird auf 99 der Acc nicht verifiziert. Wäre doch eine kleine Einnahme für 99 und einmalig 5-10€ sollten es doch jedem Spieler Wert sein.

Oder sehe ich das falsch?


In Saison 7 spielen knapp 16.000 User in der 99Liga - hier alle Accounts in Fremdligen zu überwachen, ist schlicht und ergreifend nicht möglich. Wir wollen auch nicht, das die User, bevor sie ein Game machen, erst einmal einen auf Sherlock Holmes machen und sich durch die einzelnen Ligen auf die Suche nach eventuellen Banns machen.

Die Verifizierung der Accounts ist ebenfalls so eine Sache - der bürokratische Aufwand würde durch 5 - 10€ schonmal nicht zu decken - somit auch keine Einnahme-Quelle sondern ein Verlust-Geschäft. Dies ist allerdings nicht der Grund, warum wir dies nicht machen - die größte Hürde hierbei sind die Datenschutz-Bestimmungen unseres Landes und wie man solche Daten aufzubewahren hat... Wir haben uns hier auch schon mehrfach die Gedanken zu gemacht, aber diese Bestimmungen erfüllen zu können, ist ein Aufwand, der so nicht betrieben werden kann.


Dann habe ich mir das mit der Verifizierung zu leicht vorgestellt.

Will auch nicht zur Hexenjagd aufrufen.
Grz


Wenn es eine zu große Anzahl ist warum nicht einfach die Anzahl direkt verringern, in höheren Divisionen wird verifizieren Pflicht,in den unteren nicht,so hat man schonmal mindestens die hälfte der Spieler davon ausgeschlossen.


Forder ich schon ewig. Aber man argumentiert mit Datenschutz. Jedes 0815 Russland Pokerskin verlangt eine Verifikation genauso wie einige Skinsites. Kaum gehts um Cheater ist der Datenschutz wieder furchtbar wichtig.


Ich werfe dabei einfach mal in den Raum das man der Meinung ist das eine Verifikation den Aufwand nicht wert ist.Da sitzen kluge Köpfe am Werk und erklären das der Aufwand zu groß wäre und Datenschutz wichtig ist.
Wie gesagt auf eine verifikation nur in oberen Divisionen bestehen was den Aufwand mehr als halbiert und dazu den Spielern offenlegen was mit ihren Daten passiert.Wenn Spieler dann damit einverstanden sind ist es doch völlig okay.
#79
Piriii schrieb am 04.11.2017, 13:59 CET:
Vin Viesel hat uns vorletzte Season auch die rele gekostet. Er hat absolut lächerlich reingehackt. Traurig das es so lange dauert bis solch ein Kartoffelhack auffliegt..
#80
Reeeen schrieb am 06.11.2017, 11:40 CET:
SockeRLP schrieb:
Wusste gar nicht, dass EAC funktioniert :D


+1
#81
Kasple schrieb am 10.02.2018, 12:41 CET:
Hey ich hab ein problem ich wollte eac esport installieren über steam das problem ist das jedes mal angezeigt wird ich hätte 0mb speicher frei obwohl noch genügend vorhanden ist kann jemand mir einen tipp geben wie ich das problem beheben kann
 
4
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz