ANZEIGE:
Szene: Zwei Jahre nach den Vorfällen redet xenn Klartext über seine Cheatingvorwürfe15.11.2017, 15:32

xenn legt sein Geständnis ab

Höhere Wellen hätte es wohl kaum schlagen können, als Sebastian 'xenn' Hoch vor zwei Jahren des Cheatens im Match gegen Publiclir beschuldigt wurde. Ein Video und 1000 Kommentare später schien die Community von seiner Schuld mehrheitlich überzeugt, doch der Admin sprach ihn frei. Nun lüftet xenn selbst den Vorhang.



Das Geständnis

In einem TwitLonger gibt xenn nun ganze zwei Jahre nach dem Vorfall zu, im Jahr 2015 in drei Matches einen Wallhack benutzt zu haben.

I used cheats (Wallhack) in those 3 games.
https://www.hltv.org/matches/2298167/publiclirse-vs-csgoevo-white-dngit-2000-weekly-cup-18
https://www.hltv.org/matches/2299081/ux-vs-onlinebots-quickshot-arena-13
https://www.hltv.org/matches/2298985/volgare-vs-ux-quickshot-showmatches


Neben dem prominenten Vorfall gegen Publiclir im D!ngIT 00 Weekly #18 als Teil des Lineups von CSGOEvo White, cheatete xenn also auch in Matches im Rahmen der QuickShot Arena #18 und QuickShot Oktober Showmatches unter dem Banner von UX Gaming.

Außerdem äußert er sich zu seinem FACEIT-Ban. Die zweijährige Sperre hat er nun abgesessen.

Like i said in the beginning i never used cheats on my main acc because I was scared of getting a vac ban thats why i was playing with my Smurfaccount. Furthermore I didnt want to complain about my FACEIT ban because I deserved the ban 100% but i have no idea how they found something because i never used it on my main account.


Der reuige Sünder?

xenn zeigt sich in seinem Statement sehr reumütig und entschuldigt sich mehrfach explizit bei allen Beteiligten und den Fans. Im gleichen Atemzug kündigt er jedoch auch sein Comeback an und macht Werbung für seinen Stream.

All in all I'm really sorry for everything what happened in the past (cheating & scamming). But I can not change the past and therefore I want to show you in the future with my actions that I really mean the things above and that i've really changed. Sorry for my englando cuz its not my main language :/ i will try to compete again and try my best. i will try to stream as much as i can in the future and you can ask me everything. If you want you can follow me here : https://go.twitch.tv/officialxenn


In welchem Rahmen seine kompetitive Rückkehr stattfinden soll, ist bisher nicht bekannt.


Geschrieben von kautzy

Quelle: twitlonger.com

Ähnliche News

Kommentare

 
1
...

#1
snakev schrieb am 15.11.2017, 15:35 CET:
war doch klar =DD
#2
ace1337 schrieb am 15.11.2017, 15:37 CET:
Warum gibt ihr ihm jetzt diese aufmerksamkeit? Nette promo
#3
Rasur schrieb am 15.11.2017, 15:37 CET:
Xenn ist korrekt!
#4
diox3oss schrieb am 15.11.2017, 15:37 CET:
Einmal Hacker immer Hacker
#5
Kurt_Hustle schrieb am 15.11.2017, 15:37 CET:
Wer?
#6
Raw N Uncut schrieb am 15.11.2017, 15:39 CET:
Immer wieder lustig das 99damage solchen Individuums Aufmerksamkeit gibt.
Cheaten, Scammen, seinen jüngeren Bruder dafür bezichtigen , Lügen und noch mehr Lügen, abermals scammen. Aber hey, es ist ja 2017. Lass mal ein schwammiges nichtssagendes höchstwahrscheinlich auf dem Klo nebenbei geschriebenes "Geständnis" schreiben und die Leute werden schon alles vergeben und vergessen. Hat ja auch bei JoshOG funktioniert!
#7
MasHN schrieb am 15.11.2017, 15:42 CET:
Verstehe nicht warum man jetzt einen ganzen Artikel einem inaktiven Cheater widmet. Xenn sagt nur: "Tanzt meine Marionetten, tanzt!"
Und 99dmg baumelt schön am Faden...
#8
siggiwonder schrieb am 15.11.2017, 15:44 CET:
MasHN schrieb:
Verstehe nicht warum man jetzt einen ganzen Artikel einem inaktiven Cheater widmet. Xenn sagt nur: "Tanzt meine Marionetten, tanzt!"
Und 99dmg baumelt schön am Faden...


+1
#9
fleksy schrieb am 15.11.2017, 15:45 CET:
Geht der Talk jetzt hier in die 2. Runde? Ist ja wie Weihnachten...
#10
pferd8 schrieb am 15.11.2017, 15:47 CET:
das hier sowas gepostet wird.... hatte eine schwere Zeit deswegen habe ich gehackt :D.... JOOOOOOO ist klar hat morgens aufm Weg zur Schule nur Käsebrot bekommen anstatt Toast mit Nutella...
armer Bengel....
#11
TuR0kDJ schrieb am 15.11.2017, 15:50 CET:
MasHN schrieb:
Verstehe nicht warum man jetzt einen ganzen Artikel einem inaktiven Cheater widmet. Xenn sagt nur: "Tanzt meine Marionetten, tanzt!"
Und 99dmg baumelt schön am Faden...


aufpassen, nicht dass hier der 99putzteufel kommt.
#12
uN11 schrieb am 15.11.2017, 15:56 CET:
diox3oss schrieb:
Einmal Hacker immer Hacker
#13
7ieben schrieb am 15.11.2017, 15:58 CET:
TuR0kDJ schrieb:
MasHN schrieb:
Verstehe nicht warum man jetzt einen ganzen Artikel einem inaktiven Cheater widmet. Xenn sagt nur: "Tanzt meine Marionetten, tanzt!"
Und 99dmg baumelt schön am Faden...


aufpassen, nicht dass hier der 99putzteufel kommt.


Wieso sollte er kommen?
Beleidigt niemanden, und verstößt auch sonst gegen keine Regel. Seine Meinung sei ihm gelassen. Zumal oder gerade besonders, weil er sie doch sogar verhältnismäßig konstruktiv geäußert hat. :)
greets
#14
CrunKThaBoss schrieb am 15.11.2017, 15:59 CET:
Jeder macht mal Fehler, nur die wenigsten haben den Mut diese auch zugeben zu können. Ein "Hoch" auf "Sebastian". Jeder Hater kennt ihn nicht.
#15
eMpfaueN schrieb am 15.11.2017, 16:07 CET:
lachi wa
#16
Misuke schrieb am 15.11.2017, 16:14 CET:
CrunKThaBoss schrieb:
Jeder macht mal Fehler, nur die wenigsten haben den Mut diese auch zugeben zu können. Ein "Hoch" auf "Sebastian". Jeder Hater kennt ihn nicht.


Anscheinend doch denn während er sich versucht hat zu verteidigen wussten die meisten das er cheatet ^^ ....Einmal Cheater immer Cheater ...lifetime ban
#17
TerrorBanane schrieb am 15.11.2017, 16:19 CET:
Schön, dass es endlich mal einer auch zugibt - auch wenns 2 Jahre zu spät ist.

Für ihn persönlich wünsche ich ihm alles Glück, Gesundheit und Erfolg -
doch bitte nicht mehr im kompetitiven eSport.
#18
ARTiw0w schrieb am 15.11.2017, 16:20 CET:
xenn ist und bleibt ein Lügner und Betrüger. Ich wünsche ihm viel Karma für seine Zukunft.
#19
snake-41 schrieb am 15.11.2017, 16:22 CET:
ace1337 schrieb:
Warum gibt ihr ihm jetzt diese aufmerksamkeit? Nette promo
#20
Jack Johnson. schrieb am 15.11.2017, 16:25 CET:
Misuke schrieb:
CrunKThaBoss schrieb:
Jeder macht mal Fehler, nur die wenigsten haben den Mut diese auch zugeben zu können. Ein "Hoch" auf "Sebastian". Jeder Hater kennt ihn nicht.


Anscheinend doch denn während er sich versucht hat zu verteidigen wussten die meisten das er cheatet ^^ ....Einmal Cheater immer Cheater ...lifetime ban


naja wenn es danach geht müssten leute wie simple keev kzy denis etc auch lifetime von der esl gebannt werden^^

jeder macht mal fehler und ich bin auch in der lage zu verzeihen doch bei ihm sieht es so aus das er es nur zu gibt weil sein faceitban demnächst abläuft und ich glaube ihm wirklich nich das er es beräut

und es ist halt nich nur die cheat sache er war halt auch an mehreren throws und scamaktionen beteiligt
#21
syrN schrieb am 15.11.2017, 16:26 CET:
Krass, wie die Leute mittlerweile mit Personen umgehen, die gecheatet haben.
Vergesst mal nicht, dass das auch nur Menschen sind. Ich will xenn keineswegs verteidigen, er hat nun einmal gecheatet. Aber das er zum Teil aufs Übelste beleidigt wird in den ganzen Threads, ist zu hart. Das ist immer noch ein verdammtes Spiel, in dem es in diesem Falle um ein wenig Preisgeld ging. Bekommt euch mal wieder ein. Sagt es xenn lieber ins Gesicht, als über das ach so anonyme Internet.
#22
officialAssa schrieb am 15.11.2017, 16:34 CET:
Ihr gebt sowas echt noch ne Bühne, nur um klicks zu erhaschen....
Sorry aber dafür hab ich absolut kein Verständnis...
#23
blizz.art schrieb am 15.11.2017, 16:37 CET:
Die Kommentare *heavy breathing* :)
#24
Vogelfutter schrieb am 15.11.2017, 16:43 CET:
ARTiw0w schrieb:
xenn ist und bleibt ein Lügner und Betrüger. Ich wünsche ihm viel Karma für seine Zukunft.


Möge er wiedergeboren werden als Wurm oder Nacktschnecke?
#25
Lpster schrieb am 15.11.2017, 16:52 CET:
Vogelfutter schrieb:
ARTiw0w schrieb:
xenn ist und bleibt ein Lügner und Betrüger. Ich wünsche ihm viel Karma für seine Zukunft.


Möge er wiedergeboren werden als Wurm oder Nacktschnecke?


als Baum in Fukushima
 
1
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz