ANZEIGE:
Szene: Vorwürfe gegen deutsche Organisation30.11.2017, 18:01

Playing Ducks schulden Ex-Spielern laut Quellen Geld

6.837 Euro - in dieser Höhe befindet sich der angeblich noch offenstehende Betrag zwischen dem ehemaligen internationalen Playing Ducks-Roster und der Organisation.



Playing Ducks International

Ein kurzer Rückblick: Im Januar 2017 nahm die deutsche Organisation das litauische Roster von „1337HUANIA“ unter Vertrag. Während dieser Zeit konnten die Litauer mit einem Sieg bei der InfoshowLan 2017 in Vilnius sowie dem dritten Platz bei der ELC Legend Series #2 in Hamburg nur gemischte Ergebnisse erzielen. Am 24. September wurden die Verträge der Spieler aufgelöst und deren Entlassung auf der Playing Ducks-Website bekanntgegeben.

Bericht erhebt Anschuldigungen

Zwei Monate, nachdem die Spieler und die Ducks getrennte Wege einschlugen, berichtet der amerikanische Journalist Jarek „DeKay“ Lewis von fehlenden Spielergehältern. Auf „persources.gg“ spricht Lewis davon, dass nachdem MiFCOM als Hauptsponsor abgesprungen war, nicht nur die litauischen Leinen losgeschnitten wurden, sondern man sich auch vom Rainbow Six Siege- sowie dem Heroes of the Storm-Team verabschieden musste.

Laut Lewis fehlen dem CS:GO-Team 4.500 Euro an Spielergehältern, zusätzlich wurde Hardware im Wert von 1.000 Euro noch nicht nach Litauen gesendet. Abgesehen davon beschuldigen die Playing Ducks den ehemaligen Manager Jannik „tweakstar“ Hansen, Hardware im Wert von 3.000 Euro zu besitzen, welche angeblich den Spielern zusteht.

Thorsten Mohr, CEO der Playing Ducks, erklärte dass der ehemalige Team-Manager Jannik „tweakstaR“ Hansen die Spielerverträge aufgesetzt und unterzeichnet hätte, ohne dabei die Organisation zu informieren.

Neben dem Counter-Strike-Roster soll auch das ehemalige Heroes of the Storm-Team von ausbleibenden Zahlungen betroffen sein. Im Bericht heißt es, dass eine Summe von 12.000 Euro noch offenstehe. Zudem sei den Rainbow Six Siege-Spielern Hardware versprochen worden, die sie nie erhalten hätten, so der Bericht.

Zum Ende des Artikels folgte noch ein Statement von Jannik „tweakstaR“ Hansen, in dem er die Situation so beschreibt, dass die Playing Ducks ihm weitere 1.000 Euro schulden. Zudem besitze er noch Hardware. Diese werde seiner Aussage nach noch den Spielern zugesendet, doch die Organisation möchte tweakstaR angeblich nicht bezahlen, außer er sende jene Hardware nach Peine. Im letzten Satz seines Statements stellt Hansen die Behauptung auf, dass die Playing Ducks von den Verträgen wussten und diese auch vom CEO unterschrieben wurden.

Twitter-Shitstorm

Kurz nach der Veröffentlichung meldete sich Chris „ChrisJ“ de Jong zu Wort, der scheinbar ebenfalls schlechte Erfahrungen mit der deutschen Organisation hatte. Mittlerweile haben sich auch andere Spieler auf Twitter zu Wort gemeldet. Der Großteil der Tweets wurde mittlerweile allerdings gelöscht.



Statement der Playing Ducks

Ein paar Stunden verstrichen und es folgte das Statement der Playing Ducks. Laut Aussage des eingetragenen Vereins seien alle offenen Spielergehälter bekannt und diese würden auch noch bezahlt werden. „Die Angabe, es wären somit noch 12.000€ offen, stimmt somit nicht, momentan sind dort 1.200€ an Gehaltszahlungen offen“, heißt es bezüglich des Heroes of the Storm-Vorfalls. Scheinbar hat nur einer der HotS-Spieler eine Rechnung eingereicht, somit konnten die restlichen Beträge nicht beglichen werden.

Jannik „tweakstaR“ Hansen sei, laut Statement, Hauptverantwortlicher für die Spielerverträge im Bereich CS:GO gewesen. Die Unterschrift auf jenen Verträgen sei jedoch von Thorsten Mohr, wie bereits von tweakstaR erwähnt. Den Playing Ducks sei es nach eigenen Angaben aktuell nicht möglich, die Spieler in naher Zukunft zu bezahlen, da weder Hansen noch der ehemalige Teamcaptain Nikolaj „Kalinka“ Rysakov die Verträge an Thorsten Mohr geschickt hätten.

Bezüglich der Hardware kommentierten die Playing Ducks, man habe jeweils 6 Tastaturen, Headsets, Mäuse und Mousepads für die ELC Legend Series #2 zur Verfügung gestellt. Da die Spieler aus Litauen eingeflogen wurden, konnten sie aus Platzgründen beim Rückflug die Hardware nicht mitnehmen. Somit bewahrte der ehemalige Teammanager Hansen die Geräte auf, doch diese wurden angeblich bisher nicht an die Spieler gesendet.

Zudem äußert sich der Peiner Verein zu den Vorwürfen von Chris „ChrisJ“ de Jong. Es sei bereits 2013 diesbezüglich ein Gespräch geführt worden, dass aufgrund von Vertragsbruch kein Preisgeld ausgezahlt wurde.

Spieler sprechen von anderen Beträgen

Nach 99Damage-Anfrage bei den ehemaligen Spielern Nikolaj „kalinka“ Rysakov sowie
Robertas „Carcass“ Mikuckis kamen andere Beträge als die genannten zum Vorschein. Laut Aussage der beiden Spieler seien es nicht 4.500 Euro, die noch offenstehen, sondern 6.837 Euro. Zudem sei nie eine Mail bei den Litauern angekommen. Nach ein paar Stunden stellte sich jedoch heraus, dass am 28.11.2017 eine Mail von Christian „Scholle“ Scholler, CTO der Playing Ducks, an Nikolaj „kalinka“ Rysakov im Spam-Ordner landete und somit bisher nicht auffiel.

Wie sich der finanzielle Disput lösen wird, ist aktuell noch unklar, da die Playing Ducks zwar aktuell ein deutsches CS:GO-Team unter Vertrag haben, aber ohne neuen Hauptsponsor ihr ehemaliges internationales Line-Up nicht bezahlen können. Laut Aussage von Scholler sollen frühestens 2018 alle offenen Beträge bezahlt werden können. Bis dahin ist noch unklar, wie die Litauer verfahren werden.

Linksammlung:
Playing Ducks Ankündigung 1
Playing Ducks Ankündigung 2
Bericht auf persources.gg
Playing Ducks Stellungnahme mit Updates


Geschrieben von Zescht

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Smatify schrieb am 30.11.2017, 18:14 CET:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/
#2
jUstSash schrieb am 30.11.2017, 18:23 CET:
Smatify schrieb:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/


das ist inzwischen gefixed. ;) vielleicht noch ein cache-problemchen?
#3
Smatify schrieb am 30.11.2017, 18:26 CET:
jUstSash schrieb:
Smatify schrieb:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/


das ist inzwischen gefixed. ;) vielleicht noch ein cache-problemchen?


Nein, definitiv nicht. Er stand gestern so auf der Page, als auch als ich mir den Link vor ca 10 Minuten gegrabbed habe. Und ich glaube nicht, dass ihr ein 20 Minuten+ Caching auf der Seite habt
#4
Lytum schrieb am 30.11.2017, 18:26 CET:
"Playing Ducks schulden Ex-Spielern laut Quellen Geld"

ist nichts neues xD
#5
riskw0w schrieb am 30.11.2017, 18:49 CET:
Lytum schrieb:
"Playing Ducks schulden Ex-Spielern laut Quellen Geld"

ist nichts neues xD


+1, war doch schon mal thema ^^
#6
kaetzchen schrieb am 30.11.2017, 19:05 CET:
Smatify schrieb:
jUstSash schrieb:
Smatify schrieb:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/


das ist inzwischen gefixed. ;) vielleicht noch ein cache-problemchen?


Nein, definitiv nicht. Er stand gestern so auf der Page, als auch als ich mir den Link vor ca 10 Minuten gegrabbed habe. Und ich glaube nicht, dass ihr ein 20 Minuten+ Caching auf der Seite habt


Leider doch.. :D
#7
Smatify schrieb am 30.11.2017, 19:21 CET:
kaetzchen schrieb:
Smatify schrieb:
jUstSash schrieb:
Smatify schrieb:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/


das ist inzwischen gefixed. ;) vielleicht noch ein cache-problemchen?


Nein, definitiv nicht. Er stand gestern so auf der Page, als auch als ich mir den Link vor ca 10 Minuten gegrabbed habe. Und ich glaube nicht, dass ihr ein 20 Minuten+ Caching auf der Seite habt


Leider doch.. :D


Aber warum fällt das erst jetzt auf? Beziehungsweise erst nach meinem Kommentar? :D
#8
Sacerdotes schrieb am 30.11.2017, 19:22 CET:
Ich glaube es gab wichtigere Sachen zu klären, als jemanden von der Homepage zu nehmen
#9
get- schrieb am 30.11.2017, 19:28 CET:
Nie Probleme gehabt und ich hab immerhin 2 Season inkl. Finals etc dort gespielt
#10
zipp1 schrieb am 30.11.2017, 19:54 CET:
German cs mal wieder top
#11
TheRealBenny schrieb am 30.11.2017, 19:57 CET:
Maj0rRabbit kann vielleicht weiterhelfen, immerhin:

Playing Ducks [playing-ducks.com]
► General Manager Department CS:GO
► Teammanager CSGO Male Pro Team
► Teammanager CSGO Female Team
#12
Mpire schrieb am 30.11.2017, 20:21 CET:
Hat sich etwar MajorRabbit das besagte Geld eingesteckt? Man weiß es nicht. Kappa
#13
Optix_ schrieb am 30.11.2017, 20:46 CET:
So schnell kann man einen Ruf zerstören GG :)
#14
brilli schrieb am 30.11.2017, 21:04 CET:
Für mich sind die Ducks eine der ehrlichsten Orgas auf dem Deutschen Markt. Spieler die zu Dumm sind Verträge zu lesen oder Rechnungen zu schreiben sind doch selber Schuld. Aber es sind natürlich immer Einfacher , anderen die Schuld für ihr eigenes Versagen zu geben. Thorsten war und ist immer ehrlich zu jedem !!!
#15
Rayzed schrieb am 30.11.2017, 21:17 CET:
brilli schrieb:
Für mich sind die Ducks eine der ehrlichsten Orgas auf dem Deutschen Markt. Spieler die zu Dumm sind Verträge zu lesen oder Rechnungen zu schreiben sind doch selber Schuld. Aber es sind natürlich immer Einfacher , anderen die Schuld für ihr eigenes Versagen zu geben. Thorsten war und ist immer ehrlich zu jedem !!!


Joa, der ehrliche Thorsten verteilt auch Verträge mit Gehältern, die er nicht zahlen kann. Klingt für mich wie ein richtiger Ehrenmann, Kuss auf seinen Nacken.

Und von "Verträgen lesen" zu sprechen, während der Thorsten selbst in seinem Statement von einem "mündlichen Vertrag" spricht, stellt dich nicht grade in ein gutes Licht, shill.
#16
silber schrieb am 30.11.2017, 21:27 CET:
Danke für die Info, Nico!
#17
Rayzed schrieb am 30.11.2017, 21:33 CET:
silber schrieb:
Danke für die Info, Nico!


Kein Ding, Thorsten.
Ich stell mir jetzt mal ein CS:GO Team ein, bezahlen werde ich sie dann 2019.
#18
silber schrieb am 30.11.2017, 21:37 CET:
Mach das ;)
#19
wizzem schrieb am 30.11.2017, 22:04 CET:
Find es schon traurig, dass 99dmg Gerüchte und falsche Behauptungen einfach jedesmal in News verfasst, und immer wieder trifft es die Ducks... sad
#20
kaetzchen schrieb am 30.11.2017, 22:26 CET:
Smatify schrieb:
kaetzchen schrieb:
Smatify schrieb:
jUstSash schrieb:
Smatify schrieb:
Wenn, mit Betonung auf das "Wenn", die Sache mit tweakstaR wirklich wahr sein sollte, warum ist er dann als "Honorary Member" auf der Homepage gelistet?
https://www.playing-ducks.com/about/


das ist inzwischen gefixed. ;) vielleicht noch ein cache-problemchen?


Nein, definitiv nicht. Er stand gestern so auf der Page, als auch als ich mir den Link vor ca 10 Minuten gegrabbed habe. Und ich glaube nicht, dass ihr ein 20 Minuten+ Caching auf der Seite habt


Leider doch.. :D


Aber warum fällt das erst jetzt auf? Beziehungsweise erst nach meinem Kommentar? :D


Inwiefern auffallen. Wir wissen, dass die Seite große Cache "Probleme" hat und drücken deswegen immer strg+f5 x) Auffallen tut es nur dir, weil eben bei dir das Prob war :p
Aber tut hier auch nichts weiter zur Sache
#21
brightside1 schrieb am 01.12.2017, 01:10 CET:
ekelhaft unrunde formulierung des titels.
#22
fnxje schrieb am 01.12.2017, 02:11 CET:
Thorsten der Ehrenmann XD ... klar seit EPS cod zeiten schon xD diese Lachnummer...
#23
Rayzed schrieb am 01.12.2017, 02:33 CET:
kaetzchen schrieb:

Inwiefern auffallen. Wir wissen, dass die Seite große Cache "Probleme" hat und drücken deswegen immer strg+f5 x) Auffallen tut es nur dir, weil eben bei dir das Prob war :p
Aber tut hier auch nichts weiter zur Sache


Ihr wisst also, dass eure Seite "große Cache Probleme" hat, tut aber nichts dagegen. Ist fast so wie große Finanzprobleme, kann man halt nichts gegen machen. Aber hey, bei der Bank drücke ich auch immer ctrl+F5, vllt. ändert das meinen Kontostand. Auffallen tut das eben nur den Spielern, weil das Finanzproblem bei denen war.
#24
iamthewall schrieb am 01.12.2017, 03:41 CET:
Rayzed schrieb:
kaetzchen schrieb:

Inwiefern auffallen. Wir wissen, dass die Seite große Cache "Probleme" hat und drücken deswegen immer strg+f5 x) Auffallen tut es nur dir, weil eben bei dir das Prob war :p
Aber tut hier auch nichts weiter zur Sache


Ihr wisst also, dass eure Seite "große Cache Probleme" hat, tut aber nichts dagegen. Ist fast so wie große Finanzprobleme, kann man halt nichts gegen machen. Aber hey, bei der Bank drücke ich auch immer ctrl+F5, vllt. ändert das meinen Kontostand. Auffallen tut das eben nur den Spielern, weil das Finanzproblem bei denen war.


meine Güte, wie kann man sich an soner Lappalie aufhängen? ^^
#25
tom48 schrieb am 01.12.2017, 07:44 CET:
iamthewall schrieb:
Rayzed schrieb:
kaetzchen schrieb:

Inwiefern auffallen. Wir wissen, dass die Seite große Cache "Probleme" hat und drücken deswegen immer strg+f5 x) Auffallen tut es nur dir, weil eben bei dir das Prob war :p
Aber tut hier auch nichts weiter zur Sache


Ihr wisst also, dass eure Seite "große Cache Probleme" hat, tut aber nichts dagegen. Ist fast so wie große Finanzprobleme, kann man halt nichts gegen machen. Aber hey, bei der Bank drücke ich auch immer ctrl+F5, vllt. ändert das meinen Kontostand. Auffallen tut das eben nur den Spielern, weil das Finanzproblem bei denen war.


meine Güte, wie kann man sich an soner Lappalie aufhängen? ^^


Meinst du jetzt die fehlenden Gehälter? Das ist weiß Gott keine "Lapalie".

Wirft alles natürlich mal wieder ein schlechtes Bild auf den deutschen Esport. Die Aussage "die HotS Spieler hätten noch keine Rechnung eingereicht" ist auch etwas banal.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz