ANZEIGE:
Event: WESG bittet zum Tanz der besten europäischen Teams in Barcelona22.11.2017, 21:35

gob b und Co. im Kampf der Nationen

BIG ist ab sofort das deutsche Nationalteam - zumindest vom 23. bis 26. November, wenn in Barcelona der europäische Qualifier der WESG ausgespielt wird. Die Gruppenphase beginnt bereits morgen und wird live übertragen.



Letztes Jahr trotz exorbitanten Preisgeldes noch gnadenlos unterbesetzt, kann sich der WESG 2017 Europe & CIS-Qualifier dieses Jahr sehen lassen. Insgesamt 20 Teams kämpfen bis Sonntag um den Einzug ins Finale der WESG in China, darunter Teams wie Fnatic, Virtus.pro und BIG.

Wie auch letztes Jahr schon, müssen alle fünf Spieler eines Teams die gleiche Staatsbürgerschaft haben, um am Wettbewerb teilnehmen zu können. Das macht die einzigen deutschen Teilnehmer BIG für dieses Event de facto zum Nationalteam.


Fatih 'gob b' Dayik und seine Jungs haben eine dankbare Gruppe erwischt. Von fünf Teams pro Gruppe qualifizieren sich die ersten drei für das Main Event. Der einzig ernstzunehmende Geger ist das Team aus der Türkei, Space Soldiers, mit einem alten bekannten aus der deutschen Szene: Engin 'ngiN' Kor. Trotzdem hält gob den Ball flach: "Wir wollen niemanden unterschätzen", bekennt er.

Die interessanteste Gruppe dürfte wohl Gruppe C sein, wo unter anderem Virtus.pro, Team EnVyUs mit Stand-In Fabien 'kioShiMa' Fiey und der hochkarätig besetzte Mix Team Russia um die Qualifikation kämpfen.

Loading...

Ab 10:00 Uhr begrüßt euch Daniel 'dabo0' Bürgle auf unserem Livestream. Er wird euch den kompletten ersten Tag der Gruppenphase präsentieren! Die Spiele von BIG finden 16 Uhr, 18 Uhr, 19 Uhr und 21 Uhr statt.

Wenn ihr mit uns über die Spiele der WESG diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99WESG. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr WESG 2017 Europe & CIS?



Geschrieben von kautzy

Ähnliche News

Kommentare


#1
madtobebad schrieb am 22.11.2017, 21:42 CET:
Morgen 4 BIG Spiele *_*
#2
V1ncent V. schrieb am 22.11.2017, 22:14 CET:
In welcher welt macht dieses seeding sinn? Es sollte pro nation maximal 1 Team an den Start gehen dürfen und ja auch im qualifier. So ist es einfach nur nen "schlechteres t1-t2 turnier". Bleibt immerhin abzuwarten ob die teams dieses turnier wenigstens ernst nehmen.
#3
ckarrie schrieb am 22.11.2017, 22:27 CET:
Auf gehts Jungs :-)
#4
SaJIn schrieb am 22.11.2017, 22:29 CET:
ist ein witz... zu enc zeiten war das alles besser und interessanter
#5
PrIsOn_FlaMez schrieb am 22.11.2017, 22:46 CET:
V1ncent V. schrieb:
In welcher welt macht dieses seeding sinn? Es sollte pro nation maximal 1 Team an den Start gehen dürfen und ja auch im qualifier. So ist es einfach nur nen "schlechteres t1-t2 turnier". Bleibt immerhin abzuwarten ob die teams dieses turnier wenigstens ernst nehmen.


T1? eher T2/3

und eigentlich ist es schon irgendwo gerechtfertigt 2 dänische, schwedische, polnische teams antreten zu lassen ... einfach da dies so nationen sind an die man zuerst denkt wenn man an cs denkt
auch frankreich hat an sich ne gute szene und gute spieler genau wie russland bzw ganz cis viele spieler hat die jz auch ne gerade schlecht sind ... vllt ned alle im T1 bereich aber T2/3 sind das schon alles gerechtfertigte spots
#6
Gudowitz schrieb am 23.11.2017, 02:27 CET:
Legija ist doch Serbe oder bin ich da falsch informiert?
#7
S4V4G3 schrieb am 23.11.2017, 03:21 CET:
Gudowitz schrieb:
Legija ist doch Serbe oder bin ich da falsch informiert?


Falsch informiert. Ist zwar Serbe aber hat auch einen deutschen Pass. Nur 99dmage rafft es nicht seine Flagge zu ändern.
#8
Nacko schrieb am 23.11.2017, 07:07 CET:
Scream für Belgien und Envyus, das wird krass!!!!!!
#9
Nacko schrieb am 23.11.2017, 07:20 CET:
Warum heißt Envyus nicht Frankreich? Die Logik erschließt sich mir noch nicht.
Alle anderen Mixteams spielen doch unter Nationalflagge.
#10
schniiii schrieb am 23.11.2017, 08:22 CET:
was passiert denn wenn envy auf belgien trifft? 4vs4 und scream setzt aus? :D Oder stimmt da lineup mäßig was noch nicht?
#11
benji789 schrieb am 23.11.2017, 08:25 CET:
Nacko schrieb:
Warum heißt Envyus nicht Frankreich? Die Logik erschließt sich mir noch nicht.
Alle anderen Mixteams spielen doch unter Nationalflagge.


sind ja immerhon doch 4 ENVY Spieler dabei. Warum sollte man nicht Werbung für seine eigene ORGA machen?
#12
J4s0n schrieb am 23.11.2017, 09:56 CET:
Nacko schrieb:
Scream für Belgien und Envyus, das wird krass!!!!!!


Ich gehe mal davon aus Scream spielt für Belgien und bei Envy is Kio als Stand-In gesetzt. Zumindest steht er als Stand-In im Lineup.
#13
Vogelfutter schrieb am 23.11.2017, 10:05 CET:
PrIsOn_FlaMez schrieb:
und eigentlich ist es schon irgendwo gerechtfertigt 2 dänische, schwedische, polnische teams antreten zu lassen ... einfach da dies so nationen sind an die man zuerst denkt wenn man an cs denkt


Ich finde auch, dass man die Quali für die Fußballweltmeisterschaft mit mehreren deutschen Nationalmannschaften spielen sollte. Wir haben da nun so oft gewonnen, kann ja wohl nicht sein, dass wir genauso viele Startplätze haben wie z.B. Liechtenstein.
#14
b0i schrieb am 23.11.2017, 11:24 CET:
Es fehlen halt nationale & internationale esport verbände (Gibts eigentlich in jeder sportart) um Start Plätze fair zu vergeben etc.
#15
dmn_ schrieb am 23.11.2017, 12:50 CET:
V1ncent V. schrieb:
Bleibt immerhin abzuwarten ob die teams dieses turnier wenigstens ernst nehmen.


Bei 800k für den ersten Platz würde ich jetzt nicht unbedingt reintrollen :D
#16
grooob1an schrieb am 23.11.2017, 14:08 CET:
go big or go bigger
#17
hatirruck schrieb am 23.11.2017, 14:16 CET:
ein bisschen schade dass einige nationen 2 teams bekommen haben und andere nationen bspw finnland keine chance bekommen haben
#18
slave1337 schrieb am 23.11.2017, 15:06 CET:
@kautzy: Der Link zur Coverage wurde falsch gesetzt ;)
#19
darnocism schrieb am 23.11.2017, 19:32 CET:
hatirruck schrieb:
ein bisschen schade dass einige nationen 2 teams bekommen haben und andere nationen bspw finnland keine chance bekommen haben


die hatten genauso ihre chance wie jedes andere team auch. kann doch der veranstalter nichts dafür, dass die finnen sich nicht qulifizieren
#20
m A s t e r schrieb am 23.11.2017, 20:58 CET:
darnocism schrieb:
hatirruck schrieb:
ein bisschen schade dass einige nationen 2 teams bekommen haben und andere nationen bspw finnland keine chance bekommen haben


die hatten genauso ihre chance wie jedes andere team auch. kann doch der veranstalter nichts dafür, dass die finnen sich nicht qulifizieren

Das waren doch mit ziemlicher Sicherheit invites.

Ein Nationalteam von Estland (ropz, HS, usw.) wäre interessant gewesen.
#21
hatirruck schrieb am 24.11.2017, 15:16 CET:
darnocism schrieb:
hatirruck schrieb:
ein bisschen schade dass einige nationen 2 teams bekommen haben und andere nationen bspw finnland keine chance bekommen haben


die hatten genauso ihre chance wie jedes andere team auch. kann doch der veranstalter nichts dafür, dass die finnen sich nicht qulifizieren


klar kann der Veranstalter was dafür... man gibt einfach allen nationen nur einen platz... ist bei einer fußball wm genauso
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz